Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / GESCHLECHT VOM BABY SAGEN:JA ODER NEIN

GESCHLECHT VOM BABY SAGEN:JA ODER NEIN

12. Juni 2012 um 16:52

Hallo.
Eine Frage an euch: Würdet ihr jedem das Geschlecht eures erwartenden Babys sagen? Oder als Geheimnis behalten?
Pro/Contra?
Ich behalte es lieber für mich (mit meinem Partner) und wir werden nur komisch angeguckt wenn wir auf die Frage was es denn wird antworten dass wir es wissen aber nicht sagen wollen.

Mehr lesen

12. Juni 2012 um 16:56


Was hat das mit albern zu tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 16:56


Und wenn es dein Mann wissen will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 17:06


Also willst du es nicht wissen?! Das ist ja dann wieder was anderes..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 17:19

Bei meiner Goßen haben wir es verschwiegen,
oder es zumindest versucht, weil sich mein Mann ständig verplappert hat! Ist gar nicht so einfach, wenn der Name und das Geschlecht schon feststeht und man daheim ständig davon spricht, in der Öffentlichkeit zu vermeiden, dass einem der Name oder das er/sie rausrutscht!

In dieser SS haben wir beschlossen kein Geheimnis mehr draus zu machen und nur den Namen für uns zu behalten (hab keine Lust auf nervige Kommentare). Ist entspannter so!

Liebe Grüße, Nyota!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 17:22
In Antwort auf malena_11876540

Bei meiner Goßen haben wir es verschwiegen,
oder es zumindest versucht, weil sich mein Mann ständig verplappert hat! Ist gar nicht so einfach, wenn der Name und das Geschlecht schon feststeht und man daheim ständig davon spricht, in der Öffentlichkeit zu vermeiden, dass einem der Name oder das er/sie rausrutscht!

In dieser SS haben wir beschlossen kein Geheimnis mehr draus zu machen und nur den Namen für uns zu behalten (hab keine Lust auf nervige Kommentare). Ist entspannter so!

Liebe Grüße, Nyota!


Ja da hast du recht! Es ist wirklich verzwickt sich nicht mal zu verplappern. Da muss man sich immer genau überlegen wie man was erzählt ohne er oder sie zu sagen
Den Namen würde ich auch vorher nie verraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 17:26


Darf ich deine Gründe erfahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 17:34
In Antwort auf lesley_12291676


Was hat das mit albern zu tun?


Ich find es auch albern, es selbst zu wissen, aber niemandem zu sagen. Ist vor allem Wichtigtuerei in meinen Augen. Ich weiß was, was du nicht weißt... Spielt man im Kindergarten.

Ich versteh es ja, wenn man es selbst nicht wissen will. Ich versteh es aber nicht, warum es keiner wissen darf, wenn man es selbst weiß. Namen sorgen für Diskussionen, aber das Geschlecht? Echt kindisch und albern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 17:38

Wir sagen
das es ein Bubi ist, verraten aber den Namen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 0:02


Also wenn mich jemand fragt, was es wird, dann bin ich mittlerweile auf dem Trip kurz und bündig zu antworten: "Wenn nichts mehr dazwischen kommt, dann wird es .... ein Mensch!"
Wir wollen es uns nicht sagen lassen, denn wir lieben Überraschungen Außerdem bin ich eh gegen das typische hellblau und rosa getue...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 0:45


Vorweg möchte ich sagen,dass jeder das Recht hat,so viel zu sagen wie er möchte!! Jedem das seine. Für mich persönlich sehe keinen Grund einem das Geschlecht nicht zu sagen...
Was ich aber nicht verstehen kann ist,wenn man gefragt wird,warum man Sachen wie" es wird hoffentlich kein Hund?!?!?" oder " bis jetzt siehts stark mach einem Baby aus" sagt??
Ich bin selber zum 3.mal Schwanger,aber noch nie haben mich sooooo viel Leute gefragt,dass ich genervt so ein Spruch los lassen musste.So lang mich niemand frägt WIE ich Schwanger geworden bin...
Ich meine wenn man nett gefragt wird,kann man doch nur sagen" wissen wir noch nicht" und fertig. Ich finde es schön wenn jemand interesse zeigt,statt nichts zu sagen und/oder fragen wg dem Geschlecht.

Ich beziehe diese Aussagen auf die Allgemeinheit und auf niemanden speziell!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 8:07


Ich finde das bleibt jedem selbst überlassen, ob er das Geschlecht verraten möchte oder nicht.
Ich fand es beim 1. Kind äußerst unpassend, dass dann Sprüche kamen wie "Och, es wird ein Mädchen? Na ein Stammhalter als erstes wäre schon besser gewesen!" (Schwiemu).
Deshalb wollte ich es beim 2. Kind nicht verraten, weil wäre es wieder ein Mädchen geworden, weiss der Geier, was dann für Sprüche gekommen wären... Als dann aber klar war, dass es ein Bub wird, konnte sich mein Mann nicht mehr beherrschen. Ich fand es aber trotzdem doof, gerade von vielen äkteren Frauen darauf angesprochen zu werden, wie schön es doch sei, dass wir jetzt einen Buben bekommen. Das kam so rüber, als ob Mädchen nix zählen würden.
Jetzt beim 3. Kind bin ich mir nicht sicher, ob wir's vorher sagen (falls wir's überhaupt erfahren), denn keine Ahnung, was dann wieder für Kommentare fallen. Vielleicht wäre es besser, die erfahren es nach der Geburt, denn dann freut sich jeder, dass das Kidn da ist. Geschlecht udn Name sind dann nebensächlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 8:55


also ich werde es auch nur meinen Eltern und Schwiegereltern sagen mein erster Grund ist das ich schon 3 Jungs habe und wenn jetzt ein Mädchen kommen würde , würden viele sagen bist du dir sicher? wenn es nochmal ein Junge ist hmmm könnt Ihr nichts anderes Zeugen... kam übrigens schon ohne das wir das Geschlecht wissen da ich aber in 2 Wochen das ergebniss der Fruchtwasseruntersuchung bekomme wird es dann schon zu 100% drin stehen also werde ich es bestimmt dann irgendwann verraten aber namen werden nur wir eltern und Grosseltern erfahren

lg soraia 14 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 10:45

Also
wir ham es uns so zeitig wie möglich sagen lassen, dass es ein Junge wird und den Namen hatten wir auch schon in der 20. SSW schon gefunden und den Namen auch schon jedem verraten, ich fand es auch einfach schön ihn jetzt in meinem Bauch mit Namen anreden zu können und dann haben wir uns auch so Sachen wie ein AUfkleber fürs Auto bestellt, wo ein Baby mit Namen drauf ist...Also ich hätte meine Klappe bei so was eh nicht halten können und wäre viel zu neugierig und würde die paar Monate Ungewissheit nicht aushalten
so meine Meinung dazu

Liebe Grüße Conny+Benny inside ET -6 Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook