Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Gemeinsam Hibbeln Ü30 erstes Wunschkind

Letzte Nachricht: 23. November um 19:59
katha213
katha213
09.03.21 um 12:48
In Antwort auf whitecookie

Hm, eigentlich hätte ich heute meinen Eisprung, glaube ich. Gestern hätten mein Mann und ich also eigentlich schon mal aktiv werden sollen/können. Aber ich war so fix und fertig von dem stressigen Arbeitstag mit Zeitdruck, viel zu tun, Hin- und Hergegurke, Ärger über eine Kollegin (schwanger und versucht mit den Urlaubstagen zu besch***, macht so gut wie gar nichts mehr und zieht sich aus allem raus), schlecht gelauntem Kind und einem riesigen Wäscheberg, den ich abends noch zu bezwingen hatte, dass ich einfach nur noch ins Bett wollte. Und zwar zum Schlafen.

Mal schauen, ob heute was geht. Aber ist auch nicht schlimm, wenn nicht.

Na ja, mal schauen, wie ich es in ein paar Monaten sehe, wenn es immer noch nicht geklappt hat. Dann mutiere ich bestimmt auch noch zum Ovulationstest-Monster mit Kalender

Ich finde es auch toll, dass du so entspannt bleiben kannst!!! Bei uns ist das aber auch oft so, dass wir abends einfach noch arbeiten müssen oder unsere kleine schlecht schläft, dann erzwingen wir es auch nicht...
Aber grundsätzlich würde ich schon zumindest versuchen mir um die fruchtbare Zeit einen oder 2 ruhige Abende mit meinem Mann einzurichten.

Noch warte ich nach wie vor auf einen geregelten Zyklus 🙄

Gefällt mir

Mehr lesen

katha213
katha213
09.03.21 um 12:51
In Antwort auf user880537383

Liebe Katha, 

wie fühlst du dich inzwischen mit dem Tee ? 

ich finde ihn ganz lecker, aber habe das Gefühl dass ich seit 2 Tagen leichte PMS habe, obwohl ich jetzt bei ZT 8 bin.


gibt es hier noch andere, die Erfahrungen mit dem Tee gemacht haben ? 

Hallo User, 
ich kann dir leider gar nicht sagen ob der Tee bei mir was bringt oder nicht, da ich unsere kleine Tochter noch Stille und dadurch noch keinen Zyklus wieder habe. Ich habe gehofft den Zyklus mit dem Tee ankurbeln zu können... Aber bisher merke ich noch nichts

Gefällt mir

F
fienchen7
09.03.21 um 12:52
In Antwort auf user880537383

Danke, dass ich dabei sein kann

also ich bin mit den Gedanken schon immer bei der gewünschten SS und einfach jeder meiner Freundinnen um mich ist momentan Schwanger !!! Aber solange ich nicht alles ausprobiert habe, bleibt die Motivation noch 💪🏼
ich habe auch seit einer Woche mit dem Tee und femibion 0 angefangen 😍 ab den ersten Tag meiner Mens. Vorher habe ich ganz normale folsäure von DM genommen. 
aber Femion hat mir meine FA noch mal empfohlen, da noch andere Vitamine abgedeckt werden. 

bin echt gespannt, aber der Tee  schmeckt mir wenigstens ganz gut 😌🙏🏼

@whitecookie: das Problem mit dem GV nach Plan habe ich auch 😂 mein Mann sagt, dass er richtigen abturner davor hat und dann sich nicht entspannen kann. Hier haben auch schon viele reingeschrieben, dass ich das nur für mich mache mit Ovutests und dann selber es darauf anlege, dass wir an dem Tag GV haben schwierig, aber mit bisschen Wein (obwohl es ja nicht gut sein soll) und paar Dessaus klappt es dann manchmal doch😂

trotzdem fühle ich sehr mit dir! Mein Mann ist selbstständig und hat keine richtigen festen Arbeitszeiten, sodass er ständig mal raus muss oder noch arbeiten und danach ist er  meist auch sehr müde und hat wenig Lust ...

ich glaube, dass das bei mir auch eine große Rolle spielt, da wir meist an den fruchtbaren Tage 1-2 mal zusammenkommen ...

Das habt ihr recht, GV nach Plan ist wirklich ne Katastrophe. Find ich super eure Einstellung und würde ich selbst am liebsten auch so praktizieren. Leider sind wir auf die fruchtbaren Tage angewiesen, da mein Mann sehr schlechte Spermien hat und wir nur eine sehr geringe Chance auf natürlichem Wege. Dann bleibt uns nix anderes übrig, als wenigsten nach den 2 fruchtbarsten Tagen zu schauen... Naja, eigentlich bin das auch eher ich wo danach schaut. Mein Mann wills auch nicht wissen, aber der merkt das halt dann doch auch wenn ich mich auf einmal so oft hintereinander "auf ihn stürze"  

Gefällt mir

U
user880537383
09.03.21 um 12:54
In Antwort auf fienchen7

Hallo User,
verrückt aber ich hatte erst letzte Woche genau das gleiche Problem. Ich hatte mir den Babytraumtee von jovitea bestellt, und hatte genau wie Du ab ZT 7 auf einmal Unterleibssschmerzen wie pms. Dachte dann auch, ist doch viiiiel zu früh, aber die Schmerzen waren da.
Hab tatsächlich gelesen, dass dieser Tee einen regelmäßigen Zyklus durcheinander bringen kann, drum hab ich sofort aufgehört den zu trinken. Die Schmerzen wurden dann wieder besser. Ob das nun auf den Tee zurückzuführen ist weiß ich nicht, aber hatte das davor noch nie so früh. Ich bin grad etwas beruhigt dass es jemand anderem genauso ging dachte nur bei mir spielt der Körper wieder mal verrückt. 

Welchen Tee hattest Du denn genau? 

Liebe fienchen,

ich habe mir auch den Babytraum Tee von jovitea bestellt. 

hast du auch am ersten ZT damit angefangen ? Ich denke, dass der Tee sich auf jeden Fall auf den Zyklus auswirkt, ob positiv oder negativ ist glaube ich bei jedem anders. Aber vielleicht deswegen die leichten PMS, weil sich da was tut ? 

besonders war bei mir, dass sie meine Regelblutung nach dem 3 Tag eingestellt hat und am 4+5 Tag hatte nur minimale SB. Habe sonst immer 5 volle Tage meine Mens.

habe auch schon gehört, dass es bei normalem Zyklus, alles durcheinander bringen kann... hab jetzt auch bisschen bammel...

hast du denn trotzdem dein ES zur normalen Zeit bekommen? 

mein Zyklus ist normal zwischen 24-26 Tagen und das ist mir ganz recht, da ich nicht zu lange warten muss um zu testen 

müsste also Donnerstag oder Freitag mit dem Ovutest positiv testen 🙏🏼

 

Gefällt mir

F
fienchen7
09.03.21 um 12:56
In Antwort auf Spunky

Ich bin gerade doch etwas traurig. Ich habe die Chance mich diese bzw. nächste Woche gegen Corona impfen zu lassen. Ich wollte einfach mal die Meinung meiner FA dazu wissen. Sie sagte, dass wir dann die nächsten Zeit bis zur zweiten Impfung (sprich: drei Monate) den Kinderwunsch ad akta legen können, da ich erst zu Ende immunisiert werden muss. Habe dazu im Internet leider nichts gefunden. Kennt sich da jemand von euch aus bzw. hat Ähnliches schon vom FA gehört? 
Jetzt spielen die Gedanken verrückt. Sind gerade im 6ÜZ und hab so gehofft, dass es bald mal klappt. Wer sagt, dass es danach dann klappt. Bin nun auch schon 34. Ich bekomme immer mehr Angst, dass unser Kinderwunsch nie erfüllt wird. 

@Spunky, ich kann Dich verstehen. Die Chance auf ne Impfung ist natürlich super. Aber mir würde es genau so gehen... Der Wunsch nach einem Kind ist eben auch da. Und 2-3 Monate (wenn das so ist mit der Impfung) können soooo lang sein....

Gefällt mir

F
fienchen7
09.03.21 um 13:03
In Antwort auf user880537383

Liebe fienchen,

ich habe mir auch den Babytraum Tee von jovitea bestellt. 

hast du auch am ersten ZT damit angefangen ? Ich denke, dass der Tee sich auf jeden Fall auf den Zyklus auswirkt, ob positiv oder negativ ist glaube ich bei jedem anders. Aber vielleicht deswegen die leichten PMS, weil sich da was tut ? 

besonders war bei mir, dass sie meine Regelblutung nach dem 3 Tag eingestellt hat und am 4+5 Tag hatte nur minimale SB. Habe sonst immer 5 volle Tage meine Mens.

habe auch schon gehört, dass es bei normalem Zyklus, alles durcheinander bringen kann... hab jetzt auch bisschen bammel...

hast du denn trotzdem dein ES zur normalen Zeit bekommen? 

mein Zyklus ist normal zwischen 24-26 Tagen und das ist mir ganz recht, da ich nicht zu lange warten muss um zu testen 

müsste also Donnerstag oder Freitag mit dem Ovutest positiv testen 🙏🏼

 

Ich hab erst am ZT4 angefangen den zu trinken, da er da erst eingetrudelt ist. Drum kann ich das mit der Blutung jetzt gar nicht sagen, da die eh schon recht schwach war zu dem Zeitpunkt. 

Mit Ovus teste ich seit letztem Zyklus erst richtig, und da war ich jetzt diesen Zyklus 2 Tage später dran als davor. Aber glaub 2 Tage sind auch noch im Rahmen. Mein Zyklus variiert eh immer zwischen 27 - 29 Tagen. Hab aber wie gesagt auch nach 4 Tagen wieder aufgehört den Tee zu trinken. Wie du sagst, vermutlich kann er sich positiv als auch negativ auswirken. Mir wars dann einfach auch zu heiß weil ich meinen regelmäßigen Zyklus nicht ruinieren wollte  

Gefällt mir

U
user880537383
09.03.21 um 13:07
In Antwort auf whitecookie

Hm, eigentlich hätte ich heute meinen Eisprung, glaube ich. Gestern hätten mein Mann und ich also eigentlich schon mal aktiv werden sollen/können. Aber ich war so fix und fertig von dem stressigen Arbeitstag mit Zeitdruck, viel zu tun, Hin- und Hergegurke, Ärger über eine Kollegin (schwanger und versucht mit den Urlaubstagen zu besch***, macht so gut wie gar nichts mehr und zieht sich aus allem raus), schlecht gelauntem Kind und einem riesigen Wäscheberg, den ich abends noch zu bezwingen hatte, dass ich einfach nur noch ins Bett wollte. Und zwar zum Schlafen.

Mal schauen, ob heute was geht. Aber ist auch nicht schlimm, wenn nicht.

Na ja, mal schauen, wie ich es in ein paar Monaten sehe, wenn es immer noch nicht geklappt hat. Dann mutiere ich bestimmt auch noch zum Ovulationstest-Monster mit Kalender

Dein Alltag kommt mir gerade sehr bekannt vor  
So war das bei mir um Weihnachten und das zieht einem noch mehr runter ! 

aber bleib stark💪🏼

Gefällt mir

U
user880537383
09.03.21 um 14:54
In Antwort auf fienchen7

Ich hab erst am ZT4 angefangen den zu trinken, da er da erst eingetrudelt ist. Drum kann ich das mit der Blutung jetzt gar nicht sagen, da die eh schon recht schwach war zu dem Zeitpunkt. 

Mit Ovus teste ich seit letztem Zyklus erst richtig, und da war ich jetzt diesen Zyklus 2 Tage später dran als davor. Aber glaub 2 Tage sind auch noch im Rahmen. Mein Zyklus variiert eh immer zwischen 27 - 29 Tagen. Hab aber wie gesagt auch nach 4 Tagen wieder aufgehört den Tee zu trinken. Wie du sagst, vermutlich kann er sich positiv als auch negativ auswirken. Mir wars dann einfach auch zu heiß weil ich meinen regelmäßigen Zyklus nicht ruinieren wollte  

Ah ok, also ich denke probiere es in diesem Zyklus mit dem Tee aus und nehme es erstmals durch.

Berichte dir dann, ob es Auswirkungen auf meinem Zyklus hatte und ob eine gewünschte SS vielleicht kommt 🙏🏼🙏🏼🙏🏼

Gefällt mir

W
whitecookie
09.03.21 um 19:47
In Antwort auf user880537383

Dein Alltag kommt mir gerade sehr bekannt vor  
So war das bei mir um Weihnachten und das zieht einem noch mehr runter ! 

aber bleib stark💪🏼

Boah, ja, Weihnachten... Katastrophe. Besagte Kollegin erst zwei Wochen krank, so dass ich meine freien Tage abbrechen musste und direkt hinterher war sie zwei Wochen im Urlaub und zwischen den Jahren dann wieder krank. So dass ich wieder arbeiten musste. Obwohl wir keine Kinderbetreuung hatten.

@die Teetrinker: Was ist das denn für ein Tee und wie funktioniert der? Noch bin ich ja recht entspannt, aber in ein paar Monaten, wenn es nicht geklappt haben sollte (und mein Gefühl sagt mir, dass es wohl so laufen wird, immerhin bin ich ja auch schon 36), werde ich wahrscheinlich alle Register ziehen wollen...

 

Gefällt mir

U
user880537383
09.03.21 um 22:55
In Antwort auf whitecookie

Boah, ja, Weihnachten... Katastrophe. Besagte Kollegin erst zwei Wochen krank, so dass ich meine freien Tage abbrechen musste und direkt hinterher war sie zwei Wochen im Urlaub und zwischen den Jahren dann wieder krank. So dass ich wieder arbeiten musste. Obwohl wir keine Kinderbetreuung hatten.

@die Teetrinker: Was ist das denn für ein Tee und wie funktioniert der? Noch bin ich ja recht entspannt, aber in ein paar Monaten, wenn es nicht geklappt haben sollte (und mein Gefühl sagt mir, dass es wohl so laufen wird, immerhin bin ich ja auch schon 36), werde ich wahrscheinlich alle Register ziehen wollen...

 

Oha! Das echt fies mit deiner Arbeit. Ich glaube, dass ich dafür zu egoistisch wäre und eiskalt gesagt hätte, dass ich nicht in der Stadt bin  oder im Urlaub erst gar nicht ran gehen, wenn die Arbeit anruft 

Ich nehme ja den Tee seit diesem Zyklus und habe mich sehr viel vorher informiert. Das ist der Babytraumtee von Jovitea. Es soll sich positiv auf den Zyklus auswirken und die Fruchtbarkeit fördern. Sehr viele Frauen schwören auf den Tee! Kannst es gerne mal googeln. Mich hat es überzeugt, als es bei meiner Freundin damit geklappt hat, weil sie vorher auch schon länger probiert hatte ich probiere es jetzt mal aus😄

Gefällt mir

katha213
katha213
10.03.21 um 8:35
In Antwort auf user880537383

Oha! Das echt fies mit deiner Arbeit. Ich glaube, dass ich dafür zu egoistisch wäre und eiskalt gesagt hätte, dass ich nicht in der Stadt bin  oder im Urlaub erst gar nicht ran gehen, wenn die Arbeit anruft 

Ich nehme ja den Tee seit diesem Zyklus und habe mich sehr viel vorher informiert. Das ist der Babytraumtee von Jovitea. Es soll sich positiv auf den Zyklus auswirken und die Fruchtbarkeit fördern. Sehr viele Frauen schwören auf den Tee! Kannst es gerne mal googeln. Mich hat es überzeugt, als es bei meiner Freundin damit geklappt hat, weil sie vorher auch schon länger probiert hatte ich probiere es jetzt mal aus😄

So wie dir ging es mir auch mit dem Tee. Habe auch im Internet viel positives darüber gelesen und die Hauptbestandteile wie Frauenmantel und Himbeerblättertee empfehlen ja auch viele Hebis. Da ich momentan ja auch noch keinen richtigen Zyklus habe, hab ich mir gedacht, dass ja auch nicht viel damit kaputt gehen kann. 

Gefällt mir

S
silbersternin86
10.03.21 um 10:13
In Antwort auf katha213

So wie dir ging es mir auch mit dem Tee. Habe auch im Internet viel positives darüber gelesen und die Hauptbestandteile wie Frauenmantel und Himbeerblättertee empfehlen ja auch viele Hebis. Da ich momentan ja auch noch keinen richtigen Zyklus habe, hab ich mir gedacht, dass ja auch nicht viel damit kaputt gehen kann. 

Hallo zusammen, ich habe mir auch Zyklustees bestellt. Das sind allerdings 2. Für jede Zyklushälfte einer. Die Beschreibungen Klangen im Internet auch ziemlich gut. Daher teste ich das Mal. Und ich glaube, dass man mit diesen pflanzlichen Tees nicht viel kaputt machen kann. Bis man sowas überdosiert, muss man schon ne Menge davon trinken. Jeden Tag 3 Tassen schaffe ich eh nicht. Dafür schmeckt mir der Tee einfach nicht gut genug. 

Und das mit dem GV nach Plan... Schön zu lesen, dass es auch anderen so geht. Ich habe zwar kein Problem, in der Zeit meines ES mehr GV zu haben... Ich habe in der Zeit auch automatisch mehr Lust🙈 aber meine Mann darf das gar nicht wissen. Den törnt das total ab, wenn er das Gefühl hat nur zur Produktion herhalten zu müssen. 

Wie sieht es bei euch allen gerade aus? Wird es bei jemandem wieder spannend? 
Ich versuche Geduld zu haben bis zum nächsten Zyklus, was mir natürlich schwer fällt. Besonders weil laut Kalender Morgen meine fruchtbaren Tage beginnen und wir die ja wg der Prostataentzündung meines Mannes nicht nutzen können. 

Gefällt mir

F
fienchen7
10.03.21 um 11:30

Hallo zusammen, 

ich bin grad in der fruchtbaren phase, die Ovus haben mal angeschlagen irgendwie beruhigt mich das immer, wobei ich schon gelesen hab (wieder mal beim Dr. Google), dass die auch nicht sicher sagen können, ob dann tatsächlich ein ES stattfindet. Egal, ich glaub da jetzt einfach mal fest dran. Gespürt hab ich diesmal aber nichts von einem Ziehen im Unterleib. 

Ansonsten zähl ich die Tage bis zur Untersuchung in der KiWuKlinik, muss mich also auch in Geduld üben Silbersternin, fühl mit Dir. 

@user..383, bin gespannt was Du für Erfahrung machst mit dem Tee, und wie er sich letztendlich auf Deinen Zyklus auswirkt.


 

Gefällt mir

U
user880537383
10.03.21 um 12:03
In Antwort auf fienchen7

Hallo zusammen, 

ich bin grad in der fruchtbaren phase, die Ovus haben mal angeschlagen irgendwie beruhigt mich das immer, wobei ich schon gelesen hab (wieder mal beim Dr. Google), dass die auch nicht sicher sagen können, ob dann tatsächlich ein ES stattfindet. Egal, ich glaub da jetzt einfach mal fest dran. Gespürt hab ich diesmal aber nichts von einem Ziehen im Unterleib. 

Ansonsten zähl ich die Tage bis zur Untersuchung in der KiWuKlinik, muss mich also auch in Geduld üben Silbersternin, fühl mit Dir. 

@user..383, bin gespannt was Du für Erfahrung machst mit dem Tee, und wie er sich letztendlich auf Deinen Zyklus auswirkt.


 

@fienchen: ran an den Mann 💪🏼💪🏼💪🏼 Drücke dir fest die Daumen !!! Wie lange probiert ihr jetzt ? Und wann ist der Termin für Kiwu?

ich müsste hoffentlich auch bis zum Wochenende meinen ES haben 😄 benutze den CB Ovutest. Noch ist der negativ ... ich hoffe nur, dass der Tee nichts durcheinander bringt 🙏🏼 Ich möchte aber daran glauben und lasse das negative nicht an mir ran 

bleib du auch positiv bezüglich deines ES! Und probiere es einfach, wenn möglich über die ganze Woche mind. alle zwei Tage! Manchmal verschiebt es sich mit dem ES auch. 
ich hatte im letzen Zyklus einen positiven Ovutest, der mittelschmerz kam aber 3 Tage später und in der Zeit war mein Ovutest wieder negativ 🤔 

eine Arbeitskollegin, die gerade auch schwanger ist, hat mir gesagt, dass ab den 7. zyklustag (gilt bei regelmäßigen Zyklus) 10 Tage am Stück mindestens alle zwei Tage GV hatte und so hat es bei mir der SS geklappt 😂 

finde es echt spannend, wie es von Frau zu Frau unterschiedliche Wege für die SS gibt. 

habt ihr auch alle das Gefühl, dass es früher bei unseren Müttern und Großeltern so viel leichter alles war ? Meine Oma hat 5 Kinder und meine Mutter 4! Und ich möchte wenigstens nur eins haben 😭😂

Gefällt mir

S
silbersternin86
10.03.21 um 12:36
In Antwort auf user880537383

@fienchen: ran an den Mann 💪🏼💪🏼💪🏼 Drücke dir fest die Daumen !!! Wie lange probiert ihr jetzt ? Und wann ist der Termin für Kiwu?

ich müsste hoffentlich auch bis zum Wochenende meinen ES haben 😄 benutze den CB Ovutest. Noch ist der negativ ... ich hoffe nur, dass der Tee nichts durcheinander bringt 🙏🏼 Ich möchte aber daran glauben und lasse das negative nicht an mir ran 

bleib du auch positiv bezüglich deines ES! Und probiere es einfach, wenn möglich über die ganze Woche mind. alle zwei Tage! Manchmal verschiebt es sich mit dem ES auch. 
ich hatte im letzen Zyklus einen positiven Ovutest, der mittelschmerz kam aber 3 Tage später und in der Zeit war mein Ovutest wieder negativ 🤔 

eine Arbeitskollegin, die gerade auch schwanger ist, hat mir gesagt, dass ab den 7. zyklustag (gilt bei regelmäßigen Zyklus) 10 Tage am Stück mindestens alle zwei Tage GV hatte und so hat es bei mir der SS geklappt 😂 

finde es echt spannend, wie es von Frau zu Frau unterschiedliche Wege für die SS gibt. 

habt ihr auch alle das Gefühl, dass es früher bei unseren Müttern und Großeltern so viel leichter alles war ? Meine Oma hat 5 Kinder und meine Mutter 4! Und ich möchte wenigstens nur eins haben 😭😂

Das stimmt, es kommt einem so vor, als ob es früher unkomplizierter war. Vermutlich nur, weil da nicht so viel drüber gesprochen wurde.

Der Tipp deiner Arbeitskollegin ist gut 😂 am besten ist es wohl allgemein regelmäßig den Mann zu bespringen.
Bei uns kommt da leider oft der blöde Arbeitsalltag dazwischen. 🤷 

@fienchen: ich drück dir wieder die Daumen. Und ich glaube auch daran, dass die Wahrscheinlichkeit mit den Ovus schon sehr hoch ist, dass man dann auch einen Eisprung hat. 

Gefällt mir

F
fienchen7
10.03.21 um 12:53

oh ja, ran an den Mann, das ist auch manchmal ganz schön anstrengend wenn Du weißt Du musst...  aber für ein Kind würd ich mittlerweile alles tun. 

Zumindest hab ich heut ein wenig Zervixschleim, aber irgendwie nicht wirklich viel. Letzten Zyklus war das eindeutig mehr. Ist das bei Euch auch unterschiedlich? 

Und das Gefühl mit dem höheren Babyboom früher teile ich mit. Hab auch mal gelesen, dass allgemein die Spermienqualität der Männer über die Jahre immer schlechter geworden ist aufgrund von Umwelteinflüssen. Also unser Großväter hatten da wohl noch mehr Glück  

Den KiWuTermin hab ich erst in 1 1/2 Wochen. Meine Hoffnung ist so sehr dass es doch noch auf natürlichem Wege klappt! 

Gefällt mir

S
Spunky
10.03.21 um 13:55
In Antwort auf whitecookie

Gehörst du denn zur Risikogruppe?

Ich arbeite in einer Bildungseinrichtung und habe täglich mit vielen Menschen zu tun. Desweiteren habe ich ein Herzproblem. Daher ist es sinnig, dass ich mich impfen lasse. So schwer es mir dann auch fällt. Aber was mich schützt, schützt ja dann auch hoffentlich irgendwann das Ungeborene. 

Gefällt mir

U
user880537383
10.03.21 um 14:42
In Antwort auf fienchen7

oh ja, ran an den Mann, das ist auch manchmal ganz schön anstrengend wenn Du weißt Du musst...  aber für ein Kind würd ich mittlerweile alles tun. 

Zumindest hab ich heut ein wenig Zervixschleim, aber irgendwie nicht wirklich viel. Letzten Zyklus war das eindeutig mehr. Ist das bei Euch auch unterschiedlich? 

Und das Gefühl mit dem höheren Babyboom früher teile ich mit. Hab auch mal gelesen, dass allgemein die Spermienqualität der Männer über die Jahre immer schlechter geworden ist aufgrund von Umwelteinflüssen. Also unser Großväter hatten da wohl noch mehr Glück  

Den KiWuTermin hab ich erst in 1 1/2 Wochen. Meine Hoffnung ist so sehr dass es doch noch auf natürlichem Wege klappt! 

@fienchen: ich muss so laut lachen, weil ich das zu gut kenne 😂😂😂😂  manchmal habe ich sogar selber keine Lust und irgendwie überträgt sich das. Ganz zu schweigen mit den Männern, die auch nicht auf Kommando können😂 hoffentlich erwischen wir einfach mal voller Leidenschaft einfach den richtigen Moment 🙏🏼


bezüglich des zervierschleims ist es bei mir auch mega unterschiedlich !!! Mal mehr mal weniger   Habe ich glaube ich noch nicht erwähnt, aber ich habe auch noch für diesen Zyklus den Ritex gleitgel bestellt... soll ja sehr spermafreundlich sein und sie auf dem
Weg zum Ei unterstützen 😂 da ich eh ein fan von Gleitgels bin, dachte ich, dass es ja nicht schaden kann... 

du musst unbedingt berichten wie dein Termin bei der Kiwu sein wird 😍🙏🏼 Ich werde spätestens ab Mai mir einen Termin machen, falls es bis dato noch nicht klappt...

@spunky: ich wünsche dir viel Kraft und Geduld ! Der richtige Zeitpunkt wird auch für dich kommen 🙏🏼🙏🏼🙏🏼

Gefällt mir

U
user880537383
10.03.21 um 14:45
In Antwort auf silbersternin86

Das stimmt, es kommt einem so vor, als ob es früher unkomplizierter war. Vermutlich nur, weil da nicht so viel drüber gesprochen wurde.

Der Tipp deiner Arbeitskollegin ist gut 😂 am besten ist es wohl allgemein regelmäßig den Mann zu bespringen.
Bei uns kommt da leider oft der blöde Arbeitsalltag dazwischen. 🤷 

@fienchen: ich drück dir wieder die Daumen. Und ich glaube auch daran, dass die Wahrscheinlichkeit mit den Ovus schon sehr hoch ist, dass man dann auch einen Eisprung hat. 

Ja, bei uns würde auch niemals so regelmäßig klappen... dafür habe ich dann auch selbst nicht so oft Lust... deswegen lege ich schon viel wert auf die Ovutests... dann sind es halt 1-2-3 Tage an denen ich mich besonders anstrenge und nicht gleich 10😂

Gefällt mir

W
whitecookie
10.03.21 um 14:51
In Antwort auf Spunky

Ich arbeite in einer Bildungseinrichtung und habe täglich mit vielen Menschen zu tun. Desweiteren habe ich ein Herzproblem. Daher ist es sinnig, dass ich mich impfen lasse. So schwer es mir dann auch fällt. Aber was mich schützt, schützt ja dann auch hoffentlich irgendwann das Ungeborene. 

Das stimmt. Ich fragte nur, weil ich zum Beispiel so was von nicht zur Risikogruppe gehöre, dass ich erstens nicht damit rechne, in absehbarer Zeit einen Impftermin zu bekommen und zweitens das Risisko sowohl dass ich mich überhaupt anstecke als auch dass bei einer Erkrankung mit einem schweren Verlauf zu rechnen ist so gering ist, dass ich mich erst einmal gegen eine Impfung entschieden habe. Wenn es am leichter ist, an einen Termin zu kommen und die Leute, die sie dringend benötigen, zum größten Teil eine Impfung bekommen haben, mache ich das wohl.

Aber die Abwägungen sind schwierig, ja.

Gefällt mir

S
silbersternin86
10.03.21 um 15:06
In Antwort auf Spunky

Ich arbeite in einer Bildungseinrichtung und habe täglich mit vielen Menschen zu tun. Desweiteren habe ich ein Herzproblem. Daher ist es sinnig, dass ich mich impfen lasse. So schwer es mir dann auch fällt. Aber was mich schützt, schützt ja dann auch hoffentlich irgendwann das Ungeborene. 

Das ist bestimmt die richtige, wenn auch schwere Entscheidung. Aber es schützt dich dann ja auch in einer anschließenden Schwangerschaft und somit auch das Ungeborene. 

@user88053 & fienchen: das mit dem Zervix ist bei mir ähnlich. Mal mehr mal weniger. Kann das bisher noch nicht so deuten. Fühlt eine von euch auch den Muttermund? Habe da bisher nur drüber gelesen und es selbst noch nicht probiert. 

Den Tipp mit diesem speziellen Gleitgel bei Kinderwunsch habe ich auch schon gehört und gelesen. Da wir aber bisher noch nie Gleitgel benutzt haben, wäre das wohl eher ein Wink mit dem Zaunpfahl und daher ggf. abtörnend für meinen Mann 🙈

Gefällt mir

U
user880537383
10.03.21 um 19:41
In Antwort auf silbersternin86

Das ist bestimmt die richtige, wenn auch schwere Entscheidung. Aber es schützt dich dann ja auch in einer anschließenden Schwangerschaft und somit auch das Ungeborene. 

@user88053 & fienchen: das mit dem Zervix ist bei mir ähnlich. Mal mehr mal weniger. Kann das bisher noch nicht so deuten. Fühlt eine von euch auch den Muttermund? Habe da bisher nur drüber gelesen und es selbst noch nicht probiert. 

Den Tipp mit diesem speziellen Gleitgel bei Kinderwunsch habe ich auch schon gehört und gelesen. Da wir aber bisher noch nie Gleitgel benutzt haben, wäre das wohl eher ein Wink mit dem Zaunpfahl und daher ggf. abtörnend für meinen Mann 🙈

Ne.. den Muttermund taste ich nicht ab, weil ich da gar nicht durchblicken könnte, worauf ich jetzt achten muss genau...
 

Gefällt mir

W
whitecookie
11.03.21 um 11:43

So, das war's. Eisprung vorbei, nichts passiert. Hatte gestern einen Abendtermin, der länger dauerte als geplant, und als ich zurückkam, war Mann am Zocken. Als er damit fertig war, war ich zu müde für irgendwas.

Also erst nächsten Monat wieder.

Gefällt mir

S
silbersternin86
11.03.21 um 12:17
In Antwort auf whitecookie

So, das war's. Eisprung vorbei, nichts passiert. Hatte gestern einen Abendtermin, der länger dauerte als geplant, und als ich zurückkam, war Mann am Zocken. Als er damit fertig war, war ich zu müde für irgendwas.

Also erst nächsten Monat wieder.

Oh man, das kommt mir total bekannt vor Cookie. Genau die gleiche Situation habe ich auch mitgemacht. 

Gut, dass du noch relativ entspannt bist. Dann starten wir gemeinsam im nächsten Monat in die nächste Runde. 

Gefällt mir

U
user880537383
11.03.21 um 15:23
In Antwort auf whitecookie

So, das war's. Eisprung vorbei, nichts passiert. Hatte gestern einen Abendtermin, der länger dauerte als geplant, und als ich zurückkam, war Mann am Zocken. Als er damit fertig war, war ich zu müde für irgendwas.

Also erst nächsten Monat wieder.

Oh nein... das kommt mir aber auch sehr bekannt vor 😭 am Ende bin ich auch selbst eingeschlafen...

wie hältst du deinen Eisprung fest ? Ich würde vielleicht heute noch probieren .... manchmal verschiebt es sich mit dem ES auch wenn der LH Anstieg erkannt wird ...

Gefällt mir

W
whitecookie
11.03.21 um 15:38
In Antwort auf user880537383

Oh nein... das kommt mir aber auch sehr bekannt vor 😭 am Ende bin ich auch selbst eingeschlafen...

wie hältst du deinen Eisprung fest ? Ich würde vielleicht heute noch probieren .... manchmal verschiebt es sich mit dem ES auch wenn der LH Anstieg erkannt wird ...

Ich habe eine Weile lang Ovulationstests gemacht (weil ich wissen wollte, ob ich überhaupt noch einen Eisprung habe) und da habe ich jedes Mal am 10. bis 11. Tag meines Zyklus (der wirklich sehr regelmäßig ist) meinen Eisprung gehabt. Und der Ausfluss verändert sich dann immer.

Finde ich jetzt nich all zu schlimm. Dann wird's halt ein 2022er-Kind. Ich habe dann auch noch etwas Zeit, mich an den Gedanken mit einem zweiten Kind zu gewöhnen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

katha213
katha213
11.03.21 um 16:10
In Antwort auf whitecookie

Ich habe eine Weile lang Ovulationstests gemacht (weil ich wissen wollte, ob ich überhaupt noch einen Eisprung habe) und da habe ich jedes Mal am 10. bis 11. Tag meines Zyklus (der wirklich sehr regelmäßig ist) meinen Eisprung gehabt. Und der Ausfluss verändert sich dann immer.

Finde ich jetzt nich all zu schlimm. Dann wird's halt ein 2022er-Kind. Ich habe dann auch noch etwas Zeit, mich an den Gedanken mit einem zweiten Kind zu gewöhnen.

Super, dass du das so locker sehen kannst. Jetzt gerade wo es ein Dezember aby werden würde bin ich auch nicht ganz so böse, dass ich noch auf meinen Zyklus warten muss 😊 
Kurz vor Weihnachten ist eh immer so viel zu tun und mein Papa hat auch im Dezember noch Geburtstag. Und unser großer im November. 

Am liebsten wäre mir ein Frühlingsbaby, aber Hauptsache es klappt überhaupt noch mal! 

Gefällt mir

katha213
katha213
11.03.21 um 16:11

Hofft hier eigentlich jetzt überhaupt noch jemand auf ein November/Dezember aby oder warten wir jetzt alle gemeinsam auf den nächsten Monat? 

Gefällt mir

S
silbersternin86
11.03.21 um 17:20

Ein 2022er Baby klingt doch schön. Mit dem Gedanken kann ich mich anfreunden 😊 und Dezember finde ich auch nicht die beste Zeit. Da ist das Frühjahr schöner. 

Gefällt mir

U
user880537383
11.03.21 um 17:23
In Antwort auf katha213

Hofft hier eigentlich jetzt überhaupt noch jemand auf ein November/Dezember aby oder warten wir jetzt alle gemeinsam auf den nächsten Monat? 

Also ich habe noch mein ES vor mir. Denke am Wochenende ist es soweit... Wünsche mir eigentlich auch ein Frühlings/ Sommerbaby, aber um ehrlich zu sein, möchte ich erstmal nur schwanger werden, weil es mein erstes Mal wäre  

Gefällt mir

S
silbersternin86
11.03.21 um 17:26
In Antwort auf user880537383

Also ich habe noch mein ES vor mir. Denke am Wochenende ist es soweit... Wünsche mir eigentlich auch ein Frühlings/ Sommerbaby, aber um ehrlich zu sein, möchte ich erstmal nur schwanger werden, weil es mein erstes Mal wäre  

Kann ich gut verstehen und ich drück dir alle Daumen, dass es bei dir klappt. 
ich versuch mir das nur positiv zurecht zu legen, weil es bei mir diesen Monat nicht mehr klappen kann 😉 

Also ran an den Mann und viel Glück user88053

Gefällt mir

katha213
katha213
11.03.21 um 18:53
In Antwort auf silbersternin86

Kann ich gut verstehen und ich drück dir alle Daumen, dass es bei dir klappt. 
ich versuch mir das nur positiv zurecht zu legen, weil es bei mir diesen Monat nicht mehr klappen kann 😉 

Also ran an den Mann und viel Glück user88053

Genau so geht es mir auch 😁 wenn ich denke, dass es eh schöner ist kein Dezemberbany zu bekommen, dann ist es auch nicht so schlimm, wenn wir diesen Monat verhüten. 
Und die Ungeduld ist dann auch nicht ganz so groß!

Dir sind natürlich alle Daumen gedrückt User!!! Wenn mein Mann nicht den hal en Dezember weg wäre und mein Zyklus es zulassen würde, dann würden wir es auch versuchen! 

Gefällt mir

U
user880537383
11.03.21 um 20:46
In Antwort auf silbersternin86

Kann ich gut verstehen und ich drück dir alle Daumen, dass es bei dir klappt. 
ich versuch mir das nur positiv zurecht zu legen, weil es bei mir diesen Monat nicht mehr klappen kann 😉 

Also ran an den Mann und viel Glück user88053

Danke liebes 

Gefällt mir

U
user880537383
11.03.21 um 20:46
In Antwort auf katha213

Genau so geht es mir auch 😁 wenn ich denke, dass es eh schöner ist kein Dezemberbany zu bekommen, dann ist es auch nicht so schlimm, wenn wir diesen Monat verhüten. 
Und die Ungeduld ist dann auch nicht ganz so groß!

Dir sind natürlich alle Daumen gedrückt User!!! Wenn mein Mann nicht den hal en Dezember weg wäre und mein Zyklus es zulassen würde, dann würden wir es auch versuchen! 

Danke dir 

Gefällt mir

F
fienchen7
12.03.21 um 12:37
In Antwort auf user880537383

Ne.. den Muttermund taste ich nicht ab, weil ich da gar nicht durchblicken könnte, worauf ich jetzt achten muss genau...
 

So gehts mir auch. Glaub das Abtasten würde mir nichts bringen, da ich es dann nicht auswerten könnte. 

Ich hab diesen Zyklus ja nun normale Ovus benutzt, auch von Clearblue, die haben mir sogar 3 Tage nen Smiley angezeigt. Aber wann ist denn dann jetzt mein Eisprung? Kennt sich da wer aus? Am vierten Tag? Ich blick da nicht durch und im Internet find ich auch keine richtige Anwort. Wie schon gesagt, Ziehen im Unterleib und Zervixschleim hatte ich diesen Zyklus nicht wirklich, drum kann ich diese Symptome nicht als ES-Indikator hernehmen. 

Mit dem "Einschlafen" kenn ich auch zu gut.... Man ist müde, man hat keine Lust, aber man sollte dann halt doch ran... Leider ist es bei uns mittlerweile echt eine "Aufgabe" geworden, was total schade ist. 

Früher dacht ich mir immer, ich will nur nicht im Sommer hochschwanger sein. Mittlerweile ist es mir total egal, hauptsache es klappt irgendwann mal. 

@katarinaaa, von Dir haben wir gar nichts mehr gehört. Wie gehts Dir? Dürfen wir fragen was bei Dir rauskam? 

Wünsch Euch allen ein schönes Wochenende!

Gefällt mir

U
user880537383
12.03.21 um 12:58
In Antwort auf fienchen7

So gehts mir auch. Glaub das Abtasten würde mir nichts bringen, da ich es dann nicht auswerten könnte. 

Ich hab diesen Zyklus ja nun normale Ovus benutzt, auch von Clearblue, die haben mir sogar 3 Tage nen Smiley angezeigt. Aber wann ist denn dann jetzt mein Eisprung? Kennt sich da wer aus? Am vierten Tag? Ich blick da nicht durch und im Internet find ich auch keine richtige Anwort. Wie schon gesagt, Ziehen im Unterleib und Zervixschleim hatte ich diesen Zyklus nicht wirklich, drum kann ich diese Symptome nicht als ES-Indikator hernehmen. 

Mit dem "Einschlafen" kenn ich auch zu gut.... Man ist müde, man hat keine Lust, aber man sollte dann halt doch ran... Leider ist es bei uns mittlerweile echt eine "Aufgabe" geworden, was total schade ist. 

Früher dacht ich mir immer, ich will nur nicht im Sommer hochschwanger sein. Mittlerweile ist es mir total egal, hauptsache es klappt irgendwann mal. 

@katarinaaa, von Dir haben wir gar nichts mehr gehört. Wie gehts Dir? Dürfen wir fragen was bei Dir rauskam? 

Wünsch Euch allen ein schönes Wochenende!

Hallo liebe fienchen,

ich habe bisher immer CB Ovutest gemacht. Beim ersten smiley kannst du damit rechnen, dass in den nächsten 24-48 Stunden der Eisprung ist und nach dem Eisprung ist das Ei noch mal 12 Stunden fruchtbar. Der CB Soll diesbezüglich sehr sicher sein. Da Spermien noch im Körper der Frau ein paar Tage überleben, könnte es wohl reichen, wenn man 1-2 mal an den Tagen GV hatte 

welchen CB benutzt du ? Ich habe den lilafarbenen, der erstmal den blinkenden smiley zeigt bei leichtem LH Anstieg und danach den festen smiley. Der feste smiley bedeutet, dass der ES in den nächsten 48 Stunden stattfindet. 

Mein Problem ist eher, dass der blinkende smiley nie angezeigt wird 😭😅 dafür habe ich immer direkt den Stehenden smiley... meine FA meinte, dass es wohl daran liegt, dass mein LH direkt hoch ansteigt .... naja finde es halt auch bisschen komisch... glaube so richtig kann man nicht fest machen, wann ES genau ist ... 

auf jeden Fall habe ich heute morgen einen Stehenden smiley wieder gehabt 😁 

Gefällt mir

katha213
katha213
12.03.21 um 13:58
In Antwort auf user880537383

Hallo liebe fienchen,

ich habe bisher immer CB Ovutest gemacht. Beim ersten smiley kannst du damit rechnen, dass in den nächsten 24-48 Stunden der Eisprung ist und nach dem Eisprung ist das Ei noch mal 12 Stunden fruchtbar. Der CB Soll diesbezüglich sehr sicher sein. Da Spermien noch im Körper der Frau ein paar Tage überleben, könnte es wohl reichen, wenn man 1-2 mal an den Tagen GV hatte 

welchen CB benutzt du ? Ich habe den lilafarbenen, der erstmal den blinkenden smiley zeigt bei leichtem LH Anstieg und danach den festen smiley. Der feste smiley bedeutet, dass der ES in den nächsten 48 Stunden stattfindet. 

Mein Problem ist eher, dass der blinkende smiley nie angezeigt wird 😭😅 dafür habe ich immer direkt den Stehenden smiley... meine FA meinte, dass es wohl daran liegt, dass mein LH direkt hoch ansteigt .... naja finde es halt auch bisschen komisch... glaube so richtig kann man nicht fest machen, wann ES genau ist ... 

auf jeden Fall habe ich heute morgen einen Stehenden smiley wieder gehabt 😁 

Dan dann mal ran an den Mann 😁 sehr praktisch vorm Wochenende!!! 

Gefällt mir

katha213
katha213
12.03.21 um 14:01
In Antwort auf fienchen7

So gehts mir auch. Glaub das Abtasten würde mir nichts bringen, da ich es dann nicht auswerten könnte. 

Ich hab diesen Zyklus ja nun normale Ovus benutzt, auch von Clearblue, die haben mir sogar 3 Tage nen Smiley angezeigt. Aber wann ist denn dann jetzt mein Eisprung? Kennt sich da wer aus? Am vierten Tag? Ich blick da nicht durch und im Internet find ich auch keine richtige Anwort. Wie schon gesagt, Ziehen im Unterleib und Zervixschleim hatte ich diesen Zyklus nicht wirklich, drum kann ich diese Symptome nicht als ES-Indikator hernehmen. 

Mit dem "Einschlafen" kenn ich auch zu gut.... Man ist müde, man hat keine Lust, aber man sollte dann halt doch ran... Leider ist es bei uns mittlerweile echt eine "Aufgabe" geworden, was total schade ist. 

Früher dacht ich mir immer, ich will nur nicht im Sommer hochschwanger sein. Mittlerweile ist es mir total egal, hauptsache es klappt irgendwann mal. 

@katarinaaa, von Dir haben wir gar nichts mehr gehört. Wie gehts Dir? Dürfen wir fragen was bei Dir rauskam? 

Wünsch Euch allen ein schönes Wochenende!

Hallo fienchen, ich hab immer nur günstige Ovus von Amazon benutzt, spüre meinen Es aber auch. Ich hatte in der Regel auch 3 positive, wobei der am 2ten Tag immer am fettesten positiv war. Mein Es war dann eigentlich immer am 3ten Tag. Als kurz nach dem lh Maximum.

Ich drücke euch die Daumen, dass es bei euch auch endlich mal klappen darf!!! 

Gefällt mir

U
user880537383
12.03.21 um 16:18
In Antwort auf katha213

Dan dann mal ran an den Mann 😁 sehr praktisch vorm Wochenende!!! 

 Ja, das hat man auch nicht immer 😁 hoffen wir nur, dass MANN mitmacht 😁

Gefällt mir

F
fienchen7
12.03.21 um 16:22

Ich benutze die rosanen clear blue digital mit nur einem festen smiley, nutz die aber nur diesen zyklus. Hab ja sonst meinen clear blue monitor, den ich leider jetzt nicht nutzen konnte. 

Naja, die ersten beiden smileys haben wir mal genutzt  und jetzt heißt es wieder warten, hoffen, gedulden.... 
Ich mach mich da selber immer verrückt, weil ich ja alle chancen ausnutzen will, umso mehr wir am ES dran sind, umso besser für die eh schon wenigen spermien... und jetzt kann ich trotz ovus nicht genau sagen, wann denn mein ES war leider... 

Danke katha 213, ich hoffs auch so sehr... für uns alle.

Gestern morgen ist ein strorch vor meinem Auto vorbei geflogen. Hab ich direkt gedacht "zu mir, komm zu mir!" 

Gefällt mir

F
fienchen7
12.03.21 um 16:24
In Antwort auf user880537383

 Ja, das hat man auch nicht immer 😁 hoffen wir nur, dass MANN mitmacht 😁

Mega praktisch zum WE, dein zyklus meint es gut mit Euch

Gefällt mir

S
silbersternin86
12.03.21 um 18:04

Ich habe heute Mal nen Ovu-Test gemacht. Und der war positiv. So gemein, da wir es ja gerade nicht nutzen können. Aber es hat auch was Gutes. Wenigstens weiß ich nun, dass ich nicht wie nach Kalender angedeutet am Zyklustag 14 sondern schon am 11./12. Tag meinen ES  habe. Werde nächsten Monat eher anfangen zu testen. 
Zudem hatte ich gestern mein bestelltes manuelles Basalthermomether bekommen und es heute Morgen blöderweise versehentlich gegen das Waschbecken gehauen und es ist natürlich kaputt gegangen 😔 hab wieder ein neues bestellt... Da passe ich dann mehr auf. 

@fienchen: alle Daumen sind gedrückt, dass es geklappt hat und das der Storch ein Zeichen war ✊😊 

Gefällt mir

U
user880537383
12.03.21 um 18:55
In Antwort auf fienchen7

Ich benutze die rosanen clear blue digital mit nur einem festen smiley, nutz die aber nur diesen zyklus. Hab ja sonst meinen clear blue monitor, den ich leider jetzt nicht nutzen konnte. 

Naja, die ersten beiden smileys haben wir mal genutzt  und jetzt heißt es wieder warten, hoffen, gedulden.... 
Ich mach mich da selber immer verrückt, weil ich ja alle chancen ausnutzen will, umso mehr wir am ES dran sind, umso besser für die eh schon wenigen spermien... und jetzt kann ich trotz ovus nicht genau sagen, wann denn mein ES war leider... 

Danke katha 213, ich hoffs auch so sehr... für uns alle.

Gestern morgen ist ein strorch vor meinem Auto vorbei geflogen. Hab ich direkt gedacht "zu mir, komm zu mir!" 

Fienchen: die daumen sind ganz ganz doll gedrückt !!!! 

das ist doch mal ein Zeichen mit dem Storch 😄😄😄

habe auch trotz des positiven Ovu null weiter Anzeichen, dass ich ES habe oder in mein ES in Anmarsch ist 🤷🏻‍♀️


silbersternin86: das ist doch schon mal gut, dass du ungefähr schauen kannst wann dein ES ist. Doof mit den Thermo ich bin aber guter Zuversicht, dass sobald du los legen kannst , alles andere schon gut vorbereitet ist  

wünsche euch allen ein schönes Wochenende und danke an alle fürs Daumen drücken 

lg

Faja

Gefällt mir

F
fienchen7
12.03.21 um 19:02
In Antwort auf silbersternin86

Ich habe heute Mal nen Ovu-Test gemacht. Und der war positiv. So gemein, da wir es ja gerade nicht nutzen können. Aber es hat auch was Gutes. Wenigstens weiß ich nun, dass ich nicht wie nach Kalender angedeutet am Zyklustag 14 sondern schon am 11./12. Tag meinen ES  habe. Werde nächsten Monat eher anfangen zu testen. 
Zudem hatte ich gestern mein bestelltes manuelles Basalthermomether bekommen und es heute Morgen blöderweise versehentlich gegen das Waschbecken gehauen und es ist natürlich kaputt gegangen 😔 hab wieder ein neues bestellt... Da passe ich dann mehr auf. 

@fienchen: alle Daumen sind gedrückt, dass es geklappt hat und das der Storch ein Zeichen war ✊😊 

Erinnert mich grad an mein missgeschick mit dem monitor  

oh ja, hoffentlich wars viel. Ein zeichen mit dem storch

Gefällt mir

user762426994
user762426994
13.03.21 um 14:07

hey MädelsIch war heute beim FA und hatten nochmals ein Test gemacht der war irgendwie klar Negativ.Jetzt muss ich im April sobald Periode beginnt blutbild machen lassen und mitte monat im april schauen ob ich ein eisprung habe.hatte nämlich schon probleme und hatte keinen mehr daher wird das mitte April geklärt wie es aussieht.aber trotzdem werden wir weiter üben zwar nicht in diesem monat mehr aber im April dann. grüsse eure Steffi user 994

Gefällt mir

S
silbersternin86
13.03.21 um 14:40
In Antwort auf fienchen7

Erinnert mich grad an mein missgeschick mit dem monitor  

oh ja, hoffentlich wars viel. Ein zeichen mit dem storch

Ich musste auch an dich denken fienchen, als das Thermometer kaputt gegangen ist. Naja...Montag kommt mein neues 🙈 und du konntest ja zum Glück trotzdem den ES nutzen mit den normalen Ovus 

@Steffi: dann heißt es jetzt abwarten was bei der Untersuchung rauskommt. Meine FA sagte, dass es ganz normal ist, dass man mal einen Monat keinen Eisprung hat. Ich drück dir die Daumen, das alles gut ist. 

Und du bist nicht allein mit dem Warten auf April. 
 

1 -Gefällt mir

katha213
katha213
13.03.21 um 15:03
In Antwort auf user762426994

hey MädelsIch war heute beim FA und hatten nochmals ein Test gemacht der war irgendwie klar Negativ.Jetzt muss ich im April sobald Periode beginnt blutbild machen lassen und mitte monat im april schauen ob ich ein eisprung habe.hatte nämlich schon probleme und hatte keinen mehr daher wird das mitte April geklärt wie es aussieht.aber trotzdem werden wir weiter üben zwar nicht in diesem monat mehr aber im April dann. grüsse eure Steffi user 994

Ich warte mit dir und silbersternin bis April 😉
Daumen sind gedrückt, dass du gute Ergebnisse bei deiner Untersuchung bekommst!!!

1 -Gefällt mir

user762426994
user762426994
13.03.21 um 16:45

Oh schön 2 Mädels die mit mir mit warten und ab April machen wir das beste draus.

Nehme jetzt aber schon Folsäure jeden Tag das hilft ja auch schon wenn mann schwanger werden möchte und ein Monat Pause und keine Gedanken tut einem auch gut.

Gefällt mir

katha213
katha213
13.03.21 um 16:53
In Antwort auf user762426994

Oh schön 2 Mädels die mit mir mit warten und ab April machen wir das beste draus.

Nehme jetzt aber schon Folsäure jeden Tag das hilft ja auch schon wenn mann schwanger werden möchte und ein Monat Pause und keine Gedanken tut einem auch gut.

Da hast du recht 😉 da achtet man dann doch nicht ständig auf jedes Zicken, wenn man gerade eh pausiert.
Ich nehme auch schon Femibion 0. Da sind außer Folsäure noch ein paar andere wichtige Fitamine drin.

Gefällt mir

S
silbersternin86
13.03.21 um 17:02
In Antwort auf user762426994

Oh schön 2 Mädels die mit mir mit warten und ab April machen wir das beste draus.

Nehme jetzt aber schon Folsäure jeden Tag das hilft ja auch schon wenn mann schwanger werden möchte und ein Monat Pause und keine Gedanken tut einem auch gut.

Genau die richtige Einstellung. 
ich nehme auch schon länger Folio Forte. 
Und gerade habe ich mir ein Glas Sekt gegönnt und es total genossen. Ich versuche mal etwas positiver an die Sache zu gehen. Mal schauen, wie lange das anhält. 

Euch noch einen schönen Nachmittag/Abend 

Gefällt mir