Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Geschwollener unterleib

Geschwollener unterleib

13. April 2008 um 15:02 Letzte Antwort: 13. April 2008 um 16:15

Ich habe seit einiger zeit das gefühl das ich schwanger bin.mir war übel, meine brüste waren angeschwollen und ich musste tausend mal am tag auf die toilette.nun ging diese phase vorbei und ich dachte es wäre nichts. letztens betrachtete ich meinen unterleib und dieser war leicht angeschwollen und als ich ein wenig gedrückt habe,bemerkte ich das er hart war.nun hatte mir eine freundin gesagt das das bei ihr der fall war,als sie schwanger war und nun bin ich wieder total verwirrt.ich habe einen termin beim frauenarzt und wollte nun vorher schon jemanden um rat fragen, der vielleicht schon das selbe hatte. könnt ihr mir helfen?ich würde mich auf eine antwort freuen

Mehr lesen

13. April 2008 um 16:15

Einziges sicheres Mittel ist Schwangerschaftstest
Hallo!

Ich weiß nicht, wann bei dir die Symptome aufgetreten sind... ich hatte das direkt 2 Tage nach dem Eisprung und bei mir stellte sich das als kein Hirngespinst heraus... aber dafür müsstest du mal nen Test machen. Die Frühtests (HCG-Gehalt im Urin) sind ja ab der fälligen Periode relativ sicher. Kannste in jeder Drogerie kaufen
Wenn Ergebnis negativ, kann natürlich auch sein, dass noch nicht genug Hormon im Urin - dann kannst du beim FA dir Blut abnehmen lassen, da sind die Konzentrationen in der Regel bereits einige Tage früher hoch genug zum Testen

LG

Gefällt mir