Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geplant schwanger und verlassen

Geplant schwanger und verlassen

4. April 2011 um 16:15

Hallo zusammen,

ichbin echt verzweifelt. Ich bin dreieinhalb Jahre mit meinem (Ex) Freund zusammen. Nachb einem Jahr haben wir eine Wohnung gekauft. Ein Jahr später den Rest von dem Haus. Mitte letzten Jahres haben wir beschlossen eine Familie zu gründen. Jetzt bin ich schwanger und bekomme seinen heißgeliebten Sohn ( Tochter war nicht so erwünscht ) im August.

Jetzt hat er mich von heute auf morgen verlassen. Ich soll mich jetzt sofort entscheiden was ich mit dem Haus machen will und ob ich ihn ausbezahle. Angeblich will er für unser Kind immer da sein. Er hat aber noch nicht eine Frage über unser Kind gestellt geschweige den mal beim Ultraschall geschaut. Er erklärt mir nichts, bricht jedes Gespräch über uns ab und sagt es wäre vorbei und wenn ich das nicht akzeptiere dann würde er das Haus Zwangsversteigern lassen und das wars.

Leute ich kann nicht mehr. Ich bin fast 32 und dachte eigentlich das ich meinen Partner kenne und ich wollte nicht alleine sein. Keiner kann ihn verstehen.

Ich kam mir ein bißchen vernachlässigt vor da er nie den Bauch gestreichelt hat oder mir das Gefühl gegeben hat sich auf dieses Kind zu freuen. Nur so nebenbei, unser erstes Baby haben wir verloren und ich wurde trotz allem direkt wieder schwanger.

Ich weiß nicht mehr weiter und stehe vor den Trümern meines Lebens.

Mehr lesen

4. April 2011 um 16:20

HI
Also das ist eine richtig heftige Geschichte,und es tut mir sehr leid für dich!
Über die Gründe seines verhaltens kann man wohl nur spekulieren.
Aber auch das rechtfertigt sein Verhalten nicht und es ist absolut unfair!
Was sagen denn seine Eltern dazu,hast die mal kontaktiert?

Mensch,es tut mir so leid für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 16:32
In Antwort auf nasira_11847765

HI
Also das ist eine richtig heftige Geschichte,und es tut mir sehr leid für dich!
Über die Gründe seines verhaltens kann man wohl nur spekulieren.
Aber auch das rechtfertigt sein Verhalten nicht und es ist absolut unfair!
Was sagen denn seine Eltern dazu,hast die mal kontaktiert?

Mensch,es tut mir so leid für dich!

Niemand da
Leider hat er keine Eltern mehr. Nur mehrere Geschwister. Mit einem hat er keinen Kontakt mehr, zwei sind zu klein und die ältere kann es auch nicht verstehen.

Ich will doch nur eine Antwort. Hätte ich das vorher gewußt dann wäre ich nicht schwanger. Man ist so hilflos........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 16:36
In Antwort auf gervas_11920171

Niemand da
Leider hat er keine Eltern mehr. Nur mehrere Geschwister. Mit einem hat er keinen Kontakt mehr, zwei sind zu klein und die ältere kann es auch nicht verstehen.

Ich will doch nur eine Antwort. Hätte ich das vorher gewußt dann wäre ich nicht schwanger. Man ist so hilflos........

Vor
allem hast du es ja auch nicht so erwartet!
Ich finds ne riesen Sauerei!
Männer sind ja manchmal komisch und bekommen Panik,wenn sich im Leben was verändert,aber so wegzulaufen ist schon armselig!

Ich denke mehr als abzuwarten und auf eine Antwort hoffen kannst du nicht.
Irgendwann kommt die Wahrheit ja immer raus,auch wenns manchmal lange dauert.
was glaubst du denn,welche Gründe dahinter stecken?
Manchmal hat man ja ne Ahnung...war er denn in der Zeit vor der Trennung schon komisch?
Würde ja einiges erklären!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 16:41

Du Ärmste !
Das ist echt hart !! Aber wer weiß schon, was in den Männern vorgeht.....
Wenn Du möchtest komm doch zu uns Singlemamis, wir sind alle in ähnlichen Situationen und ohne Partner.
Du bist herzlich Willkommen.
glg
Belle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 17:23
In Antwort auf nasira_11847765

Vor
allem hast du es ja auch nicht so erwartet!
Ich finds ne riesen Sauerei!
Männer sind ja manchmal komisch und bekommen Panik,wenn sich im Leben was verändert,aber so wegzulaufen ist schon armselig!

Ich denke mehr als abzuwarten und auf eine Antwort hoffen kannst du nicht.
Irgendwann kommt die Wahrheit ja immer raus,auch wenns manchmal lange dauert.
was glaubst du denn,welche Gründe dahinter stecken?
Manchmal hat man ja ne Ahnung...war er denn in der Zeit vor der Trennung schon komisch?
Würde ja einiges erklären!

Er
Kurz vorher hatten wir uns schon mal getrennt für zwei Tage da er sich nicht sicher ist oder war was uns betrifft. Ich sollte aber wieder kommen da wir DAS SCHON SCHAFFEN würden. Er meint ich hätte ihn nicht verdient und ich sollte mir jemanden suchen der mich auch in den Arm nimmt wenn ich es brauche.

Ich muss dazu sagen das er aus einer ziemlich zerütteten Familie kommt. Er hat viele Schicksalsschläge ert ragen müssen. Seine Mama wurde vor 9 Jahren von seinem Stiefpapa getötet und allgemein hat die Mutter die Kinder nicht mit Liebe erzogen sondern mit schlägen ( Mama war Thailänderin )

Ich dachte mit genug liebe und verständniss bekommen wir das hin. Manchmal hat er so agressive ausraster, aber das war nie gegen mich sonder mal gegen den Staubsauger oder so. Alles wirklich nicht so schlimm. Hätte er sich auch vor dem Baby getrennt wäre es schon schlimm gewesen, aber das wäre gegangen.

Er meinte er hat mit mir nur das Kind gezeugt weil er dachte er würde sich dadurch emotional an ich binden und das wäre nicht der fall.

Oh man.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 17:57
In Antwort auf aleta_12463542

Du Ärmste !
Das ist echt hart !! Aber wer weiß schon, was in den Männern vorgeht.....
Wenn Du möchtest komm doch zu uns Singlemamis, wir sind alle in ähnlichen Situationen und ohne Partner.
Du bist herzlich Willkommen.
glg
Belle

Wo
finde ich euch Singlemamis???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 18:15
In Antwort auf gervas_11920171

Er
Kurz vorher hatten wir uns schon mal getrennt für zwei Tage da er sich nicht sicher ist oder war was uns betrifft. Ich sollte aber wieder kommen da wir DAS SCHON SCHAFFEN würden. Er meint ich hätte ihn nicht verdient und ich sollte mir jemanden suchen der mich auch in den Arm nimmt wenn ich es brauche.

Ich muss dazu sagen das er aus einer ziemlich zerütteten Familie kommt. Er hat viele Schicksalsschläge ert ragen müssen. Seine Mama wurde vor 9 Jahren von seinem Stiefpapa getötet und allgemein hat die Mutter die Kinder nicht mit Liebe erzogen sondern mit schlägen ( Mama war Thailänderin )

Ich dachte mit genug liebe und verständniss bekommen wir das hin. Manchmal hat er so agressive ausraster, aber das war nie gegen mich sonder mal gegen den Staubsauger oder so. Alles wirklich nicht so schlimm. Hätte er sich auch vor dem Baby getrennt wäre es schon schlimm gewesen, aber das wäre gegangen.

Er meinte er hat mit mir nur das Kind gezeugt weil er dachte er würde sich dadurch emotional an ich binden und das wäre nicht der fall.

Oh man.

Ich
glaube,dass jeder auf seine Art eine schlimme Kindheit hatte,aber das mit dem Töten der Mutter ist schon krass!

War er denn mal in therapie deswegen?
Wäre ja mal einen Versuch wert gewesen.

Ich hab so das Gefühl,dass er dich wirklich nicht verdient hat!
So behandelt man sein ungeborenes Kind nicht,egal was er für Schicksalsschläge hatte!

Ich würde an deiner Stelle ihm nicht entgegenkommen was den verkauf der Immobilie betrifft,auch sonst nicht!
Bin echt sauer auf solche Kerle!Machen es sich schön einfach und verpissen sich!
Entweder er bekommt noch mal die Kurve oder nicht,aber renn ihm nicht hinterher!

Auch wenn du am Ende bist,was ich verstehen kann,versuch deine Gefühle da weitesgehend rauszuhalten und denk ans Baby und ich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 19:05

Ich versuch mal den Link hiereinzukopieren,
ansonsten findest du uns auch hier im SS Forum.

[http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f161123_matern1-Bahn-frei-fur-die-SINGLE-MAMIS-6-Der-Fruhling-ist-da-wir-warten-auf-die-Nachsten-Babys.html]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen