Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / --Gestose-- Ja / Nein / Vielleicht / oder Panikmache???

--Gestose-- Ja / Nein / Vielleicht / oder Panikmache???

16. Oktober 2008 um 13:36 Letzte Antwort: 17. Oktober 2008 um 0:14

Hallo ihr lieben,

hab ja vorgestern schon was dazu gefragt und irgendwie bin ich immer mehr verunsichert.
Jetzt erreiche ich natürlich auch meine Hebi nicht

Also mein Blutdruck war heute Morgen bei 159/97, hab ja Eiweiß im Urin (im MuPa stehen zwei + Zeichen) und Ödeme. So schlimm, dass ich mittlerweile Abends und Nachts schmerzen habe in den Beinen und Füßen.
Heute Morgen hatte ich noch starke Unterleibsschmerzen dazu.

Ich weiß nicht, was ich machen soll, mache ich mir da jetzt nur Panik, oder...?

Morgen bin ich ja eh im KH zur Anmeldung und werde da wohl nochmal durchgescheckt, reicht das, wenn ich dann bis morgen warte?
Ich habe auch Angst, dass die mich dann dabehalten...

Würde mal gerne eure Meinung dazu hören.

LG
Melli (38 SSW)

Mehr lesen

16. Oktober 2008 um 23:21

Hallo Melli!
hm, gute Frage. Blutdruck, Eiweiss und Wasser spricht ja schon für eine Gestose. Hast du rechtsseitig Ober bauchschmerzen? Ich würde mal sagen, wenn du morgen zur Anmeldung ins KKH musst sollte das reichen denke ich, aber wenn du unsicher bist dann fahr heute Nacht noch ins KKH!

Dass sie dich da behalten kann gut sein, stell dich mal drauf ein. Bei mir wars so, war zur Anmeldung/Vorsorgeuntersuchung im KKH und durfte nicht mehr heim, nicht mal um meine Tasche zu holen!! Ich hatte nen Blutdruck von 160/100 und massiv Eiweiss im Urin (keine Ödeme!), bei mir wurde am nächsten Tag eingeleitet!

Wie gesagt, muss nicht sein, aber hört sich schon danach an, besser nichts riskieren.
Alles Gute
Astrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 23:49

Ins KH
Also ich hoffe, Du hast Dich entschlossen, ins KH zu fahren- ist ja eine ganze Weile her, Dein Posting.
Dein Blutdruck ist ja schon ganz ordentlich hoch... besser einmal zu viel als 1x zu wenig...

Alles Gute fuer Dich!
DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 0:14

Na Gottseidank!!!
Komisch, dass sie nicht engmaschiger ueberwacht wurde...
Meine Mutter und Oma haben beide nach unentdeckter Gestose eine Totgeburt gehabt... aber das war in den 50er bzw. 70er Jahren...

Aber Dank fuer die Info!

DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club