Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gestern bei Teenie-Mütter - Vater wurde von Großeltern abbestellt

Gestern bei Teenie-Mütter - Vater wurde von Großeltern abbestellt

4. April 2013 um 12:58 Letzte Antwort: 4. April 2013 um 17:12

Ich habe gestern die Sendung "Teenie-Mütter" geschaut und mich furchbar aufgeregt.

Eine Frau lag alleine in den Wehen weil der Mann von den Großeltern, die auf die kleine Tochter aipassten, abbestellt wurde weil sie nicht einschlafen konnte.
Okay, im Anfangsstadium geht das ja, aber zum Ende hin ist das unmöglich und unangemessen....

Ich habe den Schluß nicht gesehen und weiß nicht, ob sie dann tatsächlich alleine entbunden hat!

Wie seht ihr das? Ist es okay, den Vater aus dem H zu holen wenn das Kind nach ihm verlangt?
Ich finde das müssen Kind und Großeltern (um deren Nerven es sicher hauptsächlich ging ) einfach mal durch!
Vor allem dann, wenn die Mutter den Mann unbedingt bei sich haben möchte!

Mehr lesen

4. April 2013 um 13:24


Ich habe das auch geschaut! Also fand das unmöglich! Und ich habe mich total geeckelt vor den zwei. Wenn ich doch weiss das ich ins Fernseh komme pflege ich mich doch etwas. Ich fand die total ungepflegt gelbe pickel fettige haare einfach bahhh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 13:24

Hi
Ich fand das auch total unnötig das hätte die Großeltern auch alleine hinbekommen.
Und ja sie hat wirklich alleine entbinden müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 14:00


Ich verstehe das!!!

Ich könnte keine Sekunde ruhig bleiben wenn ich wüsste das es meiner Tochter schlecht geht.

Meine Schwägerin passt auf meine Tochter auf wärend der Geburt. Mein Mann wird allerdings abrufbereit stehen wenn meine Tochter nach ihm verlangt. Dann werden meine Schwägerin & mein Mann tauschen & fertig!! Notfalls bringe ich meine 2. Tochter auch allein zur Welt.
Es war schön das mein Mann bei der ersten Geburt dabei war wenn das dieses mal nicht geht ist das auch Okay

lg

Lala , Lisha (2) & Lia 32. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 14:07


also ich würde auch wollen das es meinem Sohn gut geht Geburt schafft man auch alleine aber schöner wäre es natürlich zu zweit hab nur nicht verstanden der hätte sie ja ins Bett bringen können und dann wieder kommen war ja keine Sturzgeburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 14:13

Ja,
ich habe bereits ein Kind.
Hmm, gut versorgt ist das Kind ja und das weiß ich ja!
Es geht ja mehr darum, was das Kind möchte...
Ich denke man sollte es individuell sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 14:19
In Antwort auf x3lala92


Ich verstehe das!!!

Ich könnte keine Sekunde ruhig bleiben wenn ich wüsste das es meiner Tochter schlecht geht.

Meine Schwägerin passt auf meine Tochter auf wärend der Geburt. Mein Mann wird allerdings abrufbereit stehen wenn meine Tochter nach ihm verlangt. Dann werden meine Schwägerin & mein Mann tauschen & fertig!! Notfalls bringe ich meine 2. Tochter auch allein zur Welt.
Es war schön das mein Mann bei der ersten Geburt dabei war wenn das dieses mal nicht geht ist das auch Okay

lg

Lala , Lisha (2) & Lia 32. ssw

Und meiner war eben
bei der ersten Geburt NICHT dabei, evtl. sehe ich es deshalb enger! Ich brauche dieses gemeinsame Erlebnis und denke dass es auch für meinen Mann sehr wichtig ist.

Sonst kann ich mir auch keine Situation vostellen, in der ich das so sehen würde, nur diese eine eben.
Ich bin froh diese Sendung gesehen zu haben, da ich sonst gar nicht auf die Idee gekommen wäre, dass es sowas gibt (wie gesagt, es geht allein um die Schlußphase, natürlich muß Mann nicht ab der ersten Tabletteneinnahme daneben sitzen bei Eileitung-klar)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 15:40
In Antwort auf florina911

Und meiner war eben
bei der ersten Geburt NICHT dabei, evtl. sehe ich es deshalb enger! Ich brauche dieses gemeinsame Erlebnis und denke dass es auch für meinen Mann sehr wichtig ist.

Sonst kann ich mir auch keine Situation vostellen, in der ich das so sehen würde, nur diese eine eben.
Ich bin froh diese Sendung gesehen zu haben, da ich sonst gar nicht auf die Idee gekommen wäre, dass es sowas gibt (wie gesagt, es geht allein um die Schlußphase, natürlich muß Mann nicht ab der ersten Tabletteneinnahme daneben sitzen bei Eileitung-klar)...


Meine Tochter war noch nie allein bei jemanden (Habe leider nicht die Möglichkeit sie zu Oma oder Opa zu bringen). Ich erkläre ihr schon täglich das ihre Tante da sein wird wenn wir ins KH fahren. Mein Mann soll schon in der Schlussphase anwesend sein aber wenn es nicht geht dann ist das auch okay. Mein Mann hat noch die 'schrecklichen' Bilder von der ersten Geburt im Kopf (was schaut er auch nach unten) Freut sich aber sehr mich bei der nächsten zu unterstützen!

Bei uns läuft es wohl darauf hinaus das wir uns ein Familienzimmer nehmen & meine Tochter mit meiner Schwägerin dort wartet damit alles greifbar ist & mein Mann dann schnell bei mir ist sowie bei meiner Tochter. (Ist etwas weiter weg .. das KH )

Warst du bei der Geburt denn ganz allein?
Wenn ja.. wie war das denn?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 16:07
In Antwort auf x3lala92


Meine Tochter war noch nie allein bei jemanden (Habe leider nicht die Möglichkeit sie zu Oma oder Opa zu bringen). Ich erkläre ihr schon täglich das ihre Tante da sein wird wenn wir ins KH fahren. Mein Mann soll schon in der Schlussphase anwesend sein aber wenn es nicht geht dann ist das auch okay. Mein Mann hat noch die 'schrecklichen' Bilder von der ersten Geburt im Kopf (was schaut er auch nach unten) Freut sich aber sehr mich bei der nächsten zu unterstützen!

Bei uns läuft es wohl darauf hinaus das wir uns ein Familienzimmer nehmen & meine Tochter mit meiner Schwägerin dort wartet damit alles greifbar ist & mein Mann dann schnell bei mir ist sowie bei meiner Tochter. (Ist etwas weiter weg .. das KH )

Warst du bei der Geburt denn ganz allein?
Wenn ja.. wie war das denn?

lg

Ich war nicht mal
allein, sondern gar nicht anwesend- hihi - KS + Vollnarkose.
Wir haben beide um genau zu sein, noch keine Geburt erlebt was mich schon sehr stört und ich denke, genau deshalb bin ich auf dem Gebiet so empfindlich und kompromisslos!!

In eurem Fall könntet ihr ja vielleicht schon mal "üben" mit der Tante oder war sie schon länger alleine dort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 16:10

Hallo
was ist daran so falsch ich mein wer sich trotz geschwisterkinder für ein kind entscheidet muss auch mit rechnen allein im kreissaal zu liegen früher durften die männer auch nicht bei sein...
eher würde ich mich drüber aufregen das die überhaupt noch ein kind bekommen haben harz 4 keine ausbildung der typ seit jahren keine arbeit und am monatsende nichtmal mehr geld für essen haben das ist alles weitaus schlimmer als bei ner entbindung im kreissaal alleine zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 16:48

...
Ich find das in ordnung, sie wußte doch worauf sie sich einlässt und bei der ersten geburt war sie doch auch alleine und hatte es geschafft.
Und die großeltern waren ja nunmal auch nicht mehr die jüngsten und wenn die dann mit dem kind nicht zurecht kommen ist es doch besser sie holen ihn als es aus dem ruder laufen zu lassen.
Sowas passiert halt wenn man schon kinder hat.

Ich fand die beiden aber auch eklig.... wo die solche familien ausgraben... echt furchtbar... und dann wieder dieses blabla kommt aus einer großfamilie und hatte keine schöne kindheit... als hätte das eine was mit dem anderen zu tun....
Ich komm auch aus ner großfamilie und hatte ne tolle kindheit... so werden klischees und vorurteile bedient.... vielen Dank RTL...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 17:09

Was ist denn
wenn die Mutter alleinerziehend ist, kein Kontakt zum Vater hat und nach der Mutter schreit??
Ich will damit sagen, wenn man will dann geht es auch!

Und es geht eben nicht um den praktischen Ablauf, klar schafft man es auch alleine. Es ist in meinen Augen einfach DAS Erlebnis für ein Paar, da kommt bei mir nicht mal ne Hochzeit ran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2013 um 17:12

Ja
Sie musste alleine entbinden und zu ihrem glück ging es sehr sehr schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club