Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschlecht falsch vorausgesagt

Geschlecht falsch vorausgesagt

11. Oktober 2011 um 20:40

Hallo ihr!
Ich wollt gerne mal wissen, ob es bei euch vorkam, dass sich bei der Geburt herausgestellt hat, das ihr das andere Geschlecht, als das von den Ärzten vorausgesagte, bekommen habt!
Ich bin das zweite mal schwanger, wollen es uns auch wieder nicht sagen lassen, was es wird. Aber man fängt doch an zu spekulieren, wenn man beim Ultraschall zusieht.

Wie war das für euch?

Mehr lesen

11. Oktober 2011 um 21:36

Bei einer...
...Arbeitskollegin war es so, das ein Mädchen vorausgesagt wurde...und das hat sich auch bis zum Schluss so gehalten. Sie hat dann Wehen bekommen, ist ins Krankenhaus um ihre Prinzessin zu entbinden.
Ihr wurde letztendlich zu einem Jungen gratuliert..
.Die Ärmste war fix und fertig... Waren ja alle schon auf ein Mädchen eingestellt, entsprechend ist auch eingekauft worden und alles...
Nu is sie aber glücklich und würde um nichts in der Welt den Kleinen eintauschen wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 21:38

Bei
uns war es das reinste hin und her...Kurz vor Geburt hatte ich dann aber ein sicheres Outing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 21:50

4 wochen vor der geburt...
wurde aus der Prinzessin ein Prinz. Gut das ich nochmal nachgefragt habe, sonst wäre das echt schlimm im Kreißsaal geworden. War so auch schlimm, aber bis zur Geburt hatte ich es verkraftet. Der Bengel bewohnt jetzt ein Zimmer mit Blümchentapete und ich habe einen riesen Karton rosa Sachen im Keller!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 22:24
In Antwort auf haylie_12637490

Bei
uns war es das reinste hin und her...Kurz vor Geburt hatte ich dann aber ein sicheres Outing

Hihi
Auch ein grund, warum wir es nicht wissen wollen wenn dann alles falsch gekauft, gestrichen wurde... Oh backe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 14:00

Bla bla...
"Das kommt davon.." genau solche Sätze kann man sich echt verkneifen. Genau so ein beknackter Satz wie "ich hab's Dir ja gesagt"! Was ist verkehrt daran, wenn man seinem FA vertraut? Da kann man sich höchstens fragen, warum der FA solche Prognosen raus haut und nicht die Klappe hält wenn er es nicht ganz sicher weiß. Aber auf keinen Fall darf man hinterher die Mütter verhöhnen, die es einfach wissen wollten und vor lauter Vorfreude eingekauft haben. @ Azeezah: Das solltest Du als mehrfache Mutter doch gut verstehen können, oder? Also bitte keine Antworten im Stil von "selbst schuld". Ein bißchen mehr Feingefühl tut niemandem weh und hilft im Zweifelsfall den Anderen.

So, fertig. Amen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen