Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gibts Mittel die den Eisprung stimulieren???

Gibts Mittel die den Eisprung stimulieren???

27. Juli 2008 um 16:48

Hallo, übe schon jetzt 11 Monate und bis jetzt ist nichts passiert
Habe vorgestern mal wieder meine mens bekommen.

Nun habe ich vielleicht das gefühl das ich keinen eisprung habe Hatte mal nen paar Monate Persona probiert und der Monitor hat auch nie meinen ES angezeigt.

Zum Arzt möchte ich NOCH nicht unbedingt gehen , würde es erstmal lieber selbst versuchen .


Gibts da irgendwelche Mittelchen die den ES stimulieren ??? Habe nämlich einen regelmäßigen zyklus der wirklich fast immer pünktlich ist.


Liebe Grüße Ani

Mehr lesen

27. Juli 2008 um 22:31

Liebe Ani
ja es gibt verschiedene Methoden um ein Zyklus gezielt zum ES zu bringen.

Zuerst musst du deinem FA informieren über deinen Kinderwunsch. In der Regel werden dann untersuchungen gemacht (z.B. Ultraschall kurz vor dem ES) um zu schauen ob du überhaupt Follikeln bildest.

Wenn du keinen ES hast, bekommst du in der Regel Medikamenten.

Anfangen kann man mit Clomifen tabletten (damit die Follikelreifung stattfindet). Man kann aber auch mit z.B. Mönchpfeffer anfangen, was sanfter ist und aber doch bis 3 Monaten dauern kann bis eine Wirkung da ist.

Es gibt zusätzlich zu den Clomifentabletten Spritzen die ab eine Follikelgroße von 18mm einsetzbar sind. Das Medikament heisst Predalon oder Choragon. Die kann dir deinen FA geben damit dein ES in den folgenden 24 bis ca. 32h. statt findet. Damit ist es gewährleistet, dass du einen ES hast (mit Clomifen nicht unbedingt). Die Spermien brauchen ca. 12h im Körper der Frau bis sie befruchtungsfähig sind.

Wenn das alles nicht hilft, nach 6 Behandlungen mit Clomifen würde ich zu einer Ki-Wu Klinik gehen.

Es wäre auch nicht schlecht, wenn ihr ein Spermiogramm machen lässt. Manchmal ist das Problem nicht (nur) bei der Frau zu finden.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne eine private Nachricht senden oder einfach zu uns kommen.

LG
Nadal (schnullerstorch)

Gefällt mir

28. Juli 2008 um 22:54

Danke
für eure antwort.
Werde mal sehen was ich jetzt mache , einfach mal in die apotheke gehen um mönchspfeffer zu holen.
Weil zum arzt will ich jetzt noch ned unbedingt


Liebe Grüße

Gefällt mir

30. Juli 2008 um 22:17

Mönchspfeffer & Kinderwunsch-Computer Cyclotest 2 Plus
Guten Abend,

also ich kann Dir das Wundermittel "Mönchspfeffer" wärmstens empfehlen - das bringt den müden Zyklus auf Trab.
Schau mal unter http://www.nfp24.de/kinderwunsch/fruchtbarkeitspro-bleme/natuerlichehilfsmittel/index.php .

Bevor ich mich allerdings der anstrengenden Prozedur von unzählingen ES-Ultraschallen unterziehen würde, kann ich Dir empfehlen mit dem Baby-Computer Cyclotest 2 Plus ersteinmal Deine fruchtbaren Tage und den Eisprung zu ermitteln - es kann ja auch sein, dass dieser nicht in der Zyklusmitte, sondern zu früh oder verspätet stattfindet und Ihr dann zu ungünstigen Zeiten Sex habt, wo eine Befruchtung unmöglich ist.

LG & Gute Nacht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen