Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geplanter Kaiserschnitt in der 37. ssw

Geplanter Kaiserschnitt in der 37. ssw

15. Juni 2010 um 10:20

Hallo.

Ich bin jetzt in der 34. ssw mit einer Cerclage,vorzeitigen Wehen seit der 22. ssw und einem verkürzten GBH (1cm) sowie zuviel Fruchtwasser.

Jetzt will mein Arzt die ss in der 37. ssw mit einem Kaiserschnitt beenden den ich aber nicht will.
Hatte bei meinem Sohn schon einen wegen BEL.


Hat jemand von euch sowas schon erlebt?
Ich habe am Donnerstag nochmal ein Gespräch um mit ihm das nochmal zu besprechen.

Denn eigentlich ist doch auch eine Einleitung möglich oder?
Lungenreifespritzen hab ich übrigens schon in der 30. ssw bekommen.



Bin seit gestern völlig verwirrt



Dine 34. ssw mit Mia




Mehr lesen

15. Juni 2010 um 10:38


ja rede mit ihm am besten nochmal! in der 37ssw sind die kinder auch ohne Lungenreifespritze "bereit" zum kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 10:42

Aber wenn das kind noch nicht
will könnts mit einleiten ewig dauern oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 10:53

......
wieso werden denn ks immer geplant? wieso kann man denn nicht einen machen, wenn die wehen losgehen? dann ist das kind auch auf jeden fall bereit...

spricht doch auch nochmal mit deiner hebi und den leuten im kh. dein arzt kann dich ja nciht zwingen. vielleicht gibts ja noch ne andere lösung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 10:55
In Antwort auf lani_12315821

......
wieso werden denn ks immer geplant? wieso kann man denn nicht einen machen, wenn die wehen losgehen? dann ist das kind auch auf jeden fall bereit...

spricht doch auch nochmal mit deiner hebi und den leuten im kh. dein arzt kann dich ja nciht zwingen. vielleicht gibts ja noch ne andere lösung...


man darf ja keine wehen haben! deswegen werden die kinder meistens eher geholt...wenns auch nur 10-14 tage sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 11:04
In Antwort auf lani_12315821

......
wieso werden denn ks immer geplant? wieso kann man denn nicht einen machen, wenn die wehen losgehen? dann ist das kind auch auf jeden fall bereit...

spricht doch auch nochmal mit deiner hebi und den leuten im kh. dein arzt kann dich ja nciht zwingen. vielleicht gibts ja noch ne andere lösung...

Deinen Einwand find ich gut...
...denn auch bei mir wurde bei meiner 1. Geburt nach 18 Stunden Wehen ein Kaiserschnitt gemacht. Demnach ist es doch möglich trotz Wehen einen Kaiserschnitt zu machen!

LG ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 11:06
In Antwort auf steffi0410


man darf ja keine wehen haben! deswegen werden die kinder meistens eher geholt...wenns auch nur 10-14 tage sind


aber wenn man schon wehen hat, müssen die doch gestoppt werden? so hab ichs immer gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 11:07
In Antwort auf inbar_11981189

Aber wenn das kind noch nicht
will könnts mit einleiten ewig dauern oder??

Da hast du Recht
Bei mir wurde damals bei meinem 1. Kind eingeleitet mit einem leckeren (von wegen) Cocktail und dann auch noch mit dem Wehentropf und irgendwann ging es dennoch nicht vorwärts und nach 18 Stunden Wehen musste dann doch noch ein Kaiserschnitt gemacht werden. Bei meinem 2. Kind habe ich letztes Jahr auf keinen Fall vorgehabt einzuleiten und 2 Tage vor dem ET hat sie sich selbst auf den Weg gemacht...also Einleitung wenn es nicht sein muss lieber nicht.

LG ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 11:09
In Antwort auf steffi0410


aber wenn man schon wehen hat, müssen die doch gestoppt werden? so hab ichs immer gedacht

Also bei mir wurde nichts gestoppt
vielleicht weil sie bei mir im Zuge des Kaiserschnittes vorher den Wehentropf entfernt haben. Aber also ich denke KS ist eigentlich immer möglich.

Mir wurde nur erklärt das sie bei einem Wunsch-KS den Termin 14 Tage vorher legen damit es ja nicht zu einer spontanen Geburt kommt. Sonst hat es keinen Grund dafür das Baby früher zu holen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram