Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geplanter Kaiserschnitt... Arzt meint muss zwei Wochen früher entbinder, wer kennt sich aus???

Geplanter Kaiserschnitt... Arzt meint muss zwei Wochen früher entbinder, wer kennt sich aus???

23. September 2009 um 22:55 Letzte Antwort: 24. September 2009 um 9:07

Hallo Zusammen,

ich muss wegen gesundheitlichen Gründen (beckenringfraktur) per Kaiserschnitt entbinden... nun meint der Arzt aber bei geplantem Kaiserschnitt muss er den Termin schon zwei Wochen früher machen, also 38ssw... ich will das aber nicht....
Ist jetzt meine zweite schwangerschaft und musste bei meinem sohn auch schon in der 38ssw entbinden hatte aber weder wehen noch irgendwelche beschwerden... mann kann doch wenigstens auf die vorwehen warten oder nicht ????
Wer kennt sich aus???

Bitte um Rat

LG bebe0606

Mehr lesen

23. September 2009 um 23:11

Hallo
Grundsätzlich kann man bis zu den Vorwehen warten. Und keiner kann Dich zwingen, es vorher zu machen. Aber ich kenne mich mit so einer Beckenringfraktur nicht aus, vielleicht ist es schädlich, wenn Du damit Wehen hast. Hat der Arzt was dazu gesagt? Ansonsten ist so was für mich ein Thema, wo man sich auf jeden Fall eine 2. Meinung einholen sollte. Frag doch mal im KH oder geh zu einem anderen FA.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2009 um 0:42

Die
meisten KH/ FA wollen ja eben vermeiden, das du wehen bekommst!
Deshalb holen die, die babys eher meistens 10 tage vorher!
Manche KH leiten ja vor nem KS ein aber das machen die wenigsten, ich weiß das weil ich OP schwester bin

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2009 um 9:07


hm, hast du deinen arzt denn nicht nach den gründen gefragt? in vielen kh ist es üblich einen geplanten kaiserschnitt 10 - 14 tag evor dem termin zu machen um zu verhindern, dass während dem eingriff wehen einsetzen. ein anderer grund ist glaub ich auch, dass die meisten kinder in den letzten wochen so tief ins becken rutschen, dass der kaiserschnitt schwieriger wird.
gerade bei einer beckenringfraktur versucht man ja den druck aufs becken so gering wie möglich zu halten. ich würde deinem arzt deinen wunsch einfach sagen, dann kann er dir ja seinen standpunkt erklären.

PS: es gibt aber übrigens auch einige frauen, die mit so einer fraktur spontan entbunden haben. musst mal ein wenig googeln.
toitoitoi, dass alles gut geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram