Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gibt es noch eine Chance für uns?

Gibt es noch eine Chance für uns?

25. Juni 2018 um 12:37 Letzte Antwort: 25. Juni 2018 um 14:33

Hallo liebe Community,

Ich (25) mein Lebensgefährte (33) versuchen seit fast drei Jahren schwanger zu werden. Leider passierte bis jetzt nichts. Ich habe meinen Mann zum Spermiogramm geschickt und das Ergebnis ist für mich niederschmetternd 😭

Wir haben noch kein zweites Spermiogramm erstellen lassen, da mein Mann nach dem Ergebnis erstmal den Hausbau fertig bekommen möchte bevor er die nächste „Baustelle“ angeht. 

Gibt es hier Pärchen, die ein ähnliches Ergebnis hatten und trotzdem auf natürlichen Wege schwanger geworden sind?

Ich habe regelmäßig meinen Eisprung und einen Zyklus von 29 Tagen. Ich messe mittels ovulationsstreifen den Eisprung und an diesen Tagen herzeln wir immer. Trotz allem ist nichts passiert 😭

Es schmerzt mich, der Gedanke an eine kinderlose Zukunft. 


Natürlich habe ich auch schon über eine ICSI und MESA nachgedacht wobei ich mich fürchte vor diesem Weg und mich noch immer an den „natürlichen“ Weg klammere. 

Abgesehen davon sind wir nicht verheiratet.

😭😭😭

Mehr lesen

25. Juni 2018 um 12:42
In Antwort auf user27408

Hallo liebe Community,

Ich (25) mein Lebensgefährte (33) versuchen seit fast drei Jahren schwanger zu werden. Leider passierte bis jetzt nichts. Ich habe meinen Mann zum Spermiogramm geschickt und das Ergebnis ist für mich niederschmetternd 😭

Wir haben noch kein zweites Spermiogramm erstellen lassen, da mein Mann nach dem Ergebnis erstmal den Hausbau fertig bekommen möchte bevor er die nächste „Baustelle“ angeht. 

Gibt es hier Pärchen, die ein ähnliches Ergebnis hatten und trotzdem auf natürlichen Wege schwanger geworden sind?

Ich habe regelmäßig meinen Eisprung und einen Zyklus von 29 Tagen. Ich messe mittels ovulationsstreifen den Eisprung und an diesen Tagen herzeln wir immer. Trotz allem ist nichts passiert 😭

Es schmerzt mich, der Gedanke an eine kinderlose Zukunft. 


Natürlich habe ich auch schon über eine ICSI und MESA nachgedacht wobei ich mich fürchte vor diesem Weg und mich noch immer an den „natürlichen“ Weg klammere. 

Abgesehen davon sind wir nicht verheiratet.

😭😭😭

Farbe: wässrig-klar
konsistenz: flüssig
verflüssigungszeit: unter 5min
menge: 2ml
ph-wert: 7.7

Im nativpräperat ganz vereinzelt spermatozonen vorhanden. Die vorhandenen spermatozonen sind morphologisch auffällig und immotil.
Aufgrund der sehr geringen spermatozonenanzahl wurde keine Berechnung der spermatozonenkonzentration sowie der Gesamt-Spermatozonenanzahl durchgeführt.

Leukozyten: 0.8


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2018 um 13:10

Liebes, mach dich nicht verrückt. 

Mein Mann hatte ebenfalls ein spermiogramm machen lassen. Es sah  schlecht aus auf natürlichem weg ein Kind zu bekommen. Wir sind also in eine kiwu Klinik gegangen. Dort wurden noch 2 spermiogramm gemacht und was soll ich sagen... Von 7 Mio auf 49 Mio. erhöht. Manche Ärzte sind lediglich zu dumm um ein sh auszuwerten. Dort spielen viele Dinge eine Rolle. 

Vielleicht wird das SG deines Mannes nicht der Knaller, aber Nachwuchs könnt ihr dennoch bekommen. Ich lege dir das orthomol fertil für Männer ans Herz und ein 2.sg und zwar zeitnah damit du dich nicht verrückt machst. Macht einen Termin in einer Klinik. Wir haben über ein halbes Jahr gewartet auf unseren Termin. 

Ich wollte mein 2.kind auch auf natürlichem weg. Leider ist dies nicht möglich. Und in eine kiwu Klinik zu gehen ist zwar anfangs blöd aber du wirst sehen, wieviele euer Schicksal teilen.und nochwas.... Eine gute Samenzelle reicht manchmal vollkommen aus alles gute 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2018 um 13:44
In Antwort auf eisbaer1988

Liebes, mach dich nicht verrückt. 

Mein Mann hatte ebenfalls ein spermiogramm machen lassen. Es sah  schlecht aus auf natürlichem weg ein Kind zu bekommen. Wir sind also in eine kiwu Klinik gegangen. Dort wurden noch 2 spermiogramm gemacht und was soll ich sagen... Von 7 Mio auf 49 Mio. erhöht. Manche Ärzte sind lediglich zu dumm um ein sh auszuwerten. Dort spielen viele Dinge eine Rolle. 

Vielleicht wird das SG deines Mannes nicht der Knaller, aber Nachwuchs könnt ihr dennoch bekommen. Ich lege dir das orthomol fertil für Männer ans Herz und ein 2.sg und zwar zeitnah damit du dich nicht verrückt machst. Macht einen Termin in einer Klinik. Wir haben über ein halbes Jahr gewartet auf unseren Termin. 

Ich wollte mein 2.kind auch auf natürlichem weg. Leider ist dies nicht möglich. Und in eine kiwu Klinik zu gehen ist zwar anfangs blöd aber du wirst sehen, wieviele euer Schicksal teilen.und nochwas.... Eine gute Samenzelle reicht manchmal vollkommen aus alles gute 

Hallo eisbear1988,

Danke für deine aufbauenden Worte und das du dir die Zeit genommen hast, mir zu antworten.

Es freut mich sehr das euer SG so positiv ausgefallen ist.

Als Antwort warum unseres nicht ausgewertet werden kann, war die Antwort das bei weniger als 100 Spermatozonen das Gerät nicht mal anschlägt. (Gerät zur Auswertung)

Das war ein Schlag ins Gesicht. Wir versuchen fast seit drei Jahren und es schmerzt jedes Mal wenn meine Freundinnen erzählen, dass Sie schwanger sind oder Kind Nr.2,3 bekommen. 

Ich freue mich und vergönne es Ihnen allen, nur innerlich gibt es mir jedes Mal einen stich! 

Vielen Dank für den Tipp mit dem Nahrungsergänzungsmittel. Werde ich besorgen 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2018 um 14:33
In Antwort auf user27408

Hallo eisbear1988,

Danke für deine aufbauenden Worte und das du dir die Zeit genommen hast, mir zu antworten.

Es freut mich sehr das euer SG so positiv ausgefallen ist.

Als Antwort warum unseres nicht ausgewertet werden kann, war die Antwort das bei weniger als 100 Spermatozonen das Gerät nicht mal anschlägt. (Gerät zur Auswertung)

Das war ein Schlag ins Gesicht. Wir versuchen fast seit drei Jahren und es schmerzt jedes Mal wenn meine Freundinnen erzählen, dass Sie schwanger sind oder Kind Nr.2,3 bekommen. 

Ich freue mich und vergönne es Ihnen allen, nur innerlich gibt es mir jedes Mal einen stich! 

Vielen Dank für den Tipp mit dem Nahrungsergänzungsmittel. Werde ich besorgen 🤗

Ich kann dich voll und ganz verstehen. Das Ergebnis ist natürlich nicht das, welches man sich wünscht. Ich war damals auch erschrocken. Was aber auch noch hinzukommt. Das SG einesannes kann vonpnat zu Monat variieren. Wir haben insgesamt wirklich 3 unterschiedliche SG. Schon merkwürdig die Natur. 

Wenn ihr in eine kiwu Klinik geht, können die bei euch sicher gut eine icsi durchführen. Selbst Männer die sterilisiert sind bekommen eine hodenbiopsie woraus sperma gewonnen wird... Und auch diese Männer werden Vater. Das wird bei euch aber nicht notwendig sein. Und sieh mal so.... 


Wenn ihr eine icsi macht wirst du ja auch keine 100 Eizellen auf einmal haben. Ich hab beide bale knapp 20 Follikel gehabt, wobei nur 10 reif waren und hätten befruchtet werden können. 10 Spermien werden die laboranten sicher finden. Es ist wirklich ein guter Weg der Natur dort zu helfen. Es wird oft stressig wegen der Termine aber wir sind überglücklich dass es diese Möglichkeiten überhaupt gibt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wie stelle ich Persona zum ersten Mal ein?
Von: mame388
neu
|
25. Juni 2018 um 7:57
Diskussionen dieses Nutzers
1. Icsi mit Tese / Mann so gut wie unfruchtbar ?
Von: user27408
neu
|
9. Juli 2019 um 8:47
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram