Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Gemeinsam Hibbeln Ü30 erstes Wunschkind

Letzte Nachricht: 23. November um 19:59
U
user880537383
18.03.21 um 18:58
In Antwort auf bellisi

Also nach meiner Rechnung wäre es morgen oder übermorgen soweit. Die letzten Zykluslängen waren 30,27,32 Tage und daher bin ich nun mal von 30 Tagen ausgegangen. Aber das hat natürlich gar nichts zu sagen.
Ist die 2.ZH denn tatsächlich immer gleich lang?
Ansonsten geht es mir immernoch wie immer und hab keine Anzeichen/Beschwerden.

Ich drücke ganz doll die Daumen für den Arzttermin deines Mannes 

Uiii Daumen sind gedrückt 🍀🍀🍀🍀 

Silbersternin: hoffentlich ist bei deinem Mann alles ok 🙏🏼🙏🏼🙏🏼

Gefällt mir

Mehr lesen

katha213
katha213
18.03.21 um 19:46
In Antwort auf bellisi

Also nach meiner Rechnung wäre es morgen oder übermorgen soweit. Die letzten Zykluslängen waren 30,27,32 Tage und daher bin ich nun mal von 30 Tagen ausgegangen. Aber das hat natürlich gar nichts zu sagen.
Ist die 2.ZH denn tatsächlich immer gleich lang?
Ansonsten geht es mir immernoch wie immer und hab keine Anzeichen/Beschwerden.

Ich drücke ganz doll die Daumen für den Arzttermin deines Mannes 

Also ich habe gelesen, dass die 2te Zyklushälfte nach Es kaum in der Länge variiert und auch von Frau zu Frau nicht so unterschiedlich lang ist wie die erste Zyklushälfte. Im Durchschnitt so 12.bis 14 Tage. 

Gefällt mir

katha213
katha213
18.03.21 um 19:47
In Antwort auf silbersternin86

Das ist eine gute Frage... Ich glaube aber nicht, dass die 2. Hälfte immer genau gleichlang ist. 

Danke. Und ih drücke dir die Daumen, dass die Mens natürlich nicht kommt. 😊  

Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen, dass ihr gute Ergebnisse bekommt!!! 

Gefällt mir

B
bellisi
19.03.21 um 8:25

Guten Morgen ihr Lieben,

also ich bin wohl raus. Habe nun die typischen Unterleibschmerzen und denke die Mens ist demnächst da 😞 so ein Mist. 

Gefällt mir

katha213
katha213
19.03.21 um 8:56
In Antwort auf bellisi

Guten Morgen ihr Lieben,

also ich bin wohl raus. Habe nun die typischen Unterleibschmerzen und denke die Mens ist demnächst da 😞 so ein Mist. 

Ach du arme...
Evtl. sind die Unterleibsschmerzen aber ja auch ein ss Anzeichen?
Ansonsten, bitte nicht die Hoffnung aufgeben! Dann starten wir einfach zusammen in die nächste Runde! 

Gefällt mir

S
silbersternin86
19.03.21 um 9:03
In Antwort auf bellisi

Guten Morgen ihr Lieben,

also ich bin wohl raus. Habe nun die typischen Unterleibschmerzen und denke die Mens ist demnächst da 😞 so ein Mist. 

Ach wie gemein... Aber die Hoffnung stirbt erst, wenn die Mens auch da ist. 
und falls es nicht geklappt hat, hibbeln wir im nächsten Monat gemeinsam weiter. 

Gefällt mir

B
bellisi
19.03.21 um 9:25

Ja, da habt ihr recht.
Da sich eben alles so anfühlt wie jeden Monat gehe ich einfach davon aus, dass es auch so ist wie immer. Na ja dann hofft man weiter, aber die 2. ZH ist ja echt gemein mit so viel hoffen, bangen und Gedanken machen 

Gefällt mir

katha213
katha213
19.03.21 um 11:35
In Antwort auf bellisi

Ja, da habt ihr recht.
Da sich eben alles so anfühlt wie jeden Monat gehe ich einfach davon aus, dass es auch so ist wie immer. Na ja dann hofft man weiter, aber die 2. ZH ist ja echt gemein mit so viel hoffen, bangen und Gedanken machen 

Da hast du recht... Da vergeht die Zeit immer überhaupt nicht.

Hat eine von euch Erfahrungen mit dem Kinderwunsch Gleitgel von ritex? 
Meine Freundin, die solange gebraucht hat um schwanger zu werden meint es hätte mit Clomifem erst 2 Zyklen nicht geklappt, dann hat sie das Gel dazugekommen und in dem Zyklus hätte es dann geklappt... 

Ich bin auch am überlegen ob ich mir das besorge wenn ich dann irgendwann mal wieder einen Zyklus habe. 

Gefällt mir

U
user880537383
19.03.21 um 14:37
In Antwort auf katha213

Da hast du recht... Da vergeht die Zeit immer überhaupt nicht.

Hat eine von euch Erfahrungen mit dem Kinderwunsch Gleitgel von ritex? 
Meine Freundin, die solange gebraucht hat um schwanger zu werden meint es hätte mit Clomifem erst 2 Zyklen nicht geklappt, dann hat sie das Gel dazugekommen und in dem Zyklus hätte es dann geklappt... 

Ich bin auch am überlegen ob ich mir das besorge wenn ich dann irgendwann mal wieder einen Zyklus habe. 

Hallo Katha,

ich habe es in diesem Zyklus benutzt und kann dir in ungefähr 10 Tagen sagen

hatte auch sehr viel positives gelesen... muss auch sagen, dass das gleitgel etwas ölig ist, aber sehr angenehm ich bin gespannt ...

bellisi: ich finde auch, solange die Mens nicht da ist, darfst du ruhig hoffen, weil PMS auch bei einer SS ja da ist 🙏🏼🍀

ich habe eine Frage an alle Muttis oder die, die vielleicht schon schwanger sind. 
Ich bin jetzt bei ES+6 und habe heute ein extremes Ziehen im unterbleib, was ich sonst nicht immer wirklich hatte... könnten das schon SS-Zeichen sein ? Ich dachte, dass ich cool bleibe, aber irgendwie hibbel ich jetzt schon extrem 😂 

Gefällt mir

B
bellisi
19.03.21 um 14:58

Leider kann ich Dir bei deiner Frage so gar nicht weiterhelfen, aber bestimmt jemand anders  wahrscheinlich ist es doch auch wirklich so, dass man sich vornimmt entspannt zu sein und dann merkt man doch hier oder da etwas und das hibbeln geht wieder los.
Ich habe nun grad wieder etwas über den Babytraumtee gelesen und zwar, dass er bei einigen den Zyklus teilweise um 15 Tage verlängert hat. Kann das denn wirklich durch den Tee kommen?
Die meisten Erfahrungsberichte klingen ja eigentlich eher positiv. 

Gefällt mir

U
user880537383
19.03.21 um 15:09
In Antwort auf bellisi

Leider kann ich Dir bei deiner Frage so gar nicht weiterhelfen, aber bestimmt jemand anders  wahrscheinlich ist es doch auch wirklich so, dass man sich vornimmt entspannt zu sein und dann merkt man doch hier oder da etwas und das hibbeln geht wieder los.
Ich habe nun grad wieder etwas über den Babytraumtee gelesen und zwar, dass er bei einigen den Zyklus teilweise um 15 Tage verlängert hat. Kann das denn wirklich durch den Tee kommen?
Die meisten Erfahrungsberichte klingen ja eigentlich eher positiv. 

Hey liebe Belissi,

ja, es ist echt schlimm!!! Naja, ich habe auch gestern meiner Schwester bei ihrem Umzug geholfen und seit heute etwas Rückenschmerzen und halt dieses extreme Unterleibsziehen.... ich habe da nicht viel geschleppt, aber ein paar ihrer Kartons aussortiert.

Bei dem Tee habe ich auch viel positives und negatives gelesen. Es soll wohl bei einem normalen Zyklus den Zyklus bei einigen durcheinander bringen. Ich habe einen sehr normalen Zyklus immer und trotzdem diesen Zyklus damit angefangen jeden Tag eine Tasse Tee zu trinken. Wenn die Ovutests stimmen, habe ich auch zeitlich mein ES bekommen. Der Eisprung ist ausschlaggebend, ob sich dein Zyklus verlängert oder nicht, denn Nach dem Eisprung bekommt man immer zwischen 12-16 Tagen die Mens. So hatte es mit die FA erklärt. Aber genauer kann ich es dir auch in 10 Tagen ungefähr sagen, ob ich meine Mens habe oder vielleicht ne SS oder ob sich mein Zyklus verändert hat 😃

Gefällt mir

W
whitecookie
19.03.21 um 15:13
In Antwort auf user880537383

Hallo Katha,

ich habe es in diesem Zyklus benutzt und kann dir in ungefähr 10 Tagen sagen

hatte auch sehr viel positives gelesen... muss auch sagen, dass das gleitgel etwas ölig ist, aber sehr angenehm ich bin gespannt ...

bellisi: ich finde auch, solange die Mens nicht da ist, darfst du ruhig hoffen, weil PMS auch bei einer SS ja da ist 🙏🏼🍀

ich habe eine Frage an alle Muttis oder die, die vielleicht schon schwanger sind. 
Ich bin jetzt bei ES+6 und habe heute ein extremes Ziehen im unterbleib, was ich sonst nicht immer wirklich hatte... könnten das schon SS-Zeichen sein ? Ich dachte, dass ich cool bleibe, aber irgendwie hibbel ich jetzt schon extrem 😂 

Schwierig. Das kann alles und nichts sein. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich irgendwelche Anzeichen hatte, als ich das erste Mal schwanger wurde. Aber ich merke jetzt, wo ich wieder ans Schwangerwerden denken, dass ich in der zweiten Zyklushälfte eher mal ein Ziehen bemerke. Und ich bin so was von nicht schwanger. Davor ist mir das nie aufgefallen. Man achtet mehr darauf.

Gefällt mir

katha213
katha213
19.03.21 um 15:30
In Antwort auf user880537383

Hallo Katha,

ich habe es in diesem Zyklus benutzt und kann dir in ungefähr 10 Tagen sagen

hatte auch sehr viel positives gelesen... muss auch sagen, dass das gleitgel etwas ölig ist, aber sehr angenehm ich bin gespannt ...

bellisi: ich finde auch, solange die Mens nicht da ist, darfst du ruhig hoffen, weil PMS auch bei einer SS ja da ist 🙏🏼🍀

ich habe eine Frage an alle Muttis oder die, die vielleicht schon schwanger sind. 
Ich bin jetzt bei ES+6 und habe heute ein extremes Ziehen im unterbleib, was ich sonst nicht immer wirklich hatte... könnten das schon SS-Zeichen sein ? Ich dachte, dass ich cool bleibe, aber irgendwie hibbel ich jetzt schon extrem 😂 

Oh, na dann bin ich gespannt, was du in 10 Tagen berichten kannst!!!

Also mit Anzeichen so früh ist das schwierig. Ich hatte wie wir auf unsere kleine Maus gehibbelt haben mir auch im ersten ÜZ eingebildet schon ab Es + 5 ein Ziehen zu merken und einen Druck im UL. War dann aber leider nichts. In dem Zyklus in dem ich dann schwanger war hatte ich das Gefühl, dass das Ziehen etwas stärker wäre, kann es aber auch nicht genau sagen. Bei Es + 6 ist ja gerade erst die Einnistung! Da beginnt der Körper ja erst hcg zu produzieren, deshalb weiß ich icht ob das nicht auch viel Wunschdenken ist. 

Gefällt mir

katha213
katha213
19.03.21 um 15:36

Ach so und wegen dem Tee: ich hatte mir letzte Woche mal noch eine Packung bestellt und trinke den bis die Packung leer ist. Wenn das meinen Zyklus dann auch nicht in Schwung bringt, lasse ich es wieder. 

Gefällt mir

U
user880537383
19.03.21 um 15:57

Ja, Ihr habt auf jeden Fall recht ! Die Schmerzen sind aber aus dem Grund auffällig, da sie sich wie der erste Tag meiner Mens anfühlen und so hatte ich bisher noch nicht. Oder meint ihr, falls das Ziehen eine Bedeutung haben sollte, dass es sich eventuell um die Einnistung handelt ? noch fange 8-10 Tage muss ich noch warten 😭😭😭 

 

Gefällt mir

S
silbersternin86
19.03.21 um 16:04
In Antwort auf user880537383

Hey liebe Belissi,

ja, es ist echt schlimm!!! Naja, ich habe auch gestern meiner Schwester bei ihrem Umzug geholfen und seit heute etwas Rückenschmerzen und halt dieses extreme Unterleibsziehen.... ich habe da nicht viel geschleppt, aber ein paar ihrer Kartons aussortiert.

Bei dem Tee habe ich auch viel positives und negatives gelesen. Es soll wohl bei einem normalen Zyklus den Zyklus bei einigen durcheinander bringen. Ich habe einen sehr normalen Zyklus immer und trotzdem diesen Zyklus damit angefangen jeden Tag eine Tasse Tee zu trinken. Wenn die Ovutests stimmen, habe ich auch zeitlich mein ES bekommen. Der Eisprung ist ausschlaggebend, ob sich dein Zyklus verlängert oder nicht, denn Nach dem Eisprung bekommt man immer zwischen 12-16 Tagen die Mens. So hatte es mit die FA erklärt. Aber genauer kann ich es dir auch in 10 Tagen ungefähr sagen, ob ich meine Mens habe oder vielleicht ne SS oder ob sich mein Zyklus verändert hat 😃

Hallo Faja, 
das ist wirklich schwierig. Ich bin ja selbst noch nicht schwanger gewesen. Ich habe nur viel gelesen. Einige Frauen beschwören, dass sie den Einnustungsschmerz gespürt haben, andere merken gar nichts und wieder andere haben klassische PMS Symptome. 
Ich hatte im letzten Zyklus auch ein starkes ziehen an ES+6/7. Leider war es bei mir nur der Stress, den ich zu diesem Zeitpunkt hatte. 
Ich drücke dir alle Daumen, dass es die Einnistung war. ✊
Und den guten Vorsatz, sich dieses Mal nicht verrückt zu machen und entspannt zu bleiben, kenn ich nur zu gut.... Hat bisher noch nie geklappt 😂 

Gefällt mir

U
user880537383
19.03.21 um 16:23
In Antwort auf silbersternin86

Hallo Faja, 
das ist wirklich schwierig. Ich bin ja selbst noch nicht schwanger gewesen. Ich habe nur viel gelesen. Einige Frauen beschwören, dass sie den Einnustungsschmerz gespürt haben, andere merken gar nichts und wieder andere haben klassische PMS Symptome. 
Ich hatte im letzten Zyklus auch ein starkes ziehen an ES+6/7. Leider war es bei mir nur der Stress, den ich zu diesem Zeitpunkt hatte. 
Ich drücke dir alle Daumen, dass es die Einnistung war. ✊
Und den guten Vorsatz, sich dieses Mal nicht verrückt zu machen und entspannt zu bleiben, kenn ich nur zu gut.... Hat bisher noch nie geklappt 😂 

😂😂😂😂 genau so ist es mit dem Vorsatz 🤣

Naja, kann bei mir gerade alles mögliche sein... das blöde Ziehen hat mich halt zum hibbeln gebracht, aber ich Versuch mich jetzt am Wochenende schön abzulenken und nächstes Wochenende wird es dann langsam wirklich spannend 😃

ich hoffe, dass es euch allen anderen gut geht !!! Und ein schönes Wochenende wünsche ich euch ☺️

Gefällt mir

B
bellisi
19.03.21 um 16:27

Na dann testen wir alle mal den Tee und tauschen dann unsere Erfahrungen aus 😊 
Ich drücke fest die Daumen, dass es sich bei Dir um den Einnistungsschmerz handelt. 
 

Gefällt mir

B
bellisi
19.03.21 um 16:29

Was hattet ihr denn sonst so vor dem NMT für Anzeichen bei eurer Schwangerschaft?
War es euch klar, dass es geklappt haben muss oder doch eher eine riesige Überraschung? 

Gefällt mir

W
whitecookie
19.03.21 um 16:50
In Antwort auf bellisi

Was hattet ihr denn sonst so vor dem NMT für Anzeichen bei eurer Schwangerschaft?
War es euch klar, dass es geklappt haben muss oder doch eher eine riesige Überraschung? 

Ich habe gar nichts gemerkt. Null. Aber ich war trotzdem nicht überrascjt. Ich dachte damals ja, dass man ganz schnell schwanger wird, wenn man nicht verhütet.

Gefällt mir

katha213
katha213
19.03.21 um 19:05
In Antwort auf bellisi

Was hattet ihr denn sonst so vor dem NMT für Anzeichen bei eurer Schwangerschaft?
War es euch klar, dass es geklappt haben muss oder doch eher eine riesige Überraschung? 

Ich habe an es + 10 schon ganz leicht positiv getestet  konnte es einfach nicht erwarten...
So ab es + 12 war mir dann Abends immer flau im Magen und ab nmt habe ich auch die Mutter ändern gespürt.

Aber so wirklich deutliche Anzeichen hatte ich vor nmt nicht. Hätte auch pms sein können. 

Gefällt mir

katha213
katha213
20.03.21 um 9:19

Hallo Mädels, bei mir geht's in den nächsten Zyklus so wie es sich anfühlt! Eigentlich bin ich ganz froh drüber, dass ich meine Mens jetzt trotz stillen wieder bekomme. Leider war der Zyklus noch ziemlich lang mit 40 Tagen und ohne Es 😔.
Aber so kann es im nächsten Zyklus ja auch nur besser werden. Diesen Zyklus will ich jetzt mal noch abwarten wie lang der wird und ob sich in Sachen Es was tut. Danach hab ich dann vor zumindest das Stillen zum Mittagsschlaf wegzulassen und nur noch abends und nachts zu stillen. Mal schauen wie das klappt...

Gefällt mir

S
silbersternin86
20.03.21 um 9:47
In Antwort auf katha213

Hallo Mädels, bei mir geht's in den nächsten Zyklus so wie es sich anfühlt! Eigentlich bin ich ganz froh drüber, dass ich meine Mens jetzt trotz stillen wieder bekomme. Leider war der Zyklus noch ziemlich lang mit 40 Tagen und ohne Es 😔.
Aber so kann es im nächsten Zyklus ja auch nur besser werden. Diesen Zyklus will ich jetzt mal noch abwarten wie lang der wird und ob sich in Sachen Es was tut. Danach hab ich dann vor zumindest das Stillen zum Mittagsschlaf wegzulassen und nur noch abends und nachts zu stillen. Mal schauen wie das klappt...

Hi Katha. Das klingt doch schon Mal gut. Der Zyklus muss sich ja erst wieder einpendeln. Und 40 Tage ist zwar etwas länger, aber geht doch schon in die richtige Richtung. Eine Freundin von mir ist 29 und hat Zyklen bis zu 60 Tagen. Und sie hat noch keine Kinder. 
So gesehen ist es doch sehr positiv, dass sich die Mens ankündigt. 

Gefällt mir

user762426994
user762426994
20.03.21 um 10:09

Guten Morgen ☺️

Als ich schwanger war zum ersten mal wusste ich nichts davon. Den ich hatte Brustschmerzen hatte dann wo meine Tage kommen sollte auch Blut( war also dann etwa die Einnistung blutung) hatte danach aber noch immer bisschen Brustziehen und dachte mir spontan komm mach mal einen Test und zack der voll positiv gewesen. lustigerweise zurückschauen hatte ich ein käse und ein yoghurt immer gegessen wo ich sonst nicht brauche oder möchte 


Momentan ist bei mir alles ruhig und bin echt so gespannt mit anfangs Monat dann mit Blut entnahme und alles

Gefällt mir

B
bellisi
20.03.21 um 10:25

Guten Morgen,

40 Tage sind doch schon ein guter Schritt in die richtige Richtung. Und der ES findet bestimmt auch bald wieder statt 😊
Mich verwirrt meine App gerade. Eigentlich wurde NMT immer für heute angezeigt und heute morgen wurde der auf morgen verschoben. Sowas nerviges...🤔
 

Gefällt mir

katha213
katha213
20.03.21 um 10:49
In Antwort auf bellisi

Guten Morgen,

40 Tage sind doch schon ein guter Schritt in die richtige Richtung. Und der ES findet bestimmt auch bald wieder statt 😊
Mich verwirrt meine App gerade. Eigentlich wurde NMT immer für heute angezeigt und heute morgen wurde der auf morgen verschoben. Sowas nerviges...🤔
 

Das ist ja gemein! Jetzt musst du noch einen Tag länger warten!
Hattest du das schon öfter mit der App? Merkst du sonst irgendetwas anderes als sonst vor nmt?

Ich warte jetzt halt mal ab. Wenn das nur nicht sooooooo anstrengend wäre! Aber jetzt kann ich dann immerhin schon mal schaun ob der nächste Zyklus ähnlich lang wird und wenn ich dann im nächsten hoffentlich mittags nicht mehr Stille tut sich da vielleicht auch mehr.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

katha213
katha213
20.03.21 um 10:50
In Antwort auf silbersternin86

Hi Katha. Das klingt doch schon Mal gut. Der Zyklus muss sich ja erst wieder einpendeln. Und 40 Tage ist zwar etwas länger, aber geht doch schon in die richtige Richtung. Eine Freundin von mir ist 29 und hat Zyklen bis zu 60 Tagen. Und sie hat noch keine Kinder. 
So gesehen ist es doch sehr positiv, dass sich die Mens ankündigt. 

60 Tage ist ja heftig lange  da wartet man ja dann ewig! Mir haben 40 jetzt schon gereicht!

Wann startest du denn wieder in den nächsten aktiven Zyklus? 

Gefällt mir

B
bellisi
20.03.21 um 11:02
In Antwort auf katha213

Das ist ja gemein! Jetzt musst du noch einen Tag länger warten!
Hattest du das schon öfter mit der App? Merkst du sonst irgendetwas anderes als sonst vor nmt?

Ich warte jetzt halt mal ab. Wenn das nur nicht sooooooo anstrengend wäre! Aber jetzt kann ich dann immerhin schon mal schaun ob der nächste Zyklus ähnlich lang wird und wenn ich dann im nächsten hoffentlich mittags nicht mehr Stille tut sich da vielleicht auch mehr.

Ja, ganz bestimmt, aber das glaube ich dir gerne: warten ist immer anstrengend 😞 aber hauptsache man bleibt guter Dinge!

Also ich habe diesen Zyklus das erste Mal die Temperatur eingetragen und danach hat sich der NMT dann heute verschoben. Allerdings war die Temp. auch etwas höher als die letzten Tage. Ich schätze aber, dass es daran liegt, dass ich heute mal länger geschlafen und daher später gemessen habe. Also da ich das ganze Temperaturmessen nicht so akkurat jeden Tag zur selben Zeit durchgeführt habe ist es wohl eher eine "Spielerei" als tatsächlich ernst zu nehmen, aber das weiß ja die App nicht 😂 ansonsten sind immernoch die Brustschmerzen und ab und zu Unterleibschmerzen da,aber nichts anderes ungewöhnliches was man sonst so liest. Kaffeegeruch finde ich nach wie vor super 😊

Gefällt mir

U
user880537383
20.03.21 um 11:38

Hallo ihr Lieben,

Katha: das ist doch super, dass sich deine Mens ankündigt das zeigt ja, dass sich dann Zyklus landsman einpendelt 😍 drücke dir die Daumen, dass der nächste Zyklus vielleicht noch kürzer wird🍀

belissi: das deine temp. noch hoch ist, ist doch ein gutes Zeichen 😍 kenne mich da nicht so aus, aber sollte es nicht vor der Periode schon wieder runter gehen? Ohhh drücke dir fest die Daumen, dass es so bleibt 🙏🏼🙏🏼🙏🏼 Richtig spannend bei dir gerade😍 


user994: du musst uns unbedingt auf dem laufenden halten 🙏🏼 Hoffe, dass du bald schon positiv testen darfst 🍀🍀🍀

Gefällt mir

U
user880537383
20.03.21 um 11:40

Apropos: ich habe mich für heute und morgen verabredet, damit ich abgelenkt bin und nicht alles in einem Körper interpretiere 😂 Ende nächster Woche wird es spannend 🙏🏼

Gefällt mir

katha213
katha213
20.03.21 um 12:37

Toll, dass es hier gerade bei so vielen spannend ist bzw. die spannende Zeit kurz bevor steht!!! Das lenkt mich dann auch immer ein bisschen ab, wenn ich dann wenigstens bei euch mithibbeln kann! 

Gefällt mir

B
bellisi
20.03.21 um 15:36

Das mit dem Verabreden ist auf jeden Fall eine gute Idee und perfekt zum ablenken 

Ich wollte nochmal sagen, dass ich mich sehr freue euch hier zum austauschen gefunden zu haben 😀

Gefällt mir

S
silbersternin86
20.03.21 um 19:27
In Antwort auf katha213

60 Tage ist ja heftig lange  da wartet man ja dann ewig! Mir haben 40 jetzt schon gereicht!

Wann startest du denn wieder in den nächsten aktiven Zyklus? 

Mein NMT ist laut Kalender am 30.03. ich muss also noch Geduld haben, bevor der neue Zyklus beginnt. 

Das stimmt, die Warterei ist echt anstrengend. 

@Faja: das mit dem Verabreden ist ein guter Plan. Ich war heut auch mit einer Freundin verabredet, aber die hat leider kurzfristig abgesagt. 

@ bellisi: dem schließe ich mich an 😊 ich freu mich auch immer wieder von euch allen zu lesen und mich mit euch austauschen zu können. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
 

Gefällt mir

U
user880537383
21.03.21 um 12:45

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und freue mich auch, dass ich alles mit euch teilen kann

ich habe mal eine Frage an alle Teetrinker: ich nehme ja den Babytraumtee von Jovitea. In der Mischung ist ja auch Himbeerblätter und Beifuß mit drin, die in einer SS komplett verboten sind. Jetzt habe ich einige wenige Berichte gelesen, in denen Frauen berichten, dass sie mit dem Tee schwanger wurden, jedoch einen frühen Abgang hatten. Ich denke auch, je später man die SS merkt und länger den Tee nimmt, ist es ja nicht gut für sie SS.
Jetzt habe ich einfach mal überlegt, dass ich den Tee einfach ab ES+10 mal absetze, weil bis dahin, falls eine SS da ist, die Einnistung abgeschlossen sein müsste. Falls ich jedoch meine Periode bekommen sollte, würde ich ab den ersten Zyklustag wieder mit dem Tee anfangen.

was denkt ihr ? Hört sich das für euch auch so logisch an ? Haha oder sollte ich es lieber durch nehmen, damit sich nichts an meinem Zyklus ändert ? Oder vielleicht lieber bis ES+ 12-14?
Bin bisschen verunsichert und finde dazu nichts im Internet ... 

Gefällt mir

S
silbersternin86
21.03.21 um 13:24
In Antwort auf user880537383

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und freue mich auch, dass ich alles mit euch teilen kann

ich habe mal eine Frage an alle Teetrinker: ich nehme ja den Babytraumtee von Jovitea. In der Mischung ist ja auch Himbeerblätter und Beifuß mit drin, die in einer SS komplett verboten sind. Jetzt habe ich einige wenige Berichte gelesen, in denen Frauen berichten, dass sie mit dem Tee schwanger wurden, jedoch einen frühen Abgang hatten. Ich denke auch, je später man die SS merkt und länger den Tee nimmt, ist es ja nicht gut für sie SS.
Jetzt habe ich einfach mal überlegt, dass ich den Tee einfach ab ES+10 mal absetze, weil bis dahin, falls eine SS da ist, die Einnistung abgeschlossen sein müsste. Falls ich jedoch meine Periode bekommen sollte, würde ich ab den ersten Zyklustag wieder mit dem Tee anfangen.

was denkt ihr ? Hört sich das für euch auch so logisch an ? Haha oder sollte ich es lieber durch nehmen, damit sich nichts an meinem Zyklus ändert ? Oder vielleicht lieber bis ES+ 12-14?
Bin bisschen verunsichert und finde dazu nichts im Internet ... 

Hallo Faja, die Tees bei Kinderwunsch werden ja extra für diese Zeit gemacht. Ich glaube da eigentlich nicht, dass der Wirkstoff so stark ist, dass du eine SS gefährdest. Sonst wäre da sicher ne Warnung drauf. 
Ich hatte im Internet auch recherchiert und habe mir zwei Tees bestellt, jeweils fur die erste und die zweite Zyklushälfte. Da ist es tatsä

Gefällt mir

S
silbersternin86
21.03.21 um 13:26
In Antwort auf silbersternin86

Hallo Faja, die Tees bei Kinderwunsch werden ja extra für diese Zeit gemacht. Ich glaube da eigentlich nicht, dass der Wirkstoff so stark ist, dass du eine SS gefährdest. Sonst wäre da sicher ne Warnung drauf. 
Ich hatte im Internet auch recherchiert und habe mir zwei Tees bestellt, jeweils fur die erste und die zweite Zyklushälfte. Da ist es tatsä

Tatsächlich so, dass in dem Tee für die erste Hälfte Himbeerblätter und Beifuß drin ist und für die zweite Hälfte unter anderem Frauenmantel. 

Gefällt mir

U
user880537383
21.03.21 um 14:22

Liebe Silbersternin,

da hast du wohl recht. Die würden es ja nicht auf den Markt bringen und so Anordnen, wenn es anders wäre...

Ich glaube, dass ich es bis ES+14 nehme und dann mal teste. Falls der Test negativ ist, bleibe ich bei dem Tee vorerst! 
Falls ich noch länger übe, hole ich mir eventuell wie du dann zwei Tees ... irgendwie fühle ich mich dann sicherer  

Gefällt mir

katha213
katha213
21.03.21 um 14:35
In Antwort auf user880537383

Liebe Silbersternin,

da hast du wohl recht. Die würden es ja nicht auf den Markt bringen und so Anordnen, wenn es anders wäre...

Ich glaube, dass ich es bis ES+14 nehme und dann mal teste. Falls der Test negativ ist, bleibe ich bei dem Tee vorerst! 
Falls ich noch länger übe, hole ich mir eventuell wie du dann zwei Tees ... irgendwie fühle ich mich dann sicherer  

Das klingt doch nach einem guten Plan Faja 😊 ich trinke auch den Babytraumtee und trinke ihn durchgehend!
Es sind ja trotzdem nur Kräuter und keine rezeptflichtigen Medikamente. Da kommt es auf ein paar Tage falls man schwanger wird nicht an. 

Gefällt mir

katha213
katha213
21.03.21 um 14:37

Was ich noch vergessen habe, ich denke, dass es während der Schwangerschaft hauptsächlich um den Frauenmantel geht. Der Wirkt durchblutungsfördernd und wirkt auch auf die Gebärmutter und wohl auch Wehenfördernd. Deshalb kann man den nicht die ganze ss Bedenkenlos trinken. 

Gefällt mir

U
user880537383
21.03.21 um 14:50

Ja genau liebe Katha,

im Endeffekt sind es nur Kräuter. Dann halte ich mich mal dem Plan  

ja, ich habe auch gehört, dass sowohl Frauenmantel, als auch himbeerblätter die Durchblutung fördern und deswegen auch Wehenfördernd sind. 

Gefällt mir

F
fienchen7
22.03.21 um 13:00

Hallo zusammen, 

wir hatte heute nun unseren Termin zur Untersuchung in der KiWu-Klinik. War schon ein komisches Gefühl da reinzulaufen. So viel junge Menschen, die im Endeffekt alle das gleiche Problem haben... Hat mir wieder vor Augen geführt, was für ein Wunder die ganze Sache doch ist, wenn alles auf "natürlichem Wege gesund" verläuft. 

Leider müssen wir jetzt wieder 4 Wochen warten bis wir die Ergebnisse bekommen  das heißt soooo lange ist noch Ungewissheit, ob denn bei mir alles in Ordnung ist und ob sich das Spermiogramm von meinem Mann viel. ja doch verbessert hat... und nochmal länger warten bis dann der erste Versuch mal unternommen werden kann... Glaub bis dahin bin ich dann bald 40... Sorry, aber ich könnte grad einfach heulen das es so schleppend voran geht... Hatte mir von dem Termin heute irgendwie schon mehr erhofft. Aber der Arzt meinte, das dauert eben. 

Wünsch euch allen einen guten Start in die Woche!


 

Gefällt mir

S
silbersternin86
22.03.21 um 15:26
In Antwort auf fienchen7

Hallo zusammen, 

wir hatte heute nun unseren Termin zur Untersuchung in der KiWu-Klinik. War schon ein komisches Gefühl da reinzulaufen. So viel junge Menschen, die im Endeffekt alle das gleiche Problem haben... Hat mir wieder vor Augen geführt, was für ein Wunder die ganze Sache doch ist, wenn alles auf "natürlichem Wege gesund" verläuft. 

Leider müssen wir jetzt wieder 4 Wochen warten bis wir die Ergebnisse bekommen  das heißt soooo lange ist noch Ungewissheit, ob denn bei mir alles in Ordnung ist und ob sich das Spermiogramm von meinem Mann viel. ja doch verbessert hat... und nochmal länger warten bis dann der erste Versuch mal unternommen werden kann... Glaub bis dahin bin ich dann bald 40... Sorry, aber ich könnte grad einfach heulen das es so schleppend voran geht... Hatte mir von dem Termin heute irgendwie schon mehr erhofft. Aber der Arzt meinte, das dauert eben. 

Wünsch euch allen einen guten Start in die Woche!


 

Liebe Fienchen, 
das tut mir sehr Leid, dass der Termin dir nicht mehr Mut gemacht hat, sondern dich jetzt so runter zieht. Nun musst du wieder so viel Geduld haben. Ich drücke euch die Daumen, dass die Ergebnisse gut sind und ihr dann endlich starten könnt. 
und wie du schon geschrieben hast, gibt es viele auch junge Paare, die den Weg über die Kinderwunsch-Klinik gehen. Und die Kliniken sowie die Forschung hat sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt, sodass ganz vielen Paaren der Wunsch auf ein Baby auch erfüllt werden kann. 
Ich wünsche dir, dass du den Mut nicht verlierst und die Zeit für dich ganz schnell vergeht, bis du, wie wir alle hoffentlich in nicht allzu ferner Zeit, dein kleines Wunder im Bauch spüren kannst. 

Gefällt mir

U
user880537383
22.03.21 um 17:34

Hallo liebe Fienchen,

Kopf hoch und bleib stark !!! Heutzutage betrifft es wirklich viele junge Paare, die noch Unterstützung benötigen. 

Wie Silbersternin schon schreibt, verlier nicht den Mut 🍀🍀🍀 Ich würde die Wartezeit auch damit nutzen, dass du weiter auf entspannt es probierst und sobald die Ergebnisse da sind, bin ich mir sicher, dass ihr eine gute Lösung findet und du dann richtig starten kannst mit allem 💪🏼

vielleicht motiviert es dich, eine Freundin von mir war bei der Kiwu mit ihrem Mann und hat auch sehr lange Wartezeiten. Und bevor es zu einer Diagnose und einer entsprechenden Behandlung kam, wurde sie Schwanger. Damit hätte sie null gerechnet. Es ist noch alles möglich und ich wünsche dir nur das beste !! Wie fühlst du dich denn momentan ? Hast du PMS? 

Im Mai würde ich mich auch für die Kiwu anmelden... aber bis dahin versuche ich es mit so viel wie ich kann.. lass uns gemeinsam hoffen 🍀🍀🍀🍀

Gefällt mir

katha213
katha213
22.03.21 um 19:56

Hallo Fienchen, ich schließe mich den anderen an. Das tut mir auch total leid, dass du jetzt wieder solange warten musst 😔 hoffentlich bekommst du dann wenigstens zufriedenstellende Ergebnisse!

Meine Mens ist schon wieder vorbei... Nicht mal ganz 2 Tage... Jetzt muss ich halt mal abwarten wie lang dieser Zyklus wird und ob ich immer noch keinen Es habe. Sollte das so sein werde ich im nächsten Zyklus dass Stillen mittags versuchen wegzulassen. Mal schauen ob sich dann was tut. Immerhin ist unsere Zwergin jetzt schon 18 Monate alt. Ich hätte eh nie gedacht, dass ich jemals soooo lang stillen würde. 

Gefällt mir

F
fienchen7
23.03.21 um 10:27

Danke für Eure Antworten, so lieb von Euch! Tut echt gut, man fühlt sich nicht mehr so alleine. 

Momentan gehts mir eigentlich ganz gut, außer Brustspannen ist grad noch nichts. Aber hab ja noch bis Ende Woche, da wäre dann NMT. Heut Morgen war mir leicht übel, aber ich glaub das lag eher noch an gestern, muss ich jetzt auch mal erst alles wieder verarbeiten und mich damit abfinden. Hab auch nicht ganz so gut geschlafen.

Kaffee schmeckt mir mal nach wie vor sehr gut

@Bellisi, gibt es denn schon Neuigkeiten bei Dir? 

Gefällt mir

U
user880537383
24.03.21 um 11:08

Hallo alle zusammen,

wie geht es euch allen? 

fienchen: ich hoffe, dass du trotz des KiWu Termins inzwischen wieder mit gefasst hast 🍀

katha: 2 Tage die mens zu haben, ist besser als keine😁🙏🏼 Drücke dir fest die Daumen, dass es in diesem Zyklus sich noch mehr einpendelt. 

belissi: ich bin auch gespannt wie es dir inzwischen geht !

ich bin jetzt bei ES+11. hatte außer paar mal etwas ziehen im Unterleib nichts !!!! Fühle mich null iwie schwanger oder das sich da was eingenistet hat 😭 zusätzlich habe ich seit gestern ne richtig blöde Erkältung 🤧 
zum Testen ist mir momentan gar nicht, da ich keine Lust auf was negatives habe  

Gefällt mir

B
bellisi
24.03.21 um 20:42

Hallo ihr Lieben, nun bin ich auch wieder da. Zunächst erstmal: @Fienchen: Das tut mir wirklich sehr leid, dass Du nach dem Termin so geknickt warst und ihr nun so lange auf die Ergebnisse warten müsst Ich drücke auf jeden Fall fest die Daumen, dass die Ergebnisse gut sind und es dann fix weitergeht! @Katha: Der Zyklus pendelt sich bestimmt immer mehr ein und ich denke der Tee wird dabei gut helfen. @383: Mist, mit der Erkältung. Hoffe das legt sich bald wieder. Und dass du Dich nicht so fühlst muss tatsächlich nichts heißen. Soviel kann ich nun sagen, also weiter hibbeln kannst du auf jeden Fall.  Also wo soll ich anfangen: die Brustschmerzen hatte ich ja bereits länger und kurz vor NMT die typischen Unterleibschmerzen wie bei der Mens, aber sie kam nicht. Samstag habe ich noch abgewartet und mir gedacht es verschiebt sich alles etwas, da mein Zyklus nicht wirklich regelmäßig war. Sonntag hat es mir dann gereicht und ich habe getestet und er war tatsächlich positiv Damit habe ich wirklich absolut nicht gerechnet. Das ist nun erst wenige Tage her und nun mache ich mir quasi durchgehend Gedanken und hoffe, dass alles gut geht und so bleibt. Mich verunsichert wirklich total wie oft ich nun von Frauen mit Frühabgängen gehört habe und davor hat man natürlich jede Menge Angst 😢 Ich wünsche euch allen einen schönen Abend heute  

Gefällt mir

B
bellisi
24.03.21 um 20:43

Oh, die Absätze sind leider verloren gegangen... Sorry

Gefällt mir

katha213
katha213
24.03.21 um 20:58
In Antwort auf bellisi

Hallo ihr Lieben, nun bin ich auch wieder da. Zunächst erstmal: @Fienchen: Das tut mir wirklich sehr leid, dass Du nach dem Termin so geknickt warst und ihr nun so lange auf die Ergebnisse warten müsst Ich drücke auf jeden Fall fest die Daumen, dass die Ergebnisse gut sind und es dann fix weitergeht! @Katha: Der Zyklus pendelt sich bestimmt immer mehr ein und ich denke der Tee wird dabei gut helfen. @383: Mist, mit der Erkältung. Hoffe das legt sich bald wieder. Und dass du Dich nicht so fühlst muss tatsächlich nichts heißen. Soviel kann ich nun sagen, also weiter hibbeln kannst du auf jeden Fall.  Also wo soll ich anfangen: die Brustschmerzen hatte ich ja bereits länger und kurz vor NMT die typischen Unterleibschmerzen wie bei der Mens, aber sie kam nicht. Samstag habe ich noch abgewartet und mir gedacht es verschiebt sich alles etwas, da mein Zyklus nicht wirklich regelmäßig war. Sonntag hat es mir dann gereicht und ich habe getestet und er war tatsächlich positiv Damit habe ich wirklich absolut nicht gerechnet. Das ist nun erst wenige Tage her und nun mache ich mir quasi durchgehend Gedanken und hoffe, dass alles gut geht und so bleibt. Mich verunsichert wirklich total wie oft ich nun von Frauen mit Frühabgängen gehört habe und davor hat man natürlich jede Menge Angst 😢 Ich wünsche euch allen einen schönen Abend heute  

Oh toll bellisi! Herzlichen Glückwunsch 
Ich weiß, leichter gesagt, als getan, aber mach dir nicht so viel Gedanken! Es gibt so viele Kinder auf der Welt und bei all denen ist die Schwangerschaft gut verlaufen!

Gefällt mir

katha213
katha213
24.03.21 um 21:03
In Antwort auf user880537383

Hallo alle zusammen,

wie geht es euch allen? 

fienchen: ich hoffe, dass du trotz des KiWu Termins inzwischen wieder mit gefasst hast 🍀

katha: 2 Tage die mens zu haben, ist besser als keine😁🙏🏼 Drücke dir fest die Daumen, dass es in diesem Zyklus sich noch mehr einpendelt. 

belissi: ich bin auch gespannt wie es dir inzwischen geht !

ich bin jetzt bei ES+11. hatte außer paar mal etwas ziehen im Unterleib nichts !!!! Fühle mich null iwie schwanger oder das sich da was eingenistet hat 😭 zusätzlich habe ich seit gestern ne richtig blöde Erkältung 🤧 
zum Testen ist mir momentan gar nicht, da ich keine Lust auf was negatives habe  

Faja: Wie bellisi ja schon geschrieben hat, muss es bei Es + 11 nichts heißen wenn du nichts merkst!
Es ist aber auf jeden Fall vernünftig mit dem Testen noch zu warten. Dann kannst du dir wenigstens sicher, dass es mit der Mens nicht mit abgeht.

Wann hast du denn vor zu testen? 

Fienchen: immerhin habt ihr den ersten Termin jetzt schon hinter euch und bekommt bald Ergebnisse! Dann wisst ihr wenigstens Bescheid und könnt hoffentlich eine gute Lösung für euren Kiwu finden. 
Aber dass dich die Wartezeit nervt versteh ich total! 

Gefällt mir