Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschminkt in den OP???

Geschminkt in den OP???

9. Juli 2008 um 13:14

Huhu - befinde mich in der 26.SSW und muss mich aus medizinischen Gründen einem KS (der zweite) unterziehen :/ Also quasi geplant.Ich werde am OP-Tag morgens ins KH - natürlich werde ich mich zu Hause zurecht machen!

Kennt sich jemand damit aus , geschminkt in den OP?
Doofe frage,aber mich interessierts! Wenns ne Not OP wäre,würden sie mich sicherlich vorher nicht noch abschminken?!!

LG Rina mit Chiara Janice fast 2 Jahre und Luisa inside

Mehr lesen

9. Juli 2008 um 13:16

Wozu??
warum willst du dich für einen Kaiserschnitt schminken? also wenn das deinen sorgen sind ohhh man, andere mamis haben angst vor den schmerzen und du???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:21

>Ich
glaube nicht, dass du aus medizinischen und hygienischen Gründen geschminkt in den Op darfst....die werden dich erstmal auffordern dich abzuschminken...glaub mir, ich kenn mich aus

Außerdem meiner Meinung nach völliger Schwachsinn...wozu? Damit du auf dem Bild direkt nach der Op gut aussiehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:26

Ich
denke den namen tussileinchen hast du dir wohl bewusst gewählt... *looool*

ruf am besten mal im krankenhaus an und frag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:28

Lol
den Namen habe ich erst jetzt gelesen!
Also ich würde mich nicht schminken! Was ist denn, wenn du weinst , weil du dich freust, hast du dann lust an deine Schminke zu denken???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:28

Die Frage..
..ist doch nicht im Ernst gestellt, oder??? Hoffe, sonst alles ok bei Dir und keine anderweitigen Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:30
In Antwort auf bennet_12080622

Ich
denke den namen tussileinchen hast du dir wohl bewusst gewählt... *looool*

ruf am besten mal im krankenhaus an und frag

@mausala
Nicht schlecht!
Ich musste richtig laut lachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:35

Nee
darf man nicht.

Ich musste mal ganz plötzlich operiert werden und da haben sie mir auch noch schnell den Nagellack entfernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:38


ist jetz ned böse gemeint aber du hast deinen nickname echt gut gewählt
also für den op ansich würde ich mich nicht extra schminken... vielleicht ganz dezent aber ich glaub ich wär da so aufgeregt dass ich mir beim wimperntuschen ins auge pieksen würde

und in dem moment gitbs ja auch was wichtigeres!

LG meli
17+0SSw
babyboy inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:39

Ich denke mal
gegen ein wenig Wimperntusche und bissl Kajal hat sicher keiner was einzuwenden. Aber vollgetünscht mit Glitter-Lidschatten, dicker brauner Paste und womöglich noch falschen Wimpern würde ich unterlassen

Bei einer OP mit Vollnarkose gilt generell "kein Make-up", aber bei KS wird man weder künstlich beatmet noch ist man völlig "weg", da geht sicherlich ein "natürliches Make-up".

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 13:48

Narülich kannst du dich schminken!
Hatte in den letzten 2 Jahren 2 Curettagen und ich war jedesmal geschminkt! Wenn du dich so wohler fühlst dann mach das auch!

Den Schmuck alles runter geben und keinen Nagellack, der Rest ist egal.

Gib nichts auf mache Beiträge, das ist deine Sache!

Wünsche Dir alles Gute

LG Tinka

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 14:03

Lach*
Danke für euren vielen Antworten Hab mich auch köstlich amüsiert beim lesen Ich habe ja in ca. 9 Wochen das Planungsgespräch und werde dann einfach nachfragen ... Richtig,der Nick ist genau DESEWEGEN entstanden .. aber das schon vor Jahren von nem Kumpel!! Ich bin auch net die mega aufgestylte Tussi (die war ich mal,als ich noch JUNG war )
Ich habe lediglich Wimperntusche Kayal und manchmal etwas Make-Up drauf , was ich aber auch nicht brauche weil ich ins Solarium gehe ( JA auch schwanger )
Ich wollte halt nur eventuelle Erfahrungsberichte.

Und andere Sorgen habe ich keine,nein! Mir und meiner Familie gehts BESTENS! Und Angst habe ich vor dem KS nicht ... Bin kein Mimose!

Ich werde euch nach meinem Planungsgespräch bescheid geben,für die,die es interessiert!

Und es geht hier net darum,das ich den Ärzten gefallen möchte oder auf dem ersten Pic gut aussehen will,sondern einzig und allein um die Tatsache das ich wissen wollte ob man geschminkt in den OP darf.
Nagellack trage ich eh nicht! Das der Schmuck ab muss weiss ich.Z.B musste ich bei meiner Tochter meine Piercings nicht rausmachen (gesicht,zunge) !! Obwohl sie hätten rausgemusst!

Das ganze ist mit einem lächeln geschrieben und keinerlei böse gemeint!

Gruß - Eure TUSSI

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 14:06

KEIN TERROR
ALLE GANZ LIEB SEIN!!!!!
nicht das es wieder in streit ausartet!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 14:07

Hallo??!
Ich rede von Wimperntusche und Kayal! Mein Fehler! Hätte es dabei schreiben sollen *sorry

Bis jetzt hat mir keiner wirklich auf meine Frage geantwortet dann lasst es doch einfach wenn ihr keine Ahnung habt!

Das mit dem Geruch ect. PP klingt logisch!
Und das mit dem "kussmund" ist auch lächerlich,ich rede net von Lippenstift!

Beim ersten KS muss ich eigentlich noch geschminkt gewesen sein , da die Geburt normal los ging ... dann aber Stillstand war!
Ich wurde zumindest nicht abgeschminkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 14:08

Muss mich auch mal kurz hier rein werfen
debbie du kennst tussi?? das ist ja mal voll der lustige zufall weil ich mit ihr damals im forum nach der geburt ne weile geschrieben hab oder bei den augustis gelesen hab mensch ist die welt klein!

tussi rinchen halloooooooo winke ich hoffe dir gehts gut und glückwunsch zum mädel zwecks schminken in den op also soweit ich weiss wäre das bei uns kein problem gewesen! mir ging es an dem tag nur schon so schlecht (war ja auch geplant bei mir) das ich nicht mit einem gedanken mehr ans schminken gedacht hab obwohl ich eigentlich auch nicht wie kraut und rüben aussehen wollte und wenn ich ehrlich bin ich würde mich auch schminken jetzt im nachhinein wenn ich mir meine nach der geburt fotos anschaue

was ist daran so schlimm wenn man wert auf sein äusseres legt
lg petra mit sheyda und shirin und can-navid inside

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 14:09
In Antwort auf jinan_12947201

Narülich kannst du dich schminken!
Hatte in den letzten 2 Jahren 2 Curettagen und ich war jedesmal geschminkt! Wenn du dich so wohler fühlst dann mach das auch!

Den Schmuck alles runter geben und keinen Nagellack, der Rest ist egal.

Gib nichts auf mache Beiträge, das ist deine Sache!

Wünsche Dir alles Gute

LG Tinka

Also
ich habe vorher den gelben Narkose Zettel bekommen da stand drauf kein Make Up...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 16:24

Ich muss sagen
ich hatte zwar ne normale Geburt und war bei der Entbindung geschminkt, aber auch nur weil bei mir um 18 Uhr die Wehen los gingen und ich vom Tag her noch geschminkt war. Beim nächsten werd ich mich vorher abschminken, denn nach der Geburt (durchs Schwitzen) hab ich ausgeschaut wie ein Zombie bzw Clown- Wimperntusche, Kajal etc war überall, nur nicht da wos hingehört LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 16:54

Naja
ich muss trotz meiner ironischen bemerkung vorhin zugeben: du nimmst es mit humor was hier gesagt wurde, und das finde ich supi!

alles gute und ich wünsche dir, dass es bei diesem "schmink-problemchen" bleibt und du eine schöne schwangerschaft und geburt hast!

lg,

mausala + enja (14 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 17:18

*gg*
Also ich habe auch kein Problem mit ihrer Frage, aber während den Wehen erstmal schön machen gehen^^?!?!

Also ich konnte nicht einmal mehr gehen

Ich war bei meiner Geburt auch geschminkt und hatte die Schminke hinterher überall hängen, ich habe Fotos von mir nach der Geburt und ich sehe grausig aus^^ War mir danach aber auch egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 17:23

FRAGE
nun hab ich auch mal ne frage... warum muss der schmuck ab?? auch bei normaler entbindung??? ich nehm doch nicht meinen ring ab... ich trage immr schmuck und fühle mich auch wohler mit (halskette, meinen ehering und ohrringe) und schminken würde ich mich ehrlich gesagt auch vorher...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 17:26
In Antwort auf gae_12047381

FRAGE
nun hab ich auch mal ne frage... warum muss der schmuck ab?? auch bei normaler entbindung??? ich nehm doch nicht meinen ring ab... ich trage immr schmuck und fühle mich auch wohler mit (halskette, meinen ehering und ohrringe) und schminken würde ich mich ehrlich gesagt auch vorher...

lg

Bei
Entbindung glaube ich nicht, also bei normaler, ich hatte auch Piercings alle drin.


Bei Narkose muss ja immer alles ab, vielleicht weil was anschwellen könnte weiss auch nich^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 17:33

Jo..
mach das mal, dann werden sie dich zum Abschminken schicken. Bei einer Op muß alles ab, schmuck, Schminke, nagellack, denn das anastäsiepersoman kann anhand deiner Hautfarbe erkennen, wie es dir geht. Sag mir ansonsten bitteschön, wie man ansinsten die sauerstoffsättigung im blut erkennen soll. Wie soll man sauerstoffmangel der sich anhand von Blaunen Lippen und blaues Munddreieck zeigt, unter tonnen Schminke erkennen?
Mal abgesehen, das ich allein schon die Fragestellung rein lächerlich finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 17:35
In Antwort auf gae_12047381

FRAGE
nun hab ich auch mal ne frage... warum muss der schmuck ab?? auch bei normaler entbindung??? ich nehm doch nicht meinen ring ab... ich trage immr schmuck und fühle mich auch wohler mit (halskette, meinen ehering und ohrringe) und schminken würde ich mich ehrlich gesagt auch vorher...

lg

...
meine mutter hatte einen schweren autounfall und wurde länger wie 8 std. operiert und ihr schmuck wurde nicht abgemacht, vielleicht vergessen oder so keine ahung... aber meine frage war auch eher, ob auch bei normaler entbindung den schmuck abmachen müsste...
klar klingt es logisch den schmuck abzumachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 19:15

Übertreibt mal nicht sooo
ich versteh garnicht was das soll?
einige von euch flippen ja richtig aus.
Mit schminken meint man ja nicht gleich ne
tonne make up, smokey eyes und rote Lippen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 19:26

Entschuldige,
auch ich besitze ja eine gewisse Eitelkeit, aber ich frage mich gerade, ob Du denn keine anderen Sorgen hast... Ein KS hat ja auch seine Risiken, da wäre ja wohl die Hauptsache, dasses dem Baby und Dir gut geht. das ist echt ein bißchen lächerlich, wirklich, worüber sich menche hier Gedanken machen! Mir ist es scheissegal, wie ich dabei aussehe, hauptsache, mein Krümel kommt an Weihnachten heil zur WElt!! Hab schon ein Kind verloren, glaub mir, ich weiß also wovon ich rede. Da geht enem ein bißchen die Oberflächlichkeit abhanden.

Zu Euren Fragen: Also, eigentlich MUSS Schminke Schmuck u.ä. im OP ab! Selbst bei Not-OPs wird das in der Kürze der Zeit noch versucht.
Das kann man auch nicht mit ner Kürettage vergleichen, die dauert meist ja nur wenige Minuten.
1. MUss das Zeug weg wegen der Hygiene, 2. Wegen evtl. Verletzungsgefahr (z.B. Hängenbleiben beim Umlagern anch OP usw.), sind halt Vorschriften.
2. Kann mit lckierten Nägeln und geschminktem Gesicht die Hautfarbe schlecht beurteilt werden, somit die o2- Sättigung. Das ist ne zusätzliche Sicherheit, dass man das auch an der Haut beobachtet, falls das Gerät mal nicht stimmt. Und Sauerstoffmangel sieht man nunmal zuerst im Gesicht und unter den Fingernägeln..
3. Ist es bei Vollnarkose so, dass Patienten manchemal eine Kompresse über die Augen geklebt bekommen, mit Salbe oder so, wenn die Augen evtl. nicht vollständing geschlossen sind! Was meinst Du, wie besch.... das dann aussieht, mit der verlaufenen Schminke! DAS sieht dann echt Zombie-mäßig aus.
Also, Mädels, macht lieber mal ein paar mehr Gedanken ums wesentliche, der Doc guckt Euch während der OP nämlich eh nicht ins Gesicht (und der Anästhesist nur wegen der FARBE)
!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 19:31

Also ich hab
normal entbunden und bevor ich daheim los bin,hab ich mich auch noch "zurrecht" gemacht. Warum nicht? Man muss ja net aussehen wie ... Naja...nach 12Std. Wehen war davon nix mehr da und meine tiefschwarzen Augenringe hätte man mit keinem Make up mehr abdecken können
Am 4.Tag nach der Enbindung hab ich mich auch im KH geschminkt und mich gleich viel wohler gefühlt. Sah erholt und frisch aus und die haben mich dann auch gefragt,ob sie mich entlassen sollen

Sehe da keine Probleme...wenn du dich zurrecht machen willst,warum nicht??
Versteh die Zickerei hier schon wieder gar nicht...naja..SS-Hormone.

lg
Evelyn

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 20:04

Hatte auch einen KS
hatte auch nich kajal dran und tusche....auch alle meine piercings waren die ganze zeit drin...hat da keinen interessiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 20:06
In Antwort auf noella_12075538

Hatte auch einen KS
hatte auch nich kajal dran und tusche....auch alle meine piercings waren die ganze zeit drin...hat da keinen interessiert...

Verschrieben
meinte noch und nicht nich...sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 23:21

Boooah wie geil...
42 Beiträge hatte ich noch nie auf eine Frage die ich gestellt habe ... Der Brüller! Danke für eure Antworten,war ja einiges hilfreiches dabei

Bei meiner ersten Tochter hatte ich nach Stunden Wehen auch die schminke nimmer da wo sie sein sollte,war mir dann auch egal

Fakt ist: Ich stehe morgens auf,gehe ins Bad und werde mich definitiv schminken! Weil ich NIE ohne Mascara und Kajal ausm Haus gehe ... Und wenn ich dann im KH angekommen bin,werde ich ja sehen wie es weiter geht

Ich fande meine Frage weder dumm , noch lächerlich Da hab ich hier schon ganz andere lächerliche Sachen gelesen ihr Lieben! Und die,die hier lauthals schreien,schminke muss ab und ob ich keine anderen Sorgen habe,die sitzen wahrscheinlich schön mit ner dicken Kugel und ner Kippe inner Hand vorm PC *ist ne unterstellung*

Im Grunde gilt: Erst an die eigene Nase fassen

Danke an alle,die meine Frage beantwortet haben! Mehr wollte ich nicht

Die Tussi!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 8:26
In Antwort auf aliyah_12544893

Boooah wie geil...
42 Beiträge hatte ich noch nie auf eine Frage die ich gestellt habe ... Der Brüller! Danke für eure Antworten,war ja einiges hilfreiches dabei

Bei meiner ersten Tochter hatte ich nach Stunden Wehen auch die schminke nimmer da wo sie sein sollte,war mir dann auch egal

Fakt ist: Ich stehe morgens auf,gehe ins Bad und werde mich definitiv schminken! Weil ich NIE ohne Mascara und Kajal ausm Haus gehe ... Und wenn ich dann im KH angekommen bin,werde ich ja sehen wie es weiter geht

Ich fande meine Frage weder dumm , noch lächerlich Da hab ich hier schon ganz andere lächerliche Sachen gelesen ihr Lieben! Und die,die hier lauthals schreien,schminke muss ab und ob ich keine anderen Sorgen habe,die sitzen wahrscheinlich schön mit ner dicken Kugel und ner Kippe inner Hand vorm PC *ist ne unterstellung*

Im Grunde gilt: Erst an die eigene Nase fassen

Danke an alle,die meine Frage beantwortet haben! Mehr wollte ich nicht

Die Tussi!

Liebe Tussi,
musste jetzt doch nochmal ne Antwort schreiben. Das siehst Du alles sehr einseitig, nicht wahr? wie gesagt, kann eine gewisse Eitelkeit verstehen, allerdings kommt einem schon irgendwann vielleicht mal der Gedanke, dass das nunmal NICHT das Wesentliche ist, wie man während einer Entbinding aussieht! Aber dafür braucht man wohl eine gewise Reife, die Du scheinbar noch nicht hast. Sieht man auch an Deinen Unterstellungen, sowas ist schon bißl kindisch. Wenn man keine Gegenargumente hat, einfach mal angreifen..
Bin jedenfalls Nichtraucher und trotzdem ganz sicher kein typisches "Muttertier", wie man sich das vielleicht in Deiner Welt so vorstellt. Mir und sicher den meisten anderen ist es nur am wichtigsten, dass es dem KIND gut geht. Egal ob mit oder ohne Augenringe.
Man kann Deinen Kids nur wünschen, dass Deine Einstellung zur Kindererziehung nicht auch unter Deiner Unreife leiden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 10:24


Hab ich irgendwo geschrieben,das mir die Gesundheit und das Wohl meiner Kinder am Hintern vorbei geht?? Ich denke nicht! Habe ich irgendwo geschrieben,das es für mich das WICHTIGSTE ist,geschminkt zu sein beim KS? Ich denke nicht!
Muss ich mich hier vor irgendjemandem rechtfertigen?? Ich denke nicht! Und erst rest denke ich,muss ich mich HIER NICHT von irgendwelchen Leuten,als unreif betiteln lasssen Klar war das ne Unterstellung mit dem rauchen , möchte aber nicht wissen wieviele sich hier angesprochen gefühlt haben

Für mich ist diese Diskussion dann hier auch beendet! Ich will nicht das es in gestreite,gezicke oder gar in Beleidigungen ausartet! Ich habe meine Antworten bekommen - und kann euch gerne nochmal berichten wie es abgelaufen ist

Ansonsten wünsche ich hier allen eine weiterhin schöne Kugelzeit alles Gute für Euch und Eure Kleinen

Lg Rina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 11:18

Nein..
Schminke darf auch nicht drauf bleiben. Es geht hier darum, das das Anestäsieteam beurteilen muß, wie es dir unter der Narkose geht. Das kann man anhand der Hautfarbe sehr gut. So sieht man einen Sauerstoffmangel unter den Fingernägeln sowie an blauen Lippen und einem blauen Mundreieck zum Beispiel. Wie soll man das unter Makeup mitsamt Nagellack und Lippenstoft etc. beurteilen können?
Der Rest hat was mit dem Infektionsschutzgesetz zu tun.
Zur Info: Zufällig habe Ich im KH gelernt, falls mal wieder einige Damen auf die Idee kommen, das seien mal wieder Hormon-Zickereien.
Auf den Lächerlichkeitsaspekt was das Schminken für den OP angeht, da sag ich nichts zu...
Zumal man ja ein häubchen aufkriegt, die kunstvoll drapierten haare sind also schon für die katz..Und zum ordentlichen aufrüschen gehört auch ein ordentliches frisürchen..Und leider wird das gesamtkunstwerk durch Flügelhemd und haübchen zerstört...Im Minirock werden sie ebnso nicht operieren..Und wenn man normal entbindet..wenn ich geduscht bin reicht das, hinterher unter den wehen, ist es so egal, wie man aussieht, und gerade ansehnlich ist man nach dem Pressakt auch nicht mehr..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 11:20

Jo..
die werden sich freuen, wenn der Zeitplan dadurch sich verzögert, weil Madame sich abschminken muß...*rolleyes*



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 11:24
In Antwort auf odelia_11876444

Liebe Tussi,
musste jetzt doch nochmal ne Antwort schreiben. Das siehst Du alles sehr einseitig, nicht wahr? wie gesagt, kann eine gewisse Eitelkeit verstehen, allerdings kommt einem schon irgendwann vielleicht mal der Gedanke, dass das nunmal NICHT das Wesentliche ist, wie man während einer Entbinding aussieht! Aber dafür braucht man wohl eine gewise Reife, die Du scheinbar noch nicht hast. Sieht man auch an Deinen Unterstellungen, sowas ist schon bißl kindisch. Wenn man keine Gegenargumente hat, einfach mal angreifen..
Bin jedenfalls Nichtraucher und trotzdem ganz sicher kein typisches "Muttertier", wie man sich das vielleicht in Deiner Welt so vorstellt. Mir und sicher den meisten anderen ist es nur am wichtigsten, dass es dem KIND gut geht. Egal ob mit oder ohne Augenringe.
Man kann Deinen Kids nur wünschen, dass Deine Einstellung zur Kindererziehung nicht auch unter Deiner Unreife leiden..

@mariosmama..
Das was du schreibst, kommt neben den hygienischen und medizinischen Aspekten noch hinzu..
Danke für deine klaren Worte..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 11:45

Mal was anderes...
Es war ja garnet die rede von Make-Up!! Ich bin BRAUN durchs Solrium,hoffentlich erkennen sie ein Munddreieck oder wie das heißt :/ Oder sollte ich lieber blass in den OP? Wegen der Sicherheit?....

Es handelt sich hier um einen Kaiserschnitt.Sicherlich ist es eine OP - aber irgendwie is das für mich was anderes Ich kanns einfach nicht lassen zu schreiben

Wenn eine Frau im TV beim KS gefilmt wird,sind auch diese "manchmal" geschminkt und zurecht gemacht.. Nur fürs TV?? Wo is da die logik? Bekommen diese Frauen kein Munddreieck? Oder blaue Lippen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 11:46
In Antwort auf aliyah_12544893


Hab ich irgendwo geschrieben,das mir die Gesundheit und das Wohl meiner Kinder am Hintern vorbei geht?? Ich denke nicht! Habe ich irgendwo geschrieben,das es für mich das WICHTIGSTE ist,geschminkt zu sein beim KS? Ich denke nicht!
Muss ich mich hier vor irgendjemandem rechtfertigen?? Ich denke nicht! Und erst rest denke ich,muss ich mich HIER NICHT von irgendwelchen Leuten,als unreif betiteln lasssen Klar war das ne Unterstellung mit dem rauchen , möchte aber nicht wissen wieviele sich hier angesprochen gefühlt haben

Für mich ist diese Diskussion dann hier auch beendet! Ich will nicht das es in gestreite,gezicke oder gar in Beleidigungen ausartet! Ich habe meine Antworten bekommen - und kann euch gerne nochmal berichten wie es abgelaufen ist

Ansonsten wünsche ich hier allen eine weiterhin schöne Kugelzeit alles Gute für Euch und Eure Kleinen

Lg Rina

Mach dir nix draus
Viele Frauen meinen sobald sie Mutter werden können sie sich gehen lassen und werden biestig

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 12:22

Also
ich hatte letztes jahr eine ambulante op im kh. musste ungeschminkt kommen. - schrecklich - aber was solls!!!weiss allerdings nicht, ob das auch für einen ks gilt. liebe grüsse, jua1410 (38ssw.) und babyboy inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook