Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschlecht des Kindes durch Bluttest feststellen?!

Geschlecht des Kindes durch Bluttest feststellen?!

17. März 2006 um 12:13

Hallo zusammen,
vor einigen Wochen habe ich hier im Forum gelesen, dass einige das Geschlecht ihres Kindes anhand eines durchgeführten Bluttest (auf x oder y-Chromosomen) haben feststellen lassen. Wer von euch Leser hat das auch machen lassen? Und vor allem wo (in welchem Labor o.ä) kann man das machen lassen? Was kostet das? Und ist das dann sicher?

Es ist nämlich so, dass ich mich nicht unbedingt traue meine Frauenärztin zu fragen. Ich bin jetzt 24+1 SSW und ich "nerve" sie wohl schon seit der 15. SSW, weil ich das Geschlecht unbedingt wissen möchte. Bei der vorletzten Untersuchung hat sie ein Mädchen vermutet, gestern blieb sie bei der Meinung. Ich freue mich natürlich, es ist ein absolutes Wunschkind (auch wenn es nicht geplant war) aber mein Freund gibt die Hoffnung wohl erst bei der Geburt auf, dass es vielleicht doch ein Junge wird, weil er sich zuerst sehnlichst einen Jungen wünscht

Ist es jemandem von euch auch passiert, oder kennt ihr vielleicht jemanden, bei dem es auch bis kurz vor knapp hieß Mädchen oder Junge - und dann doch verkehrt lag?
Vielen Dank für eure Antwort.
LG Stella

Mehr lesen

18. März 2006 um 9:03

Hallo !
Ich habe den Artikel zu diesem Bluttest in einer Elternzeitschrift gelesen .Es ist so ,dass du diesen Test nur bei deinem FA machen lassen kannst .Er nimmt dir das Blut ab und schickt es in das Labor .Dieser Test soll so 50 Euro kosten ,stand da drin .Und das Ergebnis liegt in 2-3 Tagen vor .

Gruß Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook