Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Gemeinsam Hibbeln Ü30 erstes Wunschkind

Letzte Nachricht: 23. November um 19:59
F
fienchen7
02.03.21 um 11:39

Jeder ist hier natürlich herzlich Willkommen der mithibbelt

@Silbersternin86, das freut mich, dass der Arzt das positiv sieht, da  ist man dann doch erst mal beruhigt. Aber hab mich grad auch gefragt was Dich beingdifferent schon gefragt hat. Wurden denn die Spermien auch untersucht? Hat der Urologe ein Spermiogramm durchgeführt? 
 

Gefällt mir

Mehr lesen

S
silbersternin86
02.03.21 um 12:43
In Antwort auf fienchen7

Jeder ist hier natürlich herzlich Willkommen der mithibbelt

@Silbersternin86, das freut mich, dass der Arzt das positiv sieht, da  ist man dann doch erst mal beruhigt. Aber hab mich grad auch gefragt was Dich beingdifferent schon gefragt hat. Wurden denn die Spermien auch untersucht? Hat der Urologe ein Spermiogramm durchgeführt? 
 

@user: herzlich Willkommen. Und mit dem Testen kann es auch zu früh gewesen sein. Weißt du denn wann dein ES war? 

@beingtdifferent und fienchen: nein, bisher wurde noch kein Spermiogramm gemacht. Vorerst geht es um die Behandlung der Entzündung mit Antibiotikum. Ich werde meinem Mann aber mal sagen, er soll den Kinderwunsch bei der Nachuntersuchung in 3 Wochen mal direkt ansprechen. Er war sicher gestern zu nervös um an alles zu denken. 
Ich könnte nur gerade heulen, weil mein Mann mir gesagt hat, dass wir die Zeit, in der er das Antibiotikum nimmt, nicht Herzeln können, weil er bedenken hat Keime oder ähnliches auf mich zu übertragen. 😢 Also kann ich diesen Zyklus streichen... Natürlich ist es besser so, als wenn da noch mehr passiert. Trotzdem macht mich das gerade total traurig. 

Gefällt mir

user762426994
user762426994
02.03.21 um 13:02
In Antwort auf silbersternin86

@user: herzlich Willkommen. Und mit dem Testen kann es auch zu früh gewesen sein. Weißt du denn wann dein ES war? 

@beingtdifferent und fienchen: nein, bisher wurde noch kein Spermiogramm gemacht. Vorerst geht es um die Behandlung der Entzündung mit Antibiotikum. Ich werde meinem Mann aber mal sagen, er soll den Kinderwunsch bei der Nachuntersuchung in 3 Wochen mal direkt ansprechen. Er war sicher gestern zu nervös um an alles zu denken. 
Ich könnte nur gerade heulen, weil mein Mann mir gesagt hat, dass wir die Zeit, in der er das Antibiotikum nimmt, nicht Herzeln können, weil er bedenken hat Keime oder ähnliches auf mich zu übertragen. 😢 Also kann ich diesen Zyklus streichen... Natürlich ist es besser so, als wenn da noch mehr passiert. Trotzdem macht mich das gerade total traurig. 

Laut meiner App hatte ich am 15.2 bauchziehen also irgendwie zwischen 12 und 15.2 war etwa mein ES.
Periode begann 2.2.21 
 

Gefällt mir

F
fienchen7
02.03.21 um 13:31
In Antwort auf silbersternin86

@user: herzlich Willkommen. Und mit dem Testen kann es auch zu früh gewesen sein. Weißt du denn wann dein ES war? 

@beingtdifferent und fienchen: nein, bisher wurde noch kein Spermiogramm gemacht. Vorerst geht es um die Behandlung der Entzündung mit Antibiotikum. Ich werde meinem Mann aber mal sagen, er soll den Kinderwunsch bei der Nachuntersuchung in 3 Wochen mal direkt ansprechen. Er war sicher gestern zu nervös um an alles zu denken. 
Ich könnte nur gerade heulen, weil mein Mann mir gesagt hat, dass wir die Zeit, in der er das Antibiotikum nimmt, nicht Herzeln können, weil er bedenken hat Keime oder ähnliches auf mich zu übertragen. 😢 Also kann ich diesen Zyklus streichen... Natürlich ist es besser so, als wenn da noch mehr passiert. Trotzdem macht mich das gerade total traurig. 

@silbersternin86, das kann ich verstehen dass Dein Mann da zu nervös war um an alles zu denken. Glaub für Männer ist es besonders schlimm wenn an ihrem "wichtigsten" Teil irgendwas ist. Aber ich würde Deinen Mann darum bitten, sich das nächste mal ein Spermiogramm machen zu lassen. Dann habt ihr Gewissheit, dass auch alles in Ordnung ist. Und falls je nicht könnt ihr gleich reagieren und verliert nicht noch Zeit. Vor dem Spermiogramm muss er sich dann 4 Tage enhalten Also den Termin am besten nicht vor und am ES ausmachen. 

@user, also Dein NMT wäre dann morgen? Ich würde dann vorsichtshalber bis Donnerstag warten und da testen, sofern Deine Mens da dann noch nicht da ist. 
Übelkeit hört sich schon sehr nach einer ss an, hast Du das sonst auch immer vor Deiner Mens? 

Gefällt mir

S
Spunky
02.03.21 um 14:26
In Antwort auf silbersternin86

Guten Morgen zusammen. Ich starte heute wieder in einen neuen Zyklus. Nach den Unterleibsschmerzen die letzten Tage bin ich schon erleichtert. Daher dieses Mal sogar optimistisch in die nächste Runde. 
ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Ich starte mit. 😢
Nun der 6 ÜZ. So langsam verliert man echt ein wenig die Geduld. Ich habe echt dieses Mal mehr als sonst gehofft, weil es vom Gefühl her doch anders war vor der Mens. Aber sie kam mal wieder Stichtag genau. Zudem ist ein Knoten, den ich schon über 10 Jahre in meiner Brust hatte, plötzlich verschwunden. Ich dachte es sei ein Zeichen. Naja. 

Gefällt mir

user762426994
user762426994
02.03.21 um 14:28
In Antwort auf fienchen7

@silbersternin86, das kann ich verstehen dass Dein Mann da zu nervös war um an alles zu denken. Glaub für Männer ist es besonders schlimm wenn an ihrem "wichtigsten" Teil irgendwas ist. Aber ich würde Deinen Mann darum bitten, sich das nächste mal ein Spermiogramm machen zu lassen. Dann habt ihr Gewissheit, dass auch alles in Ordnung ist. Und falls je nicht könnt ihr gleich reagieren und verliert nicht noch Zeit. Vor dem Spermiogramm muss er sich dann 4 Tage enhalten Also den Termin am besten nicht vor und am ES ausmachen. 

@user, also Dein NMT wäre dann morgen? Ich würde dann vorsichtshalber bis Donnerstag warten und da testen, sofern Deine Mens da dann noch nicht da ist. 
Übelkeit hört sich schon sehr nach einer ss an, hast Du das sonst auch immer vor Deiner Mens? 

Ja heute und oder morgen es variiert eben zwischen 27 und 29 Tage heute ist der 28te Tag.
Muss aber dazu sagen das ich beim letzten zyklus 32 tage hatte.
was mich aber mehr stutzig macht das 6 tage bevor meine tagen kommen sollten meine brüste richtig schmerzen und nein übel so kenn ich vor der periode auch nicht und mehr ausfluss auch nicht und brustwarzen sehen irgendwie auch verändert an. normalerweise habe ich brustschmerzen knapp 2 tage davor.
und bauch ziehen habe ich auch seit paar tage und denke ou jetzt kommen sie die Tage 

Gefällt mir

K
kattarinaa
02.03.21 um 15:04
In Antwort auf fienchen7

Guten Morgen Mädels, 

@katarinaaa, ui, Du hast aber schon ganz schön früh getestet. Schlagen diese Tests so viel früher vor NMT überhaupt an? Ich weiß, es ist schwierig nicht vorher zu testen und ich hab das selbst auch schon gemacht, aber ich glaub am sichersten fährst Du wirklich, wenn Du erst am NMT testet, weil die Gewissheit hast Du bei so Frühtests eigentlich nie, weil die immer falsch sein können. Ich drück Dir auch die Daumen und wünsch Dir vor allen Dingen Geduld bis Donnerstag!

@Silbersternin86, wie meinst Du das mit pausiert? Hast Du in der Zeit dann wieder verhütet oder ihr habt einfach nicht auf den ES geschaut etc.? Oder habt ihr Euch in der Zeit gar nicht gesehen Du und Dein Partner? 
Was machen Deine Unterleibsschmerzen? ICh hoffe die haben sich durch die Mens nun beruhigt. 

Habt einen tollen Tag!

Hey!

Ich hab bei ES+10 angefangen zu testen mit Frühtests. Ich weiß, dass das vermutlich viel zu früh ist, aber man liest halt doch oft, dass es Frauen gibt, die so früh leicht positiv testen konnten...🤨
Naja, bei mir ist es nicht der Fall. Heute an ES+13 wieder schneeweißer Test...negativ 😒
Symptome habe ich nur die PMS typischen...
heute auch noch starke Kopfschmerzen, hab ich meistens vor der Mens. 
Lang ist es nicht mehr bis zum NMT, mal schauen, ob's geklappt hat...

Gefällt mir

F
fienchen7
02.03.21 um 15:15

@Spunky, kann Dich so gut verstehen... Bei manchen klappt es so einfach und schnell und bei einem selber geht das so lange... Aber das mit Deinem Knoten ist doch trotzdem super dass der weg ist. Hast Du den mal genauer untersuchen lassen, wenn Du den 10 Jahre hattest? 

@user, also ich war ja noch nie schwanger, aber Deine Anzeichen hören sich genau so an, wie die, nach denen ich die letzten Monate immer gegoogelt hab also nach einer ss. Ich glaub Du musst jetzt Durchhalten und abwarten, an Deiner Stelle würde ich vor Donnerstag mal noch keinen Test machen. 

@kattarinaa, ich drück Dir weiterhin die Daumen und wünsch Dir viel Geduld und Durchhaltevermögen.

Gefällt mir

S
Spunky
02.03.21 um 17:47
In Antwort auf fienchen7

@Spunky, kann Dich so gut verstehen... Bei manchen klappt es so einfach und schnell und bei einem selber geht das so lange... Aber das mit Deinem Knoten ist doch trotzdem super dass der weg ist. Hast Du den mal genauer untersuchen lassen, wenn Du den 10 Jahre hattest? 

@user, also ich war ja noch nie schwanger, aber Deine Anzeichen hören sich genau so an, wie die, nach denen ich die letzten Monate immer gegoogelt hab also nach einer ss. Ich glaub Du musst jetzt Durchhalten und abwarten, an Deiner Stelle würde ich vor Donnerstag mal noch keinen Test machen. 

@kattarinaa, ich drück Dir weiterhin die Daumen und wünsch Dir viel Geduld und Durchhaltevermögen.

Ja ich war damals mit Anfang 20 bei der Mammographie als ich den Knoten entdeckt hatte. Das tat damals mit einer straffen Brust schon sehr weh. Da er gutartig war, wurde er durch die FA alle zwei Jahre durch ein Ultraschall geprüft. Er hatte sich bis dahin nie verändert, war immer sehr fest. Deshalb wunderte es mich, dass er von jetzt auf gleich weg war. Die Frage warum auf einmal drängt sich hier natürlich auf. Ist schon komisch.

Gefällt mir

S
silbersternin86
02.03.21 um 19:03
In Antwort auf kattarinaa

Hey!

Ich hab bei ES+10 angefangen zu testen mit Frühtests. Ich weiß, dass das vermutlich viel zu früh ist, aber man liest halt doch oft, dass es Frauen gibt, die so früh leicht positiv testen konnten...🤨
Naja, bei mir ist es nicht der Fall. Heute an ES+13 wieder schneeweißer Test...negativ 😒
Symptome habe ich nur die PMS typischen...
heute auch noch starke Kopfschmerzen, hab ich meistens vor der Mens. 
Lang ist es nicht mehr bis zum NMT, mal schauen, ob's geklappt hat...

Ich drücke dir auch weiterhin fest die Daumen. Zudem ist es ja auch hier bei jeder Frau anders (dieses furchtbare Googlen) in einigen Foren haben Frauen auch berichtet, dass sie erst nach der 5 ssw positiv getestet haben. Vorher war da auch nichts zu sehen. Und PMS Symptome haben ebenfalls viele, egal ob schwanger oder nicht. Daher heißt das noch nicht viel. 

@spunky: ist natürlich merkwürdig, wenn so ein Knoten verschwindet und einen Arzt würde ich da auch mal fragen, aber ich habe selbst in der Familie einen Fall mit Geschwüren im Darm gehabt, die tatsächlich verschwunden sind. 
Es ist ja auf jeden Fall etwas Gutes.  

Mein Mann kam nun selbst darauf beim Urologen nachzufragen, wenn die Entzündung erst mal raus ist und eben ggf. Ein Spermiogramm machen zu lassen. Da bin ich schon mal erleichtert, da er eher sensibel ist und dieses Thema ja vermutlich für jeden Mann schwierig ist. Jetzt muss ich erst mal Geduld haben, bis wir wieder starten können, habe aber auch Hoffnungen, weil wir längere Zeit nicht besonders viel geherzelt haben und ich mir vorsellen kann, wenn es ihm besser geht, dass sich auch da vielleicht etwas ändert. 

@user: das klingt schon sehr vielversprechend bei dir. Ich schließe mich da fienchen an. Ich würde auch sagen, warte bis Donnerstag... Aber das ist immer leichter gesagt.. ich selbst hätte die Geduld vermutlich auch nicht 😉

Gefällt mir

katha213
katha213
02.03.21 um 19:35

@silbersternin: das kann ich mir vorstellen, dass das gerade furchtbar ist jetzt einen Zyklus aussetzen zu müssen 😣 aber besser als wenn du dich ansteckst! Dann würde es ja auf jeden Fall noch länger dauern bis ihr wieder probieren könntet.
hoffentlich geht es deinem Mann schnell wieder besser!

@user: schön dass du dabei bist! Ich finde auch, dass sich das gut anhört bei dir! Übelkeit war bei mir auch sas erste Anzeichen!
Sas hibbeln ist auch nicht weniger nervenaufreibenden wenn man schon ein Kind hat, oder? Ich habe immer gedacht man kann dann ganz entspannt an die Sache rangehen, aber irgendwie klappt das nicht...

@kattarinaa: das viele testen kann einen auch ganz verrückt machen... Hoffentlich hast du bald mal einen Test mit 2 Linien!
 

Gefällt mir

K
kattarinaa
02.03.21 um 20:03

Erstmal vielen Dank für eure lieben Worte!

@user: Herzlich willkommen! Hört sich doch gut an bei dir...hoffentlich kannst du bald positiv testen! 😃

@Silbersternin: Augen zu und durch...einen Zyklus aussetzen ist sau blöd, aber Gesundheit geht vor. Und danach wieder volle Kraft voraus 😜

@Spunky: so einen Knoten hab ich auch, bzw. es sind eigentlich 3, kann allerdings nur einen davon selbst ertasten. Die anderen wurden nur im Ultraschall von der FÄ festgestellt. War 2019 deswegen bei der Mammographie. Ich denke es ist nicht schlecht, wenn so ein Knoten auf einmal verschwindet. Abklären würde ich es trotzdem beziehungsweise mal bei der nächsten Untersuchung ansprechen. 

Und...googeln sollte echt verboten werden...furchtbar wenn man immer jedes Zipperlein googelt, jedes Symptom interpretieren will und versucht sich mit anderen zu vergleichen 😩😒

Wünsche euch allen zusammen einen schönen Abend 🙋‍♀️

Gefällt mir

user762426994
user762426994
02.03.21 um 20:35

@katha ja hört sich schon viel versprechend an aber irgendwie angst auch da dass doch falsch war hmm aber ja dachte ich auch mit einem Kind schon ist alles dann leichter aber nein mann fühlt sich wieder wie als wäre mann noch nie schwanger gewesen oder es eben versucht zu werden. Mann sagt ja auch es ist immer anders nicht mal bei der Schwangerschaft dann.

@katta danke ja wäre echt schön positiv zu testen dürfen.

Ja warten wir mal ab auf Donnerstag spätestens Freitag morgen dann nochmals sicher testen obwohl ich jeden Tag möchte aber besser warten 🙈😅

1 -Gefällt mir

F
fienchen7
03.03.21 um 8:11

Guten Morgen miteinander!

Heut ist nicht mein Tag. Jetzt ist mir heut Morgen mein CB-Monitor runtergefallen und mir hats alles resetted... Meine ganzen Daten vom Vormonat sind weg.... Und nutzen kann ich ihn diesen Zyklus auch nicht, da man ja immer nur die ersten 4 Tage die Mens eingeben kann, da bin ich ja schon drüber.... Oh maaaaaan....  irgendwie will das nicht laufen bei mir...

@spunky, schon komisch dass der Knoten auf einmal weg ist. Aber viel. ist das auch ein gutes Zeichen. 

@silbersternin86: ja das ist bitter wenn man schon weiß, dass man den nächsten Zyklus nicht nutzen kann. Aber wie kattarinaaa schon geschrieben hat, Gesundheit geht vor. 

@katarinaaa und user, ich drück Euch weiterhin die Daumen, dass es geklappt hat. 

Euch allen einen guten, hoffentlich besseren als meiner, Tag!

Gefällt mir

user762426994
user762426994
03.03.21 um 8:32

Morgen zusammen

@fienchen oh nein scheisse das ja echt mega doof kannst dies nicht irgndwie neu eintragen und hattest es notiert gehabt? sorry wenns doofe Fragen sind kenn dies nicht🙈😅
Danke dir ja momentan abends und morgens richtig übel und Bauchziehen immer mal wieder bin jetzt am 29ten Tag aber warte noch paar Tage mal sicherheitshalber 🙈😅 das ich dann nochmals teste. 

Gefällt mir

katha213
katha213
03.03.21 um 10:22

@user: oh ist das spannend! Toll wenn du es schaffst noch zu warten!

@fienchen: ach du arme 😔 hast du noch eine App wo du alles einträgst? Ich habe letzte Woche mein Handy fallen lassen und musste das Display tauschen.bei meiner App konnte ich aber nachträglich noch eintragungen machen.
Kannst du jetzt wenigstens den aktuellen Zyklus eintragen oder ist das jetzt auch nicht zuverlässig weil du ja nicht bei der Mens starten kannst?

@silbersternin: ich setze mit dir zusammen ein paar Wochen aus... Mein Mann muss im Dezember (wenn er wieder darf bis dahin) bis kurz vor Weihnachten auf eine längere Dienstreise. Da wäre natürlich Nachwuchs nicht gerade passend 😐
Hab zwar eh keine große Hoffnung das es bei uns schon klappen könnte, aber wieder bewusst verhüten ist doof. 
geht es dir auch so, dass du denkst, was wenn es jetzt ausgerechnet in diesem Zyklus geklappt hätte und dann wieder lange nicht?

Ja das liebe googeln... Man findet halt auch echt alles was man finden will, wenn man noch ein bisschen weiter hoffen will!

Gefällt mir

F
fienchen7
03.03.21 um 10:58
In Antwort auf katha213

@user: oh ist das spannend! Toll wenn du es schaffst noch zu warten!

@fienchen: ach du arme 😔 hast du noch eine App wo du alles einträgst? Ich habe letzte Woche mein Handy fallen lassen und musste das Display tauschen.bei meiner App konnte ich aber nachträglich noch eintragungen machen.
Kannst du jetzt wenigstens den aktuellen Zyklus eintragen oder ist das jetzt auch nicht zuverlässig weil du ja nicht bei der Mens starten kannst?

@silbersternin: ich setze mit dir zusammen ein paar Wochen aus... Mein Mann muss im Dezember (wenn er wieder darf bis dahin) bis kurz vor Weihnachten auf eine längere Dienstreise. Da wäre natürlich Nachwuchs nicht gerade passend 😐
Hab zwar eh keine große Hoffnung das es bei uns schon klappen könnte, aber wieder bewusst verhüten ist doof. 
geht es dir auch so, dass du denkst, was wenn es jetzt ausgerechnet in diesem Zyklus geklappt hätte und dann wieder lange nicht?

Ja das liebe googeln... Man findet halt auch echt alles was man finden will, wenn man noch ein bisschen weiter hoffen will!

Ich hab mir heut Morgen jetzt neue Ovus bestellt, normale, die ich ohne den Monitor nutzen kann... Richtig bitter. Diesen Zyklus kann ich den Monitor vergessen.... Ich ärger mich grad so über meine eigene Dummheit.... 

Irgendwie hab ich seit gestern auch wieder Unterleibsschmerzen, hauptsächlich ein ziehen links in der Leiste... Untypisch, und das an ZT 7, ist doch nicht normal oder? Leider hab ich wieder gegoogelt  und hab was über Endometriose gefunden... Jetzt hab ich total Panik das zu haben.... Kennt sich jemand von Euch damit aus? Kennt ihr jemanden der das hat? Mein ES ist es glaub mal nicht, hab mal keinen Zervixschleim. Und gestern als ich noch testen konnte war der Ovu-Test negativ. 

Kann auch sein mein Körper spiel verrückt, weil mich diese ganze KiWu-Sache mittlerweile ganz schön fertig macht... 

@Katha213, das ist schade... wollt ihr dann eher bis zum Sommer warten? 

Gefällt mir

W
whitecookie
03.03.21 um 16:25

Hallo zusammen!

Ich weiß, oben steht Hibbeln aufs erste Wunschkind, aber ich suche Anschluss und finde keine entsprechende Gruppe. Darf ich hier mitschreiben?

Ich bin Cookie, 36 Jahre alt und habe bereits eine bald dreijährige Tochter. Nun haben mein Mann und ich uns entschlossen, dass die Kleine doch kein Einzelkind bleiben soll und wir wollen diesen Monat mit dem Versuchen starten. Ich bin ziemlich nervös, weil ich keine Ahnung habe, ob es klappen wird und wenn ja, wie es mit zwei Kindern wird. Die Anfangszeit mit unserer Tochter war etwas holprig und ich habe zugegebenermaßen etwas Schiss vorm zweiten Mal. Aber andererseits ist der Wunsch nach einem kleinem Baby und nochmal einem Kugelbauch (ich fand das Schwangersein sehr schön) sehr groß.

Das erste Mal bin ich mit 32 schwanger geworden und zwar recht zackig. Irgendwas sagt mir aber, dass es dieses Mal nicht so schnell gehen wird.

Meine Mens ist gerade zu Ende, gestartet war sie am 28. Mal schauen.

Gefällt mir

user762426994
user762426994
03.03.21 um 18:33
In Antwort auf whitecookie

Hallo zusammen!

Ich weiß, oben steht Hibbeln aufs erste Wunschkind, aber ich suche Anschluss und finde keine entsprechende Gruppe. Darf ich hier mitschreiben?

Ich bin Cookie, 36 Jahre alt und habe bereits eine bald dreijährige Tochter. Nun haben mein Mann und ich uns entschlossen, dass die Kleine doch kein Einzelkind bleiben soll und wir wollen diesen Monat mit dem Versuchen starten. Ich bin ziemlich nervös, weil ich keine Ahnung habe, ob es klappen wird und wenn ja, wie es mit zwei Kindern wird. Die Anfangszeit mit unserer Tochter war etwas holprig und ich habe zugegebenermaßen etwas Schiss vorm zweiten Mal. Aber andererseits ist der Wunsch nach einem kleinem Baby und nochmal einem Kugelbauch (ich fand das Schwangersein sehr schön) sehr groß.

Das erste Mal bin ich mit 32 schwanger geworden und zwar recht zackig. Irgendwas sagt mir aber, dass es dieses Mal nicht so schnell gehen wird.

Meine Mens ist gerade zu Ende, gestartet war sie am 28. Mal schauen.

Herzlich Willkommen ☺️

Ja sicher wir hibbeln ja alle und auch ich bin seit paar Tagen neu hier und habe auch schon einen 5 Jährigen Sohn.

Bei mir kam heute bisschen Blut aber irgendwie nicht so wie wenns meine Tage wären.
habe mir einen test gekauft und Morgen früh werde ich dann nochmals testen.

es wäre soo schön wenns geklappt hätte aber ja ich und mein Partner sind am anfang und haben ja auch noch viel Zeit.

Gefällt mir

S
silbersternin86
03.03.21 um 18:38
In Antwort auf whitecookie

Hallo zusammen!

Ich weiß, oben steht Hibbeln aufs erste Wunschkind, aber ich suche Anschluss und finde keine entsprechende Gruppe. Darf ich hier mitschreiben?

Ich bin Cookie, 36 Jahre alt und habe bereits eine bald dreijährige Tochter. Nun haben mein Mann und ich uns entschlossen, dass die Kleine doch kein Einzelkind bleiben soll und wir wollen diesen Monat mit dem Versuchen starten. Ich bin ziemlich nervös, weil ich keine Ahnung habe, ob es klappen wird und wenn ja, wie es mit zwei Kindern wird. Die Anfangszeit mit unserer Tochter war etwas holprig und ich habe zugegebenermaßen etwas Schiss vorm zweiten Mal. Aber andererseits ist der Wunsch nach einem kleinem Baby und nochmal einem Kugelbauch (ich fand das Schwangersein sehr schön) sehr groß.

Das erste Mal bin ich mit 32 schwanger geworden und zwar recht zackig. Irgendwas sagt mir aber, dass es dieses Mal nicht so schnell gehen wird.

Meine Mens ist gerade zu Ende, gestartet war sie am 28. Mal schauen.

Herzlich Willkommen Coockie. Natürlich kannst du hier mitschreiben. Katha und user haben auch beide schon Kinder. 

@fienchen: ohje, da hast du ja einen ganz furchtbaren Start in den Tag gehabt. Versuch dich nicht zu sehr zu ärgern. Ist er denn kaputt oder kannst du den Monitor nächsten Monat wieder nutzen? 
Und ja, googlen ist soooooo böse. Mach dir nicht so viele Sorgen. Wenn es schlimmer wird mit den Schmerzen fragst du deine FÄ. 

@katha: na dann warten wir jetzt zusammen, bis wir wieder loslegen dürfen. Ich muss zugeben, es nervt mich jetzt schon 🙈 aber, wie man so schön in Ostfriesland sagt: Nütscht ja nix!

@kattarinaa: wie gehts dir? Was macht die Geduld? 

@user: wie sieht es mit deinen Symptomen aus und hälst du es noch ohne testen aus? 

Gefällt mir

user762426994
user762426994
03.03.21 um 18:42
In Antwort auf silbersternin86

Herzlich Willkommen Coockie. Natürlich kannst du hier mitschreiben. Katha und user haben auch beide schon Kinder. 

@fienchen: ohje, da hast du ja einen ganz furchtbaren Start in den Tag gehabt. Versuch dich nicht zu sehr zu ärgern. Ist er denn kaputt oder kannst du den Monitor nächsten Monat wieder nutzen? 
Und ja, googlen ist soooooo böse. Mach dir nicht so viele Sorgen. Wenn es schlimmer wird mit den Schmerzen fragst du deine FÄ. 

@katha: na dann warten wir jetzt zusammen, bis wir wieder loslegen dürfen. Ich muss zugeben, es nervt mich jetzt schon 🙈 aber, wie man so schön in Ostfriesland sagt: Nütscht ja nix!

@kattarinaa: wie gehts dir? Was macht die Geduld? 

@user: wie sieht es mit deinen Symptomen aus und hälst du es noch ohne testen aus? 

Abend
Übelkeit Schwindel brust Schmerzen zwar bisschen weniger aber noch da wie bauchziehen kommt und geht

Morgen früh teste ich nochmals
habe bisschen wenig komisches Blut gekriegt und hoffe jetzt auf morgen auf den test und das nicht doch meine Tage sind oder richtig kommen.

Bei dir?

Gefällt mir

user762426994
user762426994
04.03.21 um 7:28

Guten Morgen zusammen
Habe soeben getestet und auch der war Negativ trotz diesem komischem blut wo ich hatte.
ich habe aber jetzt mal ein Arzt Termin gemacht 13.3 morgens und dann mal schauen was passiert ist bis dort hin.
ich weiss nicht ob ich nochmals teste kommt drauf an ob die anzeichen noch bleiben.

Gefällt mir

F
fienchen7
04.03.21 um 10:59

Schade User. Aber viel. ist es ganz gut zu Deinem Arzt zu gehen und das von ihm checken zu lassen. 

Hat sich die Blutung denn verstärkt? Die Mens fängt ja meist immer sehr schwach und bräunlich an. Viel. ist es aber auch nur eine Schmierblutung. Dein Arzt wird Dir sicher dann sagen können was das war. 

Wir hatten heute Morgen jetzt unser Erstgespräch in der KiWuKlinik. Wir werden jetzt beide nochmals gründlich untersucht, Mein Mann nochmal Spermiogramm und bei mir Ultraschall, Blutabnahme, etc. Erst dann wird uns gesagt, was für eine "Therapie" für uns sinnvoll ist. Der Arzt meinte auch, auf natürlichem Wege haben wir nach dem letzten Spermiogramm meines Mannes, und auch nur, wenn bei mir alles gut ist, nur eine sehr sehr geringe chance. Leider. War nochmals hart das zu hören. Aber gut, es bringt ja nichts und da müssen wir jetzt halt durch. Jetzt heißt es für mich allerdings wieder 2 Wochen warten bis dann die Untersuchungen sind  er hat mir noch zu Tabletten geraten "fertilovit f 35 plus". Da sei nicht nur folsäure drin, sondern noch andere wichtige, gute Vitamine. 

@katarinaaa, wie ist bei Dir denn so die Lage? 

Gefällt mir

user762426994
user762426994
04.03.21 um 11:04
In Antwort auf fienchen7

Schade User. Aber viel. ist es ganz gut zu Deinem Arzt zu gehen und das von ihm checken zu lassen. 

Hat sich die Blutung denn verstärkt? Die Mens fängt ja meist immer sehr schwach und bräunlich an. Viel. ist es aber auch nur eine Schmierblutung. Dein Arzt wird Dir sicher dann sagen können was das war. 

Wir hatten heute Morgen jetzt unser Erstgespräch in der KiWuKlinik. Wir werden jetzt beide nochmals gründlich untersucht, Mein Mann nochmal Spermiogramm und bei mir Ultraschall, Blutabnahme, etc. Erst dann wird uns gesagt, was für eine "Therapie" für uns sinnvoll ist. Der Arzt meinte auch, auf natürlichem Wege haben wir nach dem letzten Spermiogramm meines Mannes, und auch nur, wenn bei mir alles gut ist, nur eine sehr sehr geringe chance. Leider. War nochmals hart das zu hören. Aber gut, es bringt ja nichts und da müssen wir jetzt halt durch. Jetzt heißt es für mich allerdings wieder 2 Wochen warten bis dann die Untersuchungen sind  er hat mir noch zu Tabletten geraten "fertilovit f 35 plus". Da sei nicht nur folsäure drin, sondern noch andere wichtige, gute Vitamine. 

@katarinaaa, wie ist bei Dir denn so die Lage? 

fienchen ja bestimmt besser mal abchecken gehen.
jein eben nicht wirklich aber ja am 13 märz weiss ich dann mehr und dann mal schauen wie wo was.

okey aber hört sich doch gut an alles nochmals abzuchecken weiss wie wo was und dann weiss wie weiter mann vorgeht 
wünsche das die 2 wochen schnell rum gehen😘

Gefällt mir

F
fienchen7
04.03.21 um 11:11
In Antwort auf user762426994

fienchen ja bestimmt besser mal abchecken gehen.
jein eben nicht wirklich aber ja am 13 märz weiss ich dann mehr und dann mal schauen wie wo was.

okey aber hört sich doch gut an alles nochmals abzuchecken weiss wie wo was und dann weiss wie weiter mann vorgeht 
wünsche das die 2 wochen schnell rum gehen😘

DANKE User

1 -Gefällt mir

S
silbersternin86
04.03.21 um 11:49
In Antwort auf fienchen7

Schade User. Aber viel. ist es ganz gut zu Deinem Arzt zu gehen und das von ihm checken zu lassen. 

Hat sich die Blutung denn verstärkt? Die Mens fängt ja meist immer sehr schwach und bräunlich an. Viel. ist es aber auch nur eine Schmierblutung. Dein Arzt wird Dir sicher dann sagen können was das war. 

Wir hatten heute Morgen jetzt unser Erstgespräch in der KiWuKlinik. Wir werden jetzt beide nochmals gründlich untersucht, Mein Mann nochmal Spermiogramm und bei mir Ultraschall, Blutabnahme, etc. Erst dann wird uns gesagt, was für eine "Therapie" für uns sinnvoll ist. Der Arzt meinte auch, auf natürlichem Wege haben wir nach dem letzten Spermiogramm meines Mannes, und auch nur, wenn bei mir alles gut ist, nur eine sehr sehr geringe chance. Leider. War nochmals hart das zu hören. Aber gut, es bringt ja nichts und da müssen wir jetzt halt durch. Jetzt heißt es für mich allerdings wieder 2 Wochen warten bis dann die Untersuchungen sind  er hat mir noch zu Tabletten geraten "fertilovit f 35 plus". Da sei nicht nur folsäure drin, sondern noch andere wichtige, gute Vitamine. 

@katarinaaa, wie ist bei Dir denn so die Lage? 

Der erste Schritt ist getan. Das ist jedes Mal sehr hart, das zu hören. Und nun wieder 2 Wochen warten... Grausam. 
ich hoffe aber mal, dass das Gespräch ansonsten gut war und der Arzt euch auch Mut gemacht hat. Der Tipp mit den Tabletten ist ja auch ganz gut. Man ist ja froh über jede Kleinigkeit, die man machen kann um die Chancen zu erhöhen. 

@user: der Arzttermin schadet ja nie. Und solange deine Mens nicht richtig einsetzt besteht ja auch noch eine Chance. 

Ich bin heut an ZT 4 und harre der Dinge... Und diesen Monat wird es ja eh nix. Zudem hat mir vorhin noch eine Freundin per WhatsApp geschrieben, dass sie schwanger ist (Geburtstermin im August)... das zieht mich schon wieder runter 😕 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fienchen7
04.03.21 um 13:11
In Antwort auf silbersternin86

Der erste Schritt ist getan. Das ist jedes Mal sehr hart, das zu hören. Und nun wieder 2 Wochen warten... Grausam. 
ich hoffe aber mal, dass das Gespräch ansonsten gut war und der Arzt euch auch Mut gemacht hat. Der Tipp mit den Tabletten ist ja auch ganz gut. Man ist ja froh über jede Kleinigkeit, die man machen kann um die Chancen zu erhöhen. 

@user: der Arzttermin schadet ja nie. Und solange deine Mens nicht richtig einsetzt besteht ja auch noch eine Chance. 

Ich bin heut an ZT 4 und harre der Dinge... Und diesen Monat wird es ja eh nix. Zudem hat mir vorhin noch eine Freundin per WhatsApp geschrieben, dass sie schwanger ist (Geburtstermin im August)... das zieht mich schon wieder runter 😕 

Ja, du hast Recht Silbersternin86, der erste Schritt ist getan. Ich hatte gestern auch ein sehr schönes Gespräch mit einer dicken Freundin, das hat so gut getan. Es geht mir heut auch schon viel besser. Und mir tut es sehr gut mit Euch hier zu schreiben, das stärkt mich sehr. 

Und ich kann Dich so gut verstehen Silbersternin, jetzt weißt schon, Du musst einen ÜZ aussetzen, und dann kommt noch so ne Nachricht oben drauf....

Ich glaub fest daran, dass unsere Zeit noch kommt. Bei mir wird es bestimmt jetzt auch ein Weilchen dauern, bis die Untersuchungen durch sind, bis wir dann starten, und bis es dann auch wirklich klappt. Wir stehen das alle hier gemeinsam durch. Gut Ding will Weile haben heißt es doch so schön  

Gefällt mir

F
fienchen7
04.03.21 um 13:13
In Antwort auf fienchen7

Ja, du hast Recht Silbersternin86, der erste Schritt ist getan. Ich hatte gestern auch ein sehr schönes Gespräch mit einer dicken Freundin, das hat so gut getan. Es geht mir heut auch schon viel besser. Und mir tut es sehr gut mit Euch hier zu schreiben, das stärkt mich sehr. 

Und ich kann Dich so gut verstehen Silbersternin, jetzt weißt schon, Du musst einen ÜZ aussetzen, und dann kommt noch so ne Nachricht oben drauf....

Ich glaub fest daran, dass unsere Zeit noch kommt. Bei mir wird es bestimmt jetzt auch ein Weilchen dauern, bis die Untersuchungen durch sind, bis wir dann starten, und bis es dann auch wirklich klappt. Wir stehen das alle hier gemeinsam durch. Gut Ding will Weile haben heißt es doch so schön  

ach ja, und der Arzt war sehr nett. Natürlich hat er die Sachen auch auf den Punkt gebracht, aber ist ja auch sein Job da nicht groß drumrum zu reden. Wir haben beide mal ein gutes Anfangsgefühl.

Gefällt mir

katha213
katha213
04.03.21 um 13:41

@fienchen: Diese ewige Warterei... Hoffentlich wisst ihr dann in 2 Wochen wie es bei euch weitergeht!

@user: wie schade 😔 das hat sich echt vielversprechend angehört bei dir! Berichte uns mal wenn du beim Arzt warst! 

@silbersternin: das glaube ich dass dich so eine Nachricht runter zieht! Eigentlich freut man sich ja, gerade für eine Freundin, aber wenn man dann selbst noch warten muss ist das mies... 
Meine Schwägerin ist auch gerade schwanger und eine andere Schwägerin hat seit 2 Wochen ihr Baby. Beide schicken ständig bei Facebook und WhatsApp Bildchen vom Baby oder US-Bildchen. Jetzt reden auch noch meine Schwiegereltern über nichts anderes mehr und die rufen auch noch fast jeden Tag an aus Langeweile...

Aber immerhin können wir zusammen warten. den März bekommen wir schon rum. Ich hab mir jetzt mal den Babytraumtee von Jovitee bestellt. 

Hab mal das böse Google befragt mit was andere so gute Erfahrungen gemacht haben 😁

Gefällt mir

user762426994
user762426994
04.03.21 um 14:47

mein Blut ist Stärker zwar komisch aber ich denke ist dieses mal nichts gewesen aber ich berichte euch dann was wie wo ist am 13.3💋

Gefällt mir

S
silbersternin86
04.03.21 um 15:58
In Antwort auf fienchen7

Ja, du hast Recht Silbersternin86, der erste Schritt ist getan. Ich hatte gestern auch ein sehr schönes Gespräch mit einer dicken Freundin, das hat so gut getan. Es geht mir heut auch schon viel besser. Und mir tut es sehr gut mit Euch hier zu schreiben, das stärkt mich sehr. 

Und ich kann Dich so gut verstehen Silbersternin, jetzt weißt schon, Du musst einen ÜZ aussetzen, und dann kommt noch so ne Nachricht oben drauf....

Ich glaub fest daran, dass unsere Zeit noch kommt. Bei mir wird es bestimmt jetzt auch ein Weilchen dauern, bis die Untersuchungen durch sind, bis wir dann starten, und bis es dann auch wirklich klappt. Wir stehen das alle hier gemeinsam durch. Gut Ding will Weile haben heißt es doch so schön  

Das klingt ja schon Mal gut. Es freut mich total, dass es dir jetzt schon besser geht. Und dilunhast Recht, unsere Zeit kommt auch bald 😊 

@katha: oha... Da musst du dir noch viel mehr anhören und anschauen als ich. Und natürlich freue ich mich total für meine Freundin. 
ich hab mir übrigens auch gerade Zyklustees bestellt (jeweils für die erste und zweite Hälfte) und ein analoges Basalthermometer.... Google und Amazon sei Dank 😂

Ihr habt mich mal wieder aufgebaut 🙂 ich freu mich jedes Mal, wenn wieder neue Kommentare angezeigt werden und einer von euch geschrieben hat 

@user: du hast da genau die richtige Einstellung. Und der Arzttermin wird dir dann auch wieder mehr Gewissheit geben. 

Gefällt mir

W
whitecookie
04.03.21 um 20:55

Ich bin jetzt auch mal gespannt, ob und was für Hilfsmittel wir brauchen. Ich bin ja auch schon 36... Erst einmal gehen wir es entspannt an.

@silbersternin: Ich verstehe, was du meinst. Eine Kollegin von mir ist auch gerade schwanger. Und einerseits, ja, schön für sie. Andererseits möchte man selber in der gleichen Situation sein. Zumal sie das alles so locker sieht und man selbst macht sich alle möglichen Gedanken.

Meine Tochter hat mich heute Abend beim Zubettbringen gefragt, ob wir ein Baby kaufen könnten. Als ich meinte, dass man die macht, nicht kauft, meinte sie, ich soll mal Papa fragen.

Gefällt mir

F
fienchen7
05.03.21 um 7:31
In Antwort auf whitecookie

Ich bin jetzt auch mal gespannt, ob und was für Hilfsmittel wir brauchen. Ich bin ja auch schon 36... Erst einmal gehen wir es entspannt an.

@silbersternin: Ich verstehe, was du meinst. Eine Kollegin von mir ist auch gerade schwanger. Und einerseits, ja, schön für sie. Andererseits möchte man selber in der gleichen Situation sein. Zumal sie das alles so locker sieht und man selbst macht sich alle möglichen Gedanken.

Meine Tochter hat mich heute Abend beim Zubettbringen gefragt, ob wir ein Baby kaufen könnten. Als ich meinte, dass man die macht, nicht kauft, meinte sie, ich soll mal Papa fragen.

@whitecookie, Kinder sind einfach so herrlich 
und entspannt angehen ist immer gut! 

Gefällt mir

W
whitecookie
05.03.21 um 13:23

Ich weiß gar nicht, ob ich wollen würde, dass es schon diesen Monat klappt. Das würde ein Dezember-Baby geben, also mitten im tristen Winter. Meine Tochter ist im Frühjahr geboren, das fand ich prima. Ich bin ein Draußen-Mensch und konnte so viel mit ihr im Tragetuch spazieren gehen. Sie schlief friedlich, ich genoss den Frühling, das schöne Wetter und habe dem Hund Bälle geworfen.

Aber andererseits traue ich mich fast gar nicht, so zu denken. Ich meine, eigentlich sollte ich froh sein, wenn es überhaupt klappt, das wann sollte da ja eigentlich sekundär sein.

Gefällt mir

S
silbersternin86
05.03.21 um 16:36
In Antwort auf whitecookie

Ich weiß gar nicht, ob ich wollen würde, dass es schon diesen Monat klappt. Das würde ein Dezember-Baby geben, also mitten im tristen Winter. Meine Tochter ist im Frühjahr geboren, das fand ich prima. Ich bin ein Draußen-Mensch und konnte so viel mit ihr im Tragetuch spazieren gehen. Sie schlief friedlich, ich genoss den Frühling, das schöne Wetter und habe dem Hund Bälle geworfen.

Aber andererseits traue ich mich fast gar nicht, so zu denken. Ich meine, eigentlich sollte ich froh sein, wenn es überhaupt klappt, das wann sollte da ja eigentlich sekundär sein.

Deine Tochter ist ja total süß 😍 

Da hab ich zwischendurch auch schon drüber nachgedacht, aber mehr um mich selbst ein wenig abzulenken. 
Ich wünsche mir so sehr das es klappt, dass der Monat mir nicht mehr so wichtig ist. 
Ein Dezember-Baby wird es ja schon Mal nicht bei mir. Und das Frühjahr ist sicher eine tolle Zeit mit einem Baby. Von daher... Positiv nach vorne schauen. 

Ich wünsche euch allen erst mal ein schönes Wochenende

Gefällt mir

katha213
katha213
05.03.21 um 22:04

@whitecookie: deine Kleine ist ja echt süß 😂 ich habe mir gedacht ich frage unsere Maus einfach aus Spaß mal ob sie eine Schwester oder einen Bruder möchte. Sie hat dazu gesagt "ein Wauwau" 😂

Das Tragetuch liebt unsere Maus auch total! Wir haben das aber auch im Winter total viel genutzt.

Ein Dezemberbaby ist bei uns ja auch nicht geplant. Ich habe zwar hin und her überlegt, aber erstens ist es sehr unwahrscheinlich dass es so schnell überhaupt schon klappen kann, und zweitens muss mein Mann schon da sein, allein schon wegen unserer kleinen Tochter! Und absagen steht für seine Dienstreise nicht zur Debatte. 

Ein Frühjahr/Sommerbaby fände ich auch toll! 
Gute Einstellung silbersternin! Versuchen wir das Beste draus zu machen!!! 

Gefällt mir

U
user880537383
07.03.21 um 21:37

Huhu ihr Lieben, 

ich stoße mal dazu und möchte gerne hier mit euch in den Austausch kommen 😍 

zu mir: ich bin 31 und habe im Mai 2020 die Pille abgesetzt. Seitdem probieren wir es fleißig, jedoch bisher ohne Erfolg. Im Februar war ich noch mal bei meiner FA, aber sie möchte, dass ich weiterhin gelassen bleibe, bevor weitere Untersuchungen durchgeführt werden. Bei der normalen Kontrolle war soweit alles in Ordnung.

mein Mann und ich sehen das ganze eigentlich ganz gelassen und stressen uns damit nicht, jedoch denke ich, dass jeder von uns mit Kinderwunsch gerne SOFORT schwanger wäre 😂

deshalb habe ich mal etwas nachgeforscht und möchte so viel wie ich kann mir selbst etwas helfen 🤣 ich benutze jetzt seit Oktober 2020 den CB Ovutest um mein ES zu erkennen. Jetzt im Februar nachdem ich wieder meine Mens bekommen habe, habe ich zusätzlich mir folsäure bestellt🥳 und den Babytraum Tee, auf den vielen Frauen schwören 😍 heute ist meine Mens. durch, also ist mein nächster ES in ca einer Woche. Bin mal gespannt 😅
Benutzt ihr auch ein paar kleine Hilfsmittel ?😍

Gefällt mir

katha213
katha213
08.03.21 um 9:38
In Antwort auf user880537383

Huhu ihr Lieben, 

ich stoße mal dazu und möchte gerne hier mit euch in den Austausch kommen 😍 

zu mir: ich bin 31 und habe im Mai 2020 die Pille abgesetzt. Seitdem probieren wir es fleißig, jedoch bisher ohne Erfolg. Im Februar war ich noch mal bei meiner FA, aber sie möchte, dass ich weiterhin gelassen bleibe, bevor weitere Untersuchungen durchgeführt werden. Bei der normalen Kontrolle war soweit alles in Ordnung.

mein Mann und ich sehen das ganze eigentlich ganz gelassen und stressen uns damit nicht, jedoch denke ich, dass jeder von uns mit Kinderwunsch gerne SOFORT schwanger wäre 😂

deshalb habe ich mal etwas nachgeforscht und möchte so viel wie ich kann mir selbst etwas helfen 🤣 ich benutze jetzt seit Oktober 2020 den CB Ovutest um mein ES zu erkennen. Jetzt im Februar nachdem ich wieder meine Mens bekommen habe, habe ich zusätzlich mir folsäure bestellt🥳 und den Babytraum Tee, auf den vielen Frauen schwören 😍 heute ist meine Mens. durch, also ist mein nächster ES in ca einer Woche. Bin mal gespannt 😅
Benutzt ihr auch ein paar kleine Hilfsmittel ?😍

Hallo, schön dass du dabei bist 😉
Unt toll, dass du gelassen bleiben kannst, obwohl ihr schon etwas länger probiert!!!! Das gelingt den meisten anderen hier nicht so gut!

An Hilfsmittel benutze ich ähnlich wie du auch den Babytraumtee, allerdings erst seit ca. 1 Woche und Famibion 0 (also hauptsächlich wegen der Folsäure) 

Wie geht es denn den anderen Mädels allen? 

Mir momentan ganz gut. Da wir jetzt im März pausieren hat sich auch die Ungeduld etwas gelegt 😊

Gefällt mir

W
whitecookie
08.03.21 um 9:51

Ich benutze keine Hilfsmittel. Ich habe mal zwischendurch Ovulationstests benutzt, weil ich wissen wollte, wann in etwa mein Eisprung ist und ob ich überhaupt noch einen habe. Aber während wir es aktiv versuchen, werde ich das nicht machen. Meinem Mann graut es vor Sex nach Plan und mich würde das auch nur unter Druck setzen.

Ich bin momentan in der fruchtbaren Phase, aber ob wir es in den kommenden Tagen mal schaffen zusammenzufinden, weiß ich nicht und bezweifle es. Wir haben beide momentan echt viel Stress, weil wir am nächsten Sonntag beide arbeiten müssen und viel vorzubereiten haben.

Gefällt mir

U
user880537383
08.03.21 um 14:25
In Antwort auf katha213

Hallo, schön dass du dabei bist 😉
Unt toll, dass du gelassen bleiben kannst, obwohl ihr schon etwas länger probiert!!!! Das gelingt den meisten anderen hier nicht so gut!

An Hilfsmittel benutze ich ähnlich wie du auch den Babytraumtee, allerdings erst seit ca. 1 Woche und Famibion 0 (also hauptsächlich wegen der Folsäure) 

Wie geht es denn den anderen Mädels allen? 

Mir momentan ganz gut. Da wir jetzt im März pausieren hat sich auch die Ungeduld etwas gelegt 😊

Danke, dass ich dabei sein kann

also ich bin mit den Gedanken schon immer bei der gewünschten SS und einfach jeder meiner Freundinnen um mich ist momentan Schwanger !!! Aber solange ich nicht alles ausprobiert habe, bleibt die Motivation noch 💪🏼
ich habe auch seit einer Woche mit dem Tee und femibion 0 angefangen 😍 ab den ersten Tag meiner Mens. Vorher habe ich ganz normale folsäure von DM genommen. 
aber Femion hat mir meine FA noch mal empfohlen, da noch andere Vitamine abgedeckt werden. 

bin echt gespannt, aber der Tee  schmeckt mir wenigstens ganz gut 😌🙏🏼

@whitecookie: das Problem mit dem GV nach Plan habe ich auch 😂 mein Mann sagt, dass er richtigen abturner davor hat und dann sich nicht entspannen kann. Hier haben auch schon viele reingeschrieben, dass ich das nur für mich mache mit Ovutests und dann selber es darauf anlege, dass wir an dem Tag GV haben schwierig, aber mit bisschen Wein (obwohl es ja nicht gut sein soll) und paar Dessaus klappt es dann manchmal doch😂

trotzdem fühle ich sehr mit dir! Mein Mann ist selbstständig und hat keine richtigen festen Arbeitszeiten, sodass er ständig mal raus muss oder noch arbeiten und danach ist er  meist auch sehr müde und hat wenig Lust ...

ich glaube, dass das bei mir auch eine große Rolle spielt, da wir meist an den fruchtbaren Tage 1-2 mal zusammenkommen ...

Gefällt mir

katha213
katha213
08.03.21 um 16:17

Mit dem GV nach Plan verstehe ich euch total... Ich hab mir auch Ovus besorgt, aber die will ich wenn mein Zyklus wieder regelmäßig ist nur verwenden um zu testen ob ich wieder einen Es haben. Ansonsten würde mich das auch nur stressen...

Gefällt mir

W
whitecookie
08.03.21 um 17:36

Ich bin da ehrlich gesagt der gleichen Meinung wie mein Mann. Wenn es klappt, dass man passend Sex hat. gut. Aber sich mit Kalender hinzustellen und zu sagen "wir müssen jetzt", das will ich selber gar nicht. Er kennt meinen Zyklus aber ganz gut und kann das selbst ganz gut einschätzen.

 

Gefällt mir

S
Spunky
08.03.21 um 18:42

Ich bin gerade doch etwas traurig. Ich habe die Chance mich diese bzw. nächste Woche gegen Corona impfen zu lassen. Ich wollte einfach mal die Meinung meiner FA dazu wissen. Sie sagte, dass wir dann die nächsten Zeit bis zur zweiten Impfung (sprich: drei Monate) den Kinderwunsch ad akta legen können, da ich erst zu Ende immunisiert werden muss. Habe dazu im Internet leider nichts gefunden. Kennt sich da jemand von euch aus bzw. hat Ähnliches schon vom FA gehört? 
Jetzt spielen die Gedanken verrückt. Sind gerade im 6ÜZ und hab so gehofft, dass es bald mal klappt. Wer sagt, dass es danach dann klappt. Bin nun auch schon 34. Ich bekomme immer mehr Angst, dass unser Kinderwunsch nie erfüllt wird. 

Gefällt mir

katha213
katha213
08.03.21 um 19:39
In Antwort auf Spunky

Ich bin gerade doch etwas traurig. Ich habe die Chance mich diese bzw. nächste Woche gegen Corona impfen zu lassen. Ich wollte einfach mal die Meinung meiner FA dazu wissen. Sie sagte, dass wir dann die nächsten Zeit bis zur zweiten Impfung (sprich: drei Monate) den Kinderwunsch ad akta legen können, da ich erst zu Ende immunisiert werden muss. Habe dazu im Internet leider nichts gefunden. Kennt sich da jemand von euch aus bzw. hat Ähnliches schon vom FA gehört? 
Jetzt spielen die Gedanken verrückt. Sind gerade im 6ÜZ und hab so gehofft, dass es bald mal klappt. Wer sagt, dass es danach dann klappt. Bin nun auch schon 34. Ich bekomme immer mehr Angst, dass unser Kinderwunsch nie erfüllt wird. 

Also was genaues weiß ich leider auch nicht, habe nur gelesen, dass man nach der Impfung erst mal 2 bis 3 Monate warten soll, weil Es eben noch keine Forschung dazu gibt und bei den Probanden an denen die Impfung getestet wurde natürlich keine schwangeren dabei waren.

Ich werde bzw. kann mich momentan sowieso nicht impfen lassen, da ich noch Stille. Werde es dann aber wegen der langen Wartezeit danach auch nicht machen. Nach dem Abstillen hoffe ich auch eigentlich, dass es schnell klappt und da man nicht weiß wann man einen Termin bekommt und ja dann auch noch 3 Mon. Warten soll ist mir das zu lange! 

Gefällt mir

R
racy
08.03.21 um 21:09
In Antwort auf Spunky

Ich bin gerade doch etwas traurig. Ich habe die Chance mich diese bzw. nächste Woche gegen Corona impfen zu lassen. Ich wollte einfach mal die Meinung meiner FA dazu wissen. Sie sagte, dass wir dann die nächsten Zeit bis zur zweiten Impfung (sprich: drei Monate) den Kinderwunsch ad akta legen können, da ich erst zu Ende immunisiert werden muss. Habe dazu im Internet leider nichts gefunden. Kennt sich da jemand von euch aus bzw. hat Ähnliches schon vom FA gehört? 
Jetzt spielen die Gedanken verrückt. Sind gerade im 6ÜZ und hab so gehofft, dass es bald mal klappt. Wer sagt, dass es danach dann klappt. Bin nun auch schon 34. Ich bekomme immer mehr Angst, dass unser Kinderwunsch nie erfüllt wird. 

Schau mal bei Youtube nach "richtig schwanger" der Dr. Konstantin Wagner ist ein FA mit einer tollen Einstellung. Der hat ein Video zu Kiwu und corona Impfung gemacht. Ich verlinke mal das Video 

Er hat auch ein Kiwu Video und ganz viel anderes interessantes 😁

Gefällt mir

U
user880537383
08.03.21 um 22:29
In Antwort auf whitecookie

Ich bin da ehrlich gesagt der gleichen Meinung wie mein Mann. Wenn es klappt, dass man passend Sex hat. gut. Aber sich mit Kalender hinzustellen und zu sagen "wir müssen jetzt", das will ich selber gar nicht. Er kennt meinen Zyklus aber ganz gut und kann das selbst ganz gut einschätzen.

 

Finde es schön, dass du das machen kannst dafür bin ich leider doch zu kontrollsüchtig😭 vielleicht sollte ich mich auch noch mehr entspannen, zumal man auch viel Geld dafür ausgibt ... drücke dir ganz fest die Daumen, dass es klappt 

Gefällt mir

U
user880537383
09.03.21 um 12:34
In Antwort auf katha213

Hallo, schön dass du dabei bist 😉
Unt toll, dass du gelassen bleiben kannst, obwohl ihr schon etwas länger probiert!!!! Das gelingt den meisten anderen hier nicht so gut!

An Hilfsmittel benutze ich ähnlich wie du auch den Babytraumtee, allerdings erst seit ca. 1 Woche und Famibion 0 (also hauptsächlich wegen der Folsäure) 

Wie geht es denn den anderen Mädels allen? 

Mir momentan ganz gut. Da wir jetzt im März pausieren hat sich auch die Ungeduld etwas gelegt 😊

Liebe Katha, 

wie fühlst du dich inzwischen mit dem Tee ? 

ich finde ihn ganz lecker, aber habe das Gefühl dass ich seit 2 Tagen leichte PMS habe, obwohl ich jetzt bei ZT 8 bin.


gibt es hier noch andere, die Erfahrungen mit dem Tee gemacht haben ? 

Gefällt mir

W
whitecookie
09.03.21 um 12:41
In Antwort auf user880537383

Finde es schön, dass du das machen kannst dafür bin ich leider doch zu kontrollsüchtig😭 vielleicht sollte ich mich auch noch mehr entspannen, zumal man auch viel Geld dafür ausgibt ... drücke dir ganz fest die Daumen, dass es klappt 

Hm, eigentlich hätte ich heute meinen Eisprung, glaube ich. Gestern hätten mein Mann und ich also eigentlich schon mal aktiv werden sollen/können. Aber ich war so fix und fertig von dem stressigen Arbeitstag mit Zeitdruck, viel zu tun, Hin- und Hergegurke, Ärger über eine Kollegin (schwanger und versucht mit den Urlaubstagen zu besch***, macht so gut wie gar nichts mehr und zieht sich aus allem raus), schlecht gelauntem Kind und einem riesigen Wäscheberg, den ich abends noch zu bezwingen hatte, dass ich einfach nur noch ins Bett wollte. Und zwar zum Schlafen.

Mal schauen, ob heute was geht. Aber ist auch nicht schlimm, wenn nicht.

Na ja, mal schauen, wie ich es in ein paar Monaten sehe, wenn es immer noch nicht geklappt hat. Dann mutiere ich bestimmt auch noch zum Ovulationstest-Monster mit Kalender

Gefällt mir

W
whitecookie
09.03.21 um 12:42
In Antwort auf Spunky

Ich bin gerade doch etwas traurig. Ich habe die Chance mich diese bzw. nächste Woche gegen Corona impfen zu lassen. Ich wollte einfach mal die Meinung meiner FA dazu wissen. Sie sagte, dass wir dann die nächsten Zeit bis zur zweiten Impfung (sprich: drei Monate) den Kinderwunsch ad akta legen können, da ich erst zu Ende immunisiert werden muss. Habe dazu im Internet leider nichts gefunden. Kennt sich da jemand von euch aus bzw. hat Ähnliches schon vom FA gehört? 
Jetzt spielen die Gedanken verrückt. Sind gerade im 6ÜZ und hab so gehofft, dass es bald mal klappt. Wer sagt, dass es danach dann klappt. Bin nun auch schon 34. Ich bekomme immer mehr Angst, dass unser Kinderwunsch nie erfüllt wird. 

Gehörst du denn zur Risikogruppe?

Gefällt mir

F
fienchen7
09.03.21 um 12:44
In Antwort auf user880537383

Liebe Katha, 

wie fühlst du dich inzwischen mit dem Tee ? 

ich finde ihn ganz lecker, aber habe das Gefühl dass ich seit 2 Tagen leichte PMS habe, obwohl ich jetzt bei ZT 8 bin.


gibt es hier noch andere, die Erfahrungen mit dem Tee gemacht haben ? 

Hallo User,
verrückt aber ich hatte erst letzte Woche genau das gleiche Problem. Ich hatte mir den Babytraumtee von jovitea bestellt, und hatte genau wie Du ab ZT 7 auf einmal Unterleibssschmerzen wie pms. Dachte dann auch, ist doch viiiiel zu früh, aber die Schmerzen waren da.
Hab tatsächlich gelesen, dass dieser Tee einen regelmäßigen Zyklus durcheinander bringen kann, drum hab ich sofort aufgehört den zu trinken. Die Schmerzen wurden dann wieder besser. Ob das nun auf den Tee zurückzuführen ist weiß ich nicht, aber hatte das davor noch nie so früh. Ich bin grad etwas beruhigt dass es jemand anderem genauso ging dachte nur bei mir spielt der Körper wieder mal verrückt. 

Welchen Tee hattest Du denn genau? 

Gefällt mir