Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Gemeinsam Hibbeln Ü30 erstes Wunschkind

Letzte Nachricht: 19:59
U
user880537383
25.03.21 um 0:27

Ohhhhh herzlichen Glückwunsch Belissi😍🎉🎊 ich freue mich sehr für dich !!! Ich glaube, dass ich auch ein typischer Kandidat dafür wäre, dass ich mir sorgen über einen Abort machen würde, aber ich hoffe sehr, dass du nicht viel daran denkst und die Zeit ab jetzt geniest 🍀 wünsche dir alles gute für deine Kugelzeit.

Katha: da hast du recht. Vielleicht lenkt mich diesmal auch meine Erkältung ab und ich merke einfach mein PMS nicht, weil mich die Nase momentan mehr stört 

Samstag wäre ES+14, wenn ich mit meinem ES richtig liege. Aber testen würde ich gerne erst ab Montag hab auch keine Tests zuhause, außer meine Ovus von CB. Werde, falls die Mens bis dato nicht da ist, am Montag nach Arbeit direkt zu Rossmann fahren und mir nen Test kaufen 🙏🏼

Gefällt mir

Mehr lesen

F
fienchen7
25.03.21 um 8:04

Guten Morgen zusammen, 

Bellissi, wie schön das freut mich sehr für Dich! Und mach Dir nicht zu viele Gedanken. Ich wünsch Euch alles Gute, dass alles gut verläuft und Du bald dein Wunder in den Armen halten kannst!

Ich starte leider in einen neuen Zyklus... Ich glaub auf natürlich Weise wird das bei uns auch nichts mehr und ich muss tatsächlich die Behandlung abwarten. Vermutlich wird es auf eine ICSI rauslaufen, vor der ich schon bisschen bammel hab, da es bei den meisten nicht auf Anhieb klappt. Und dann kann das ziemlich teuer werden... Kennt ihr vielleicht welche, die das auch machen mussten? Und wie es bei denen so verlaufen ist? 

@user 383, wie machst Du das nun mit dem Tee? Überleg grad, ob ich denn diesen Zyklus nochmal versuch. 

@katha, ich hoff Dein Zyklus pendelt sich bald ein. 

@silbersternin, hatte Dein Mann denn schon die Untersuchung?

Guten Start in den Tag euch allen! 

Gefällt mir

katha213
katha213
25.03.21 um 8:51
In Antwort auf fienchen7

Guten Morgen zusammen, 

Bellissi, wie schön das freut mich sehr für Dich! Und mach Dir nicht zu viele Gedanken. Ich wünsch Euch alles Gute, dass alles gut verläuft und Du bald dein Wunder in den Armen halten kannst!

Ich starte leider in einen neuen Zyklus... Ich glaub auf natürlich Weise wird das bei uns auch nichts mehr und ich muss tatsächlich die Behandlung abwarten. Vermutlich wird es auf eine ICSI rauslaufen, vor der ich schon bisschen bammel hab, da es bei den meisten nicht auf Anhieb klappt. Und dann kann das ziemlich teuer werden... Kennt ihr vielleicht welche, die das auch machen mussten? Und wie es bei denen so verlaufen ist? 

@user 383, wie machst Du das nun mit dem Tee? Überleg grad, ob ich denn diesen Zyklus nochmal versuch. 

@katha, ich hoff Dein Zyklus pendelt sich bald ein. 

@silbersternin, hatte Dein Mann denn schon die Untersuchung?

Guten Start in den Tag euch allen! 

Guten morgen fienchen,
tut mir leid, dass du jetzt auch in einen neuen Zyklus starten musst. Wäre echt toll gewesen wenn es bei euch jetzt kurz vor der Kiwu Behandlung doch so geklappt hätte! 

meine Schwägerin war letztes Jahr für eine Icsi in der Kiwu Klinik. Sie hatten auch länger probiert und es hatte nicht geklappt. Bei ihnen hat es ZUM Glück beim ersten Versuch gleich geklappt und sie hat jetzt einen kleinen Sohn mit 6 Wochen 😊

Im Grunde kann man froh sein, dass es heutzutage solche Möglichkeiten gibt! Aber ich verstehe dich, dass es an manchen Tagen einfach schwer ist! 
Geht mir sogar so, obwohl ich "nur" noch warten muss dass mein Zyklus mal wieder kommt. 
 

Gefällt mir

U
user880537383
25.03.21 um 14:09

Hallo fienchen,

darf ich noch mal fragen in welchem ÜZ du bist ? 


ich bin jetzt bei ES+12 und nehme immer noch den Tee. Kann sein, dass ich durch den Tee bisher kein PMS habe. Ich vertrage es ganz gut. Hoffe nur, dass es meinen Zyklus nicht verlängert. Normalerweise habe ich an ES+12 schon PMS und ganz leichte SB, aber bisher wirklich nichts. 
Ich nehme den Tee noch bis Samstag und dann pausiere ich erstmal bis was passiert. Falls die Mens doch kommt, fange ich am ersten ZT wieder damit an.

 

Gefällt mir

U
user880537383
25.03.21 um 14:26

So ihr Lieben, 

ich war jetzt bei der Apotheke und wollte mir ein Nasenspray holen, da ich die ganze Nacht nicht atmen konnte. Ich konnte nicht widerstehen mir einen SS frühtest zu holen was meint ihr, soll ich testen? Möchte irgendwie Gewissheit ... aber vielleicht warte ich noch... aber den Test habe ich schon mal 

Gefällt mir

F
fienchen7
25.03.21 um 15:21
In Antwort auf user880537383

Hallo fienchen,

darf ich noch mal fragen in welchem ÜZ du bist ? 


ich bin jetzt bei ES+12 und nehme immer noch den Tee. Kann sein, dass ich durch den Tee bisher kein PMS habe. Ich vertrage es ganz gut. Hoffe nur, dass es meinen Zyklus nicht verlängert. Normalerweise habe ich an ES+12 schon PMS und ganz leichte SB, aber bisher wirklich nichts. 
Ich nehme den Tee noch bis Samstag und dann pausiere ich erstmal bis was passiert. Falls die Mens doch kommt, fange ich am ersten ZT wieder damit an.

 

haben mitllerweile 9 erfolglose ÜZs hinter uns 

Ich glaub den Tee versuch ich jetzt doch auch noch, will nochmal alles versuchen, dass es viel. doch noch auf natürlichem Wege klappen kann. 
Mittlerweile bleib ich nach dem GV sogar noch ne halbe Stunde liegen, obs was bringt keine Ahnung. Habt ihr sonst noch viel. Tipps? Hat jemand Erfahrung mit der FERTY-LILY Empfängnishilfe (sieht so aus wie ein Trichter, der den Spermien helfen soll)? Überleg schon die ganze Zeit, was ich noch tun kann. 

Oh ich kann Dich so gut verstehen. Hast Du nur einen Test gekauft? Wenn ja würd ich glaub noch warten, sonst hast am Ende ein Ergebnis, das viel. nicht stimmt. Das ist schwer, ich weiß, und die Versuchung ist groß. 

Gefällt mir

U
user880537383
25.03.21 um 16:35

Liebe fienchen,

ich bin gerade im ÜZ 10  und verstehe wie man sich fühlt, wenn jedes mal die Mens kommt oder der Test negativ ist. Meine FA möchte, dass erstmal ein Jahr durch ist, bevor wir weitere Untersuchungen machen. Aber ich gebe solange auch nicht auf 💪🏼

mit den Trichtern habe ich leider keine Erfahrungen. Aber hast du schon Ritex ausprobiert ? Soll wohl auch Spermien unterstützen. Außerdem habe ich gehört, dass wenn eine Frau zum Orgasmus kommt, dass die Sperma auch besser zum Ei wandern können oder sogar dahin aufgesaugt werden. 

es ist jetzt zwar sehr intim, aber ich komme wirklich kaum beim GV zum Höhepunkt. Habe diesmal wirklich sogar Hand angelegt  damit ich den Körper in der Richtung auch etwas unterstütze...

also aufgeben tue ich auch nicht, aber spätestens ab Mai bin ich dann auch bei der KiWu, wenn alles nicht klappen möchte ...

dann habe ich für mein Mann noch Mascupro Fertilität geholt, soll wohl auch die Spermaqualität verbessern. Sind wirklich nur Vitamine wie Vitamin D, Selen und Zink.

naja und zu mir weißt du ja, dass ich femebion nehme und den Tee Trinke..

liegen bleiben tue ich auch ...

naja das alles tue ich seit diesem Zyklus, weil nach 9 ÜZ war ich langsam echt verzweifelt 😂 mein Zyklus ist grundsätzlich sehr regelmäßig und im Ultraschall war auch nichts zu sehen. 

wenn das alles in 1-2 Monaten nicht klappt, dann stimmt bei uns auch was nicht 😱

Gefällt mir

U
user880537383
25.03.21 um 16:39

Ja und zum testen... ich warte bis Samstag an ES+14 und teste dann erst zum wochenede... möchte auch nicht zu früh testen. Habe mir nur einen Test erstmal geholt. 

 

Gefällt mir

katha213
katha213
25.03.21 um 16:39

Also eine Freundin von mir schwört auf das Kinderwunsch Gleitgel von ritex. Ich hans mir noch nicht geholt, weil es ja aktuell noch nichts bringt ihn Es... Bei ihr lag es an zu langsamen Schwimmern von ihrem Mann. Denen hat das wohl geholfen.

Faja: ich würde an deiner Stelle min. noch bis morgen früh warten und mit Morgen Urin testen. Wenn du die Spannung ertragen kannst am besten sogar bis nmt... Bin auch schon gespannt was bei dir rauskommt!!! 

Gefällt mir

U
user880537383
25.03.21 um 17:37

Liebe Katha,

ich versuche so lange es geht zu warten Ziel ist es bis Sonntag, da sich meine Mens immer wieder mal um 1-2 Tage verschiebt 

Gefällt mir

B
bellisi
25.03.21 um 17:39

Hallo an alle,

vielen Dank für eure lieben Nachrichten. Ich hoffe einfach, dass alles gut wird und viel mehr kann man ja auch nicht wirklich tun. 

Jetzt wird es ja aber bei einigen von euch spannend und ich drücke euch doll die Daumen, dass es geklappt hat 😊

Gefällt mir

S
silbersternin86
25.03.21 um 19:46

Hallo zusammen, 
nun komme ich auch endlich mal wieder dazu zu antworten. 

Als erstes: @bellisi Herzlichen Glückwunsch❤️ das ist ja toll, dass es bei euch geklappt hat. 

@fienchen: ich kann deine Enttäuschung gut verstehen. 

Bei meinem Mann ist nun rausgenommen, dass die Entzündung der Prostata noch nicht weg ist. Also wieder 3 Wochen bis zum nächsten Termin warten und somit ist der kommende Zyklus auch im Eimer 😢 das macht mich gerade auch total traurig. Aber ich habe ziemlich viel Stress auf der Arbeit, was zumindest etwas ablenkt. 

@faja: ich wünsche dir Geduld und drück dir die Daumen, dass es geklappt hat. Und natürlich gute Besserung für die Erkältung. 
 

Gefällt mir

F
fienchen7
26.03.21 um 8:45
In Antwort auf user880537383

Liebe fienchen,

ich bin gerade im ÜZ 10  und verstehe wie man sich fühlt, wenn jedes mal die Mens kommt oder der Test negativ ist. Meine FA möchte, dass erstmal ein Jahr durch ist, bevor wir weitere Untersuchungen machen. Aber ich gebe solange auch nicht auf 💪🏼

mit den Trichtern habe ich leider keine Erfahrungen. Aber hast du schon Ritex ausprobiert ? Soll wohl auch Spermien unterstützen. Außerdem habe ich gehört, dass wenn eine Frau zum Orgasmus kommt, dass die Sperma auch besser zum Ei wandern können oder sogar dahin aufgesaugt werden. 

es ist jetzt zwar sehr intim, aber ich komme wirklich kaum beim GV zum Höhepunkt. Habe diesmal wirklich sogar Hand angelegt  damit ich den Körper in der Richtung auch etwas unterstütze...

also aufgeben tue ich auch nicht, aber spätestens ab Mai bin ich dann auch bei der KiWu, wenn alles nicht klappen möchte ...

dann habe ich für mein Mann noch Mascupro Fertilität geholt, soll wohl auch die Spermaqualität verbessern. Sind wirklich nur Vitamine wie Vitamin D, Selen und Zink.

naja und zu mir weißt du ja, dass ich femebion nehme und den Tee Trinke..

liegen bleiben tue ich auch ...

naja das alles tue ich seit diesem Zyklus, weil nach 9 ÜZ war ich langsam echt verzweifelt 😂 mein Zyklus ist grundsätzlich sehr regelmäßig und im Ultraschall war auch nichts zu sehen. 

wenn das alles in 1-2 Monaten nicht klappt, dann stimmt bei uns auch was nicht 😱

Dann haben wir in etwa gleichzeitig gestartet mit hibbeln damals war ich no so optimistisch, dachte das wird schon recht zügig klappen.
Darf ich nochmals fragen, ist es Dein erstes Kind? Wie alt bist Du nochmals? Bestimmt hast das schon mal geschrieben, aber bei den vielen Nachrichten mittlerweile find ichs grad nicht mehr

Das mit dem Gleitgel versuch ich viel. mal. Wobei ich dann wieder denke, ich hab schon so viel Geld ausgegeben, viel. sollte ich nun lieber für die Behandlung sparen. 

@Silbersternin, das tut mir voll leid... Deprimierend so lange aussetzen zu müssen. Viel. tröstet es Dich ein wenig, dass ich ja auch quasi einen Zyklus aussetzen muss, bis die Ergebnisse von der KiWuKlinik vorliegen und wir dann viel. im Mai (frühestens Mai zumindest) mit der Behandlung starten können. Wir halten das gemeinsam durch! Und ich hoff, dass es Deinem Mann bald besser geht. 

@Katha, es ist schön zu hören dass es bei Deiner Schwester geklappt hat und es doch auch viele positive Erfahrungen gibt. 

Am WE gönn ich mir jedenfalls wieder ein Gläschen Wein

Gefällt mir

S
silbersternin86
26.03.21 um 9:04
In Antwort auf fienchen7

Dann haben wir in etwa gleichzeitig gestartet mit hibbeln damals war ich no so optimistisch, dachte das wird schon recht zügig klappen.
Darf ich nochmals fragen, ist es Dein erstes Kind? Wie alt bist Du nochmals? Bestimmt hast das schon mal geschrieben, aber bei den vielen Nachrichten mittlerweile find ichs grad nicht mehr

Das mit dem Gleitgel versuch ich viel. mal. Wobei ich dann wieder denke, ich hab schon so viel Geld ausgegeben, viel. sollte ich nun lieber für die Behandlung sparen. 

@Silbersternin, das tut mir voll leid... Deprimierend so lange aussetzen zu müssen. Viel. tröstet es Dich ein wenig, dass ich ja auch quasi einen Zyklus aussetzen muss, bis die Ergebnisse von der KiWuKlinik vorliegen und wir dann viel. im Mai (frühestens Mai zumindest) mit der Behandlung starten können. Wir halten das gemeinsam durch! Und ich hoff, dass es Deinem Mann bald besser geht. 

@Katha, es ist schön zu hören dass es bei Deiner Schwester geklappt hat und es doch auch viele positive Erfahrungen gibt. 

Am WE gönn ich mir jedenfalls wieder ein Gläschen Wein

Da hast du recht. Wir warten gemeinsam. 
Mein Mann muss halt jetzt noch mal Antibiotikum nehmen und hat den nächsten Arzttermin erst in 3 Wochen. Also wahrscheinlich 2 oder 3 Tage nach meinem ES. Somit wird es bei uns dann auch erst Mai für den nächsten ÜZ. An Ostern fahre ich zu meiner Mama, weil mein Mann leider arbeiten muss und da werde ich ebenfalls mit ihr gemütlich ein Glas Wein trinken. Man muss sich ja auch mal was gönnen 😉 

Das mit dem Gleitgel hatte ich auch mal überlegt, aber ich warte jetzt erst mal ab. Ich will meinen Mann damit nicht noch mehr unter Druck setzen. Hab gesehen, dass auf der Tube dick "Kinderwunsch" o.ä. draufsteht. Das stresst ihn dann nur. 

@bellisi: wir geht es dir denn jetzt? Hast du schon einen Termin beim FA? 

@Faja: wie geht es dir heute? Was machen die Symptome? 

@Katha: ich drück dir Daumen, dass diese Monat der ES wieder bei dir einsetzt. 

Gefällt mir

katha213
katha213
26.03.21 um 11:17
In Antwort auf silbersternin86

Da hast du recht. Wir warten gemeinsam. 
Mein Mann muss halt jetzt noch mal Antibiotikum nehmen und hat den nächsten Arzttermin erst in 3 Wochen. Also wahrscheinlich 2 oder 3 Tage nach meinem ES. Somit wird es bei uns dann auch erst Mai für den nächsten ÜZ. An Ostern fahre ich zu meiner Mama, weil mein Mann leider arbeiten muss und da werde ich ebenfalls mit ihr gemütlich ein Glas Wein trinken. Man muss sich ja auch mal was gönnen 😉 

Das mit dem Gleitgel hatte ich auch mal überlegt, aber ich warte jetzt erst mal ab. Ich will meinen Mann damit nicht noch mehr unter Druck setzen. Hab gesehen, dass auf der Tube dick "Kinderwunsch" o.ä. draufsteht. Das stresst ihn dann nur. 

@bellisi: wir geht es dir denn jetzt? Hast du schon einen Termin beim FA? 

@Faja: wie geht es dir heute? Was machen die Symptome? 

@Katha: ich drück dir Daumen, dass diese Monat der ES wieder bei dir einsetzt. 

Hallo Mädels,

silbersternin und fienchen: ich werde wohl noch eine Weile mit euch warten. Hab gestern mal die Heni angerufen, die wir bei unserer Kleinen hatten. Die hilft ja auch bei allen Fragen rund um das Stillen. Sie konnte mir jetzt auch nur eine grobe Einschätzung geben, aber da es sich bei mir mit dem Zyklus schon sooooooo lange zieht und die Zwergin ja Mittags 2 mal, abends und Nachts noch ziemlich oft gestillt werden will, wird es sich wohl noch eine Weile ziehen bis ich wieder eine richtige Mens und einen Es habe. 
Hab jetzt beschlossen diesen Zyklus noch abzuwarten und ab dem Zyklus im Mai dann zu versuchen das Stillen mittags wegzulassen. Und dann werde ich das so noch 2 bis 3 Zyklen probieren und dann entgültig Abstillen. 

Tut mir leid silbersternin, dass du jetzt noch länger warten musst 😔 ich versuche es mit gerade schön zu reden, dass das Baby dann nicht Anfang Januar, so nah an Weihnachten, Geburtstag hätte. Da wäre mir der Frühling schon lieber... Aber Hauptsache es klappt endlich mal! 

Ich drücke euch die Daumen fienchen, dass ihr im Mai starten könnt!!! 

Ich hab mir das Kiwu Gleitgel gestern bestellt. Total bescheuert eigentlich weil ohne Es nützt es ja auch nix 
Aber ovus hab ich mir auch noch neue bestellt, damit wir den ersten Es dann auch nicht verpassen! 

Gefällt mir

W
whitecookie
26.03.21 um 11:53

Glückwunsch, Bellisi! Warst du das nicht mit dem Storch? Ich weiß, hier liest man immer ganz oft von Fehlgeburten und dass es nicht klappt, aber meine Frauenärztin meinte mal zu mir, dass es mehr gut geht als nicht. Vielleicht beruhigt dich das ja.

Silbersternin, ist natürlich blöd, aber dann wird es eben ein Frühlings- oder Sommerbaby. Ganz bestimmt.

Tja, ich bin jetzt den zweiten Tag überfällig, aber glaube nicht, dass das mit einer Schwangerschaft zu tun hat. Meine Tochter hat vorgestern eine Erkältung aus der Kita angeschleppt, die ich mir natürlich auch gleich geholt habe. Aber es war glücklicherweise nicht so schlimm. Sowohl meine Tochter als auch ich hatten nur einen Tag eine Rotznase und dann war es schon wieder vorbei (haben beide ein gutes Immunsystem ). Aber ich hatte das schon einmal, dass wegen eines Infekts meine Periode später kam. Ich wüsste nämlich nicht, wann im letzten Monat ich schwanger geworden sein sollte. An den fraglichen Tagen kamen mein Mann und ich nämlich nicht zusammen.

Wäre jetzt aber auch mehr als doof. Habe gestern erfahren, dass meine Kurzarbeit bis Ende des Jahres verlängert wird. Und da eine Kollegin ja schon schwanger ist... Puh, wenn ich da jetzt auch noch ausfallen würde... Ich bin gerade hin- und hergerissn, ob wir es überhaupt noch weiter versuchen sollen. Die ganze Corona-Situation, bei der man nicht weiß, wie es weiter geht, meine Kurzarbeit, eine Kollegin schon schwanger.. Eine neue Wohnung müssten wir dann auch irgendwann suchen. Und ein neues Auto bräuchten wir wahrscheinlich auch. Ich bin gerade echt am Zweifeln.

Gefällt mir

U
user880537383
26.03.21 um 12:21

Mädels,

den Test zuhause zu haben, war leider nicht gut, hab direkt heute früh getestet und es war dick und fett negativ 😭😭😭 jetzt fühle ich mich richtig down und verzweifelt. Weis nicht, wieso mich das diesmal so trifft. Sonst war ich immer ganz entspannt... bin ja schon ES+13 und hatte einen frühtest. Der müsste eigentlich einschlagen. 

naja bin jetzt gespannt wann meine Mens eintrudelt und dann heißt es wieder aufs neue hibbeln. Aber die Wartezeit ist immer so lange 😭 mennoooo...

fienchen: ich bin 31 und mein Mann 34. wir basteln an unserm ersten Baby 👶🏻 Ich kann das verstehen, wenn man erstmal bei der KiWu Klinik ist, dass man nicht zusätzlich mehr Geld ausgeben möchte. Finde auch, dass alles langsam echt teuer wird... vielleicht ist es auch eine gute Einstellung, dass du die Ergebnisse abwartest und dann entsprechend für deine Behandlung etc. unterstützend Geld ausgibst. Ich probiere jetzt wirklich nur noch den April aus und dann gehe ich auch in die KiWu Klinik. In welchem Bundesland bist du ? 

Zum gleitgel noch mal: 

ich habe sie aus der Verpackung genommen und habe meinem Mann gesagt, dass ich gleitgel benutzen möchte 😂 er hat da gar nicht so richtig hingeschaut. Hab es so nebenbei schwups mal eingeführt und einmal gedrückt. Reicht von der Menge auf jeden Fall

silbersternin: gönn dir auf jeden Fall den Wein ich hoffe, dass meine Mens morgen eintrudelt, dann mache ich mir auch erstmal ein entspanntes Wochenende heute bin ich nämlich eine Deprimaus 😭

katha: dir drücke ich die Daumen, dass es mit den abstillen entspannt abläuft 🍀🙏🏼 Und du bald dein ES hast

whitecookie: wünsche dir gute Besserung ! Hatte die Woche auch eine Erkältung, aber langsam gehts wieder ...  an deiner Stelle würde ich KiWu vor der Karriere stellen. Momentan ist der Wunsch nach einer SS so groß, das mir persönlich alles andere egal wäre. Man liest jetzt inzwischen auch überall dass heutzutag die SS keine Selbstverständlichkeit ist. Arbeiten können wir alle noch für den Rest unseres Lebens aber am besten entscheidest du dich so, wie du dich wohl fühlst ! Bei mir im Kollegium sind aktuell 5 Frauen schwanger ! Alle gehen die jetzt April auch in Mutterschutz und in meinem Freundeskreis sind es inzwischen 3! Ich freue mich wirklich für jede einzelne, aber man setzt sich auch indirekt damit unter Druck, weil das den Wunsch nach einer SS noch mehr macht ...

ach Mädels..... ich wünsche uns echt, dass es bald klappt. Egal wie und mit welchen Hilfmitteln.

Ich möchte mich auch noch mal bei euch bedanken, dass ihr hier im Forum da seid und man entspannt über alles reden kann.... im privaten Umfeld haben entweder alle nicht richtig Zeit für solche Gespräche oder kein Interesse ...
 

Gefällt mir

S
silbersternin86
26.03.21 um 15:28
In Antwort auf user880537383

Mädels,

den Test zuhause zu haben, war leider nicht gut, hab direkt heute früh getestet und es war dick und fett negativ 😭😭😭 jetzt fühle ich mich richtig down und verzweifelt. Weis nicht, wieso mich das diesmal so trifft. Sonst war ich immer ganz entspannt... bin ja schon ES+13 und hatte einen frühtest. Der müsste eigentlich einschlagen. 

naja bin jetzt gespannt wann meine Mens eintrudelt und dann heißt es wieder aufs neue hibbeln. Aber die Wartezeit ist immer so lange 😭 mennoooo...

fienchen: ich bin 31 und mein Mann 34. wir basteln an unserm ersten Baby 👶🏻 Ich kann das verstehen, wenn man erstmal bei der KiWu Klinik ist, dass man nicht zusätzlich mehr Geld ausgeben möchte. Finde auch, dass alles langsam echt teuer wird... vielleicht ist es auch eine gute Einstellung, dass du die Ergebnisse abwartest und dann entsprechend für deine Behandlung etc. unterstützend Geld ausgibst. Ich probiere jetzt wirklich nur noch den April aus und dann gehe ich auch in die KiWu Klinik. In welchem Bundesland bist du ? 

Zum gleitgel noch mal: 

ich habe sie aus der Verpackung genommen und habe meinem Mann gesagt, dass ich gleitgel benutzen möchte 😂 er hat da gar nicht so richtig hingeschaut. Hab es so nebenbei schwups mal eingeführt und einmal gedrückt. Reicht von der Menge auf jeden Fall

silbersternin: gönn dir auf jeden Fall den Wein ich hoffe, dass meine Mens morgen eintrudelt, dann mache ich mir auch erstmal ein entspanntes Wochenende heute bin ich nämlich eine Deprimaus 😭

katha: dir drücke ich die Daumen, dass es mit den abstillen entspannt abläuft 🍀🙏🏼 Und du bald dein ES hast

whitecookie: wünsche dir gute Besserung ! Hatte die Woche auch eine Erkältung, aber langsam gehts wieder ...  an deiner Stelle würde ich KiWu vor der Karriere stellen. Momentan ist der Wunsch nach einer SS so groß, das mir persönlich alles andere egal wäre. Man liest jetzt inzwischen auch überall dass heutzutag die SS keine Selbstverständlichkeit ist. Arbeiten können wir alle noch für den Rest unseres Lebens aber am besten entscheidest du dich so, wie du dich wohl fühlst ! Bei mir im Kollegium sind aktuell 5 Frauen schwanger ! Alle gehen die jetzt April auch in Mutterschutz und in meinem Freundeskreis sind es inzwischen 3! Ich freue mich wirklich für jede einzelne, aber man setzt sich auch indirekt damit unter Druck, weil das den Wunsch nach einer SS noch mehr macht ...

ach Mädels..... ich wünsche uns echt, dass es bald klappt. Egal wie und mit welchen Hilfmitteln.

Ich möchte mich auch noch mal bei euch bedanken, dass ihr hier im Forum da seid und man entspannt über alles reden kann.... im privaten Umfeld haben entweder alle nicht richtig Zeit für solche Gespräche oder kein Interesse ...
 

Hi Faja: das tut mir leid, dass der Test negativ war. Aber wirklich vorbei ist es erst, wenn die Mens ausbleibt. 

Danke für den Tipp mit dem Gleitgel 😉 vielleicht hole ich das demnächst doch mal. Aber erst mal muss ich eh warten. 

@katha: das kann ich gut verstehen mit dem Kaufen... Ich hab z.B. noch genug Folio Pillen, bin aber kurz davor mir Femibion oder ein Präparat für Frauen ab 35 zu kaufen, auch wenn ich ja nun auch noch warten muss 🙈 
Ich trinke auch seit ca 3 Wochen "goldene Milch" (Gerstengras, Ashwaganda, Shatawari, Hagebutten, Kurkuma-Pulver) weil mir ne Freundin erzählt hat, dass sie 2 Freundinnen hat, die nach der Einnahme über eine kurze Zeit schwanger geworden sind🙃 was man nicht so alles tut 🙈 
 
@coockie: bei dir ist es ja nun echt spannend. Vielleicht ist es nur die Erkältung, vielleicht auch nicht. Und das ist sicher keine einfache Entscheidung mit der Arbeit. Bei mir würde es gerade im Job perfekt passen. Aber ich muss auch sagen, in einer anderen Situation wäre es mir wahrscheinlich trotzdem egal gewesen. Denn mein Wunsch auf ein Baby habe ich schon sehr lange. 
aber da musst du dir sicher in Ruhe gedanken drüber machen, was dein Gefühl dir sagt. Ich glaube als Frau merkt man, wenn man in sich hinein hört, wie stark der Wunsch nach einem Baby ist. 

Gefällt mir

W
whitecookie
26.03.21 um 17:48

Wenn bei uns 5 Frauen schwanger wären, wären wir alle schwanger.  Ich arbeite in einer ländlichen Außenstelle und wir sind nur zu viert. Drei davon in Kurzarbeit. Zwar nur mit einer Reduzierung um 20 Prozent, aber trotzdem ist das besch***. Die Arbeit ist nämlich nicht weniger geworden, nur die Einnahmen. 

Ach ja, Gefühlsentscheidungen. Da bin ich ganz schlecht drin. Bin durch und durch Kopfmensch, der nicht in richtig und falsch denken kann, sondern nur in Graustufen. Macht das meiste nicht gerade einfacher. Ich beneide die Menschen, die, zack, einfach entscheiden und alles ist gut. 
 

Gefällt mir

B
bellisi
26.03.21 um 18:32

@whitecookie: vielen Dank, aber das mit dem Storch muss jemand anders gewesen sein 😉

Ich wünsche Dir ganz gute Besserung und hoffe, dass ihr schnell wieder ganz fit seid. 
Das mit der Kurzarbeit ist natürlich wirklich Mist, aber Du wirst bestimmt die richtige Entscheidung treffen oder es passiert einfach und ist dann auch gut so 😀

@silbersternin: mir geht es ziemlich gut und ich merke kaum etwas, was mich andererseits auch wieder etwas verunsichert. Man hört eben auch von vielen, die einige Beschwerden haben und die dann teilweise sagen, dass etwas nicht ganz stimmen kann, wenn man wenig merkt 😞 den Termin habe ich ja auch erst am 12.04. Also noch über 2 Wochen warten. 
Schade, dass ihr nun noch warten müsst, aber dein Plan für Ostern hört sich doch schön und entspannt an. Genieß den Wein auf jeden Fall 😊

Gefällt mir

katha213
katha213
26.03.21 um 19:42

Faja: das ist ja schade 😔 aber gib die Hoffnung noch nicht ganz auf. Manchmal verschiebt sich ja der es und man ist dann doch noch nicht so weit wie gedacht!
Und wenn deine Mens kommt bist du nicht allein. Dann hibbeln wir zusammen weiter bis es endlich klappt!!!

Whitecookie: die Entscheidung ist echt schwierig. Bei mir in der Arbeit würde noch ein Kind auch gerade nicht gut passen. Ich habe mir aber gedacht, dass ich ja erstens keinen riesen Altersabstand zwischen den Kids möchte und außerdem passt es später ja auch nicht unbedingt besser und jünger werde ich ja auch nicht. 

Ihr trefft bestimmt für euch die richtige Entscheidung!

Belissi: ist doch eigentlich gut wenn deinTermin erst in 2 Wochen ist. Dann kannst du wenigstens schon das Herz schlagen sehen. Viel früher macht keinen Sinn und verunsichert einen nur weil man dann häufig einfach noch keinen Herzschlag hat. 

Gefällt mir

U
user880537383
27.03.21 um 23:14

Danke ihr Lieben,

ich starte wohl ins neue Zyklus heute hat pünktlich meine SB angefangen und morgen trudelt dann meist die Mens an...

katha: wenn du Zeit hast, kannst du mir noch mal erklären, wie das genau mit dem basalthermo. Funktioniert und wie dann deine Kurve fest hältst ?

allen anderen noch ein schönes Wochenende ☺️

Gefällt mir

B
bellisi
28.03.21 um 10:58

Ach Mensch, aber solange sie nicht da ist besteht doch noch Hoffnung oder wie ist es heute?
Und wie geht es euch anderen denn so?

Habt einen schönen Sonntag 😀

Gefällt mir

katha213
katha213
28.03.21 um 11:43

Faja: die Basaltemperatur sollte man Jaden morgen am besten noch im Bett, also vor dem Aufstehen messen, oder direkt danach. Wichtig ist, dass man min. eine Stunde vorher ruhig gelegen hat. In der ersten Zyklushälfte entspricht die Basaltemperatur der normalen Körpertemperatur von ca. 36,5° kann aber von Frau zu Frau etwas variieren.
Nach dem Eisprung (etwa 1 bis 2 Tage) steigt die Basaltemperatur dann um min. 0,3° an. Daran kann man dann auch erkennen, dass man einen Es hatte. Aber man stellt den es halt so erst fest wenn er schon vorbei ist, zum Bienchen setzen also schon zu spät. Bei manchen fällt die Temperatur am Eisprung Tag leicht ab, das ist aber nicht bei jedem so. 
Es kann auch sein, dass man in der Kurve Ausreißer drin hat an einigen Tagen, jenachdem wie gut man geschlafen hat, ob man vielleicht einen leichten Infekt hat usw. Nach 2 bis 3 Zyklen sollte man die dann aber gut erkennen. 
Um die Werte einzutragen gibt es viele Zyklus Apps, die das können. Die erstellen dann gleich eine entsprechende Kurve. Verwendest du irgendeine App?

Wartest du denn noch auf deine Mens? Mensanzeichen und ss Anzeichen sind ja häufig sehr ähnlich! 

Mir geht's ansonsten ganz gut. Hab mich damit abgefunden l, dass es bei uns noch dauert. Das ist bei mir immer so ein auf und ab irgendwie. Manchmal bin ich super ungeduldig und enttäuscht l, vorallem wenn gerade ein neuer Zyklus anfängt und manchmal kann ich schon fast entspannt warten. Geht euch das auch so? 

Ich finde es auf jeden Fall auch super euch zum. Austausch zu haben! Da ist man nicht allein mit der Warterei! 

Gefällt mir

S
silbersternin86
28.03.21 um 14:45

Hallo zusammen, 
faja, wie gehts dir heute? Ist die Mens gekommen, oder wartest du noch? 
Ich hab letzten Zyklus auch angefangen die Tempi zu messen. Funktioniert ganz gut. Hab mir ein analoges Thermometer im Internet bestellt, da ich immer vor meinem Mann aufstehe und ihn mit dem Piepsen nicht wecken will. Funktioniert super. Solange man das Ding nocht schüttelt, behält es die Temperatur noch und ich kann dann im Bad im Licht ablesen. 

@Katha: das kenn ich auch total gut. Es gibt Phasen im Zyklus, da ist es mit der Warterei ok und dann gibt es wieder Momente, wo man total traurig ist, dass es noch nicht geklappt hat und einem kommt die Zeit total lang vor. 

Ich hab gestern meine Mens bekommen. Mein vorletzter Zyklus war 31 Tage lang und dieser jetzt nur 26. Ich hab ja nix dagegen, wenn der ao kurz bleibt. Hauptsache die Schwankungen halten nicht an. Das würde mich dann doch etwas verunsichern. 

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag 

Gefällt mir

W
whitecookie
28.03.21 um 20:54

Meine Periode ist seit gestern da. Kämpfe immer noch mit der Erkältung. Muss aber morgen arbeiten, weil die schwangere Kollegin sich morgen nochmal frei genommen hat.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

katha213
katha213
29.03.21 um 8:05

Oh Faja, du arme 😔, dann wünsche ich dir gute Besserung und Kopf hoch für den nächsten Zyklus!

Silbersternin: 5 Tage Schwankung im Zyklus sind ja eigentlich noch normal, aber klar dass dich das verunsichert. 

Gefällt mir

F
fienchen7
29.03.21 um 10:12

das mit dem Storch war ich, der ist aber in dem fall zu Dir Bellissi geflogen  

@Faja, das tut mir leid mit dem negativen Test. Aber letztendlich ist dann doch auch die Mens ausschlaggebend. Wenn Du sie bisher noch nicht hast, kannst ja viel. doch noch hoffen. 

@whitecookie, Du arme. Jetzt hast schon die leidige Zeit und dann auch noch ne Erkältung. Gute Besserung Dir! und was die Arbeit angeht, lass Dich da nicht stressen. Selbst wenn Du jetzt auch ausfallen würdest, dann ist das salop gesagt nicht Dein Problem, sondern dass deiner Arbeitgeber, und die müssen dann nach einer Lösung schaun, nicht Du. Nach der Firma würd ich mich zwecks Babyplanung niemals richten (außer man ist viel. selbstständig). 

@Silbersternin, finde auch dass die Schwankung noch unter normal läuft. Und genau, sei froh, dann hast nicht so lange bis zum nächsten Zyklus

Habt alle einen schönen Tag!

Gefällt mir

katha213
katha213
29.03.21 um 11:00
In Antwort auf whitecookie

Meine Periode ist seit gestern da. Kämpfe immer noch mit der Erkältung. Muss aber morgen arbeiten, weil die schwangere Kollegin sich morgen nochmal frei genommen hat.

Sorry, hatte im letzten Post dich gemeint Whitecookie und nicht Faja 
Wir hibbeln einfach zusammen weiter! Irgendwann klappt es bestimmt auch bei uns! 

Belissi: wie geht's dir denn inzwischen? Hast du schon irgendwelche ss Beschwerden? 

Gefällt mir

U
user880537383
29.03.21 um 13:27

Hallo ihr Lieben,

ich meld mich auch mal wieder wie gehts euch allen den so ?

ich danke euch allen für die Kommentare. Ich hatte ja pünktlich am NMT die SB gehabt, die ich jedes mal 2-3 Tage vor der Mens habe, deswegen bin ich mir sehr sicher, dass sie auch bald eintrudelt. Heute an an NMT+3 ist die Schmierblutung etwas stärker geworden. Auch die Verspannungs Kopfschmerzen starten.
Die Mens noch nicht da, aber ich habe es so ähnlich schon mal gehabt, dass die Mens drei Tage auf sich warten lies mit etwas SB und dann kam auch schon die Mens. Ich habe seit 5 Tagen, aber sehr harte Brustwarzen, sogar meinem Mann ist es aufgefallen. Also wieder ne neue Art von PMS ich vermute sehr stark, dass sich mein ES verschoben hat, weil ich drei Tage in Folge einen positiven Ovutest mit dem CB hatte. Hibbeln möchte ich auf keinen Fall weiter, da ich mir sehr sicher bin, dass die Mens kommt. 

Ich plane jetzt schon für den nächsten Zyklus und freue mich auf den Basalthermometer. Danke Katha für die ganzen Tipps. Ich schaue gerade mit welcher App ich es probieren werde  

hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Globulis also den nächsten Zyklus probiere ich es weiter wie bisher mit dem Tee/ Ovutest/Ritex und Femibion. Zusätzlich noch tempi messen um noch besser meinen ES einzuschätzen. Und vielleicht probiere ich noch mal Globulis aus, habe da auch sehr viel Gutes drüber gelesen

Gefällt mir

F
fienchen7
30.03.21 um 9:36
In Antwort auf user880537383

Hallo ihr Lieben,

ich meld mich auch mal wieder wie gehts euch allen den so ?

ich danke euch allen für die Kommentare. Ich hatte ja pünktlich am NMT die SB gehabt, die ich jedes mal 2-3 Tage vor der Mens habe, deswegen bin ich mir sehr sicher, dass sie auch bald eintrudelt. Heute an an NMT+3 ist die Schmierblutung etwas stärker geworden. Auch die Verspannungs Kopfschmerzen starten.
Die Mens noch nicht da, aber ich habe es so ähnlich schon mal gehabt, dass die Mens drei Tage auf sich warten lies mit etwas SB und dann kam auch schon die Mens. Ich habe seit 5 Tagen, aber sehr harte Brustwarzen, sogar meinem Mann ist es aufgefallen. Also wieder ne neue Art von PMS ich vermute sehr stark, dass sich mein ES verschoben hat, weil ich drei Tage in Folge einen positiven Ovutest mit dem CB hatte. Hibbeln möchte ich auf keinen Fall weiter, da ich mir sehr sicher bin, dass die Mens kommt. 

Ich plane jetzt schon für den nächsten Zyklus und freue mich auf den Basalthermometer. Danke Katha für die ganzen Tipps. Ich schaue gerade mit welcher App ich es probieren werde  

hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Globulis also den nächsten Zyklus probiere ich es weiter wie bisher mit dem Tee/ Ovutest/Ritex und Femibion. Zusätzlich noch tempi messen um noch besser meinen ES einzuschätzen. Und vielleicht probiere ich noch mal Globulis aus, habe da auch sehr viel Gutes drüber gelesen

Guten Morgen zusammen, 

@Faja, ist denn mittlerweile die SB schlimmer geworden? viel. darfst ja doch noch hoffen. Wenn deine Brustwarzen so verhärtet sind, das ist ja auch seltsam und könnte ja viel. doch für eine ss sprechen?

Ich nehme die Globuli "Mama Vital", allerdings wirken die bei mir nicht wirklich. a) eine ss hat sich bisher nicht eingestellt, und b) entspannt bin ich trotzdem nicht wirklich, obwohl dass der Inhalt von Bachblüten verspricht. Drum kann ich die persönlich jetzt nicht weiter empfehlen. Aber ich spreche da natürlich nur von mir. Ich bin allgemein nicht soooo der Globuli Fan. Vermutlich ist das auch ein wenig Überzeugungssache. 

Gefällt mir

U
user880537383
30.03.21 um 17:23
In Antwort auf fienchen7

Guten Morgen zusammen, 

@Faja, ist denn mittlerweile die SB schlimmer geworden? viel. darfst ja doch noch hoffen. Wenn deine Brustwarzen so verhärtet sind, das ist ja auch seltsam und könnte ja viel. doch für eine ss sprechen?

Ich nehme die Globuli "Mama Vital", allerdings wirken die bei mir nicht wirklich. a) eine ss hat sich bisher nicht eingestellt, und b) entspannt bin ich trotzdem nicht wirklich, obwohl dass der Inhalt von Bachblüten verspricht. Drum kann ich die persönlich jetzt nicht weiter empfehlen. Aber ich spreche da natürlich nur von mir. Ich bin allgemein nicht soooo der Globuli Fan. Vermutlich ist das auch ein wenig Überzeugungssache. 

Liebe Fienchen,

ich immer noch sehr leichte SB, die man wirklich nur beim abwischen bemerkt. (Sorry, für die genau Beschreibung). So einmal am Tag kommt mal ein Klecks raus auf die Slibeinlage, aber sonst nichts. Naja, da NMT Samstag wäre, war ich heute langsam wieder hibbelig und habe mir nach der Arbeit wieder eine Test geholt. Den frühtest von Clearblue und der war schon wieder negativ.
Hab aber erst gegen nachmittags getestet.

also schwanger bin ich nicht, weil spätestens jetzt hätte es was anzeigen müssen. 

Jetzt habe ich natürlich den Verdacht, dass es wohl doch an dem Tee liegen könnte 😭 es gibt ja wirklich viele Meinungen dazu, die behaupten, dass es den Zyklus verlängern kann. Mich nervt die SB und dass die Mens nicht kommt, weil ich lieber gerne in den nächsten Zyklus starten möchte ... 

momentan nichts ganzes und nichts halbes ... was würdet ihr tun? Weiter abwarten ? 

Gefällt mir

S
silbersternin86
30.03.21 um 17:31
In Antwort auf user880537383

Liebe Fienchen,

ich immer noch sehr leichte SB, die man wirklich nur beim abwischen bemerkt. (Sorry, für die genau Beschreibung). So einmal am Tag kommt mal ein Klecks raus auf die Slibeinlage, aber sonst nichts. Naja, da NMT Samstag wäre, war ich heute langsam wieder hibbelig und habe mir nach der Arbeit wieder eine Test geholt. Den frühtest von Clearblue und der war schon wieder negativ.
Hab aber erst gegen nachmittags getestet.

also schwanger bin ich nicht, weil spätestens jetzt hätte es was anzeigen müssen. 

Jetzt habe ich natürlich den Verdacht, dass es wohl doch an dem Tee liegen könnte 😭 es gibt ja wirklich viele Meinungen dazu, die behaupten, dass es den Zyklus verlängern kann. Mich nervt die SB und dass die Mens nicht kommt, weil ich lieber gerne in den nächsten Zyklus starten möchte ... 

momentan nichts ganzes und nichts halbes ... was würdet ihr tun? Weiter abwarten ? 

Hallo Faja,

deine Frustration kann ich gut verstehen. Dann will man auch einfach nur, dass die Mens richtig beginnt, damit man Klarheit hat. Den Tee würde ich dann tatsächlich im nächsten Zyklus weglassen.
Es bleibt dir vermutlich gerade nicht viel übrig als abzuwarten. Oder kannst du kurzfristig bei deinem Frauenarzt noch einen Termin für Morgen oder Donnerstag bekommen? Das wäre ja sicher einzige die Alternative. Über den Bluttest für HCG wärst du dann ganz sicher. Und die Ärzte haben ja vielleicht über Rückmeldungen der Patienten mehr Erfahrung mit den Zyklus-Tees... welchen Einfluss die haben können etc.

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald Klarheit hast.

Gefällt mir

U
user880537383
30.03.21 um 18:14

Danke liebe Silbersternin,

also zum Arzt möchte ich noch nicht gehen... mir ist es so unangenehm, wenn irgendwie nichts ist und ich belächelt werde ...

ich warte jetzt die Zeit bis über Ostern ab und dann schaue ich mal weiter

ps: mein sst zeigt jetzt nach 2 Stunden eine leichte Verdunstungslinie.. sie ist aber wirklich hauchzart und nur beim genauen Hinschauen zu erkennen... hatte jemand schon mal sowas ? Ich füge mal ein Bild mit ein. Wenn die Mens nicht kommt, teste ich vielleicht noch mal Donnerstag. Im Internet liest man geteilte Meinungen dazu... 

 

Gefällt mir

U
user880537383
30.03.21 um 18:14

Hier noch eins...

Gefällt mir

S
silbersternin86
30.03.21 um 18:26
In Antwort auf user880537383

Hier noch eins...

Das kann man auf dem Bild natürlich nicht so gut erkennen. Aber das klingt nach einem guten Plan und lässt ja doch noch ein wenig Grund zu Hoffen.
Genau, hol dir am besten Morgen noch einen sst, wenn die Mens nicht kommt und teste dann am Donnertstag noch mal mit Morgenurin. Und hoffentlich hast du dann gleich eine deutliche zweite Linie.
Da werde ich schon fast selbst aufgeregt

Gefällt mir

katha213
katha213
30.03.21 um 19:45
In Antwort auf user880537383

Danke liebe Silbersternin,

also zum Arzt möchte ich noch nicht gehen... mir ist es so unangenehm, wenn irgendwie nichts ist und ich belächelt werde ...

ich warte jetzt die Zeit bis über Ostern ab und dann schaue ich mal weiter

ps: mein sst zeigt jetzt nach 2 Stunden eine leichte Verdunstungslinie.. sie ist aber wirklich hauchzart und nur beim genauen Hinschauen zu erkennen... hatte jemand schon mal sowas ? Ich füge mal ein Bild mit ein. Wenn die Mens nicht kommt, teste ich vielleicht noch mal Donnerstag. Im Internet liest man geteilte Meinungen dazu... 

 

Das ist ja echt spannend bei dir Faja! Da du schon über nmt drüber bist ist es seltsam, dass die Linie noch soooo schwach ist. Bei meinem ersten sst an es + 10 hat mein Test auch so ausgesehen. Kann es sein, dass sich dein Es verschoben hat? Deine SB könnte ja auch eine Einnistung siting sein, die hat man so ca. Es + 8 bis Es+ 11 glaube ich. Dazu würde auch dein Test passen.

Ich bin gespannt wie es bei dir weitergeht und drücke dir die Daumen! Halte uns mal auf dem Laufenden! 

Gefällt mir

B
bellisi
30.03.21 um 20:05

Das liest sich wirklich spannend grad und hoffentlich ist am Donnerstag etwas eindeutiges zu sehen 😊 hast du denn jetzt schon mit dem Tee aufgehört? (sorry, falls ich das überlesen haben sollte) 

Bei mir ist eigentlich alles unverändert, aber ich versuche es entspannter zu sehen, da ich ja eh nichts anderes machen kann als auf den Termin zu warten.
Es klappt mal mehr, mal weniger gut... Wie das halt so ist 

Gefällt mir

U
user880537383
31.03.21 um 0:25

Hey ihr Lieben,

ja, ich bin einfach nur verwirrt, da mein Zyklus seit dem absetzen der Pille ab Mai 2020 sehr regelmäßig war! Es gab maximal 2 Tage Schwankungen.

das schmieren ist immer noch da, aber auch ganz wenig. Der Test verwirrt, aber Katha du hast recht nach dem NMT sollte es schon sehr deutlich sein.. ich denke, wenn mein ES sich verschoben hätte, dann wäre ich nicht schwanger geworden, weil GV hatten wir intensiv um den "angeblichen" ES und danach so 7 Tage nicht mehr...

Mein Körper spielt mir einen Streich. Die Brustwarzen sind immer noch sehr fest. Sobald ich zuhause keinen BH an habe, sieht man die durch alle meine Oberteile 

Also, wenn die Mens noch kommt oder ganz ausbleibt, aber keine SS da ist, dann ist es definitiv der Tee !! Ich habe den Tee ab ES +13, als ich meinen ersten negativen Test hatte abgesetzt. Nehme den also seit ca 5 Tagen nicht mehr. 

 

Gefällt mir

S
silbersternin86
31.03.21 um 12:52
In Antwort auf user880537383

Hey ihr Lieben,

ja, ich bin einfach nur verwirrt, da mein Zyklus seit dem absetzen der Pille ab Mai 2020 sehr regelmäßig war! Es gab maximal 2 Tage Schwankungen.

das schmieren ist immer noch da, aber auch ganz wenig. Der Test verwirrt, aber Katha du hast recht nach dem NMT sollte es schon sehr deutlich sein.. ich denke, wenn mein ES sich verschoben hätte, dann wäre ich nicht schwanger geworden, weil GV hatten wir intensiv um den "angeblichen" ES und danach so 7 Tage nicht mehr...

Mein Körper spielt mir einen Streich. Die Brustwarzen sind immer noch sehr fest. Sobald ich zuhause keinen BH an habe, sieht man die durch alle meine Oberteile 

Also, wenn die Mens noch kommt oder ganz ausbleibt, aber keine SS da ist, dann ist es definitiv der Tee !! Ich habe den Tee ab ES +13, als ich meinen ersten negativen Test hatte abgesetzt. Nehme den also seit ca 5 Tagen nicht mehr. 

 

Und faja, gibt es bei dir was Neues? 

@bellisi: das klingt doch schon mal gut. Hauptsache du versuchst dir nicht zu viele Sorgen zu machen. Dass das nicht immer gleich klappt, ist ja auch verständlich. 

Gefällt mir

F
fienchen7
31.03.21 um 15:52

Hallo Faja, 

hab mir Deine Bilder grade angeschaut, schwierig zu sagen mit dem Strich. Und schon verrückt Deine Situation grad. Viel. sagt Dir morgen der ss-test mehr, ich wünsch es Dir, denn dieses nicht zu wissen was jetzt Sache ist, ist vermutlich noch viel schlimmer. 

Fakt ist, diesen Zyklus ist wohl etwas anders bei Dir. Ich bin wirlich gespannt ob es viel. tatsächlich doch eine ss ist und die Tests einfach noch nicht angeschlagen haben. Und wegen der Verschiebung vom ES,  Spermien überleben ja bis zu 5 Tage, viel. hat es ja doch geklappt. 

Den Tee hab ich jetzt übrigens doch nicht genommen. Habs irgendwie immer vergessen und jetzt fang ich auch nicht mehr damit an. Und falls tatsächlich dieser Tee Deinen Zyklus durcheinander gebracht haben sollte bin ich dann auch ganz froh darüber. 

@bellissi, weiterhin alles Gute, unverändert muss ja nichts schlechtes heißen  

Gefällt mir

U
user880537383
31.03.21 um 19:45

Hallo meine lieben,

ich habe heute Nachmittag meine Mens bekommen bin froh, dass ich endlich Gewissheit habe. Die Mens ist auch richtig doll ! 

Fienchen: mein Zyklus war diesen Monat wirklich verrückt ! Man lernt immer wieder aufs neue wie unterschiedlich PMS doch sein. Meine Brustwarzen sind jetzt auch ganz weich wieder 

Also ich denke, dass der Tee trotzdem schuld sein muss. Jetzt meine Frage an euch meine Lieben: mein Zyklus war seit Mai 2020 immer 24-25 Tage. Jetzt hatte ich nach den Ovus am 10 ZT meinen Eisprung. Das passt auch, weil ich dann 14 Tage später meine Mens hätte bekommen sollen. Sie kam aber leider nicht, aber dafür war die SB pünktlich zum 24 ZT eingetrudelt. Leider ging sie aber zu lang, wenn man den ZT 24 mit einberechnet, dann sind es 5 Tage SB gewesen. Hab also am ZT 28 meine Mens bekommen, was ja eigentlich noch im Rahmen ist. 

dafür hatte ich gar keine PMS diesmal. Nur die Brustwarzen. Kein Unterleibschmerzen wie sonst. Was denkt ihr soll ich den Tee noch weiter nehmen ? Aber nicht, dass es schlimmer wird oder vielleicht sollte man es länger nehmen, damit es auch wirkt ? Hat jemand Erfahrung mit dem Zyklus Tee für 2 Phasen ? Vielleicht ja der Tee auch besser

dann noch eine Frage zum tempi messen. Ich stehe leider immer so zu unterschiedlichen Zeiten auf 😱 welche Uhrzeit ist den optimal zum messen ? Wie macht ihr das, damit es immer zur gleichen Zeit gemessen wird ? 

Tempi werde ich auf jeden Fall messen, denke, dass es mir viel mehr Gewissheit zu meinem ES geben kann. Auch die Zeit jetzt hätte vielleicht für mich entspannter sein können, wenn ich wüsste, dass die temp. noch hoch ist oder schon gesunken ist...

naja ich drück uns allen die Daumen für den neuen Zyklus🍀 

belissi: dir wünsche ich auch weiterhin alles gute! Hoffentlich vergeht für dich die Zeit bis zum Termin schnell

Gefällt mir

U
user880537383
31.03.21 um 19:50

Achja zum SST: ich denke, dass es wirklich eine Verdunstungslinie war. Normal sollte man auch einen SST nach der angegeben Zeit nicht mehr auswerten. Habe auch gelesen, dass gerade beim CB SST die Verdunstungslinie meistens nach einer gewissen Zeit auftaucht und keine Bedeutung aber hat. Bei Pregnafix soll es wohl anders sein, da haben auch schon viele geschrieben, dass die Verdunstungslinie im Nachhinein wirklich ein Postiver Test waren

Gefällt mir

katha213
katha213
01.04.21 um 9:16

Faja: Ach schade... Aber toll, dass du positiv in den nächsten Zyklus starten kannst! Du hast natürlich recht, besser als die Ungewissheit!
Den Zyklus Tee für 2 Phasen bzw. einfach nur Frauenmantel und Himbeerblättertee hatte ich vor der ss mit unserer Tochter getrunken. Allerdings nur 6 Wochen, dann war ich schon schwanger. Das hatte absolut nichts an meinem Zyklus geändert und ob es am Tee lag, dass es so schnell geklappt hat weiß ich auch nicht. Gemerkt hatte ich keinen Unterschied.
Das tu ich jetzt allerdings auch nicht mit dem Babytrautee.

Das mit dem Tempi messen wirst du auch ausprobieren müssen. Gelesen habe ich, dass es egal ist um welche Uhrzeit man misst, dass es nur wichtig ist, dass man min. eine Stunde vor dem Messen ganz ruhig gelegen hat. Wenn du es mal einen Zyklus so probiert hast, dann wirst du ja sehen, ob du die Kurve auswerten kannst. Falls du da keinen Es erkennen kannst, kannst du ja im nächsten Zyklus immer noch versuchen ob die Kurve besser wird wenn du eine feste Zeit nimmst. 

Silbersternin: wo bist du denn gerade im Zyklus? Wann könnt ihr wieder durchstarten? 

Bei mir tut sich nichts. Bin jetzt an zt14 und es ist keiner in Sicht... Aber das habe ich mir ja eigentlich schon gedacht... 

Gefällt mir

S
silbersternin86
01.04.21 um 12:16
In Antwort auf katha213

Faja: Ach schade... Aber toll, dass du positiv in den nächsten Zyklus starten kannst! Du hast natürlich recht, besser als die Ungewissheit!
Den Zyklus Tee für 2 Phasen bzw. einfach nur Frauenmantel und Himbeerblättertee hatte ich vor der ss mit unserer Tochter getrunken. Allerdings nur 6 Wochen, dann war ich schon schwanger. Das hatte absolut nichts an meinem Zyklus geändert und ob es am Tee lag, dass es so schnell geklappt hat weiß ich auch nicht. Gemerkt hatte ich keinen Unterschied.
Das tu ich jetzt allerdings auch nicht mit dem Babytrautee.

Das mit dem Tempi messen wirst du auch ausprobieren müssen. Gelesen habe ich, dass es egal ist um welche Uhrzeit man misst, dass es nur wichtig ist, dass man min. eine Stunde vor dem Messen ganz ruhig gelegen hat. Wenn du es mal einen Zyklus so probiert hast, dann wirst du ja sehen, ob du die Kurve auswerten kannst. Falls du da keinen Es erkennen kannst, kannst du ja im nächsten Zyklus immer noch versuchen ob die Kurve besser wird wenn du eine feste Zeit nimmst. 

Silbersternin: wo bist du denn gerade im Zyklus? Wann könnt ihr wieder durchstarten? 

Bei mir tut sich nichts. Bin jetzt an zt14 und es ist keiner in Sicht... Aber das habe ich mir ja eigentlich schon gedacht... 

Hallo zusammen. Ach schade Faja. Aber ich kann gut verstehen, dass du nun beruhigt bist, weil du Klarheit hast. 
Das mit dem Tee kann ich leider nicht beurteilen. Ich habe ja die 2 Tees, für jede Zyklusphase einen. Aber ich muss zugeben, dass ich den nicht wirklich regelmäßig trinke. 
Temperatur messe ich seit dem letzten Zyklus. Und zwar immer ungefähr zur selben Zeit (maximal anderthalb Stunden Unterschied). Ich konnte direkt im ersten Zyklus beim Messen deutlich sehen, wann der ES war. Meine Tempi ist in der ersten Zyklushälfte bei ca 36,5-36,7 Grad und nach dem ES dann bei 37-37,2. 
Probier es einfach mal aus. Am besten morgens nach dem Aufwachen direkt im Bett. 

@katha: Schade, dass sich bei dir noch kein ES eingestellt hat. Hoffentlich dann im nächsten Zyklus. 
Ich bin heut an ZT6. Mitte nächste Woche müsste mein ES sein, den wir aber leider wieder nicht nutzen können, da mein Mann gerade noch das Antibiotikum nimmt und erst die Woche drauf seinen Kontrolltermin beim Arzt hat. Ich warte daher weiter mit dir zusammen auf den nächsten Zyklus

Gefällt mir

F
fienchen7
01.04.21 um 15:22

@Faja, puh voll schwierig Dir da jetzt was zu raten. Ich hab vorhin nochmals gegoogelt bzgl. dem Tee, und es waren halt schon echt viele negativ-Erfahrungen, die auch alle mit SB zu kämpfen hatten, und denen es den kompletten davor regelmäßigen Zyklus durcheinander gehauen hat. Aber natürlich gibt es auch viel positiv-Erfahrungen. 

Ich hatte ja auch die Einnahme aufgrund von verfrühten Unterleibsschmerzen abgebrochen und hab für mich jetzt auch entschieden, den Tee in die Tonne zu schmeißen. Dieses mal hab ich auch keine verfrühten Unterleibsschmerzen mehr, drum bin ich mir ziemlich sicher, das kam letzen Zyklus von dem Tee. Viel. ist er eher geeignet für Frauen, die keinen regelmäßigen Zyklus haben.
Drum würd ich Dir glaub eher raten, den nächsten Zyklus nochmals ohne Tee zu versuchen, dann hast den Vergleich. Ich kann bei unserem Termin in der KiWuKlinik auch gerne mal nachfragen, was die dazu meinen (das sind ja die Brains). 
Aber ich glaub, wenn Du Folsäure nimmst und dich gesund ernährst, nicht rauchst und es mit dem Alkohol nicht übertreibst, brauchst Du den Tee nicht zusätzlich.

Mittlerweile seh ich vieles auch als Geldmacherei, da wird die Verzweiflung junger Menschen ausgenutzt. Wenn Dir die Ärzte nichts zusätzliches raten, würd ich das auch nicht kaufen. Viel. bin ich auch mittlerweile ermüdet, keine Ahnung. Aber ich hab auch schon sooo viel Geld ausgegeben. und letztendlich hat alles nichts gebracht.

bzgl. Tempi-messen hab ich leider keine Erfahrung, da es bei mir leider nicht möglich ist. Ich verlass mich auf die Ovus und versuche meinen Zervixschleim zu deuten und meinen Körper zu "fühlen". Aber da Du durchs Tempi-messen ja nichts einnehmen musst kann es Dir körperlich definitiv nicht schaden, und ich würde es einfach mal ausprobieren

Gefällt mir

katha213
katha213
03.04.21 um 19:58

Hallo, ich wünsche euch allen schöne Ostern! Genießt alle die Feiertage! 

Ich trinke. Den Tee jetzt mal noch weiter. Hab noch etwas über eine halbe Packung. Da ohne über ein halbes Jahr nichts passiert ist, kann es jetzt auch nicht schlimmer werden. Aber wenn der leer ist kauf ich mir auch keinen mehr. Gebracht hat es bisher nämlich merklich auch noch nichts. 

Gefällt mir

U
user880537383
03.04.21 um 23:32

Hallo ihr Lieben, 

ich wünsche euch auch frohe Ostern und entspannte Feiertage  

Fienchen: ich fühle mich langsam auch müde von allem ... bin echt gespannt, was die KIWU berichten wird sorry, hab es wieder vergessen, aber hatte dein Mann schon einen spermiogram gemacht oder seid ihr direkt zu KIWU? Weil meine FA will mich nicht früher als ein Jahr sehen, deswegen probiere selbst viel aus...

Ich stimme dir auch vollkommen zu, dass vieles geldmacherei ist, aber ich fühle mich dann irgendwie hilflos, wenn ich nichts tue

katha: ich habe heute nach deiner Nachricht mit meiner Schwester gesprochen, sie ist Ärztin und hat auch zwei Kinder, die 1 1/2 Jahre unterschied haben. Sie hat mir gesagt, dass die zweite SS bei ihr auch sofort geklappt hat, nachdem sie für ca 3. Monate nicht mehr gestillt hat ich denke, dass wird vielleicht auch für dich sehr hilfreich sein und vielleicht sogar ausschlaggebend ))) drücke dir die Daumen 🍀

ich bin jetzt im neuen Zyklus und habe mir die App Femometer herunter geladen bin mal gespannt, ob die OVUS und Tempi übereinstimmen.

ich habe mir noch Globulis bestellt. Für die erste Hälfte Ovaria Comp, soll wohl den Eisprung unterstützen und für die zweite Hälfte Bryophyllum, die die Einnistung unterstützt und zusätzlich wohl der Seele gut tut  

Gefällt mir

F
fienchen7
04.04.21 um 8:07

Hallo zusammen! Ich wünsche euch allen auch schöne Osterfesttage! 

@faja, mein mann hat es beim urologen machen lassen, weil ich ihn drum gebeten habe. Meine FA wollte nämlich auch nichts unter einem jahr unternehmen, und das ging mir zu lang. Bin aber auch schon so gut wie 35. Nachdem ich ihr das ergebnis gezeigt hab hat sie uns dann aber gleich an die kiwuklinik überwiesen. Da musste er nochmals eins machen und da warten wir jetzt auf die ergebnisse. 

Es liegt mittlerweile auch häufig am mann, da die spermienqualität der männer allgemein immer mehr abbaut. Wenn du auch so ungeduldig bist wie ich, frag doch deinen partner, ob er nicht auch mal zum urologen möchte. Dann hast in der hinsicht gewissheit. 

Und ich versteh dich, man will ja was unternehmen und nicht einfach "nichts tun". Aber bei mir kam jetzt einfach der punkt des aufgebens. Allerdings hab ich ja auch ne andere ausgangssituation. Wichtig ist, dass du die positive einstellung und den mut nicht verlierst. Und wenn dir die hilfsmittel dazu helfen, dann ist es auch gut! 

Gefällt mir

katha213
katha213
04.04.21 um 10:47

Faja: danke 😊 meine Hebi hat auch gemeint, dass einige Frauen wirklich ganz Abstillen müssen um wieder schwanger zu werden. Aber das war bei uns ja sowieso für das späte Frühjahr geplant.
Bin gespannt ob dir die Globuli was bringen. Ich trinke jetzt erst mal meinen Tee zu Ende. Etwas neues will ich erst probieren wenn ich dann abgestillt habe
Vorher stehen meine Chancen ja eh schlecht. 

Fienchen: na zum glück habt ihr euch selbst darum gekümmert zum Urologen zu gehen! Bei Frauen über 30 würde ich auch nicht so lange warten wie die FA das immer vorschlagen. Man verliert ja im Zweifelsfall einfach wertvolle Zeit und dann sinken die Chancen noch weiter! 

Ich glaube du hattest es schon geschrieben, aber wann bekommt ihr noch mal eure Ergebnisse? 

Gefällt mir