Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gibts hier junge Mamis? 20/ 21 Jahre?

Gibts hier junge Mamis? 20/ 21 Jahre?

24. August 2015 um 19:49

Gibts hier junge Mamis mit 20 / 21 Jahren? Bin selbst erst 21 Jahre alt und bin schwanger. Bin aber sehr verunsichert und weiß irgendwie nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Oder wie ich es meinen Eltern sage. Soll ich den Frauenarzttermin abwarten oder schon vorher mit Ihnen reden? Was ist mit meiner Arbeitsstelle? Mein Arbeitsvertrag ist Bis Ende des Jahres befristet, bleibt das so oder die Befristung damit aufgehoben? Hilfe weiß nicht mehr wo oben und unten ist!

Mehr lesen

24. August 2015 um 20:46

Huhu
Ich bin mit 19 schwanger und mit 20 Mutter geworden inzwischen bin ich 24 und meine Tochter ist 4.
Mit der Arbeit kann ich nicht viel helfen. Geh doch zu einer Beratungsstelle (ich war bei der Caritas). Die helfen dir super weiter und kennen sich da in allen Fragen aus.
Ich habe meiner Mutter das Ultraschall Bild heulend vor die Nase geknallt und ihr gesagt das ich schwanger bin. Heute finde ich das ganze lustig damals nicht...
Ich würde wieder warten bis ich ein US Bild habe, dass macht es für andere greifbarer
Ich hoffe du bekommst noch ein paar gute antworten und geh wirklich zu einer Beratungsstelle das kostet nichts und die können dir richtig helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2015 um 11:55

Hey
Bin mit 19 schwanger geworden, inzwischen bin ich 20 und warte auf meinen kleinen Schatz. Bin im Moment im 8. Monat
Mit deiner Arbeit ist es leider so wie unten schon geschrieben. Dein Arbeitsvertrag wird auslaufen, dann kannst du bis zum Mutterschutz Arbeitslosengeld I beantragen. Es sei den du hast einen so lieben und doofen Chef der deinen Vertrag verlängert, wenigstens bis zum Mutterschutz. So kann man eher noch mal was an Geld beiseite legen. Ich bin im letzten Jahr meiner Ausbildung schwanger geworden, habe aber diesen Sommer noch mit Bravour bestanden
Ich hatte auch Riesen angst es meiner Mutter zu sagen aber ich hab mir einfach was überlegt und es dann so gemacht irgendwann erfährt sie es sowieso. Du kannst ja warten bis du das erste Ultraschallbild hast und ihr das dann zeigen oder so wie ich ich hab meiner Mutter eine Tasse gekauft wo super Oma drauf steht. Darunter war dann noch so eine typische Oma zu sehen.
Du kannst natürlich auch zu einer Beratungsstelle gehen wie pro familia oder Caritas und dir da Hilfe suchen. Wollte ich auch erst doch bis jetzt habe ich es ohne geschafft
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2015 um 13:26

Hey
Ich bin 20 und in der 9 Woche Schwanger. Ich habe in diesem Jahr meine Ausbildung beendet und danach eine neue Stelle angefangen. Ich hatte auch ein befristet Vertrag, der allerdings jetzt zum unbefristet geworden ist (Probezeit habe ich auch schon bestanden). Mein Chef weiß noch nichts von der SS. Vilt sprichst du mal deinen Chef drauf an und fragst ihn nach einen unbefristeten Vertrag.
Also mein Freund und ich haben einen Brief verfasst aus der Sicht des Babys und das dann unseren Eltern gegeben.

Ich hatte mir auch erst mal überlegt zur Beratungsstelle zugehen, aber hab bis jetzt nicht getan und werde es denke ich mal nicht, da meine Schwester mir sehr gut helfen kann.
Du schaffst das schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
3 Tage überfällig, Test negativ
Von: chanda_12247973
neu
25. August 2015 um 8:27
Diskussionen dieses Nutzers
18. Ssw und 3 Punkte im Ultraschall = Mädchen?
Von: maus9994
neu
24. November 2015 um 22:43
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram