Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschlecht beeinflussen?

Geschlecht beeinflussen?

7. April 2009 um 12:29

Hallo ihr Lieben,
unser Sohn ist 2 Monate alt und wir würden gerne Ende des Jahres Baby Nr. 2 in Angriff nehmen. Wäre natürlich schön, wenn es ein Mädchen werden würde - damit wir beides zu Hause haben. Klar, ich würde mich auch über einen Jungen freuen - so ist das nicht bevor es hier gleich wieder böses Blut gibt

Wollte euch mal fragen, ob ihr kleine Tipps und Tricks wisst (oder Mythen) wie man das Geschlecht des Babys schon im Vorfeld etwas beeinflussen kann?
Würde mich mal über eure Meinungen freuen

Lg, Lina

Mehr lesen

7. April 2009 um 12:32

Hi
hatte das auch so vor, aber hat nicht geklappt. Kommt wohl das, was kommen will

Hier aber eine interessante Seite für dich:
http://www.geschlechtbaby.de/choosegender.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 12:35

Hallo
Ich glaub das Einzige, das eventuell etwas Einfluss hat, ist der Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs. Maennliche Spermien sind schneller, ueberleben dafuer nicht so lange. Weibliche sind etwas langsamer, dafuer robuster. D.h. wenn du zBsp am 20. April Eisprung hast, dann sind die Chancen auf ein Maedchen etwas erhoeht, wenn ihr euch ca 2 Tage vor dem Eisprung ins Zeug legt - aber nicht am Tag selber. Die maennlichen Spermien ueberleben dann nicht so lange und schaffen es nicht, aber die weiblichen ueberleben und haben groessere Chancen, ans Ei zu gelangen.
Aber eben, das ist nur theoretische Wissenschaft und natuerlich kann es auch sein, dass eine weibliche Spermie es schafft am Tag des EIsprungs. Aber eben, die Chancen sind leicht erhoeht, wenn man das Timing beachtet. Das geht natuerlich nur, wenn man den Tag des Eisrpungs auch kennt.

Viel Erfolg
Katy, 32+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 12:39

Ich habe mal von einer gehört...
... die ihren Mann vor dem Sex immer hat heiß baden lassen, weil die männlichen Spermien die Hitze nicht so gut abkönnen, wie die weiblichen. Sie hat dann tatsächlich auch ein Mädchen bekommen.
War aber wohl eher Zufall

Du könntest auch nach dem Sex eine "Kerze" machen, weil die weiblichen Spermien ja nicht so schnell sind und du die diese damit wohl unterstützt

Wer weiß, ob das alles tatsächlich stimmt - aber viel Spaß beim ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eizellreifung für Icsi nur sehr langsam , wer hat Erfahrung?
Von: maulwurfine
neu
7. April 2009 um 9:28
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest