Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschlecht berechnen - Zeitvertreib

Geschlecht berechnen - Zeitvertreib

10. März 2018 um 11:16 Letzte Antwort: 13. März 2018 um 13:28

Hi. 
Ich habe gestern im amerikanischen Kanal etwas interessantes gefunden.
Die Frau nimmt ihr Alter, Geburtsmonat und Zeugungsmonat 
ungerade Zahl Junge - gerade Zahl Mädchen 

Ein Beispiel: Alter 37, Geb.Monat 8 Zeugungsmonat November 

Rechnung: 3+7+8+1+1=20 = gerade Zahl

Habe alle durchgerechnet - alles passt

Bei wem stimmt es noch?

Mehr lesen

10. März 2018 um 16:36
In Antwort auf snello01

Hi. 
Ich habe gestern im amerikanischen Kanal etwas interessantes gefunden.
Die Frau nimmt ihr Alter, Geburtsmonat und Zeugungsmonat 
ungerade Zahl Junge - gerade Zahl Mädchen 

Ein Beispiel: Alter 37, Geb.Monat 8 Zeugungsmonat November 

Rechnung: 3+7+8+1+1=20 = gerade Zahl

Habe alle durchgerechnet - alles passt

Bei wem stimmt es noch?

Bei mir stimmt es nicht 3+5+8+6= 22 und ich hab nen Jungen bekommen

Gefällt mir
10. März 2018 um 17:07

Ist halt auch die Frage ob das Alter bei der Geburt oder bei der Zeugung genommen wird. Bei der Zeugung würde es stimmen, bei der Geburt nicht.

Gefällt mir
10. März 2018 um 19:57
In Antwort auf lumusi_12929047

Ist halt auch die Frage ob das Alter bei der Geburt oder bei der Zeugung genommen wird. Bei der Zeugung würde es stimmen, bei der Geburt nicht.

Entschuldige, habe ich vergessen dazu zu schreiben. 😊
Alter bei der Zeugung 

Gefällt mir
10. März 2018 um 20:29
In Antwort auf snello01

Entschuldige, habe ich vergessen dazu zu schreiben. 😊
Alter bei der Zeugung 

Dann passt es doch

Gefällt mir
10. März 2018 um 20:52

1. Kind: 2+6+2+1+1=12 -> stimmt nicht
2. Kind: 2+8+9+6=25 -> stimmt nicht
3. Kind: 3+0+3+1+2=9 -> stimmt nicht

naja so viel dazu..aber der chinesische Quatsch stimmt bei mir auch nicht also was soll’s

Gefällt mir
10. März 2018 um 20:56

Bei mir stimmt es bei beiden kids nicht!!

Gefällt mir
10. März 2018 um 20:57

Chinesischer kalender stimmt beim grossen, aber beim kleinen nicht....

Gefällt mir
10. März 2018 um 21:26

Bei mir stimmt es beim Kleinen nicht. 26, und hab nen Jungen durch und durch
Neim Großen stimmt es, 11, aber ich glaube echt das ist Zufall pur

Gefällt mir
11. März 2018 um 9:39
In Antwort auf kruemel862

1. Kind: 2+6+2+1+1=12 -> stimmt nicht
2. Kind: 2+8+9+6=25 -> stimmt nicht
3. Kind: 3+0+3+1+2=9 -> stimmt nicht

naja so viel dazu..aber der chinesische Quatsch stimmt bei mir auch nicht also was soll’s

Man darfs eh nicht zu ernst nehmen 😉☺️ 
Ich habe gerade bei deiner Rechnung gelesen, du hast nicht dein Geburtsmonat genommen. Die mittlere Zahl bleibt immer gleich. 🙃

Gefällt mir
11. März 2018 um 9:45
In Antwort auf snello01

Hi. 
Ich habe gestern im amerikanischen Kanal etwas interessantes gefunden.
Die Frau nimmt ihr Alter, Geburtsmonat und Zeugungsmonat 
ungerade Zahl Junge - gerade Zahl Mädchen 

Ein Beispiel: Alter 37, Geb.Monat 8 Zeugungsmonat November 

Rechnung: 3+7+8+1+1=20 = gerade Zahl

Habe alle durchgerechnet - alles passt

Bei wem stimmt es noch?

Alter der Frau bei Zeugung (zB. 37) +
Geburtsmonat der Frau (August) +
Zeugungsmonat (zB. November) =

Beispiel: 3+7+8+1+1=20

Gefällt mir
13. März 2018 um 12:35

Bei mir kommt 11 raus. Bin gespannt. Kann noch ein wenig dauern 😂 bei einer Bekannten stimmts (zufällig?) 

Gefällt mir
13. März 2018 um 13:28

Ach ich dachte der Geburtsmonat vom Kind. Wäre noch erwähnenswert gewesen.

1. Kind: 2+6+9+2=19 -> stimmt
2. Kind: 2+8+9+9=28 -> stimmt
3. Kind: 3+0+9+3=15 -> stimmt nicht

naja, 2 von 3

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers