Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gewichtsverlust in der Schwangerschaft wer ist noch betroffen?

Gewichtsverlust in der Schwangerschaft wer ist noch betroffen?

24. März 2013 um 20:46 Letzte Antwort: 25. März 2013 um 14:10

Hallo Mädels,

erst mal zu mir und dann zu meinem "Problem"
Nach zwei FGs und einigen ÜZ bin ich nun endlich in der 17.SSW, alles ist gut und mir geht es auch sehr gut. Hab so gut wie keine SS Anzeichen, weder am Anfang der SS noch jetzt.
Vor der SS war ich immer sehr verfressen. Süßes, deftiges, Salate, Nudeln.....ach, Hauptsache was zu essen. Bin somit auch mit leichtem Übergewicht in die SS gestartet.
Nun ist es aber so, dass ich seit der SS keinen Hunger und keinen Appetit mehr habe. Nicht mal mehr auf meine früheren Lieblingsessen
Ich esse zwar, aber nur weil ich muss und ich finde es ganz schrecklich, zumal ich mich gar nicht mehr über Essen freuen kann.
Jetzt hab ich schon über 3kg abgenommen.
Geht es irgendjemandem genauso?
Würde mich gerne ein bissel austauschen

Liebe Grüße,
najara

Mehr lesen

24. März 2013 um 21:14


oh schön, schon eine Antwort danke
dass hört sich ja schon mal gut an, will ja auch dass es meinem Baby gut geht.....
und wie war es dann bei dir nach der SS, kam der Hunger und der Appetit zurück????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 22:12


Also ich habe bis jetzt 21 Ssw 13 Kilo abgenommen...
Meiner kleinen geht es Super und Sie ist Top fit!
Ich habe bis zur 18 Ssw totale Probleme mit Übelkeit und Erbrechen gehabt mittlerweile ist das Gott sei dank besser...
Großartige Lust auf essen habe ich auch nicht, esse nicht sonderlich viel und auch überhaupt nicht gerne warm.
Wenn ich esse dann Obst Gemüse oder Brot.
Das schadet deiner kleinen nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2013 um 6:09

Hey
Ich hatte vor meiner SS nicht nur leichtes Übergewicht! In den ganzen 40 SSW habe ich nicht 1kg zugenommen, obwohl mein Kind gut gewachsen ist. Demzufolge hab ich im Umkehrschluss selber abgenommen. Ich hab einfach auf regelmäßiges und gesundes/ausgewogenes Essen geachtet. Meine FÄ war immer zufrieden. Sie meinte immer, ich bin der lebende Beweis dafür, dass eine SS nicht zwangsläufig zu einer Gewichtszunahme führen muss!

Nach der SS hab ich versucht, mein Essverhalten beizubehalten. Das gelingt mir nicht immer... Im Vergleich zum SS-Start hab ich jetzt (nach 5,5 Monaten) 17 kg weniger in der Anzeige der Waage. Und darauf bin ich schon stolz!

Ich denke, dass es okay ist, solange du dich trotz Appetitlosigkeit gesund ernährst. Versuche nicht, dich sinnlos vollzustopfen nur weil du dem Irrglauben folgen willst, jetzt für 2 essen zu müssen. Sollte dein FA ein Problem in der Versorgung von deinem kleinen Wunder sehen, wird er dich darauf ansprechen und euch helfen!

Genieße die Schwangerschaft, lass dich nicht verrückt machen und freu dich auf dein Kind!!

Alles Gute für euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2013 um 13:18


wow, dass sind ja tolle Geschichten bei euch!!!
Da bin ich ja wirklich beeruhigt!!!!
Vielen Dank, dass ihr mir die Sachen berichtet habt

Dann kann ich ja wirklich ganz beruhigt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2013 um 14:10


Hey , also ich hab 10kg abgenommen und jetzt 31ssw 4kg wieder zu, hatte keinerlei probleme , babY gehts bestens , normal gewachsen , alles toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest