Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Geschlecht beeinflussen?

Letzte Nachricht: 15. Juni 2017 um 16:57
D
dietke_12482306
23.05.17 um 21:06

Hallo ihr lieben,

ich bin in der 7 SSW und wünsche mir so sehr ein Mädchen natürlich ist ein Junge auch ein Geschenk, wie sagt man so schön "Hauptsache gesund". Nach einer kurzen Recherche habe ich einen interessanten Artikel gefunden:



Hat vl jemand Erfahrung damit bzw schon einmal davon gehört?

Freue mich auf eure Rückmeldungen

Mehr lesen

D
donia_12851464
23.05.17 um 21:20

Blödsinn!! 

Gefällt mir

M
meryl_12493501
23.05.17 um 21:49

Man kann das Geschlecht beinflussen Ersteinmal damit wann Du Sex hast (Männliche Eizellen sind schneller und weibliche Eizellen überleben länger = Wenn du deinen Eisprung kennst....oder spürst, würde es so gehen). Auch wenn viele es nicht glauben wollen...die Mutter kann das Geschlecht beeinflussen. Dafür muss sie aber nciht in irgendeinem Wasser bla bla baden. Es ist ihre innere Einstellung. Meine Schwiegermutter wollte auf gar keinen Fall ein Mädchen aus bestimmten Gründen, mein Mann sollte nach Ultraschall erst ein Mädchen sein, sie hat nur Jungs, die Mutter meines besten Freundes wollte kein Mädchen, Sie hat einen Jungen. Das ist aber nicht nur so ein gesage, ich bekomme ein Mädchen oder Junge bla bla, sondern es ist eine 100% ige Überzeugung, ohne schwanken. Ein inneres Bewusstsein das es bestimmen kann. Ich wollte ein Mädchen, war aber die ganze Zeit unsicher und habe oft an einen Jungen gedacht....und es wurde ein Junge. Das Geschlecht ist beeinflussbar.

Gefällt mir

L
lurinc_12579013
23.05.17 um 21:49

Hallo!
das Geschlecht bestimmt der Mann mit seinen Spermien.Da kannst du nichts beeinflussen.
zum Thema "hauptsache gesund" ...
da solltest du wirklich dankbar sein ! 

2 -Gefällt mir

Anzeige
J
junipa_12273858
23.05.17 um 22:44

So und wer hat jetzt hier in der Schule nicht richtig aufgepasst???  also manchmal..... 

2 -Gefällt mir

C
claire_12063386
24.05.17 um 7:31

😂 sehr unterhaltsam 

Gefällt mir

A
an0N_1276586899z
24.05.17 um 7:37
In Antwort auf meryl_12493501

Man kann das Geschlecht beinflussen Ersteinmal damit wann Du Sex hast (Männliche Eizellen sind schneller und weibliche Eizellen überleben länger = Wenn du deinen Eisprung kennst....oder spürst, würde es so gehen). Auch wenn viele es nicht glauben wollen...die Mutter kann das Geschlecht beeinflussen. Dafür muss sie aber nciht in irgendeinem Wasser bla bla baden. Es ist ihre innere Einstellung. Meine Schwiegermutter wollte auf gar keinen Fall ein Mädchen aus bestimmten Gründen, mein Mann sollte nach Ultraschall erst ein Mädchen sein, sie hat nur Jungs, die Mutter meines besten Freundes wollte kein Mädchen, Sie hat einen Jungen. Das ist aber nicht nur so ein gesage, ich bekomme ein Mädchen oder Junge bla bla, sondern es ist eine 100% ige Überzeugung, ohne schwanken. Ein inneres Bewusstsein das es bestimmen kann. Ich wollte ein Mädchen, war aber die ganze Zeit unsicher und habe oft an einen Jungen gedacht....und es wurde ein Junge. Das Geschlecht ist beeinflussbar.

Haha, der war gut. Es gibt keine weiblichen und männlichen Eizellen. Das Geschlecht wird von den Spermien des Mannes bestimmt, nicht von der Eizelle der Frau. 

Aber hochinteressant die Thesen hier 

2 -Gefällt mir

Anzeige
G
gwenna_12914826
25.05.17 um 11:49
In Antwort auf an0N_1276586899z

Haha, der war gut. Es gibt keine weiblichen und männlichen Eizellen. Das Geschlecht wird von den Spermien des Mannes bestimmt, nicht von der Eizelle der Frau. 

Aber hochinteressant die Thesen hier 

Doch
Das ist wissenschaftlich erwiesen dass xy Spermien schneller aber kurzlebiger sind während xx Spermien langsamer aber dafür langlebiger sind. Deshalb dachte man, dass es ein junge wird je näher man dem eisprung GV hat. Allerdings gibt es inzwischen wieder neue Erkenntnisse. Die Eizelle erwählt das spermium mit Hilfe eines botenstoffs. Mit anderen Worten man darf sich letztendlich überraschen lassen

1 -Gefällt mir

W
wymond_12556501
25.05.17 um 12:30

Das Geschlecht lässt sich nicht beeinflussen. Die Eizelle ist immer X, also weiblich. Die Spermien sind X oder Y. X Spermien sind zwar nicht so schnell, setzen sich aber stärker durch (weiblich. Y Spermien sind schneller, aber nicht so stark (männlich). Da kannst du nur hoffen. 
​Was ich bereits gehört habe ist, wenn man sich öfters übergibt, wird es höchstwahrscheinlich ein Junge. Wenn man sich kaum übergibt, ein Mädchen. Aber da gibt es so viele verschiedene Sätze und wer weiß ob das stimmt.

1 -Gefällt mir

Anzeige
F
fatin_11892520
25.05.17 um 14:17

Das kann man wohl nicht als seriöse Quelle nehmen. Du wirst Dich wohl einfach überraschen lassen müssen, wenn ihr vorher nicht beim Genetiker wart und das Gewschlecht beeinflusst habt. Wenn Dein Kind erstmal da ist, wirst Du es einfach lieben, egal ob Junge oder Mädchen. Alles Gute für Euch.

Gefällt mir

D
deniz_12664680
26.05.17 um 7:20
In Antwort auf meryl_12493501

Man kann das Geschlecht beinflussen Ersteinmal damit wann Du Sex hast (Männliche Eizellen sind schneller und weibliche Eizellen überleben länger = Wenn du deinen Eisprung kennst....oder spürst, würde es so gehen). Auch wenn viele es nicht glauben wollen...die Mutter kann das Geschlecht beeinflussen. Dafür muss sie aber nciht in irgendeinem Wasser bla bla baden. Es ist ihre innere Einstellung. Meine Schwiegermutter wollte auf gar keinen Fall ein Mädchen aus bestimmten Gründen, mein Mann sollte nach Ultraschall erst ein Mädchen sein, sie hat nur Jungs, die Mutter meines besten Freundes wollte kein Mädchen, Sie hat einen Jungen. Das ist aber nicht nur so ein gesage, ich bekomme ein Mädchen oder Junge bla bla, sondern es ist eine 100% ige Überzeugung, ohne schwanken. Ein inneres Bewusstsein das es bestimmen kann. Ich wollte ein Mädchen, war aber die ganze Zeit unsicher und habe oft an einen Jungen gedacht....und es wurde ein Junge. Das Geschlecht ist beeinflussbar.

Innere Einstellung/Beeinflussung??? So ein blödsinn. Ich kenne viele die sich ein bestimmtes Geschlecht über Jahre hinweg wünschen und nach mehreren Schwangerschaften trotzdem nicht das bekommen, was sie gern gehabt hätten.!!!

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
W
wymond_12556501
26.05.17 um 11:00

Hab ich ja geschrieben das das höchstwahrscheinlich nicht stimmt 

Gefällt mir

R
rongela
26.05.17 um 11:32

Wenn überhaupt lässt sich das Geschlecht nur VOR der Zeugung beeinflussen. Wenn der Mann z.B. jeden Abend heiß badet, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er nur noch weibliche Spermien hat (oder aber auch gar keine mehr).
Ebenso gibt es Studien die Zeigen, dass Männer, die viel mit elektromagnetischer Strahlung arbeiten häufiger Mädchen zeugen.
Soviel dazu.

Aber das Geschlecht NACH der Entstehung des Embyos zu beeinflussen ist Blödsinn. 

Gefällt mir

Anzeige
W
wedat_12477864
27.05.17 um 19:35
In Antwort auf rongela

Wenn überhaupt lässt sich das Geschlecht nur VOR der Zeugung beeinflussen. Wenn der Mann z.B. jeden Abend heiß badet, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er nur noch weibliche Spermien hat (oder aber auch gar keine mehr).
Ebenso gibt es Studien die Zeigen, dass Männer, die viel mit elektromagnetischer Strahlung arbeiten häufiger Mädchen zeugen.
Soviel dazu.

Aber das Geschlecht NACH der Entstehung des Embyos zu beeinflussen ist Blödsinn. 

Diese sorgen möchte ich gern mal haben... 

1 -Gefällt mir

T
tanit_12313109
30.05.17 um 8:23
In Antwort auf meryl_12493501

Man kann das Geschlecht beinflussen Ersteinmal damit wann Du Sex hast (Männliche Eizellen sind schneller und weibliche Eizellen überleben länger = Wenn du deinen Eisprung kennst....oder spürst, würde es so gehen). Auch wenn viele es nicht glauben wollen...die Mutter kann das Geschlecht beeinflussen. Dafür muss sie aber nciht in irgendeinem Wasser bla bla baden. Es ist ihre innere Einstellung. Meine Schwiegermutter wollte auf gar keinen Fall ein Mädchen aus bestimmten Gründen, mein Mann sollte nach Ultraschall erst ein Mädchen sein, sie hat nur Jungs, die Mutter meines besten Freundes wollte kein Mädchen, Sie hat einen Jungen. Das ist aber nicht nur so ein gesage, ich bekomme ein Mädchen oder Junge bla bla, sondern es ist eine 100% ige Überzeugung, ohne schwanken. Ein inneres Bewusstsein das es bestimmen kann. Ich wollte ein Mädchen, war aber die ganze Zeit unsicher und habe oft an einen Jungen gedacht....und es wurde ein Junge. Das Geschlecht ist beeinflussbar.

Meine beste Freundin wollte immer ein Mädchen. Hatte schon rosa Sachen gekauft und sich so fest ein Mädchen gewünscht, wie es eben geht.
Sie hat drei Jungen  
ich glaub "her wünschen" kann man sich da gar nix.

Gefällt mir

Anzeige
N
nellie_12346667
30.05.17 um 9:21


der Link ist ja wirklich witzig.

Alles Quatsch, wie hier schon mehrfach bestätigt wurde. Und selbst der Zeitpunkt des Eisprungs relativ zum GV kann nichts beeinflussen. Ich hatte vor meiner jetzigen Schwangerschaft in der "heißen" Phase nur einmal GV und dachte, ich hätte noch genügend Zeit bis zum ES, dass evtl. nichts passiert. Ca. 4-5 Tage nach GV hatte ich dann den ES und es wird ein Junge

Gefällt mir

D
dietke_12482306
13.06.17 um 19:10

Hallo ihr lieben,

ich habs jetzt einfach mal probiert, denn was soll schon passieren? 
und ob ihr es glauben wollt oder nicht, ich bekomme tatsächlich ein Mädchen 

ich freue mich so 

falls es jemanden interessiert, gibt es hier noch genauere Infos 

 

Gefällt mir

Anzeige
lilaweisskariert
lilaweisskariert
13.06.17 um 21:48
In Antwort auf dietke_12482306

Hallo ihr lieben,

ich habs jetzt einfach mal probiert, denn was soll schon passieren? 
und ob ihr es glauben wollt oder nicht, ich bekomme tatsächlich ein Mädchen 

ich freue mich so 

falls es jemanden interessiert, gibt es hier noch genauere Infos 

https://naturkur.wordpress.com/2017/06/13/so-beeinflusst-man-das-geschlecht-nach-der-zeugung/#more-675 

Aber sicher am 23.mai warst du in der 7.woche und jetzt sieht man natürlich schon was es wird

1 -Gefällt mir

A
alessa_983416
13.06.17 um 22:20

Wohl in Biologie nicht aufgepasst, was?
 

1 -Gefällt mir

Anzeige
D
donia_12851464
13.06.17 um 22:40

Ja klar!! 

1 -Gefällt mir

C
cody_12373694
15.06.17 um 16:57

Man kann leider nicht das Geschlecht beeinflussen. Das Sperma enthält diese Information und eine Frau kann nicht das ändern. Nur mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung kann man das Geschlecht wählen.

Gefällt mir

Anzeige