Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geschenke von Eltern in der SS

Geschenke von Eltern in der SS

13. April 2011 um 11:32

Hi Ihr Lieben!
Viele meiner Bekannten sind überrascht,das meine Eltern mir während der SS so gar nichts für unser Baby kaufen,schenken.
Bin jetzt in der 28.ssw.
Meine Schwester hat auch nie was bekommen,zur Geburt gabs ne Krabbeldecke.
Ehrlich gesagt bin ich auch überrascht,aber meine Eltern sind vom "alten Schlag"

Wie siehts da bei euch aus?

Mehr lesen

13. April 2011 um 11:37

Wie schööön!
ich finds auch ziemlich komisch,dass da nichts kommt,aber war bei meiner Schwester ja auch so-merkwürdig...

Gefällt mir

13. April 2011 um 11:37

Hallo
Meine Eltern haben mir bis jetzt einen Strampler mitgebracht zur Aufmunterung, weil es mir ziemlich schlecht ging.
Ich fand es sehr süß und habe mich echt gefreut. Ich finde riesen Geschenke müssen auch garnicht sein, aber so Kleinigkeiten finde ich super süß.
Bin gespannt wie es weiter geht. Ich bin ja auch noch gaaanz am Anfang.

Liebe Grüße

Gefällt mir

13. April 2011 um 11:41

Kann gut sein
meine Mutter ist 64,meine Schwiegereltern 86 !
Ich glaub auch,dass die das nicht kennen mit dem schenken und früher nur das Geld zusammengegeiert wurde...

Gefällt mir

13. April 2011 um 11:55

Das
ist doch total großzügig mit dem Kinderzimmer!

Gefällt mir

13. April 2011 um 11:57

Den
Kinderwagen und diverse Sachen bekomme ich auch von meiner Schwester,ist gebraucht aber top in Schuß!
Wir bekommen eigentlich viel von meiner Schwester,wie gesagt nichts neues,aber alles gut gepflegte Sachen und nicht versifft.
Geht mir ja auch um meine Eltern

Gefällt mir

13. April 2011 um 12:00

Also
wir bekommen seit dem es alle wissen immer geld geschenkt ... sodass wir uns davon selber was kaufen können ...

von meiner schwimu kam bisher nichts ... sie is auch die einzige die sich nur zur täuschung freut ...

meine mum würde am liebsten alles leer kaufen, aber leider wissen wir das geschlecht noch nicht ... deswegen bekommen wir zu ostern ein paar neutrale sachen (hab ich rausgehört... meine mum kann nichts für sich behalten)

und nach der geburt (wenn ich wieder arbeiten gehe) bekomm ich endlich mein auto ... das hatte ich mir immer mit meiner mum geteilt, denn als ich noch zuhause gewohnt hab (seit mai 2009 nicht mehr) brauchten wir nur das eine für 2 ... und jetzt soll sie ein neues bekommen (auf mein drängeln ) und ich bekomm meins damit ich mit meinem kleinen schatz auch mobil bin ...

das ist eigentlich neben meinem baby das größte geschenk

LG Mela Ende 16.ssw

Gefällt mir

13. April 2011 um 12:32

Anscheinend üblich ...
... dass eine Familieseite mehr schenkt als die andere.

Bei uns ist es ganz ähnlich. Von meinen Eltern haben wir das Kinderzimmer (gut, es ist unser altes, aber meine Mutter zahlte dann noch die Ausstattungssachen etc.), den teuren Kinderwagen ("als Opa muss man doch auch was zahlen dürfen") und Kleidung hat meine Mama auch gekauft. Also eher so die großen Sachen. Ähnlich meine Schwestern, beide kaufen Babysachen und Spielsachen und so.
Und von der Schwiegerfamilie kam bisher eine unpraktische Wickeltasche und ein Paar Babyschuhe und der ganze alte Kram (also Kinderkleidung aus den 70er/80er Jahren). Neue Sachen kamen von denen noch keine.
In Sachen Kleidung hab ich irgendwann gesagt, dass ich nichts mehr will - aus Sorge vor den Dingen, die da kommen könnten. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden (man irgend jemand eine braune Frotee-Latzhose mit großem Schlag an den Beinen?)

Viele Grüße,
Schneelicht

Gefällt mir

13. April 2011 um 12:35


Also von meinem Dad, Schwestern ect. haben wir bislang nix bekommen.

Von Schwiegereltern hab ich bislang ein paar Söckchen, eine Decke und ein son Plastikspielzeug bekommen.
Ne Babywanne und Windeleimer gibts da auch wohl demnächst.
Von der Schwägerin ein paar gebrauchte Klamotten, die sie aber dann wieder haben will, wenn unser Kleiner nicht mehr reinpasst. Also hat sie uns eher die Sachen geliehen.

Aber ich glaub, meine Schwester (hat im März ihr Baby bekommen) hat von meinem Dad was größeres bekommen. KiZi oder KiWa und da mein Dad viel auf gerechtigkeit legt, werden wir früher oder später da auch wohl noch was bekommen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

13. April 2011 um 12:39

Könnte heueln
wenn ich das so lese.
Ich freu mich für euch,aber warum hab ich so geierige Eltern ???

Gefällt mir

13. April 2011 um 13:05

*grübel*
also ich finde,meine mama muss mir während der ss nixx schenken. ich weiss sie ist für mich und auch für das baby da
umso überaschter war ich, als meine schwiemu mir letzte woche ein kleines baby mitbringsel mitbrachte???*staun*

ich habe mir ein babynestchen ausgesucht, dass nicht billig is... und das schenkt meine mama mir zur geburt vom kleinen. das reicht

also was ich damit sagen will... ich finds nicht schlimm))

Gefällt mir

13. April 2011 um 14:03

Hi
Ich habe bereits 2 Kinder und meine Eltern haben bei beiden immer den Kinderwagen gekauft. Und auch so haben sie immer mal Babysachen gekauft. Also ich kann mich nicht beschweren.
Nun bin ich mit dem 3ten Kind schwanger und wir haben noch den Kinderwagen von unserem 2ten Kind. Ich habe eigentlich nicht vor einen neuen zukaufen weil ich gut zufrieden bin damit aber mein Papa hat letztens schon nach Kinderwagen geschaut mal schauen vielleicht wird es ja auch diesmal der Autositz fürs Baby denn da haben wir keinen mehr

Gefällt mir

13. April 2011 um 14:25


In meiner Familie ist es so, dass die werdenen Eltern eine kleine Liste erstellen, was ihnen noch fehlt oder was sie sich wünschen. Zur Geburt wir dann eine Kleinigkeit von der Liste geschenkt.
So kriegen wir nur Sachen, die wir wirklich brauchen/wollen
Ich finde diese großen Schenkereien ein bisschen übertrieben

Gefällt mir

13. April 2011 um 14:41


also kizi und kiwa haben wir selber gekauft.von bekannten und freunden habe ich ein paar klamotten geschenkt bekommen die sie über hatten.meine mum hat ein bettenset gekauft und ein kissen fürn kiwa.ich habe aber von ihr viiiiiel für die wohnung bekommen (sind grad am umziehen in die erste gemeinsame wohnung ) und so kleinkram fürs baby.
meine mutti hätte mir auch nix schenken müssen (: bin aber natürlich froh dass sie es macht...meine schwiemu hat mir bis jetzt echt nur "müll" geschenkt.ne babyschale fürs auto ( weder mein freund noch ich haben einen führerschein ) und dann so stühle und tisch für den garten...ich mein die kleine kann da nächstes jahr vllt dran sitzen wenn sie es überhaupt macht und sooft werden wir in ihren garten mit sicherheit nicht gehen.ich hätte mich eher über sachen gefreut die wir wirklich brauchen.aber naja..

Gefällt mir

13. April 2011 um 15:07

Also
meine schwieltern kaufen den kiwa und meine bezahlen ein bett.
klamotten wollten die schon so frueh kaufen. da haben wir gesagt: passt nicbt da das einfach zu frueh war.

eine liste was man so braucht finde ich sehr praktisch. werde ich auch erstellen

Gefällt mir

13. April 2011 um 15:39


Ich finde es muss auch nicht sein, dass man massenhaft Geschenke bekommt.
Meine Eltern zahlen uns den Kinderwagen und meine Schwiegereltern haben uns das Kinderzimmer bezahlt. Ansonsten bekommen wir eher mal Geld zugesteckt, weil sie wissen, dass so ein Baby teuer ist.
Ich fände es aber auch ok, wenn wir nichts bekommen würden.

Gefällt mir

13. April 2011 um 15:45


Wir bekommen von meiner Schwiegermutter den Kinderwagen und von meiner Mutter? Keine Ahnung...irgendwas zur Geburt, vorher aber auch nix. Hab auch bei meinem ersten Sohn eine Wickeltasche kurz vor der Geburt von ihr bekommen, mehr dann auch nicht.

Gefällt mir

13. April 2011 um 15:48
In Antwort auf nerocorleone86


Ich finde es muss auch nicht sein, dass man massenhaft Geschenke bekommt.
Meine Eltern zahlen uns den Kinderwagen und meine Schwiegereltern haben uns das Kinderzimmer bezahlt. Ansonsten bekommen wir eher mal Geld zugesteckt, weil sie wissen, dass so ein Baby teuer ist.
Ich fände es aber auch ok, wenn wir nichts bekommen würden.

Also
mir gehts auch nicht darum,dass ich Megageschenke bekomme,sondern darum,dass an einen und das Baby gedacht wird.
Ich finde es geht um die Geste,das ist das,was mich traurig macht,weil alle immer fragen,was ich von meinen Eltern denn bekommen habe.
Klar hats auch Vorteile,wenn man alles selber aussucht,vor allem bei Klamotten,aber wie gesagt es geht um die Geste...
Danke für eure Antworten!

Gefällt mir

13. April 2011 um 16:13

Meine mum
Und meine Schwester haben als ich vor 4 Wochen Geb hatte. Zwei Bodys und zwei Strampler mit einem Geldschein geschenkt. Denk mal so ein paar Kleinigkeiten werd ich zwischendurch und zur Geburt noch kriegen.
Denk von meiner Oma gibts auch Geld wenn unser Kleiner da ist. Das ist aber auch vollkommen Ok. Mein Freund ist selbstständig, wir müssen nicht so aufs Geld schauen. Und deshalb ist es auch überhaupt nicht nötig das wir mords was geschenkt bekommen.

Gefällt mir

13. April 2011 um 16:21

Huhu
Hallo babyblues25,
ich kann es sehr gut verstehen, dass sich viele darüber wundern ,finde es aber persönlich nicht schlimm. Meiner Schwester habe ich auch schon vorher kleine Geschenke gemacht, meine Mum meint aber es sei nicht so gut wenn man vor der Geburt was schenkt, er muss der kleine Spatz wirklich ankommen udn man soll ja auch vorher selber ncihts holen. ALSo wie gesagt es kommt mir sehr bekannt vor, ich würde aber trotzdem Kleinigkeiten schenkcen

Gefällt mir

13. April 2011 um 16:28

Mhh ich weiß ja nicht wie es finanziell aussieht bei deinen Eltern
aber ich kenne das so auch vom hören sagen das man viel bekommt.....gerade von den Eltern.

Wir haben von meinen Eltern 1000 bekommen und meine Mutter hat noch Krabbeltdecke und Massen von Anziehsachen gekauft
Von den Eltern meines Mannes sieht es ähnlich aus
Wir sind sehr froh und dankbar dafür !!!!

Gefällt mir

13. April 2011 um 18:31

Hi
von meinen eltern haben wir den kinderwagen bekommen. So war es bei meinen beiden Geschwistern auch.
Ansonsten natürlich hier u. da mal was zum anziehen für den Kleinen.
Von den Eltern von meinem Schatz haben wir eine Wickel-Badekombi bekommen, die wir uns ausgesucht hatten u. ich noch ein Stillkissen.
DAs Stillkissen hab ich schon länger so ca. seit der 25. SSW und die Wickelbadekombi haben wir letzte Woche bekommen.
Den Kiwa hatten wir im Februar schon bestellt.

glg

Gefällt mir

13. April 2011 um 21:55

Ich staune auch
wir brauchenauch noch einiges,wird aber nicht nachgefragt

Gefällt mir

13. April 2011 um 22:17

Hier und da mal ne Kleinigkeit
aber meine Eltern wissen das ich nicht soooo auf Geschenke stehe und mir lieber selbst das Kaufe was mir gefällt

Sie "helfen" mir ganz viel mit meine 2 Großen. Nehmen sie bei allen Arztterminen, bringen und holen sie vom KiGa und machen so viel mit ihnen. Kurz nach der Geburt fahren sie mit ihnen in Urlaub. Das ist mir viel mehr Wert als irgendwelche Geschenke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen