Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gestern NMT - keine Lust zum Testen

Gestern NMT - keine Lust zum Testen

17. Dezember 2012 um 12:12 Letzte Antwort: 17. Dezember 2012 um 12:21

Hallo an alle!

Ich hatte gestern meinen NMT, aber komischerweise überhaupt keine Lust einen SS-Test zu machen, ist das nicht komisch?

Ich bin im 1. ÜZ, nachdem ich vor 15 Monaten mein 1. Kind bekommen habe. Relativ spontan haben mein Mann und ich entschieden, jetzt das 2. Kind anzusetzen (war eigentlich ursprünglich mal erst in einem Jahr geplant). Er wünscht sich totaaaal ein Kind, ich im Prinzip auch, lasse es aber langsam angehen und denke mir eher, es kann jetzt kommen, muss aber nicht, ich bin da locker und entspannt.

Wenn ich da an meine letzte Schwangerschaft denke Unzählige Ovulationstests, Schwangerschaftstees und schließlich ein Schwangerschaftstest sobald es ging (der nach 7 Monaten endlich positiv war!), aber diesmal? Och, ich weiß auch nicht... Keine Mens in Sicht, latente Übelkeit seit 2 Tagen, Ziehen im Unterbauch, und trotzdem denke ich mir, ich warte noch mit dem Test, mich hetzt ja nichts.

Dabei finde ich das selbst total komisch. Ich müsste doch eigentlich ganz schlimm hibbelig sein und schon längst in die Drogerie gedüst sein, um einen Test zu kaufen. Aber ich hab's ja noch nicht mal meinem Mann erzählt Habe ich irgendwie meinen Mutterinstinkt verloren bzw. bezieht der sich nun allein auf meinen geliebten Sohnemann? Oder ist das normal, wenn man bereits ein Kind hat?

LG

Mehr lesen

17. Dezember 2012 um 12:21

Hatte
ich auch. habe dann bei nmt+9 positiv getestet. mal macht man sich verrück und mal ist man die ruhe selbst alles kein grund zur sorge.

mach den test, wann du dafür bereit bist.

lg 26+1

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers