Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschwisterwagen oder Kinderwagen?????

Geschwisterwagen oder Kinderwagen?????

12. Mai 2006 um 17:00

Hallo also ich bin schwanger und bekommen im januar 07 ein baby und habe schon einen sohn der im Dezember 3 jahre wird und in den kindergaten geht . Jetzt bin ich am überlegen einen Geschwisterkinderwagen zu kaufen oder doch nur einen für dasbaby! ich muss dazu sagen das ich bis jetzt kein auto und kein führerschein habe. Vielicht könnt ihr mir sagen was besser ist ich bedanke mich jetz schon mal für die vorschläge

Mehr lesen

12. Mai 2006 um 17:43

Hallo
also ich habe einen Sohn (2 Jahre) und im Oktober bekommen wir unser 2.Kind, die zwei werden dann 2Jahre und 8 Monate auseinander sein, wir legen uns so ein Kiddy-Board zu auf dem der Große dann stehen kann denke ich, da 3 Jährige ja eher selten im Kinderwagen sitzen, zu not kann man das Baby ja dann in ein Tragetuch oä tun und den Großen schieben wenns echt mal is...
Ich würde mich aber auch über erfahrungen mit dem Kiddy-Board freuen!!!
LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 17:48
In Antwort auf sive_12093631

Hallo
also ich habe einen Sohn (2 Jahre) und im Oktober bekommen wir unser 2.Kind, die zwei werden dann 2Jahre und 8 Monate auseinander sein, wir legen uns so ein Kiddy-Board zu auf dem der Große dann stehen kann denke ich, da 3 Jährige ja eher selten im Kinderwagen sitzen, zu not kann man das Baby ja dann in ein Tragetuch oä tun und den Großen schieben wenns echt mal is...
Ich würde mich aber auch über erfahrungen mit dem Kiddy-Board freuen!!!
LG Anja

Hallo
Ja das ist eine gute idee einfach ein tragetuch oder ähnliches mitnehmen und das kiddi board hinmachen , gut zu wissen !!! mein baby kommt im januarund da ist es sowieso kalt und ich gehe selten raus lieber einen normalen kindereagen kaufen. dann hat essich wenächstens gelohnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 20:51
In Antwort auf sive_12093631

Hallo
also ich habe einen Sohn (2 Jahre) und im Oktober bekommen wir unser 2.Kind, die zwei werden dann 2Jahre und 8 Monate auseinander sein, wir legen uns so ein Kiddy-Board zu auf dem der Große dann stehen kann denke ich, da 3 Jährige ja eher selten im Kinderwagen sitzen, zu not kann man das Baby ja dann in ein Tragetuch oä tun und den Großen schieben wenns echt mal is...
Ich würde mich aber auch über erfahrungen mit dem Kiddy-Board freuen!!!
LG Anja

Anja
hallo erstmal!

mein neffe, er ist jetzt 4 hat ein kiddy-board und ich muss sagen, dass es bei ihm nicht viel nützt! schließlich muss er auch auf diesem ding stehen und kann sich halt nicht setzten, was zum laufen denke ich keinen großen unterschied macht!

aber, da ist jedes kind wiedermal anders...

liebe grüße, nutella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 20:53
In Antwort auf enid_12649919

Anja
hallo erstmal!

mein neffe, er ist jetzt 4 hat ein kiddy-board und ich muss sagen, dass es bei ihm nicht viel nützt! schließlich muss er auch auf diesem ding stehen und kann sich halt nicht setzten, was zum laufen denke ich keinen großen unterschied macht!

aber, da ist jedes kind wiedermal anders...

liebe grüße, nutella

Bis wann kiWa
ich weiss garnicht biswann man den einen kinderwagen eigentlich benutzt länger als 4 jahre oder wie ist da euro erfahrung wann sollten sie spätestensimmer alleinelaufen vorallem wenn ein kleines geschwisterchen dabeiist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 16:57

Kiddy-Board
Hallo,
also ich hatte einen Geschwisterwagen. Meine Großen sind aber auch nur 22 Monate auseinader. Nach einem halben Jahr habe ich zum Kiddy-Board gewechselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2006 um 22:08
In Antwort auf danjella

Hallo
Ja das ist eine gute idee einfach ein tragetuch oder ähnliches mitnehmen und das kiddi board hinmachen , gut zu wissen !!! mein baby kommt im januarund da ist es sowieso kalt und ich gehe selten raus lieber einen normalen kindereagen kaufen. dann hat essich wenächstens gelohnt

Kinderwagen oder geschwister
hallo
ich werde mir einen wagen anschaffen der einen sitz zum "draufmachen" hat .
der i`coo platon gefällt mir wirklich sehr.für die erste zeit bestimmt nützlich, zumal das baby auch im januar kommt und der "grosse" ( dann 18 mon.) bestimmt nicht im winter ein langsteckenläufer wird.später werde ich den wagen einzeln und als sportwagen nehmen. ein kiddyboard ist keine schlechte idee-aber in berlin sind die bürgersteige sooo huckelig das ich nicht weiss ob das geht.
ich freu mich schon ! bloss das gewicht - ein wagen mit 14 kg+ein aufsitz 8kg+ein grosses kind 12kg+ein baby 6kg = ooo gottt!!! und dann die u-bahn !!! na ich schaff mir einen supermann an ( einen zweiten der IMMER zeit für mich hat, wenn not am mann ist)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2006 um 22:43

Hallo danjella
ich dachte du hast dein baby verloren??? es sollte doch auch im januar kommen!!!

lg brown

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2006 um 22:44

Hallo,
Es gibt noch etwas das heißt swiss strolli rider und ist von bibi, es kostet 79,90.
Das Teil kann man neben an die Stange vom Kinderwagen machen. Da sitzt das Kind wie auf einem Fahrradsattel kann sich an einer Stange die vorne dran ist festhalten und seine Füße unten auf eine Stange stellen. Beide Stangen sind Höhenverstellbar. Das Kind fährt dann praktisch neben dir mit. Du solltest dir das Teil einfach mal im Internet oder im Babygeschäft anschauen, damit du weißt was ich meine.
Finde es auf jeden Fall praktischer wie ein Kiddy Board, weil das irgendwie immer im Weg ist und die Kinder stehen müssen. Auf dem anderen sind sie nicht im Weg sondern auf der Seite und können bequem sitzen.
Also für unsere Tochter werde ich das auf jeden fall holen.

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2006 um 11:06

????
Du hast doch letztens erst geschrieben das du das baby verloren hast??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram