Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Medikamente und Schwangerschaft

Gibt es jemand der ASS nehmen muss?

31. August 2007 um 20:52 Letzte Antwort: 26. Mai 2009 um 9:55

ich habe ein gerinnungsproplem und musste mich ab der 20.SSw spritzen.Habe davon aber an den Beinen Ausschlag bekommen und soll jetzt ASS nehmen.Hat jemand damit erfahrung?

LG Janine

Mehr lesen

27. September 2008 um 21:26

Ja, vom Arzt verschrieben
Bei der Feindiagnostig in der 20.SSW wurde eine Plazentainsuffizienz bei mir festgestellt. Seitdem soll ich ASS 100 einnehmen. Bin jetzt in der 24.SSW und solls bis zur 30. nehmen.
Scheint soweit ok zu sein, ein bisschen unsicher bin ich aber schon, schließlich liest man überall, dass ASS so gar nicht gut ist...

Gefällt mir

26. Mai 2009 um 9:55

Bei mir
wurde in der 20 Schwangerschaftswoche auch eine Plazentainsuffizienz festgestellt. Seit dem nehme ich auch ASS 100. Mittlerweile hat sich wieder alles normalisiert, ich soll die Tabletten aber weiter nehmen. Hab kein gutes Gefühl dabei, aber letztendlich muss man sich doch auf den Arzt verlassen. Bisher hat sich unser Kind normal entwickelt!

Hab seit Beginn der Tabletteneinnahme meinen ganzen Rücken mit roten eitrigen Pickeln voll. Sehr unangenehm.

Gruß Spatz (31 SSW)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers