Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschwisterwagen? Welcher, wenn nötig? Bitte um Hilfe

Geschwisterwagen? Welcher, wenn nötig? Bitte um Hilfe

2. Januar 2012 um 11:50

Hallo ihr Lieben,

weiß, normalerweise bin ich im Babyforum wohl besser aufgehoben, aber da ist immer so wenig los. Ich hoffe auf eure Hilfe oder Erfahrung.

Mein Mann und ich erwarten Ende Juli unser 2 Kind.
Unser Sohn ist dann 1 1/2 Jahre alt. Er ist jetzt fast 11 Monate und läuft schon seit ca. 2 Monaten am Sofa und Tisch. Hat jetzt auch schon immer öffters seine ersten freien Schritte gemacht. An der Hand wird es auch immer mehr. Jetzt weiß ich nicht ob ich einen Geschwisterwagen benötige, wenn das zweite Kind da ist. DAchte für längere Spaziergänge oder wenn mann mal in der Stadt ist, ist dass gar nicht schlecht. Die Zwerge werden halt soch mal müde und wollen sich ausruhen oder sogar schlafen.

Weiß nicht ob so ein Kiddybord ausreicht? Wie sind eure Erfahrungen mit Geschwistern mit nur geringem Altersabstand?

Mir gefällt ja der ABC Zoom Geschwisterwagen. Finde denn aber selbst gebraucht noch recht teuer. Andererseits möchte ich auch nicht am falschen Ende sparen und irgend ein billig Teil. Kennt den jemand, was ist zu empfehlen?

Leider etwas länger geworden, hoffe trotzdem auf zahlreiche Antworten.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

LG
Mirosch mit Joshua an der Hand und Bauchwerg

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 12:28

Hi
ich denke, dass ich jetzt einfach abwarten werde wie er bis Mai Juni so läuft und dann entscheiden. Habe auch die Manduca und werde dann Baby da drin tragen und den Buggy für Junior mitnehmen. Habe auch an das Board gedacht. Muss mich wohl einfach überraschen lassen.

Schätze meinen Sohn auch eher so ein, dass er dann in den Wagen nicht reinzubekommen ist.

Alles Gute für deine SS.

LG mirosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 13:26

Abc geschwisterwagen
also meine söhne haben einen alterabstand von 14 monaten. der große hat zwar schon mit 10 monaten seine ersten schritte allein gemacht aber wir haben uns trotzdem einen geschwisterwagen gekauft.
der war auch von abc design, aber nicht der zoom. weiß nicht wie das modell heißt, findest du aber bei google unter abc geschisterwagen (Bild). wir haben den neu für ca.200 euro gekauft und auch oft genutzt.
vor allem wenn ich alleine mit den zwei kids in der stadt war oder für längere spaziergänge.
für den täglichen einkauf hab ich dann den kombiwagen (den wir ja schon vom 1. hatten) mit buggyboard genommen.

also ich möchte den geschwisterwagen nicht missen, haben den auch noch benutzt als der große 2 und der kleine 1 war. hat sich also ausgezahlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 13:39

Hey
also wir machen das so...

ich kaufe jetzt einen neuen kinderwagen für baby nummer2 daran mache ich ein kiddyboard. für kurze strecken geht das denk ich mal. dann hab ich gesehen gibt es auch einen zwillingswagen den man auseinander nehmen kann also in 2 wägen teilen kann. glaub der war von hauck oder so...

wenn ich längere strecken mit beiden unterwegs bin dann kommt baby nr2 ins tragetuch und der große wird im buggy kutschiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 22:37

Hallo zusammen,
danke für eure Antworten.

Denke, dass ich mir vielleicht doch einen gebrauchten Geschwisterwagen zulege. Mal sehen, habe ja noch ein wenig Zeit mir das zu überlegen.
Habe auch die Manduca, aber habe oft Rückenschmerzen, so dass ich bei langen Strecken auch mit der meine Probleme bekomme.

Hmmm, gar nicht so einfach die Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 23:09

Abc
hab den geschwisterwagen gefunden. auf abc-design.de
tandem plus heißt der. ist echt gut zum fahren, wendig und klein aber trotzdem genug platz für beide kids.
kostet neu um die 200, dürfte also auch gebraucht bezahlbar sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper