Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gemeinsam Hibbeln 2017/2018

Gemeinsam Hibbeln 2017/2018

12. April 2017 um 15:16 Letzte Antwort: 5. Mai 2017 um 18:44

Hallo ihr Lieben,
kurz zu mir, bin Mandy 29 Jahre alt. Mein Freund und ich haben uns entschieden eine kleine Familie zu gründen.
Nach ca. 10 Jahren Pillen einnahme, habe ich sie am 07.03. abgesetzt (Packung war auch grad zu Ende :super und mir geht es seitdem richtig gut .

Würde mich sehr freuen, wenn sich paar Mädels, egal ob jung oder schon ein bisschen erfahrener, zum Austausch finden würden.

LG Mandy 

Mehr lesen

12. April 2017 um 16:47

Hey (:

ich würde gerne mit dir hibbeln, hab da viel Rede-/Austauschbedarf  weil es leider seit fast einem Jahr nicht klappt  mein Freund und ich freuen uns auch schon darauf eine kleine Familie zu gründen und wir sind nun in einer Kiwu Klinik, und sind nun etwas zuversichtlicher / positiver und hibbeln sehr  ich habe die Pille im Mai 2016 abgesetzt und bin 22 Jahre alt. Ich bin auch froh die Pille nicht mehr zu nehmen und habe aber leider lange /unregelmäßige Zyklen seitdem. Wo stehst du gerade im Zyklus? 

GLG Jasmin

Gefällt mir

12. April 2017 um 18:35

Hallo, ich bin 33 Jahre alt und hibbel seit 6 Monaten. Hat leider immer noch nicht geklappt. Jetzt ÜZ 7 und ich bin schon am verzweifeln  
Bei meiner Tochter hat es ÜZ 3 gleich geklappt. Hormone alle ok.

Gefällt mir

12. April 2017 um 18:42
In Antwort auf kati838

Hallo, ich bin 33 Jahre alt und hibbel seit 6 Monaten. Hat leider immer noch nicht geklappt. Jetzt ÜZ 7 und ich bin schon am verzweifeln  
Bei meiner Tochter hat es ÜZ 3 gleich geklappt. Hormone alle ok.

Hallo,
ich wäre auch gerne mit dabei!
Ich bin 26 Jahre alt und habe nach 10 Jahren der durchgängigen Pilleneinnahme nun beschlossen, dass ein Baby nicht unwillkommen wäre. 
Mandy, hat es es lange gedauert, bis du nach dem Absetzen der Pille deine erste "richtige" Periode bekommen hast? Merkst du irgendwelche Unterschiede, so ganz ohne Pille?
Viele Grüße,
Sturmvogelfrau

Gefällt mir

13. April 2017 um 8:13
In Antwort auf kati838

Hallo, ich bin 33 Jahre alt und hibbel seit 6 Monaten. Hat leider immer noch nicht geklappt. Jetzt ÜZ 7 und ich bin schon am verzweifeln  
Bei meiner Tochter hat es ÜZ 3 gleich geklappt. Hormone alle ok.

Hallo,

das kenn ich, ich hibbel noch länger  Hormone bisher ok, nun wird gerade noch mein AMH Wert bestimmt - wurde dieser Wert bei dir schon geprüft? In der Kiwu Klinik meinten die, der ist sehr wichtig. Hatte auf einem Ultraschall so viele Eibläschen- wie bei PCO &meine Haut ist so schlecht- aber auch männliche Hormone nicht erhöht, wurde bei dir auch schon mal ein US gemacht?

Manchmal lässt die Natur uns echt zittern..  

LG

Gefällt mir

13. April 2017 um 8:17
In Antwort auf luka_12451928

Hallo,
ich wäre auch gerne mit dabei!
Ich bin 26 Jahre alt und habe nach 10 Jahren der durchgängigen Pilleneinnahme nun beschlossen, dass ein Baby nicht unwillkommen wäre. 
Mandy, hat es es lange gedauert, bis du nach dem Absetzen der Pille deine erste "richtige" Periode bekommen hast? Merkst du irgendwelche Unterschiede, so ganz ohne Pille?
Viele Grüße,
Sturmvogelfrau

Hey (:

also bei mir war es so, dass ich sofort eine Abbruchsblutung und dann 28 Tage später die erste "richtige" Periode hatte, ab dann wurden meine Zyklen unregelmäßig /zu lang.

Ich finde man spürt erstmal wieder richtig den Zyklusverlauf und lernt seinen Körper kennen. Ich würde die Pille nicht wieder nehmen.

GLG

Gefällt mir

13. April 2017 um 9:47
In Antwort auf bente_12287097

Hallo,

das kenn ich, ich hibbel noch länger  Hormone bisher ok, nun wird gerade noch mein AMH Wert bestimmt - wurde dieser Wert bei dir schon geprüft? In der Kiwu Klinik meinten die, der ist sehr wichtig. Hatte auf einem Ultraschall so viele Eibläschen- wie bei PCO &meine Haut ist so schlecht- aber auch männliche Hormone nicht erhöht, wurde bei dir auch schon mal ein US gemacht?

Manchmal lässt die Natur uns echt zittern..  

LG

Hallo Jasmin, AMH wurde bei mir auch schon bestimmt. Alles gut.
ultraschall will ich diesen Zyklus mal kurz vor dem ES machen lassen. Mal sehen, wie die Eier gewachsen sind. 

Gefällt mir

13. April 2017 um 10:09

Hallo Kati,

na das klingt ja alles schon mal gut - dann wird es bestimmt bald klappen (: wo stehst du im Zyklus jetzt?

Gefällt mir

13. April 2017 um 10:09

Hallo Kati,

na das klingt ja alles schon mal gut - dann wird es bestimmt bald klappen (: wo stehst du im Zyklus jetzt?

Gefällt mir

13. April 2017 um 11:04

@jasmin
bin erst ZT 4

Gefällt mir

13. April 2017 um 14:14

Hallo zusammen,

Kathi, immerhin warst du schon mal erfolgreich schwanger, dann weißt du, dass es bei dir grundsätzlich funktioniert.

Jasmin, du bist ja noch super jung, immerhin tickt die biologische Uhr noch gar nicht und du hast viel Zeit herauszufinden, ob es ein Problem gibt, und wie man das lösen kann. Das wird schon!

Ich bin mal gespannt, wann ich meine erste Periode bekommen werde. Irgendwie ist es ein tolles Gefühl, die Veränderungen im Körper nach so langer Zeit wieder beobachten zu können. Aufregend!

LG

Gefällt mir

13. April 2017 um 14:20
In Antwort auf luka_12451928

Hallo zusammen,

Kathi, immerhin warst du schon mal erfolgreich schwanger, dann weißt du, dass es bei dir grundsätzlich funktioniert.

Jasmin, du bist ja noch super jung, immerhin tickt die biologische Uhr noch gar nicht und du hast viel Zeit herauszufinden, ob es ein Problem gibt, und wie man das lösen kann. Das wird schon!

Ich bin mal gespannt, wann ich meine erste Periode bekommen werde. Irgendwie ist es ein tolles Gefühl, die Veränderungen im Körper nach so langer Zeit wieder beobachten zu können. Aufregend!

LG

Hey (:

vielen dank für deine tröstenden Worte. ich fühle mich manchmal so unfähig /unweiblich , hatte da ein kleines Tief. Inzwischen bin ich eig. positiv & zuversichtlich, dass es klappen wird, wenn mein Körper bereit ist. Natürlich bin ich trotzdem sehr ungeduldig &hab manchmal Angst, ob irgendetwas nicht stimmt.

Das Gefühl kenne ich, ist echt viel besser ohne Pille - finde ich.  Und das obwohl ich jetzt viel mehr Bauchkrämpfe am Anfang der Periode habe oder mal ein Zieperchen links oder rechts. Wann hast du die Pille denn abgesetzt ?(:

LG

Gefällt mir

13. April 2017 um 14:34

Hallo,
Jasmin, ich habe die Pille am 3.4. das letzte mal genommen und bekam dann ab dem 8.4. die Abbruchblutung. Also noch nicht so lange her Ich muss mich wohl in Geduld üben!
LG

Gefällt mir

13. April 2017 um 16:33
In Antwort auf luka_12451928

Hallo,
Jasmin, ich habe die Pille am 3.4. das letzte mal genommen und bekam dann ab dem 8.4. die Abbruchblutung. Also noch nicht so lange her Ich muss mich wohl in Geduld üben!
LG

okay da musst du dich wirklich noch etwas gedulden, dann hoffe ich, dass sich dein Zyklus gleich gut einpendelt(:

Gefällt mir

13. April 2017 um 16:45

Hallo!
Darf ich mich auch noch anschließen? Ich bin 27 Jahre alt (er 31) und wir hibbeln seit Dezember. Bin dann im Februar auch gleich schwanger geworden, habe aber in der 5. SSW eine Fehlgeburt gehabt. In den beiden Zyklen danach war aufgrund von bestehendem Rest-HCG alles noch etwas durcheinander, nun hatte ich meinen ersten normalen Zyklus und bin gerade ZT 1 (habe meine Periode diesmal schon an ES +11 bekommen, hoffe nun, dass mein Progesteron ok ist)..
Hoffe es klappt bald wieder, diese Warterei macht mich verrückt!
Ich messe Temperatur und benutze ab und zu Ovus..

Ich hoffe es klappt bei uns allen bald!
 

Gefällt mir

13. April 2017 um 17:05

@jasmin
hast du schon eine Bauchspiegelung gemacht? Nicht nicht, oder?

Gefällt mir

13. April 2017 um 17:11

@ faus 
tut mir leid für dich, aber wenn es so schnell geklappt hat, wird es sicherlich bald wieder funktionieren. Ganz sicher 

Gefällt mir

13. April 2017 um 18:07

Hallo...
Darf ich mich auch anschließen?
Wir sind schon sehr, sehr lange dran 😢, seit genau 3 Jahren... Hatte auch im Nov.16 eine missed abortion. Habe auch gedacht, das es schnell wieder klappt, aber leider ist dem nicht so. Es macht einem echt kaputt, nach so langer Zeit...

Gefällt mir

13. April 2017 um 18:57

Hi Biene! 
Tut mir echt leid, dass ihr schon so lange erfolglos hibbelt. Durchgecheckt wurdet ihr bestimmt schon oder?
Bin eigentlich ein positiver Mensch und denke immer dass es schon klappen wird, aber bei jeder periode ist es immer wieder blöd! Kann dich gut verstehen, dass es zermürbt nach 3 Jahren. Aber ich bleibe mal positiv und sage es wird auch bei dir wieder klappen!
ich kann das temperatur messen empfehlen. Man lernt seinen Körper echt gut kennen!  und weiß ob und wann ein eisprung war..
Was habt ihr so für Hilfsmittel?

Gefällt mir

13. April 2017 um 19:15
In Antwort auf faus27

Hi Biene! 
Tut mir echt leid, dass ihr schon so lange erfolglos hibbelt. Durchgecheckt wurdet ihr bestimmt schon oder?
Bin eigentlich ein positiver Mensch und denke immer dass es schon klappen wird, aber bei jeder periode ist es immer wieder blöd! Kann dich gut verstehen, dass es zermürbt nach 3 Jahren. Aber ich bleibe mal positiv und sage es wird auch bei dir wieder klappen!
ich kann das temperatur messen empfehlen. Man lernt seinen Körper echt gut kennen!  und weiß ob und wann ein eisprung war..
Was habt ihr so für Hilfsmittel?

Ja, sind seit Juli 16 in einem Kiwu-Zentrum. Da machen sie ja vieles...
​Mit der Temperatur habe ich 2/3 Monate gemacht, aber irgendwie war das immer ziemlich durcheinander. 
Ja, ich wa auch immer positiv, aber irgendwann kappt das nicht mehr, weil man immer wieder erneut enttäuscht wird 😕
Haben jetzt drei Hormonbehandlungen mit Clomifen und Es auslösen hinter uns, aber hat alles nicht gefruchtet. Jetzt mal sehen, was der nächste Schritt ist.
Hilfsmittel: Ovus, Tee... 

Gefällt mir

13. April 2017 um 19:19

Hey Mädels ! Ich würde mich gerne anschließen  
Ich bin 26, mein Mann 27. 
Für uns beide wird es das erste Kind werden.
Ich hatte vom 22.3.-29.3. Die erste "richtige Periode" nach absetzen der Pille, die ich 10 Jahre lang genommen habe. Und ich kann nur zustimmen: Es ist ein tolles Gefühl, seinen Körper mal wieder richtig zu fühlen.

Hoffe, ich kann mich hier noch anschließen.

Beste Grüße

Gefällt mir

13. April 2017 um 19:44

@biene
3 Jahre ist echt zu lange, um da noch positiv gestimmt zu sein. Kann dich da gut verstehen. Mir geht es ja bei 7 Monaten schon so. Wenn man wüsste, es klappt in 3-4 Monaten, selbst in 6, dann steht man das durch, aber diese Ungewissheit, ob und wann es überhaupt klappt macht einen wahnsinnig. 

Bei mir kommt dazu, dass ich nur noch einen Eileiter habe. War also echt überrascht, dass es bei meiner Tochter so schnell geklappt hat. Habe Angst, dass es nur ein Glücksstreffer war. 

Gefällt mir

15. April 2017 um 11:25

Hallo alle zusammen,
ich freue mich sehr das sich paar Mädels für dieese Gruppe gefunden haben und schon fleißig beim Erfahrungsaustausch sind.

Und möchte natürlich alle Herzlich willkommen heißen.

LG Mandy 

Gefällt mir

15. April 2017 um 11:32
In Antwort auf bente_12287097

Hey (:

ich würde gerne mit dir hibbeln, hab da viel Rede-/Austauschbedarf  weil es leider seit fast einem Jahr nicht klappt  mein Freund und ich freuen uns auch schon darauf eine kleine Familie zu gründen und wir sind nun in einer Kiwu Klinik, und sind nun etwas zuversichtlicher / positiver und hibbeln sehr  ich habe die Pille im Mai 2016 abgesetzt und bin 22 Jahre alt. Ich bin auch froh die Pille nicht mehr zu nehmen und habe aber leider lange /unregelmäßige Zyklen seitdem. Wo stehst du gerade im Zyklus? 

GLG Jasmin

Hallo Jasmin
Schön das es dich in diese Gruppe verschlagen hat. 
Also zu deiner Frage ich müsste theoretisch nächste Woche Samstag meinen ersten regulären ES haben, ich bin mal gespannt.
Was hast du für Veränderungen nach der Pille wahrgenommen?

LG Mandy

Gefällt mir

15. April 2017 um 12:38
In Antwort auf luka_12451928

Hallo,
ich wäre auch gerne mit dabei!
Ich bin 26 Jahre alt und habe nach 10 Jahren der durchgängigen Pilleneinnahme nun beschlossen, dass ein Baby nicht unwillkommen wäre. 
Mandy, hat es es lange gedauert, bis du nach dem Absetzen der Pille deine erste "richtige" Periode bekommen hast? Merkst du irgendwelche Unterschiede, so ganz ohne Pille?
Viele Grüße,
Sturmvogelfrau

Hallo Sturmvogel,

dann herzlich willkommen.

Also ich hab meine erste Periode nach der Pille schon mit nur einer Woche Verspätung bekommen, mal sehn wie es die nächsten Monate wird.
Ja ich merk schon einen großen Unterschied, mir geht es psychisch viel besser. 
Hab mir vor kurzen mal die Nebenwirkungen der Pille durchgelesen, da stand auch was von Depressionen, Stimmungsschwankungen, hatte ich auch sind manchmal noch bisschen da aber nicht mehr sooo stark, wie mit Pille.

LG Mandy


 

Gefällt mir

16. April 2017 um 21:38

Hallo zusammen,

ich habe auch das Gefühl, dass es mir besser geht, seit dem ich die Pille nicht mehr nehme. Es ging mir zwar mit Pille nicht wirklich schlecht, aber ich habe das Gefühl nun etwas fröhlicher zu sein, ich lache und lächle öfter... Dafür habe ich seit meiner Blutung direkt nach dem Absetzen der Pille das Gefühl, meine Periode würde unmittelbar bevorstehen, etwas merkwürdig... Ich bin mal gespannt, wie sich der Zyklus so einpendelt! Mir gefällt der Gedanke Mutter zu werden immer besser!

LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:32
In Antwort auf kati838

@jasmin
hast du schon eine Bauchspiegelung gemacht? Nicht nicht, oder?

Hey Kati,

nein noch nicht. Nun waren wir ja gestern in der KIwu Klinik, der Professor meinte, meine Hormonwerte sind alle top. Nun ist mein Mann erstmal nächste Woche dran  wenn bei ihm auch alles ok ist, wurde mir empfohlen darüber nachzudenken, ob ich eine Bauchspiegelung machen will... Weiß gar nicht wie sowas abläuft? Hab aber Angst, dass jetzt iwas schlimmes ist ​

Wie fühlst du dich gerade?

LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:39
In Antwort auf shukri_12479973

Ja, sind seit Juli 16 in einem Kiwu-Zentrum. Da machen sie ja vieles...
​Mit der Temperatur habe ich 2/3 Monate gemacht, aber irgendwie war das immer ziemlich durcheinander. 
Ja, ich wa auch immer positiv, aber irgendwann kappt das nicht mehr, weil man immer wieder erneut enttäuscht wird 😕
Haben jetzt drei Hormonbehandlungen mit Clomifen und Es auslösen hinter uns, aber hat alles nicht gefruchtet. Jetzt mal sehen, was der nächste Schritt ist.
Hilfsmittel: Ovus, Tee... 

Hey Biene,

oh man, du bist echt stark! 3 Jahre ist eine lange Zeit, aber im Kiwu Zentrum habt ihr erstmal professionelle Hilfe, dass man nicht immer mehr positiv sein kann, verstehe ich vollkommen. Diese lange Hibbelzeit zerrt unglaublich an Kraft & Nerven. Konnten denn Ursachen bei dir oder deinem Mann gefunden werden? Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft  
ich drücke dir so die Daumen, dass es in 2017 fruchtet

LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:42
In Antwort auf isolde_12571534

Hey Mädels ! Ich würde mich gerne anschließen  
Ich bin 26, mein Mann 27. 
Für uns beide wird es das erste Kind werden.
Ich hatte vom 22.3.-29.3. Die erste "richtige Periode" nach absetzen der Pille, die ich 10 Jahre lang genommen habe. Und ich kann nur zustimmen: Es ist ein tolles Gefühl, seinen Körper mal wieder richtig zu fühlen.

Hoffe, ich kann mich hier noch anschließen.

Beste Grüße

Hey lilakartoffel (:

das klingt doch gut und hoffentlich wird dein Zyklus regelmäßig! (: Willst du es einfach auf dich zukommen lassen oder möchtest du deinen Eisprung bestimmen? 


LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:45
In Antwort auf amala_12489654

Hallo Jasmin
Schön das es dich in diese Gruppe verschlagen hat. 
Also zu deiner Frage ich müsste theoretisch nächste Woche Samstag meinen ersten regulären ES haben, ich bin mal gespannt.
Was hast du für Veränderungen nach der Pille wahrgenommen?

LG Mandy

Hallo Mandy,

also ich würde sagen, ich hab noch öfters Lust auf Sex als vorher und ich spüre sozusagen die fruchtbare Phase , da ich da meistens mehr Lust verspüre - & man spürt jetzt die Phasen des Zyklus. Ich habe vor der Periode oft Heißhungerattacken /etwas Schwindel, und auch mehr Schmerzen an den ersten beiden Tagen  auch in der Mitte des Zyklus habe ich manchmal etwas Schmerzen.Man lernt also den weibkichen Zyklus ohne Fremdsteuerung kennen  & ich fühle mich auch echt besser, fröhlicher  

LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:46

Huhu ich bin Mona und 25 ..und möchte gerne mit euch mit hibbeln Hatte 2014 einen AB in der 11 Woche.. 2016 wurde bei mir PCOS festgestellt ..hab aber jedoch regelmäßige zyklus von 30-33 Tage.. Nur diesen Monat is irgendwie alles anders.. 47 ZT und keine mens..hatte Anfang des monats 2 Tage leichte blutung..die für eine mens zu wenig war ...ich Dreh noch durch.. keine Ahnung was es is..10.04 war ich beim FA der meinte ich bins nicht da die Gebärmutter nur 1 cm aufgebaut is...hab heut nochmal einen Termin bei einem anderen möchte mir nochmal eine Meinung anhören... hoffe euch geht's gut

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:47
In Antwort auf luka_12451928

Hallo zusammen,

ich habe auch das Gefühl, dass es mir besser geht, seit dem ich die Pille nicht mehr nehme. Es ging mir zwar mit Pille nicht wirklich schlecht, aber ich habe das Gefühl nun etwas fröhlicher zu sein, ich lache und lächle öfter... Dafür habe ich seit meiner Blutung direkt nach dem Absetzen der Pille das Gefühl, meine Periode würde unmittelbar bevorstehen, etwas merkwürdig... Ich bin mal gespannt, wie sich der Zyklus so einpendelt! Mir gefällt der Gedanke Mutter zu werden immer besser!

LG

Hallo sturmvogelfrau,

das beschreibst du sehr gut, mit dem fröhlicher sein, spüre ich auch (:
Und bei mir ist es auch so, dass ich es mir inzwischen so prima vorstellen kann, Mutter zu werden &ich warte so sehnsüchtig darauf  toll, dass wir uns zusammen unterstützen können 

LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:50
In Antwort auf vanda_12696914

Huhu ich bin Mona und 25 ..und möchte gerne mit euch mit hibbeln Hatte 2014 einen AB in der 11 Woche.. 2016 wurde bei mir PCOS festgestellt ..hab aber jedoch regelmäßige zyklus von 30-33 Tage.. Nur diesen Monat is irgendwie alles anders.. 47 ZT und keine mens..hatte Anfang des monats 2 Tage leichte blutung..die für eine mens zu wenig war ...ich Dreh noch durch.. keine Ahnung was es is..10.04 war ich beim FA der meinte ich bins nicht da die Gebärmutter nur 1 cm aufgebaut is...hab heut nochmal einen Termin bei einem anderen möchte mir nochmal eine Meinung anhören... hoffe euch geht's gut

Hey Mona,

erst einmal: es tut mir leid, dass du sowas erleben musstest, ich hoffe du hast es gut verarbeitet & trägst dein Sternchen weiterhin im Herzen 

Ich hatte auch schon mal einen so mega langen Zyklus und dann kamen doch noch die Tage.. hast du schon mal getestet`? Weißt du, ob du einen ES hattest? Eine zweite Meinung sich zu holen, ist nie verkehrt- drücke dir die Daumen  kann mir vorstellen, wie aufregend & nervenaufreibend das gerade ist..

LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:54

Naja meistens hab ich so 19-20 meinen ES..mein Frauenarzt meinte aber das sich der auf den 01.04 verschoben haben könnte... er kann net genau Sagen ...er weiß au nicht was da los ist ..! Irgendwie alles sehr komisch hat auch nur nen urin Test gemacht...war negativ was mit wir klar war...:/ 

Gefällt mir

18. April 2017 um 12:00
In Antwort auf bente_12287097

Hey Biene,

oh man, du bist echt stark! 3 Jahre ist eine lange Zeit, aber im Kiwu Zentrum habt ihr erstmal professionelle Hilfe, dass man nicht immer mehr positiv sein kann, verstehe ich vollkommen. Diese lange Hibbelzeit zerrt unglaublich an Kraft & Nerven. Konnten denn Ursachen bei dir oder deinem Mann gefunden werden? Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft  
ich drücke dir so die Daumen, dass es in 2017 fruchtet

LG

Hallo Jasmin 1178...
​Danke erstmal.
Ja, das ist sehr lange. Hätte ich nicht gedacht, das wir soo lange drauf warten müssen 😢
Ne, ist eigentlich nichts bekannt. Es wurde vor einem Jahr mal Verdacht auf eine Endometriose gesagt. Aber ist nicht bewiesen. Wir müssen weiter hoffen. Das macht einem echt kaputt...

Gefällt mir

18. April 2017 um 12:10
In Antwort auf bente_12287097

Hey Kati,

nein noch nicht. Nun waren wir ja gestern in der KIwu Klinik, der Professor meinte, meine Hormonwerte sind alle top. Nun ist mein Mann erstmal nächste Woche dran  wenn bei ihm auch alles ok ist, wurde mir empfohlen darüber nachzudenken, ob ich eine Bauchspiegelung machen will... Weiß gar nicht wie sowas abläuft? Hab aber Angst, dass jetzt iwas schlimmes ist ​

Wie fühlst du dich gerade?

LG

Der Eingriff einer Bauchspiegelung ist eigentlich nichts schlimmes. Habe es auch schon hinter mir... Ich habe nichts davon gemerkt und hatte auch keine Schmerzen...
Wie lange seit ihr schon daran?

Gefällt mir

18. April 2017 um 12:18
In Antwort auf shukri_12479973

Hallo Jasmin 1178...
​Danke erstmal.
Ja, das ist sehr lange. Hätte ich nicht gedacht, das wir soo lange drauf warten müssen 😢
Ne, ist eigentlich nichts bekannt. Es wurde vor einem Jahr mal Verdacht auf eine Endometriose gesagt. Aber ist nicht bewiesen. Wir müssen weiter hoffen. Das macht einem echt kaputt...

Hey,

ja das kenne ich.. man denkt , dass es bestimmt schnell klappt, weil man im Umfeld die Storys von "ausversehen schwanger" oder "Pille einmal vergessen" hört.. 

Wir üben seit einem Jahr. Ich weiß, dass kann man mit deiner Hibbelzeit echt nicht vergleichen! Aber ich kann deine Sorgen/Gedanken zumindest ansatzweise verstehen  vor ein paar Monaten hatte ich mal ein totales Tief deswegen. Da hab ich mich aufgerappelt &entschieden, dass wir uns untersuchen lassen. Bisher auch alles in bester Ordnung... wenn man nichts hat, ist das ja eig schön, aber iwie auch belastend, weil man nichts hat zum ansetzen..

Ich habe auch im Internet in letzter Zeit viel gelesen &kann dir den Blog kindeshalb.de empfehlen, bin auch am Überlegen ein Buch zu kaufen. Diese Zeit sollte einen nicht kaputt machen, du musst mal sehen, wie stark du bist &welche Stärke du dazugewinnen kannst. Gib nie die Hoffnung auf, ja das ist echt schwer, und wird mit jedem Wartezyklus schwerer. Aber es gibt so viele unglaubliche Storys zum schwanger werden, die neuen Mut geben. 

Hat das KIwu Zentrum einen weiteren "Vorgehens-Plan"?
 

Gefällt mir

18. April 2017 um 12:20
In Antwort auf vanda_12696914

Naja meistens hab ich so 19-20 meinen ES..mein Frauenarzt meinte aber das sich der auf den 01.04 verschoben haben könnte... er kann net genau Sagen ...er weiß au nicht was da los ist ..! Irgendwie alles sehr komisch hat auch nur nen urin Test gemacht...war negativ was mit wir klar war...:/ 

Das ist ja wirklich seltsam.. Da spannt dein Körper dich ja ganz schön auf die Folter 

Hast du den ES mit Ovu oder so bestimmt?

Gefällt mir

18. April 2017 um 12:26
In Antwort auf bente_12287097

Hey,

ja das kenne ich.. man denkt , dass es bestimmt schnell klappt, weil man im Umfeld die Storys von "ausversehen schwanger" oder "Pille einmal vergessen" hört.. 

Wir üben seit einem Jahr. Ich weiß, dass kann man mit deiner Hibbelzeit echt nicht vergleichen! Aber ich kann deine Sorgen/Gedanken zumindest ansatzweise verstehen  vor ein paar Monaten hatte ich mal ein totales Tief deswegen. Da hab ich mich aufgerappelt &entschieden, dass wir uns untersuchen lassen. Bisher auch alles in bester Ordnung... wenn man nichts hat, ist das ja eig schön, aber iwie auch belastend, weil man nichts hat zum ansetzen..

Ich habe auch im Internet in letzter Zeit viel gelesen &kann dir den Blog kindeshalb.de empfehlen, bin auch am Überlegen ein Buch zu kaufen. Diese Zeit sollte einen nicht kaputt machen, du musst mal sehen, wie stark du bist &welche Stärke du dazugewinnen kannst. Gib nie die Hoffnung auf, ja das ist echt schwer, und wird mit jedem Wartezyklus schwerer. Aber es gibt so viele unglaubliche Storys zum schwanger werden, die neuen Mut geben. 

Hat das KIwu Zentrum einen weiteren "Vorgehens-Plan"?
 

Also müssen am 24.04. zum Gespräch hin und mein Mann muss nochmal ein Spermiogram machen. Um zu schauen, ob es sich vielleicht verschlechtert hat. Aber denke mal, so wie die Ärztin letztens gesagt hat, werden wir eine IVF als nächsten Schritt machen “müssen“.
​Und der Schritt ist ja schon was anderes wie nur eine Hormonbehandlung mit Es auslösen. Habe irgendwie Angst davor 😕

Gefällt mir

18. April 2017 um 18:04
In Antwort auf amala_12489654

Hallo alle zusammen,
ich freue mich sehr das sich paar Mädels für dieese Gruppe gefunden haben und schon fleißig beim Erfahrungsaustausch sind.

Und möchte natürlich alle Herzlich willkommen heißen.

LG Mandy 

Hey Mädels
Morgen ist es soweit.. NMT (Laut diversen Kalendern und Rechnern) Ich bin mal gespannt, wie es um meinen Zyklus bestellt ist
Habe mir heute auch Folsäure besorgt. Soll man ja bereits ab Kinderwunsch nehmen. 
Wie sieht es bei euch aus ? Wann habt ihr NMT?

Gefällt mir

18. April 2017 um 18:33
In Antwort auf isolde_12571534

Hey Mädels
Morgen ist es soweit.. NMT (Laut diversen Kalendern und Rechnern) Ich bin mal gespannt, wie es um meinen Zyklus bestellt ist
Habe mir heute auch Folsäure besorgt. Soll man ja bereits ab Kinderwunsch nehmen. 
Wie sieht es bei euch aus ? Wann habt ihr NMT?

Hallo an alle Auch mein Partner und ich wünschen uns ein Baby und ich bin auf der Suche nach Mädels mit denen ich mich austauschen kann. Ich hoffe ich darf mich euch noch anschließen. Im Dezember hatte ich die Pille abgesetzt im Januar wurde dann eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Jetzt bin ich eingestellt und der 1 ÜZ ist rum, Sonntag habe ich meine Tage bekommen und direkt war ich frustriert. *lach* ich bin ein schrecklich ungeduldiger Mensch.
Mein Zyklus hat sich so nei 31/21 Tagen eingependelt. Ich will es im nächsten Zyklus mit Ovulationstest versuchen. Habt ihr Tipps? Würde mich freuen ein paar Mädels kennen zu lernen denen es so geht wie mir. LG

Gefällt mir

18. April 2017 um 19:30
In Antwort auf bente_12287097

Hey Kati,

nein noch nicht. Nun waren wir ja gestern in der KIwu Klinik, der Professor meinte, meine Hormonwerte sind alle top. Nun ist mein Mann erstmal nächste Woche dran  wenn bei ihm auch alles ok ist, wurde mir empfohlen darüber nachzudenken, ob ich eine Bauchspiegelung machen will... Weiß gar nicht wie sowas abläuft? Hab aber Angst, dass jetzt iwas schlimmes ist ​

Wie fühlst du dich gerade?

LG

@jasmin
bauchspiegelung soll nicht so schlimm sein. Würde ich auch irgendwann machen, wenn es nicht klappt.
momentan fühle ich mich so leer...bin so gleichgültig geworden was das hibbeln angeht. Wahrscheinlich aus Selbstschutz 

Gefällt mir

18. April 2017 um 19:39

@all
hier ist ja einiges geschrieben worden. Musste mich erstmal durchlesen. Bei mir ist die Mens gerade um. Dauert also noch bis zum ES. Mein 7 ÜZ...

ich habe die Frauen immer belächelt, die schon ein Kind haben und sich trotzdem beim zweiten beim hibbeln kaputt machen. 
Nun stehe ich genauso da. 
Man hibbelt genauso, auch wenn man schon ein Kind hat. Es ist nicht anders 

Gefällt mir

19. April 2017 um 8:29

Huhu an alle  
Also war gestern nochmal bei einem FAum mit noch ne Meinung zu holen wieso meine Periode immer noch nicht da is (48ZT) ..
Jetzt wissen wir wieso muss vor kurzen meinem ES gehabt haben am RE Eileiter  
Man hat am Ultraschall gestern Abend den gelbkörper gesehen leider konnte er mir nicht Sagen wann genau er war ..:/ was mich echt brennent interessieren würde .. weiß auch net wie lange man den sieht..:/ vill wisst ja ihr mehr und könnt mir es vill sagen ..
Jetzt muss ich bis 2.5. Warten ob ich meine Regel bekomme oder nicht :/

Gefällt mir

19. April 2017 um 9:01
In Antwort auf shukri_12479973

Also müssen am 24.04. zum Gespräch hin und mein Mann muss nochmal ein Spermiogram machen. Um zu schauen, ob es sich vielleicht verschlechtert hat. Aber denke mal, so wie die Ärztin letztens gesagt hat, werden wir eine IVF als nächsten Schritt machen “müssen“.
​Und der Schritt ist ja schon was anderes wie nur eine Hormonbehandlung mit Es auslösen. Habe irgendwie Angst davor 😕

Ok das ist ja bald, für das Spermiogramm drücke ich die Daumen, dass nur gute Werte rauskommen 
Deine Angst davor ist verständlich, das hätte ich auch... aber hab immer dein Ziel vor Augen: Ein kleines Wunder- was tut man dafür nicht alles mein Freund kennt durch seine Arbeit auch viele Paare, die IVF probiert haben - bei manchen hat es sogar in den Pausen der Behandlung dann geklappt. Da sieht man, dass es doch kleine Wunder geben kann- drücke dir sooooo die Daumen &wünsche dir für die Behandlung alles gute! 
ich bin immer so ängstlich - hab sogar panische Angst vorm Blutabnehmen  da würde ich am liebsten wegrennen &dieses Jahr war es schon so oft, da hat mich auch immer mein Wunsch motiviert, nicht wegzurennen 

Gefällt mir

19. April 2017 um 9:03
In Antwort auf isolde_12571534

Hey Mädels
Morgen ist es soweit.. NMT (Laut diversen Kalendern und Rechnern) Ich bin mal gespannt, wie es um meinen Zyklus bestellt ist
Habe mir heute auch Folsäure besorgt. Soll man ja bereits ab Kinderwunsch nehmen. 
Wie sieht es bei euch aus ? Wann habt ihr NMT?

Hey (:

Ohhh wie spannend, hoffentlich bleibt die Pest weg  mein Zyklus ist nicht so regelmäßig, aber da mein Ovu am 09.04. positiv war, müsste am WE mein NMT sein, als "Deadline"  habe ich mir Montag, 24.04. gesetzt. Hab allerdings wenig Hoffnung inzwischen 

Gefällt mir

19. April 2017 um 9:06
In Antwort auf kati838

@jasmin
bauchspiegelung soll nicht so schlimm sein. Würde ich auch irgendwann machen, wenn es nicht klappt.
momentan fühle ich mich so leer...bin so gleichgültig geworden was das hibbeln angeht. Wahrscheinlich aus Selbstschutz 

Hey Kati,

ja ich habe mich nun etwas belesen und überall stand: Vollnarkose. Dann kriege ich ja erst hinterher Schmerzen mit  sollte es weiterhin nicht klappen, werde ich das machen. Auch für mich "zur Beruhigung"

Das kann ich verstehen, vor kurzer Zeit war ich da auch an so einem Punkt, wie ein richtiges Tief. Jetzt bin ich wieder positiver, aber rechne trotzdem immer mit der Mens 
 

Gefällt mir

19. April 2017 um 9:08
In Antwort auf vanda_12696914

Huhu an alle  
Also war gestern nochmal bei einem FAum mit noch ne Meinung zu holen wieso meine Periode immer noch nicht da is (48ZT) ..
Jetzt wissen wir wieso muss vor kurzen meinem ES gehabt haben am RE Eileiter  
Man hat am Ultraschall gestern Abend den gelbkörper gesehen leider konnte er mir nicht Sagen wann genau er war ..:/ was mich echt brennent interessieren würde .. weiß auch net wie lange man den sieht..:/ vill wisst ja ihr mehr und könnt mir es vill sagen ..
Jetzt muss ich bis 2.5. Warten ob ich meine Regel bekomme oder nicht :/

Hey Mona,
na das sind doch prima Neuigkeiten - allerdings musst du dich jetzt weiterhin gedulden.. Drücke dir ganz doll die Daumen (:

 & Hey Lina8702
willkommen in der Runde (:
Ich hatte auch eine SD Unterfunktion & bin inzwischen eingestellt - deine Ungeduld kann ich gut verstehen. Bei Amazon oder Ebay gibt es günstige Ovus. Ich nehme gerne immer mal wieder die von Clearblue (rosa), die sind eindeutig und ich muss keine Striche raten. Allerdings teuer 

Gefällt mir

19. April 2017 um 9:18

Naja also kann er nur letzte Woche irgendwann gewesen sein.. mal schauen ich hoff es .. 

Gefällt mir

19. April 2017 um 9:56

Bisher ist vom Drachen noch nichts zu spüren.. normal hab ich immer einen Tag vor der Mens Schmerzen... Bisher noch nichts... klar kann sich das verschieben, ist ja auch noch relativ früh nach Absetzen der Pille... Ich bin soooo  gespannt. Wäre ja ein Traum wenn es direkt geklappt hätte 

P.S.Ungeduld ist mein zweiter Vorname 

Gefällt mir