Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gibt es sowas wie Fruchtbarkeitspillen?

Gibt es sowas wie Fruchtbarkeitspillen?

21. März 2007 um 17:48

Hallo ich wünsche mir ein Kind und würde gerne Wissen ob es sowas gibt??
Wo man die Hormone anregen tut!!
Bitte helft mir?

Mehr lesen

23. März 2007 um 11:59

Die Fruchtbarkeitspille
Hi!

Ja, es gibt sie, sogar in Tropfenform. Gewonnen aus chinesischen Kräuter : Mönchspfeffer. Bei mir hat es gut geholfen und hat echt super geklappt.
Geh zur Apotheke und kauf dir das mal: ist rezeptfrei!!
Viel Glück

Grüße aus den Norden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 12:06
In Antwort auf ruth_11857555

Die Fruchtbarkeitspille
Hi!

Ja, es gibt sie, sogar in Tropfenform. Gewonnen aus chinesischen Kräuter : Mönchspfeffer. Bei mir hat es gut geholfen und hat echt super geklappt.
Geh zur Apotheke und kauf dir das mal: ist rezeptfrei!!
Viel Glück

Grüße aus den Norden

Das wäre ja klasse...
wenn es sowas gäbe, quasi ein Gegenstück zur Pille.
Statt einwerfen und "nicht schwanger werden" hieße es dann
"einwerfen und Baby".
Ich wäre die erste, die in die Apotheke rennen würde, glaub mir.

Möpf hilft, den Zyklus zu regulieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 12:37
In Antwort auf clyde_12556334

Das wäre ja klasse...
wenn es sowas gäbe, quasi ein Gegenstück zur Pille.
Statt einwerfen und "nicht schwanger werden" hieße es dann
"einwerfen und Baby".
Ich wäre die erste, die in die Apotheke rennen würde, glaub mir.

Möpf hilft, den Zyklus zu regulieren.

Mönchspfeffer
Hi!

Ja, ich weiß das es hilft den Zyklus zu regulieren, aber der Nebeneffekt ist halt diese: Mönchspfeffer erhöht die Fruchbarkeit.
Ich kam nicht selber drauf, sondern habe das von meinem FA bekommen.
Bei mir hat es geholfen. Ich empfehle dir es nur zu probieren...
Probieren schadet nicht Liebes... nur so findest du es heraus

Los, zack, zack zur Apotheke... und die Entspannung nicht vergessen und setzt dich selbst bloß nicht unter Druck...
Ich habe schon mein erstes Kind mit dieser Hilfe bekommen und mit dem zweiten, mal sehen... ich nehme das wieder schon wieder und hab mein ES am 21.3. gehabt!!! Mal sehen, ob es klappt...

Gruß

Calhau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 16:39
In Antwort auf ruth_11857555

Mönchspfeffer
Hi!

Ja, ich weiß das es hilft den Zyklus zu regulieren, aber der Nebeneffekt ist halt diese: Mönchspfeffer erhöht die Fruchbarkeit.
Ich kam nicht selber drauf, sondern habe das von meinem FA bekommen.
Bei mir hat es geholfen. Ich empfehle dir es nur zu probieren...
Probieren schadet nicht Liebes... nur so findest du es heraus

Los, zack, zack zur Apotheke... und die Entspannung nicht vergessen und setzt dich selbst bloß nicht unter Druck...
Ich habe schon mein erstes Kind mit dieser Hilfe bekommen und mit dem zweiten, mal sehen... ich nehme das wieder schon wieder und hab mein ES am 21.3. gehabt!!! Mal sehen, ob es klappt...

Gruß

Calhau

Natürlich...
nehme ich Mönchi auch schon längst. Leider hat es bei mir noch nicht gefruchtet.
Aber mal schauen, irgendwann wird es schon klappen.

ente34

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 18:32
In Antwort auf ruth_11857555

Mönchspfeffer
Hi!

Ja, ich weiß das es hilft den Zyklus zu regulieren, aber der Nebeneffekt ist halt diese: Mönchspfeffer erhöht die Fruchbarkeit.
Ich kam nicht selber drauf, sondern habe das von meinem FA bekommen.
Bei mir hat es geholfen. Ich empfehle dir es nur zu probieren...
Probieren schadet nicht Liebes... nur so findest du es heraus

Los, zack, zack zur Apotheke... und die Entspannung nicht vergessen und setzt dich selbst bloß nicht unter Druck...
Ich habe schon mein erstes Kind mit dieser Hilfe bekommen und mit dem zweiten, mal sehen... ich nehme das wieder schon wieder und hab mein ES am 21.3. gehabt!!! Mal sehen, ob es klappt...

Gruß

Calhau

Hallo calhau
Ich Danke für deinen Beitrag! Ich habe auch gehört das Zink die fruchtbarkeit erhöhen soll! Die hab ich schon und werde es gleich ausprobieren!

Vielen Dank für deine Tipps! Sowas baut auf!

LG NicoleDusty2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2007 um 10:58
In Antwort auf clyde_12556334

Natürlich...
nehme ich Mönchi auch schon längst. Leider hat es bei mir noch nicht gefruchtet.
Aber mal schauen, irgendwann wird es schon klappen.

ente34

Schwanger
Olá Chicas!!

nicht vergessen, Folsäure auch zu euch zu nehmen; das erhöht die Chance noch mehr... Also, Zink, Folsäure und Mönchspfeffer für eine recht POSITIVE Unterstützung, um BABYS zu bekommen.
Mir ist schon seit letzte Woche so total schwindelig, mit ZIehen im Unterleib, sowie bei meiner ersten Schwangerschaft... Es ist noch zu früh was zu deuten oder zu behaupten. Ich kann erst in 10 Tage einen Test machen. vielleicht hat es ja geklappt.
Und ich bin bei euch und drücke alle däumen, die es gibt, damit ihr endlich schwanger werdet.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 19:14

Dein Beitrag im Forum
Hallo, habe mit grossem Interesse Deinen Artikel gelesen, den ich gerade im Internet gefunden habe. Ich hoffe Du bist mittlerweile schwanger, denn Dein Beitrag liegt ja schon ein halbes Jahr zurueck. Ich versuche auch seit Anfang diesen jahres schwanger zu werden, habe gerade aber meine Periode wieder bekommen, so muss ich eben weiter versuchen. Da ich in London lebe, habe ich bereits eine Freundin gebeten, mir Moenschpfeffer aus Deutschland mitzubringen. Wenn Du noch einen andrern Tipp hast, waere ich Dir aeusserst dankbar!!!!!!

Bitte lass bald von Dir hoeren und gib mir bitte vielleicht noch einen Ratschlag, hatte wirklich das Gefuehl, dass Du Dich gut informiert hast und ich hoffe wirklich fuer Dich, dass es bereitys "gefruchtet" hat.

Vielen, vielen Dank und alles Liebe,
Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen