Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gewicht in der 18 Ssw

Gewicht in der 18 Ssw

12. Dezember 2015 um 14:24 Letzte Antwort: 13. Dezember 2015 um 15:20

Hallo zusammen

Bin 158cm gross wog vor der Schwangerschaft 65 Kilo,
leicht Übergewichig.
Durch die übelkeit und erbrechen habe ich 5 Kilo abgenommen,hatte aber kaum Appetit gehabt.
So nun bin ich mittlerweile in der 18 ssw und habe kein gramm zu genomnen.esse regelmäßig und viel.
Bei mein Gyn hatte ich am Montag 2 Kilo mehr auf der Waage,und fand er auch gut so,dann gestern abend der Schock habe wieder 2 Kilo weniger,also nichts mit zunehmen.
Mein Bauch ist schon gewachsen finde ich,baby ist auch so weit zeitgerecht entwickelt.
Ich hatte bei meinen anderen Schwangerschaften in der 18 ssw schon min.5 Kilo zugenommen,obwohl da hatte ich auch ein startgewicht von 48kilo,also kein Vergleich zu meiner jetzigen Gewicht.
Wie schaut es bei euch aus?
Wieviel habt ihr zu genommen bzw abgenommen?
Ist es in Ordnung nicht zu zunehmen?
Werde auf jeden Fall am Montag meinen Frauenarzt anrufen.
Lg

Mehr lesen

12. Dezember 2015 um 22:51

Danke für deinen Antwort
Ja ich versuch mich schon ausgewogen zu ernähren.
Ach,ich mir mal wieder umsonst sorgen,ich habe ja von anfang an gehofft nicht wieder 20 Kilo zuzunehmen wie bei meiner 1 Ss,aber damit hab ich einfach nicht gerechnet abzunehmen anstatt zuzunehmen.
Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2015 um 9:42

Hey
Es ging einer bekannten von mir ähnlich. Sie hatte vor der ss ein wenig Übergewicht. Hat dann in den ersten 3 Monaten fast 10 kg abgenommen wegen der dauernden Übelkeit und hatte am Ende der ss um 7 kg weniger als vorher... Also wenn so alles passt und das Kind gut entwickelt ist, dann kannst du dich eher freuen, dass du nichts zunimmst

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2015 um 15:19

Ich bin jetzt 32ssw
und habe 2.8 kg zugenommen. bin stark übergewichtig und habe anfangs durch die Übelkeit ziemlich abgenommen.zudem mag ich kaum Fleisch und fettiges vertrag ich nicht mehr,also lebe ich gesünder wie vorher. so lange dein Baby gut wächst (meiner ist kontinuierlich 1-2Wochen weiter)ist alles ok. die Kilos kommen eh erst ab Ende der Ss. ich habe z.b. 2.5 kilo in den letzten 4 Wochen erst zugenommen. jetzt fangen halt die Wassereinlagerungen an und das Baby wird schwerer.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2015 um 15:20

Hallo...
Also da würde ich mich jetzt auch nicht verrückt machen. Ich bin jetzt jetzt in der 21.ssw und hab auch grad mal 2,5 - 3 kg zugenommen. Und das obwohl ich sehr dünn bin und daher dachte es geht sschneller. Meine Ärztin sagt ist ok so. Und irgendwie schwankt es auch. Gestern 54 kg, heute 53,6...keine Ahnung woran das hängt. Aber solange der Bauch schön wächst und Baby gut entwickelt ist. ..kein Stress

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2015 um 15:20
In Antwort auf nise1984

Ich bin jetzt 32ssw
und habe 2.8 kg zugenommen. bin stark übergewichtig und habe anfangs durch die Übelkeit ziemlich abgenommen.zudem mag ich kaum Fleisch und fettiges vertrag ich nicht mehr,also lebe ich gesünder wie vorher. so lange dein Baby gut wächst (meiner ist kontinuierlich 1-2Wochen weiter)ist alles ok. die Kilos kommen eh erst ab Ende der Ss. ich habe z.b. 2.5 kilo in den letzten 4 Wochen erst zugenommen. jetzt fangen halt die Wassereinlagerungen an und das Baby wird schwerer.

Achso
ich bin 1.68 und wiege laut meiner Waage 95.7 kg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Leihmutter
Von: aoide_12272621
neu
|
13. Dezember 2015 um 0:45
Fehlgeburt EX Freund sagen?
Von: sirius_12255540
neu
|
12. Dezember 2015 um 20:59
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram