Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gibts noch andere "fliegengewicht" mamis

Gibts noch andere "fliegengewicht" mamis

3. Januar 2013 um 17:13 Letzte Antwort: 4. Januar 2013 um 0:33

ich erwarte im märz ein kleines mädchen
beim letzten us ,in der 29 ssw, wurde sie auf 850 gramm geschätzt.

suche ein paar mamis die ebenfalls ein sehr zartes (sga) kind bekommen.

nächster us termin ist am montag bei 29+1


lg

Mehr lesen

3. Januar 2013 um 17:32

Huhuuuu
Mein "Elmo" wurde auch immer extrem schmächtig geschätzt. In der 30.SSW hatte er gerade 1.030 Gramm.

Jetzt sind wir in der 39.SSW und er ist *puh* inzwischen schon bei normalen 3.100 Gramm. Das kann also alles noch werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 17:39

Danke
dir. ich hab schon ein sga kind sie ist mittlerweile 19 monate alt
sie wurde in dem zeitraum auch 100 g schwerer geschätzt. sie wurde dann wegen wachstumsstillstand in der 38 ssw eingeleitet und hatte nur 2330 g.

nun ist es also noch dünner



wie hast du denn gewicht ans kind bekommen? ich nehm gut zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 18:12
In Antwort auf an0N_1213806099z

Danke
dir. ich hab schon ein sga kind sie ist mittlerweile 19 monate alt
sie wurde in dem zeitraum auch 100 g schwerer geschätzt. sie wurde dann wegen wachstumsstillstand in der 38 ssw eingeleitet und hatte nur 2330 g.

nun ist es also noch dünner



wie hast du denn gewicht ans kind bekommen? ich nehm gut zu


Ich hatte eine lange Zeit zu niedrigen Blutdruck. Der wurde erhöht und auf einmal kam die Versorgung von ganz alleine. Bin ich auch ganz dankbar für. Man macht sich ja immer Gedanken. Mehr oder anders gegessen hab ich jetzt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 18:40

Schnuzzeli
wie alt ist er nun?

sarah. ich hab meist auch nur 90/60 aber im moment ist der wert mit 110/70 ok

hoffe, es bleibt noch bis 37+0 drin so kann sie mit zu mir ins zimmer und muss nicht auf die neo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 19:19

Schnuzzeli
die kinder sind ja normal reif, nur eben viel kleiner

meine kleine brauchte auch nicht auf die neo, trotz des gewichts. alle waren baff wie fit und eigen sie direkt war sie musste nur 24std den zuckerwert gemessen bekommen und brauchte sehr viel wärme. wir sind auch nach 3 tagen heim.
also 37+0 wär optimal, gib mich schon notfalls mit 35+0 zufrieden, aber eher.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 19:27

Hille

sowas wurde mir noch nicht gesagt. zum glück hast du ne gute hebamme


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 19:38
In Antwort auf an0N_1213806099z

Schnuzzeli
wie alt ist er nun?

sarah. ich hab meist auch nur 90/60 aber im moment ist der wert mit 110/70 ok

hoffe, es bleibt noch bis 37+0 drin so kann sie mit zu mir ins zimmer und muss nicht auf die neo.

Ja, aber meiner
lag bei 80/40 - und das obwohl ich vor der Schwangerschaft wegen Bluthochdruck behandelt wurde. Die Medikamente wurden sofort abgesetzt.

110/70 ist toll. Ich hab meistens etwas zwischen 120/70 und 130/80. So kennt mein Körper das auch von vor der Schwangerschaft. Der Oberarzt hat mir das so erklärt, dass man immer den Wert von "vorher" haben sollte. Wenn er auf einmal von 140/80 auf einmal bei 80/40 ist - dann ist das für den Körper ein absoluter Notstand und da achtet er natürlich erstmal auf sich und nicht auf das ungeborene Leben. Mir ist das erst aufgefallen, als er eben so klein und leicht war. Als dann die Bewegungen in der 30.SSW immer weniger wurden, bin ich ins Krankenhaus, weil meine FÄ das nicht für voll genommen hat.

Ich drücke die Daumen, dass dein Zwerg noch bis mindestens 37+0 drin bleibt. Jeder Tag in Mamas Bauch ist Gold wert fürs Baby. Egal wie sehr ich mich freue meinen Schatz endlich in den Armen zu halten - bis zum ET muss er noch warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 21:45

Schnuzzeli
eine starke gelbsucht hatte meine auch.
die temperatur konnte sie damals auch nicht richtig halten, sie wurde mit 36,3 entlassen. mir wurde nur gesagt ich soll sie warm einpacken.
meine hebi bekam nen schlag sie zog ihr tatsächlich nen langarmbody, strumpfhose, strampler, pulli und socken an und packte sie zum abschluss in ne wolldecke es war aber draussen nicht kühl. 2 wochen später war der sommer da und ich musste dem kind immer weniger anziehn. meine hebi empfahl mir langarmbody mit söckchen, das war dem zwerg sogar zu warm, bekam nen kurzarm an

muss schon viel liegen, der gmh ist grenzwertig, äusserer mm kuppendurchlässig und alles weich.
es kommt nun noch drauf an, wie lang sie zunimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 22:23

Stimmt
ich hatt meine fast nur auf dem arm, was anderes wollt sie gar nicht

35 ist ja nichts damit wär der nicht nach hause gekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 22:48

Meine
isst bis heute schlecht, musste sogar abstillen deswegen da war sie 3 1/2 monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 22:51

Atropina
ich kenn deine geschichte
es waren die zwillis.
wie gehts den beiden nun? war die kleine auch sga?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 23:02


zu klein für die ssw, meist ohne erkennbare ursache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 23:15

Und
was kam bei euch nach der geburt raus?

das kh hatte es am montag festgestellt. es wär ein sga kind, doppler ob. es ist nur klein und dünn, sonst gibts keine auffälligkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2013 um 23:29

Das
freut mich wie alt sind die beiden jetzt?

meine jüngste war auch nen sga. sie hatte in der 38 ssw 2330g auf 45 cm. hab also nun den zweiten winzling. die sga kinder sind meist zeitgerecht entwickelt, können aber nicht so gut ihre temperatur halten.
in den meisten fällen sind die kinder ohne erkennbare gründe klein und zart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2013 um 0:33

Es
gibt theorien die aussagen, dass das ein gendefekt ist.

wow. wie machen sie sich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook