Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gendertest - Test zur Geschlechtsbestimmung

Gendertest - Test zur Geschlechtsbestimmung

21. April 2007 um 10:20

Hallo,
hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Test?
Wenn ja
- wann (SSW) habt Ihr ihn gemacht?
- Kosten?
- Erfahrungen?
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. April 2007 um 10:26

Wenn du mich fragst,
da kannst du genauso gut Hühnerknochen werfen oder im Kaffeesatz lesen....
Warte lieber auf ein anständiges Ultraschall und geh von dem gesparten Geld ein lecker Eis essen!!!

Liebe Grüße,
Stademama
28. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 10:31
In Antwort auf lizzie_11968442

Wenn du mich fragst,
da kannst du genauso gut Hühnerknochen werfen oder im Kaffeesatz lesen....
Warte lieber auf ein anständiges Ultraschall und geh von dem gesparten Geld ein lecker Eis essen!!!

Liebe Grüße,
Stademama
28. SSW

......................
schließe mich deiner meinung an..ich verstehe nicht wieso immer alle so aufs geschlecht geiern..das nimmt ja mittlerweile schon abartig züge an!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 10:42

AW
Kaufe von dem Geld lieber was Sinnvolles für das Würmchen Ich verstehe auch nicht, warum hier alle unbedingt wissen wollen, ob rosa oder blau. Wenn man es mit US sieht ist schön, aber ansonsten...

Oder hat hier jemand zuviel Geld

LG Pünktchen (37. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 10:45

Hat
jemand diesen Test schon gemacht?
Ich wusste gar nicht, dass Genetik das gleiche wie Hühnerknochen werfen ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 11:03

Hallo...
Dein Arzt wird dir Blutabnehmen und es weiterleiten. Das Ergebnis wird dir ab der 12. SSW mitgeteilt und ist wohl zu 99% sicher. Wenn das Geschlecht bei der Geburt doch nicht stimmen sollte, dann kriegst du das Geld zurück.

Ich finde den Test auch ziemlich teuer, für die 149 Euro kann man schon eine Wiege oder so kaufen, aber das muss jeder für sich selbst wissen.

Näheres unter www.maedchenoderjunge.de

Verstehen kann ich dich schon, ich war auch ungeduldig, aber die Zeit verfliegt doch so schnell, ich würde dir raten das Geld zu sparen und wirklich bis zum Ultraschall abzuwarten. Spätestens bei der Feindiagnostik in der 22. SSW wirst du es erfahren.

Bei mir haben es seit der Feindiagnostik in der 22. SSW bereits drei Ärzte bestätigt, dass es eine Prinzessin ist.

In welche SSW bist du denn?

LG Eve@Isabella Imelda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 11:11

Hallo,
ja, die Internetseite habe ich auch gelesen. Jetzt hat nur gestern meine Ärztin gesagt, dass es "nur" etwa 70 kostet!
Wir haben uns noch nicht groß drüber unterhalten, weil ich erst in der 11.Woche bin und es jetzt erstmal im Vordergrund steht, dass das Kind durch die ersten 12 Wochen kommt und gesund ist.
Ich weiß auch nicht, ich wollte einfach mal hören, welche Erfahrungen damit gemacht wurden.
Wegen Ultraschall: Bei meinem Sohn war es ein ewiges Hin und Her. Erst hieß ist ein Junge (20.Woche), dann ein Mädchen und dann wieder ein Junge.
Mal sehen...
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 11:48

Kein Wunder...
dass du Gewissheit haben willst. Das ständige Hin und Her mit dem Geschlecht. Klar hauptsache gesund und man freut sich auf beides, aber irgendwie hat man keine Ruhe.

Das ist schon ein Preisunterschied, für 70 Euro sieht die ganze Sache schon anders aus.

Aber bist du dir sicher, dass das der Endbetrag ist?

Mich würde das auch mal interessieren, ob es da gewaltige Preisunterschiede gibt.

Ich brauche den Test zum Glück nicht mehr machen, drei Ärzte können sich ja nicht irren, jedenfalls hat noch kein Arzt bis heute gesagt, dass es ein Junge ist.

Du würdest dir bestimmt für dein Kleinen eine kleine Schwester wünschen, oder?

LG Eve@Isabella Imelda (26. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 12:05

Hallo Chila,
Du kannst auch noch ein bisschen warten - selbst wenn sie Dir jetzt schon Blut abnehmen, will diese Firma, die den Test durchführt, dass das Ergebnis erst in der 13.Woche bekannt gegeben wird. Sie haben wohl Angst, dass jemand das "falsche" Geschlecht abtreibt. Krass, oder? Aber in einigen Kulturen ist das ja tatsächlich der Fall.
Berichte mal, wenn Du was weißt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 12:08

Hallo Eve,
jetzt warte ich erst mal bis zu diesem Screening in drei Wochen und werde dann meine Ärztin darauf ansprechen, ob das der Endbetrag ist.
Ob ich mir ein Mädchen wünsche? Finde es schrecklich, wenn ich das jetzt bejahen würde. Habe eine Schwiegermutter, die das ständig ihren Söhnen sagt...
Also, wenn das Kind ein Mädchen wird, sehr schön, wenn es ein Junge wird, dann ---
ich wollte eh immer drei Kinder
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 12:13
In Antwort auf ileana_11882034

Hallo Eve,
jetzt warte ich erst mal bis zu diesem Screening in drei Wochen und werde dann meine Ärztin darauf ansprechen, ob das der Endbetrag ist.
Ob ich mir ein Mädchen wünsche? Finde es schrecklich, wenn ich das jetzt bejahen würde. Habe eine Schwiegermutter, die das ständig ihren Söhnen sagt...
Also, wenn das Kind ein Mädchen wird, sehr schön, wenn es ein Junge wird, dann ---
ich wollte eh immer drei Kinder
LG

Ach so...
na dann, ist es doch egal was es wird. Meine Mutter hat nach zwei Söhnen endlich mich bekommen und sie so froh dadrüber, dass sie es immer wieder erzählt

Bitte berichten was die Untersuchung gebracht hat.

LG Eve@Isabella Imelda (26. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 13:30

Hallo Eve,
ein Sohn wäre auf jeden Fall billiger Bei einer Tochter würde ich SOFORT shoppen gehen.
Wann hast Du ET?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 14:05

@Ilonaw
Ja, das stimmt...man möchte doch immer die passenden Sachen zum Geschlecht haben, außer die Sachen sind neutral.

Mein ET ist am 1.8.07 ein Sommerbaby
Mensch, die Zeit verfliegt richtig, das sind nur noch 15 Wochen, dann ist es soweit, wenn meine Prinzessin pünktlich kommt. Ich freue mich schon auf mein Mutterschutzurlaub, nur noch 8 Wochen arbeiten, dann bin ich Zuhause

Wann hast du ET?

LG Eve@Isabella Imelda (26. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2007 um 21:14
In Antwort auf kikang

@Ilonaw
Ja, das stimmt...man möchte doch immer die passenden Sachen zum Geschlecht haben, außer die Sachen sind neutral.

Mein ET ist am 1.8.07 ein Sommerbaby
Mensch, die Zeit verfliegt richtig, das sind nur noch 15 Wochen, dann ist es soweit, wenn meine Prinzessin pünktlich kommt. Ich freue mich schon auf mein Mutterschutzurlaub, nur noch 8 Wochen arbeiten, dann bin ich Zuhause

Wann hast du ET?

LG Eve@Isabella Imelda (26. SSW)

Hallo Eve,
ich habe erst im November den Termin, vielleicht um den 10., wenn Kaiserschnitt, sonst zwischen dem 17. und 20.
Isabella ist echt ein schöner Name.
Meld Dich mal, wenn Du willst.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2007 um 21:49

Also ich habe
den Test am 13.04. in den USA machen lassen.

Dafür hab ich 100 gezahlt, also etwa 70 , war da 14+3.

Ich wollte es auch unbedingt wissen, da ich Zwillinge bekomme und so neugierig war.

Ich bekomme ein Mädchen und einen Jungen, das Ergebnis hab ich schriftlich bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 9:36

Hallo Helena,
das ist ja schön!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:03

@Ilonaw
Hi, ich habe dir eine PN geschickt.

LG Eve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:48
In Antwort auf kikang

@Ilonaw
Hi, ich habe dir eine PN geschickt.

LG Eve

Hallo,
bekomme eine Krise, habe Dir eine superlange PN geschickt, die einfach nicht verschickt wurde. Versuche es nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:50

Danke,
werde in drei Wochen dieses Screening machen und dann mal weitersehen.
Ich interessierte mich auch total fürs Kind und möchte einfach wissen, was es ist. Bin nicht so cool und gelassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 13:22

Ist der Test wirklich 99 % sicher?
Ist dieser Test wirklich sicher? Wenn ja, würde ich ihn auf alle Fälle machen lassen! Nicht weil ich unbedingt wissen möchte, ob ich das Zimmer jetzt rosa oder hellblau streichen soll... vielmehr aus medizischen Gründen!

Ich könnte mir durch diesen Test nämlich die für das Baby so gefährliche Chorionzotten-Biopsie bzw. später dann eine Fruchtwasser-Untersuchung sparen.

Die Gesundheit meines Babys hängt nämlich von seinem Geschlecht ab. Wird es ein Mädchen, ist sie auf jeden Fall gesund, wird es ein Junge, besteht zu 50 % die Gefahr, dass er eine schlimme Erbrankheit haben wird.
Ich fände es super toll, wenn man sich auf diesen Test verlassen könnte. Da wären mir auch die 150,- EU nicht zuviel...

Gruß Lale

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 13:30
In Antwort auf evette_12482452

Ist der Test wirklich 99 % sicher?
Ist dieser Test wirklich sicher? Wenn ja, würde ich ihn auf alle Fälle machen lassen! Nicht weil ich unbedingt wissen möchte, ob ich das Zimmer jetzt rosa oder hellblau streichen soll... vielmehr aus medizischen Gründen!

Ich könnte mir durch diesen Test nämlich die für das Baby so gefährliche Chorionzotten-Biopsie bzw. später dann eine Fruchtwasser-Untersuchung sparen.

Die Gesundheit meines Babys hängt nämlich von seinem Geschlecht ab. Wird es ein Mädchen, ist sie auf jeden Fall gesund, wird es ein Junge, besteht zu 50 % die Gefahr, dass er eine schlimme Erbrankheit haben wird.
Ich fände es super toll, wenn man sich auf diesen Test verlassen könnte. Da wären mir auch die 150,- EU nicht zuviel...

Gruß Lale

Ja,
das stimmt. An Deiner Stelle würde ich es auch machen lassen. Aber wenn ein Junge rauskommt, musst Du dann noch den anderen Test machen. Vielleicht übernimmt in Deinem besonderen Fall ja auch die Krankenkasse die Kosten.
Aber warst DU schon mal bei einer genetischen Beratungsstelle? Das ist wahrscheinlich noch besser.
Ich kenne jetzt nur die Informationen von dieser einen Internetseite und denen zufolge ist es sicher. (Aber das kann ja auch nur WErbung sein, deswegen frage ich ja hier nach Erfahrungen, kann ja sein, dass die "schludern").
Viele Glück. Ich wünsche Dir, dass das Baby gesund ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 22:41
In Antwort auf ileana_11882034

Ja,
das stimmt. An Deiner Stelle würde ich es auch machen lassen. Aber wenn ein Junge rauskommt, musst Du dann noch den anderen Test machen. Vielleicht übernimmt in Deinem besonderen Fall ja auch die Krankenkasse die Kosten.
Aber warst DU schon mal bei einer genetischen Beratungsstelle? Das ist wahrscheinlich noch besser.
Ich kenne jetzt nur die Informationen von dieser einen Internetseite und denen zufolge ist es sicher. (Aber das kann ja auch nur WErbung sein, deswegen frage ich ja hier nach Erfahrungen, kann ja sein, dass die "schludern").
Viele Glück. Ich wünsche Dir, dass das Baby gesund ist.

Ja...
Bei einer genetischen Beratungsstelle war ich damals schon in meiner ersten Schwangerschaft. Das ist allerdings schon 3 Jahre her. Damals gab es nur die Alternative Fruchtwasseruntersuchung oder Chorionzotten-Biopsie. Diese neue Methode mit der Blutabnahme kam erst danach.
Habe letzte Woche mit einer Ärtzin, die auf Human-Genetik spezialisiert ist, telefoniert und sie darauf angesprochen. Aber sie meinte, diese Methode wäre noch nicht erprobt und würde deshalb nicht von allen Ärzten angewandt.
Naja, aber ich werde es trotzdem probieren...

Gruß Lale

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2008 um 15:06

Hallo
also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es total unnötig finde, einen solchen test machen zu lassen.

ich habe mich da auch mal informiert und soweit ich weiß, ist das ja, dass man ab der 12. woche oder so erfahren kann, was es wird oder?

naja jedem das seine, aber man erfährt es doch sowieso meistens in der 20. woche rum und spätestens wenns da ist hat man dann aich sicherheit was es ist *lol*

ich weiß ja nicht, wie weit du bist und wie un geduldig du bist, aber ich meine, du sparst eine menge geld, wenn du einfach noch ein paar wochen wartest, dann kann der arzt dir das geschlecht auch sagen und das umsonst *lol*

lg

DIVA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2008 um 15:19
In Antwort auf eos_11945210

Also ich habe
den Test am 13.04. in den USA machen lassen.

Dafür hab ich 100 gezahlt, also etwa 70 , war da 14+3.

Ich wollte es auch unbedingt wissen, da ich Zwillinge bekomme und so neugierig war.

Ich bekomme ein Mädchen und einen Jungen, das Ergebnis hab ich schriftlich bekommen

kann doch NICHT stimmen
denn man kann nur nachweisen, ob ein junge dabei ist... udn entweder sinds dann beides jungen oder junge und mädchen...

sorry, aber deine angabe kann defintiv nicht stimmen, denn der gendertest beruht darauf, ob zellen des jungen im mütterlichen blut sind udn wnen welche da sind, erwartet die mutter in jedme fall einen jungen... was mit dem anderen kind ist, kann amnd adurch aber nicht erkennen. steht auch ausdrücklich auf deren seite!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2014 um 21:15
In Antwort auf evette_12482452

Ist der Test wirklich 99 % sicher?
Ist dieser Test wirklich sicher? Wenn ja, würde ich ihn auf alle Fälle machen lassen! Nicht weil ich unbedingt wissen möchte, ob ich das Zimmer jetzt rosa oder hellblau streichen soll... vielmehr aus medizischen Gründen!

Ich könnte mir durch diesen Test nämlich die für das Baby so gefährliche Chorionzotten-Biopsie bzw. später dann eine Fruchtwasser-Untersuchung sparen.

Die Gesundheit meines Babys hängt nämlich von seinem Geschlecht ab. Wird es ein Mädchen, ist sie auf jeden Fall gesund, wird es ein Junge, besteht zu 50 % die Gefahr, dass er eine schlimme Erbrankheit haben wird.
Ich fände es super toll, wenn man sich auf diesen Test verlassen könnte. Da wären mir auch die 150,- EU nicht zuviel...

Gruß Lale

War der Test sicher gewesen??
Hallo Lale, ich weiß dein Beitrag ist schon etwas her, wollte nur mal wissen ob den Test damals machen lassen hast, mir geht es nämlich jetzt genauso, Mädchen wäre gesund Junde zu 50% krank....mache mir wirklich Sorgen und soll in der 13. SSW zur Chorionzottenbiopsie....
vielen Dank im vorraus für deine Antwort MFG Ti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger???
Von: orla_12442569
neu
21. Juli 2014 um 16:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper