Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gibt's Baldmamas aus dem Bereich Pinneberg oder angrenzend Henstedt Ulzburg Hamburger Norden??

Gibt's Baldmamas aus dem Bereich Pinneberg oder angrenzend Henstedt Ulzburg Hamburger Norden??

22. Januar 2014 um 18:30

Huhu ihr lieben.
Ich bin eine 34 Jahre junge Frau mit schon 3 Töchtern und einem tollen Ehemann. Wir bekommen im Juli unser 4tes Baby. Ich suche nicht zwingend Familien mit 4 Kindern aber gern welche in unserem Kreis oder 20 km Umkreis, für etwaige Treffen. Meine Mädels sind fast 8, dann 6,5 und fast 4. Vielleicht kann man auch einen Kurs zusammen besuchen??

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 10:37

Huhu
komme zwar nicht aus dem hamburger norden aber aus hh. bin aus billstedt werde aber aus gesundheitlichen gründen im kh heidberg in norderstedt entbinden

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 11:24

Huhu
Ich hab bereits 2 Töchter, 10und 8 Jahre alt
Wir bekommen unser 3 Kind und sind total happy
Wir wohnen in Elmshorn
LG

Gefällt mir

23. Januar 2014 um 19:12

Uiii
Damit hab ich gar nicht gerechnet. Freue mich. Elmshorn und billstedt. Toll. Wie weit seid ihr denn? Bin heute 11+2 und werde vermutlich wieder in ulzburg entbinden. Per ks.
Bin mit der klinik sehr zufrieden. Heidberg war ich bei meiner ersten wg vorzeitiger wehen. Haben die gut in den griff bekommen. Entbunden hab ich dann in der paraklinik in henstedt ulzburg.

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 1:46

Huhu
Ich komme aus HH-Langenhorn (wohne quasi fast direkt neben dem Heidberg), bin 26Jahre alt und in der 39SSW mit dem ersten Kind
Werde natürlich auch im Heidberg entbinden da es von der Entfernung einfach ideal ist
Wie geht es euch denn so? Ich bin schon ganz aufgeregt auf die Geburt

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 1:47

...
In welcher SSW seid ihr denn so?

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 4:15

Huhu
bin heute 14+1ssw. ist meine zweite schwangerschaft. habt/hattet ihr irgendwelche ss-beschwerden?

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 10:04
In Antwort auf mellimaus22

Huhu
bin heute 14+1ssw. ist meine zweite schwangerschaft. habt/hattet ihr irgendwelche ss-beschwerden?

Oh jeeee....
Da gab es bei mir leider eine ganze Liste.... Sodbrennen, dann Gallenblasenstau und nun zum Schluss heftige Wassereinlagerungen. Aber bald ist es ja zum Glück geschafft.
Wie ist's bei euch?

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 10:32

Huhu.
Ich bin jetzt in der 12 ssw genau 11+1. Hatte gestern meine erste große untersuchung. Zwerg hat fröhlich in die Kamera gewunken. Beschwerden? Was ist das? Es ist dieses mal etwas komisch. Hab die letzten 3 monate meine tage gehabt und hab nur rausgefunden, dass ich schwanger bin, weil ich ne krebsvorsorge beim FA hatte. Nachdem ich ihr sagte,sie möchte mal bitte auf Myome undZysten achten, da ich meine Hosen nicht mehr zu bekomme, meinte sie..... Frau K. Keine Zysten oder Myome machen ihnen die Hosen auf, sondern ein mittlerweile 4 cm großes Baby
Das war krass. Ich arbeite erst seit 8 monaten wieder... Auto zu klein...
Ja und jetzt freu ich mich wie bolle. Mein Männe braucht noch ein paar Tage. Als ich ihm sagte, er kann sich mal nach einem VW Bus umschauen hab ich allerdings ein strahlen in seinen Augen gesehen.

Sein Element.

Ich entbinde vermutlich wieder in Ulzburg. Bin sehr zufrieden mit den Leuten da. Und ich bleibe auf jeden Fall nach Entbindung für ein paar Tage da.

Lg jenni plus baby 11+1

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 12:25

Huhu
@tatoo: dass krass hoffe du hast den ersten schock überwunden

@andiii: vielleicht trifft man sich ja dann in heidberg. mein et ist der 24.7

@gvk: macht ihr einen und wenn ja wo?

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 12:33

GVK
Also, ich habe einen gemacht und würde das nächste mal glaube ich keinen machen. Ich persönlich (und meinem Männe ging es ähnlich) fand von 16Std vielleicht 4 wirklich interessant und hilfreich. Das waren aber auch alles Informationen die ich auch einfach aus meinem SS-Buch hätte bekommen können.
Wir sind beide nicht so der Typ für "Traumreisen" und sonstige Entspannungsübungen, deshalb war das wohl einfach nichts für uns. Wenn man aber der Typ dafür ist kann es sicher auch sehr sinnvoll sein.... Hmmmm

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 16:04

Huhu
@gvk: mache auch keinen. gehe nach der ss wieder zur krabbelgruppe oder ins elternzentrum.

@nfm: nein habe ich nicht machen lassen.

@andiii: das wäre echt witzig wenn man sich dsnn im kh treffen würde. meine freundin habe ich damals auch im heidberg kennen gelernt und die beiden mädels spielen echt toll miteinander weil sie ja fast zeitgleich gekommen sind.
weisst du schon was es wird?

@hebamme: habt ihr eine?

Gefällt mir

24. Januar 2014 um 18:53

...
@jessi: Hast du den schon wehen gehabt? Oder sieht es bei dir eher geburtsunreif aus?

@Bauchgefühl: Bei Josi hat es gestimmt. Habe von Anfang an gefühlt das es ein Mädchen wird. Diesmal glaube ich es wird eher ein Junge. Mal schauen.

Wann habt ihr denn wieder Fa-Termin? Ich erst wieder übernächste Woche Montag.

Kamen euere Kleinen denn damals alle zeitgerecht?

Gefällt mir

25. Januar 2014 um 17:27

Huhu
josi wird am 19.3 zwei jahre und deines?

@erkältung: wisst ihr was ich nehmen darf?

Gefällt mir

25. Januar 2014 um 18:21

Huhu,
ich wohne in Seth (zwischen Norderstedt, Bad Segeberg und Henstedt-Ulzburg) bin 25 und habe am 08.07. Stichtag. Ist meine zweite SS, mein Sohn ist fast 21 Monate alt. Ich habe auch einen tollen Ehemann

@ tattoo Wo wohnst Du denn?

Ich denke, dass ich wieder einen GVK machen werde, hat mir zwar für die Geburt nicht viel gebracht, aber mir hat der letzte Spaß gemacht und da waren auch ein paar Zweitgebärende.

Ich werde wieder in Bad Segeberg entbinden, aber ich werde mir evtl. auch mal den KS im Heidberg ansehen...

Gefällt mir

25. Januar 2014 um 20:16

...
@andiii: Glaube das wird auch ein schöner Altersunterschied werden.

@katisch: welches KH ist denn am dichtesten von dir? Das in Bad Segeberg oder Heidberg?

@bauch: sieht man bei euch schon was?

Gefällt mir

26. Januar 2014 um 10:44

...
@ andii, ja wir kennen uns schon aus dem juli-mama-thread

@ KH - segeberg ist ein stück dichter, tut sich aber nicht sooo viel - vielleicht 5 minuten unterschied - und ich war bei der ersten geburt auch sehr zufrieden - war eine traumgeburt - nur das essen war nicht mein fall - aber dafür habe ich ganz schnell abgenommen

oh man, ich glaube ich habe mir einen aufgesackt (

@ bauch - sieht man immer deutlicher

Gefällt mir

26. Januar 2014 um 13:07

Huhu
@yessi: kugelst noch?

@katschi: liege schon seit tagen flach mit dicker erkältung

@bauch: sieht man langsam

Gefällt mir

26. Januar 2014 um 18:11

Huhu ihr lieben
Sorry... ich kam die letzten Tage irgendwie mit dem Laptop nicht in's Forum :/
Ja, ich kugel noch.... Hatte meinen letzten Termin am Dienstag und da war der MuMu schon einen finger breit offen und der GmH verstrichen. Aber irgendwie mag sich noch nicht so wirklich was tun. Ich rede der kleinen Maus (ja, es wird ein Mädchen ) aber auch schon die ganze Zeit gut zu dass sie sich gerne am Dienstag Nachmittag auf den Weg machen kann. Haben nämlich am Dienstag Mittag noch einen Termin beim Jugendamt zur Vaterschaftsanerkennung und zur Sorgeerklärung. Das hätte ich eigentlich schon gerne noch vorher geklärt
Auf der anderen Seite kann ich es aber auch kaum noch abwarten die Maus endlich im Arm zu haben und um ehrlich zu sein mag ich auch langsam nicht mehr schwanger sein
NFM haben wir nicht machen lassen. Mein FA sagte mir damals dass er es nicht für unbedingt erforderlich hält und für uns hätte sich sicher eh nix geändert. Wir hätten das Kind ziemlich wahrscheinlich auch bei erhötem Risiko behalten.

Wie geht es euch denn so?

Gefällt mir

26. Januar 2014 um 19:13

Wow
du machst es spannend. Ich werde diesmal auch probieren Vaterschaftsanerkennung-, Sorgerechts-, Elterngeld- und Kindergeldformular soweit auszufüllen und dann halt Geburtsurkunde etc. nur dazulegen und dann weg schicken. Keine Lust dass nach der Geburt richtig der Streß dann los geht. Ich drücke dir die Daumen dass die Maus sich dann erst am Dienstag auf dem Weg macht.

Gefällt mir

26. Januar 2014 um 20:18

@mellimaus
Wie läuft denn das wenn man das erst hinterher macht?

Gefällt mir

27. Januar 2014 um 9:36

Bei
uns war es ja damals so dass josi schon bei 34+2ssw kam. bekommst natürlich kindergeld, elterngeld nachgezahlt. musdten auch erstmal warten bis die geburtsurkunde audgestellt wurde. ämter sind ja nicht die schnellsten.

Gefällt mir

27. Januar 2014 um 12:21

....
Aber wie sieht das denn dann überhaupt mit den Geburtsurkunden aus?
Wir wollen z.B. (da wir nächstes Jahr heiraten) dass die kleine direkt seinen Nachnamen bekommt. Das geht dann wahrscheinlich nicht oder!?

Gefällt mir

27. Januar 2014 um 12:24
In Antwort auf jessyhh

....
Aber wie sieht das denn dann überhaupt mit den Geburtsurkunden aus?
Wir wollen z.B. (da wir nächstes Jahr heiraten) dass die kleine direkt seinen Nachnamen bekommt. Das geht dann wahrscheinlich nicht oder!?

Wenn
ich mich richtig entsinne kannst du als mama entscheiden welchen namen dein kind tragen wird. bei uns war es klar dass josi mein nachname bekommt. sonst frag doch mal im forum, bevor ich dir etwas falsches erzähle

Gefällt mir

27. Januar 2014 um 12:30

Danke für deine Antwort
Ach, so wichtig ist es nicht... wird schon irgendwie klappen und bisher bin ich ganz zuversichtlich den Termin morgen Mittag noch wahrnehmen zu können
Hätte ja sein können dass du das weißt Sollte ich es morgen doch nicht mehr klappen werden die mir das im KH sicher erklären.... ändern kann ich es ja jetzt eh nicht mehr

Gefällt mir

28. Januar 2014 um 21:34

Was ist denn hier los Mädels???
Hier ist ja totentanz!?
Ich habe es heute tatsächlich geschafft den Termin beim Jugendamt wahr zu nehmen Nun kann die kleine meinetwegen gerne kommen Aber ich sehe es schon kommen.... die ganze Zeit bin ich voller Panik und nun übertrage ich bestimmt noch trotz geburtsreifem Befund ^^
Donnerstag habe ich Termin bei der Hebi zur VU, CTG und zur Geburtsfördernden Akupunktur. Ich hoffe dass es was bringt

Wie geht es euch denn so? Habet ihr schon alle eine Hebamme zur Nachsorge oder wollt ihr vielleicht garkeine haben?

Liebe Grüße

Jessy mit Mausi ET -8

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 9:31

Huhu
hebamme habe ich keine, wenn nehme ich due vom elternzentrum zur nachsorge.

schön dass du dass mit dem amt doch noch geschafft hast jetzt kann es ja los gehen. steht der name schpn fest oder schwankt ihr noch zwischen paar namen?

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 12:11


Hier in Seth gehen grad die Ringelröteln rum! Die sind sehr gefährlich für's ungeborene Kind... werde morgen mal zum Arzt gehen und checken lassen, ob ich immun bin... ansonsten ist die nächste Zeit einigeln angesagt :/

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 13:14

@katschi
klingt nicht gut. schau doch sonst mal in dein impfpass

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 13:19

Bei
mir steht nämlich drin dass ich dagegen geimpft bin

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 14:16

Jaaaaaa
Jetzt kann es meinet wegen gerne los gehen
Ja, der Name steht schon fest. Haben aber auch ewig gebraucht um uns zu einigen. Bei einem Jungen waren wir uns schnell einig aber als wir dann wussten dass es ein Mädchen wird, wurde es schwierig.
Es wird eine kleine "Lia Marie" Allerdings haben wir den Namen in unserem Familien- und Freundeskreis noch nicht bekannt gegeben. Hatten die schnautze voll davon, dass uns ständig jemand reinreden wollte

Oh... das mit den Röteln ist ja fieß.... aber wird das nicht automatisch bei der ersten Blutentnahme mit abgenommen und im MuPa vermerkt? War bei mir zumindest so....

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 15:56

Huhu
@yessi: schöner name. bei uns ist es so falls es ein junge werden sollte würde mir zurzeit kein schöner name gefallen. mädchennamen haben wir einen in der engeren auswahl, aber meine freundin sagte mir letztens dass zu josefina (so heisst meine kleine) ja gut jolina passen würde. naja seitdem sind wir wirklich noch am überlegen und schauen nach einen andetrn namen. haben ja ein glück noch etwas zeit und outing haben wir ja auch noch nicht.

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 18:34

Bauchgefühl
sagt diesmal irgendwie junge da die schwangerschaft komplett anders ist als bei josi. hatte übelkeit und kreislaufprobleme, hatte ich.bei josi nicht.

war deine erste ss komlikationslos? ich hatte leider bei josi ab der 25ssw vorzeitige wehen und gebärmutterhalsverkürzung. lag dann immer mal wieder im kh. soll mich deswegen in der ss etwas.schonen. naja so gut es geht halt mit einen kleinkind

Gefällt mir

29. Januar 2014 um 21:13

...
ringelröteln sind nicht zu verwechseln mit den "normalen" röteln. es gibt leider keine impfung dagegen, aber viele haben es in der kindheit und sind dann immun... laut meiner mutter hatte ich die ringelröteln nicht... :/

Gefällt mir

30. Januar 2014 um 10:29

Huhu
@röteln: ok wusste ich auch nicht hoffe du bist immun

@schonen: bin noch zuhause. wollte eigentlich ab april wieder arbeiten aber das wird wohl nichts. josi geht ab ende märz in die kita. da kann ich vormittags entspannen und haushalt machen.

@andii: bist du auch zuhause?

Gefällt mir

30. Januar 2014 um 14:48

@andiii
ab wann ging die kleine denn in die kita? gehe von mo-mi in die elterschule in der kita. wie lange machst du jetzt elternzeit und beruflich?

Gefällt mir

30. Januar 2014 um 19:48

Naja
ich müsste mir direkt erst mal wieder was neues suchen, da mein bekloppter Arbeitgeber damals mich gekündigt hat als ich schwanger war, bzw. ich habe positiv getestet bin dann zur Arbeit (fing damals um halb zwei nachts an) und habe in der Firma Blutungen bekommen. Wurde dann von einem Vorarbeiter zum Arzt geschickt. Der Fa konnte keine FA mehr feststellen. Nachmittags kam dann ein Fahrer von der Firma zu mir nach Hause und übermittelte mir die Kündigung. Wollte dann wieder mich bewerben aber da wurde ich wieder schwanger. Leider auch dieses mal ein FG (Windei). Danach war ich erst mal so down da es ja dann die 3FG war dass ich erst mal von der KIWU-Klinik krank geschrieben wurde. Naja und dann wurde ich mit Josi schwanger.
Naja hätte ich damals nicht so ein bescheuerten Arbeitgeber, wäre das alles nicht passiert und ich hätte noch Arbeit , aber das war es mir wert, mein Schatz arbeitet und nach der Schwangerschaft und Elternzeit suche ich mir schnell wieder was.

Was machst den beruflich?

Gefällt mir

31. Januar 2014 um 10:20

Sei
froh dass du dort wenigstens abgesichert bist. aber wenn man arbeit will findet man dann auch was denke ich. auch wenn es vielleicht schwerer wird mit kind (er)

hast du schon was zugenommen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen