Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gemeinsam durch IUI, IVF, ICSI und co.

Gemeinsam durch IUI, IVF, ICSI und co.

23. Februar 2014 um 20:53

Üben, üben, üben und doch will es nicht klappen! Wenn du das kennst, nun medizinische Hilfe in Anspruch nimmst und dich einfach mal darüber austauschen möchtest bist du genau richtig hier! Wir sind 6 Mädels die sich ursprünglich in einem anderen thread zusammengefunden haben und den Weg der künstlichen Befruchtung schon gemeinsam ein Stückchen gegangen sind.

Dana18513: 32 Jahre alt, üben seit September 2012, Schilddrüsenunterfunktion, Gelbkörperschwäche, eingeschränkte Spermienbeweglichkeit, Laparoskopie Januar 2014, 1. IUI Feb. 2014

Bambie309: 31 Jahre alt, üben seit Dezember 2011, erste IUI für März geplant

Mogli85: 29 Jahre alt, KiWu seit Juni 2011, leichte Endometriose, leichte Schilddrüsenunterfunktion,
Mai 2012 Eileiterschwangerschaft 7. Woche OP
Juli 2012 Bauchspiegelung
August 2012 MA 5 Woche
Clomi-Zyklen erfolglos
September 2013 - 1. IUI negativ
Januar 2014 - 2. IUI negativ
Kleine Pause...

Sunshuinegirl01: 31 Jahre alt, KiWu seit Sept. 2011, 3 erfolglose IUIs, IVF/ICSI für April geplant

Nadieschda: 29 Jahre alt, übten seit 3 Jahren, Bauchspiegelung mit Befund "leichte Endometriose" (wurde nicht entfernt), 6 Monate TCM-Behandlung, 1. IUI am 30.01.2014 ---> schwanger!

Und littleFrancine: 28 Jahre alt, üben seit 2010, PCOS (1 Jahr Behandlung mit Metformin, seit einem halben Jahr Behandlung mit Dexametason) und schlechtes Spermiogram, 1 erfolglose IUI, ICSI für Mai/Juni geplant

Mehr lesen

23. Februar 2014 um 21:08

Willkommen, willkommen
Hallo ihr Lieben,

ich freue mich schon auf all eure poasts - auf eure Erfahrungen, Tipps und guten Worte.

Ich bin mir sicher, dass einer nach dem anderen hier, früher oder später, freudige Nachrichten verkünden kann.

LG littleFrancine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2014 um 23:03


Gefunden
Jetzt können wir durch starten....
Danke Littlefrancine für deine Mühe...
Dana@ daumen sind gedrückt
All@ wie gehts euch ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 9:16

Danke little Francine!
super - der neue Thread. Ich freu mich schon auf all die schönen Nachrichten, die hier früher oder später gepostet werden.

sunshine@: Hoffenlich kommt die Mens bald... oder vielleicht gar nicht mehr... Babys Wege sind ja bekanntlich unergründlich.

dana@: wie gehts dir? wann darfst du testen?

eine schöne woche. ich freu mich von euch allen zu lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 10:13

@ sunshinegirl
Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass jetzt alles fix geht.

Bei mir war das nach der IUI auch so, dass ein Zyklus extrem lang war. Ich war 5 Tage drüber, voller Hoffnung und hab mir einen Schwangerschaftstest gekauft.
Am nächsten Morgen hab ich ihn gemacht, mir den Schlag ins Gesicht abgeholt, weil er negativ war, und am Nachmittag hab ich meine Tage bekommen

Manchmal reagieren der Körper halt etwas trotzig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 22:10

Hallo
Yippieh, hab euch gefunden. Ich schreib morgen in ruhe. Hoffe, euch allen geht es gut .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 13:26

ICSI Feb/Mrz 2014
Hallo,
würde mich euch gerne anschließen.
Ich bin derzeit in der Vorbereitung für die Punktion, spritze seit 2 Tagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 14:55

Willkommen melschwarz1
Herzlich willkommen melschwarz1,
schön bist Du dabei. Kommst Du mit Spritzen und den Hormonen zurecht? Ich wünsch Dir alles Gute und drück schon jetzt die Daumen für viele super Eizellen, guten Transfer und bald einen positiven Test.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 15:29

Hormone
Hallo, danke für die nette Begrüßung und die lieben Wünsche.
Bisher habe ich keinerlei Nebenwirkungen, Spritzen tun nicht weh und mir geht es sehr gut.

Da ihr alle oben eure Vorgeschichte aufgeführt habt, will ich meine auch kurz darstellen:
Kinderwunsch seit August 2011
Schwanger: Dez. 2011
Eileiterschwangerschaft, Jan. 2012 (9. Woche)
Not-OP, Entfernung des rechten Eileiters
seitdem erfolglos geübt
schlechtes Spermiogramm
linker Eileiter durchlässig, Eierstock ok, keine sonstigen Erkrankungen und trotzdem kein Erfolg
Daher KiWu-Klinik seit November 2013,
ICSI März 2014 geplant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 16:22

Willkommen melschwarz
Hallöchen melschwarz, schön dass du dich uns anschließen möchtest!

Dann bist du ja die erste von uns, die sich an die ICSI "traut" ... Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles komplikationslos verläuft! Ich bin sehr gespannt auf deine Erfahrungsberichte! Darf ich dich fragen ob ihr irgendwelche IGEL-Leistungen ihr in Anspruch nehmt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 16:23

@ dana
Gibt es bei dir etwas neues?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 16:49
In Antwort auf littlefrancine

Willkommen melschwarz
Hallöchen melschwarz, schön dass du dich uns anschließen möchtest!

Dann bist du ja die erste von uns, die sich an die ICSI "traut" ... Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles komplikationslos verläuft! Ich bin sehr gespannt auf deine Erfahrungsberichte! Darf ich dich fragen ob ihr irgendwelche IGEL-Leistungen ihr in Anspruch nehmt?

IGEL Leistung
Natürlich darfst du fragen. Wir sind doch zum Austausch hier.
Wir sind beide bei der Knappschaft, müssen also nichts selber zahlen. Ob wir Kyro machen, entscheiden wir wenn es so weit ist und wir wissen wieviele Eisbärchen es werden würden.
Oder habe ich deine Frage jetzt falsch verstanden???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 17:15

Hi
hallo alle zusammen

@melschwarz: Seid ihr beide extra zur Knappschaft gewechselt? Wie kurzfristig ist so ein Wechsel möglich? Ich drück die Daumen, dass du gleich beim ersten Mal Erfolg hast. Das wird schon.

@me: Ach ja, bin glaub nicht so guter Hoffnung. Verläuft alles bisher so wie immer. Bin gestern morgen mit krassen Unterleibsschmerzen aufgewacht und jetzt sind sie schon wieder da. Hab voll wacklige Beine und Kopfschmerzen. Leider ist das meist so bevor ich meine Tage bekomme . Noch drei Tage bibbern oder auch nicht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 21:02
In Antwort auf dana18513

Hi
hallo alle zusammen

@melschwarz: Seid ihr beide extra zur Knappschaft gewechselt? Wie kurzfristig ist so ein Wechsel möglich? Ich drück die Daumen, dass du gleich beim ersten Mal Erfolg hast. Das wird schon.

@me: Ach ja, bin glaub nicht so guter Hoffnung. Verläuft alles bisher so wie immer. Bin gestern morgen mit krassen Unterleibsschmerzen aufgewacht und jetzt sind sie schon wieder da. Hab voll wacklige Beine und Kopfschmerzen. Leider ist das meist so bevor ich meine Tage bekomme . Noch drei Tage bibbern oder auch nicht .

Krankenkasse
Ja, wir haben extra gewechselt. Kündigen kann man immer zum Ende des Monats. 2 Monate später waren wir dann bei der Knappschaft. Am 3. Tag in der Knappschaft hab ich den Antrag auf Kostenübernahme gestellt, der sofort bewilligt wurde. Kann jedem nur empfehlen zu wechseln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 21:15

Hi
@melschwarz: seid ihr verheiratet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 22:36

Hallo ihr...
Darf ich mich euch auch anschliessen?
Wir haben 3 Erfolglose GV nach Plan mit Gonal F und Pergoveris hinter uns... Ich habe PCO und mein Freund ein nicht so gutes SG.

Wir sind beide bei der Knappschaft und am 14.03 heiraten wir...
Darauf die Woche am 18.03 haben wir dann gleich einen Termin in der KiWu zu Besprechung für die erste IVF/ICSI.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 7:49

Knappschaft
Ja, wir sind verheiratet, waren wir schon vor der Eileiterschwangerschaft.
Abtretungserklärungen haben wir bekommen, die Apotheke akzeptiert diese, aber in der Klinik müssen wir in Vorleistung treten. Ist aber kein Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 14:42

?
@Pecksmecks: Herzlich willkommen hier bei uns. Ich hab ja auch PCOS, da bin ich ja mal gespannt, was du so für Erfahrungen machst.


@all mit ICSI/IVF: ich meine mit Igel-Leistungen, ob ihr noch länger anzüchten lasst (5 statt 3 Tage) oder Eihautspaltung und wie sich das alles nennt... Die Narkose ist ja auch eine Igel-Leistung oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 21:03

Wollte mal ein bisschen zu mir erzählen...
Ich bin 27 mein Freund ist 30 und wir versuchen es jetzt schon seit September 2012. Erst ganz normal, also Pille ab gesetzt aber da meine Mens dann bis März 2013 nicht gekommen ist sollte ich einen Zyklus mit Clomifen stimmulieren, was leider überhaupt nicht geklappt hat. Seit April 2013 bin ich in Behandlung in einer KiWu und habe 3 Stimmulationen mit GV nach Plan hinter mir, leider erfolglos. Naja so geht es dann jetzt einen großen Schritt weiter nachdem wir geheiratet haben.
Irgendwie habe ich richtig schiss davor und umso näher der Termin fürs Gespräch rückt umso mehr Zweifel kommen mir. Ich weiss aber wenn ich diesen Schritt nicht wage ich keine grosse Chance habe irgendwann ein MiniMe im Arm zu halten.

Kommt denn irgend jemand von euch aus NRW oder sogar aus dem Raum Düsseldorf?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 21:36
In Antwort auf pecksmecks

Wollte mal ein bisschen zu mir erzählen...
Ich bin 27 mein Freund ist 30 und wir versuchen es jetzt schon seit September 2012. Erst ganz normal, also Pille ab gesetzt aber da meine Mens dann bis März 2013 nicht gekommen ist sollte ich einen Zyklus mit Clomifen stimmulieren, was leider überhaupt nicht geklappt hat. Seit April 2013 bin ich in Behandlung in einer KiWu und habe 3 Stimmulationen mit GV nach Plan hinter mir, leider erfolglos. Naja so geht es dann jetzt einen großen Schritt weiter nachdem wir geheiratet haben.
Irgendwie habe ich richtig schiss davor und umso näher der Termin fürs Gespräch rückt umso mehr Zweifel kommen mir. Ich weiss aber wenn ich diesen Schritt nicht wage ich keine grosse Chance habe irgendwann ein MiniMe im Arm zu halten.

Kommt denn irgend jemand von euch aus NRW oder sogar aus dem Raum Düsseldorf?

Ganz in deiner Nähe
Ich wohne zwar nicht direkt da, aber ich bin in der KiWu-Klinik in Köln in Behandlung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 20:20

Huhuu
Jetzt hab ich endlich mal den Laptop an, da ist es einfacher euch zu finden. Gehts euch allen gut?

Ich hab morgen Testtag. Ich warte aber lieber, ob ich Samstag anfange zu bluten. Das war bisher trotz Utrogest immer so. Also warum verrückt machen mit testen. Das Ergebnis vom Bluttest bekäme ich eh erst Montag und da würde ich eh schon bluten. Drückt mir die Daumen, aber es ist alles wie immer vom Gefühl. Ich mach mir nicht wirklich Hoffnung. Ausserdem haben wir jetzt Gewissheit, dass mein Freund einen Colitis Ulcerosa Schub hat. Jetzt muss er erst mal Cortison nehmen. Ich hoffe, wir können trotzdem weitermachen mit Inseminationen. Wenn nicht lassen wir Sperma einfrieren für eine eventuelle künstliche Befruchtung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 21:41

Dana
ich drück Dir feste die Daumen! Das tut mir leid, dass Dein Freund krank ist. Hoffentlich geht der Schub bald vorbei und es geht ihm wieder gut. Alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 21:50


Dana meine Daumen sind auch gedrückt....
Und für dein Mann Gute Besserung leider weiss ich nicht genau was das ist. Hoffe für euch das keine iui mehr nötig ist und wenn doch das mit deinem mann alles okay ist...

An alle neue@ herzlich willkommen

Me@ mir gehts gut. Diesen Monat haben wir pause gemacht. Nmt ist 10.3. mal schauen ob wir dann unsere nächste iui machen und doch noch abwarten.
Lg an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 21:58

Danke
Danke euch beiden fürs Daumen drücken . Ich werde berichten.

@ mogli: von was hängt es ab ob ihr pause macht oder Insemination?

@nadie: wie geht's dir? Was spürst du umd warst du schon beim Frauenarzt? Bin gespannt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 22:08

Dana
danke fürs Nachfragen. Mir gehts sehr sehr gut. Obwohl mir hin und wieder übel bist und ich tagsüber sehr müde bin, während ich nachts nicht gut schlafen kann, ging es mir nie besser. Noch besser gehts mir, wenn ich dann in zwei Wochen beim FA gewesen bin. Jetzt bin ich 6+1, erster Ultraschall wird dann an 8+1 sein. Ich weiss, dass es doof ist, aber ich hab halt einfach Angst, dass vielleicht doch noch etwas nicht gut geht. Ich geb mir sehr viel Mühe, einfach positiv zu denken und mich zu freuen und meistens gelingt es mir auch. Wenn erst die ollen ersten 12 Wochen vorbei sein, bin ich noch glücklicher!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2014 um 23:24

@ Nadie
Die Angst kann ich total verstehen. Wäre bei mir genauso. Wird schon alles gut gehen. Du musst fleissig berichten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 7:34


Traum vorbei. Test negativ und ich blute schon leicht seit heute nacht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 7:47

Hallo
Hallo zusammen,

auch ich möchte mich euch gerne anschließen.

Kurz zu uns:

Ich bin 27 und mein (Bald)Mann ist 31. Seit Anfang 2012 versuchen wir ein Kind zu bekommen. Nach über einem Jahr haben wir uns untersuchen lassen. Dabei kam heraus, dass mein Mann eine Azoospermie hat und somit Null Spermien produziert. Uns steht somit eine ICSI mit TESE ins Haus. Auch wir sind letzte Jahr im Herbst zur Knappschaft gewechselt.

Genauso wie pecksmecks heiraten wir am 14.3. und haben am 18.3. den Termin zur Planerstellung und Einreichung. Dann fliegen wir 1 Woche in Urlaub und danach legen wir hoffentlich los.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:03

Dana,
fühl Dich gedrückt! Das tut mir leid. So ein Mist.
Dann halt im nächsten Monat erst recht. Das einzig Positive: jetzt beginnt schon der Kandidat für eine Befruchtung im nächsten Monat zu reifen. Das war die einzige Vorstellung, die mich jeweils tröstete, wenn die doofe Mens kam. Neuer Versuch, neues Glück! Ich denk an Dich. Und vielen Dank für Dein Verständnis für meine Ängste. Das tut gut. Alles Liebe!

wonnchen und pecksmecks@: Herzlich Willkommen und eine schöne Vor-Hochzeitszeit. Ach, da werd ich ganz nostalgisch. Wir haben im Juni 2011 geheiratet. Das Beste, was mir passieren konnte. Ist ja lustig, dass ihr beide am selben Tag heiratet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:53

@Dana
es tut mir sehr leid. Nimm dir die Zeit die du brauchst, und dann Kopf hoch und nach vorne sehen. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt!
Es ist so niederschmetternd wenn klar ist, dass es nicht geklappt hat, aber leider müssen wir alle mit diesem Ergebnis rechnen, da die Erfolgsquote leider nicht so hoch ist.
Ich drücke dir und uns allen die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 10:59

Begleiterscheinung
Ich hätte da mal eine Frage an die, die bereits eine Hormonbehandlung gemacht haben:
War es bei euch auch so, dass ihr manchmal einen kurzen aber heftigen Schmerz in der Leiste hattet?
Ich habe (zum Glück) keine Nebenwirkungen von den Medikamenten, aber seit gestern die oben beschriebenen Schmerzen. Ich hoffe, dass der Eierstock fleißig arbeitet und die Schmerzen daher kommen
Habe morgen einen Termin zum Ultraschall und kann es dann mit dem Arzt besprechen, dachte aber, dass mir jemand von euch vorab schon mal etwas dazu sagen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 15:46

Hallooo...
@Wonnchen... Das ist ja krass dann heiraten wir am selben Tag und haben am selben Tag einen Termin in der KiWu für ein Vorgespräch für die ICSI. Und das Alter passt auch unfefähr...Zufälle gibts

@Melschwarz... Was spritzt du? Ich hatte auch immer ganz häftige Stiche in der Leisten gegend, immer dann wenn ein Follikel schön gross und rund war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 16:38
In Antwort auf pecksmecks

Hallooo...
@Wonnchen... Das ist ja krass dann heiraten wir am selben Tag und haben am selben Tag einen Termin in der KiWu für ein Vorgespräch für die ICSI. Und das Alter passt auch unfefähr...Zufälle gibts

@Melschwarz... Was spritzt du? Ich hatte auch immer ganz häftige Stiche in der Leisten gegend, immer dann wenn ein Follikel schön gross und rund war.

@peckmecks
Ich spritze Gonal F (225 E) und Luveris (1 A). Ich werde es ja morgen hören. Schöne große Eier hört sicher sehr gut an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 18:05

@melschwarz
Genau die beiden Sachen habe ich auch Spritzen müssen im ersten Zyklus. Wie lange spritzt du schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 18:19
In Antwort auf pecksmecks

@melschwarz
Genau die beiden Sachen habe ich auch Spritzen müssen im ersten Zyklus. Wie lange spritzt du schon?

@pecks
Heute ist der 5. Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 19:01

...
Und wieviele Einheiten Spritzt du wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 19:40
In Antwort auf pecksmecks

...
Und wieviele Einheiten Spritzt du wenn ich fragen darf?

@pecks
Klar darfst du fragen, steht ja schon unten. 225 Gonal und 75 Luveris.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2014 um 9:38
In Antwort auf melschwarz1

@pecks
Klar darfst du fragen, steht ja schon unten. 225 Gonal und 75 Luveris.

US
Ultraschall war vielversprechend. Man sah schöne große Blasen. Muss die Einheiten reduzieren, da es schon fast zu viel des Guten ist.
Wieviel spritzt du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2014 um 11:35

Guten morgen
@Melschwarz
Das hört sich doch gut an.
Ich Spritze im moment nicht. Erst wieder wenn es dann richtig los geht, das Vorgespräch haben wir am 18.03.
Vorher habe ich ja nur Gespritzt um max. 2 schöne Follikel zu bekommen, da war das höchste 87,5 Einheiten glaube ich, da hatte ich auch immer einen schönen Eisprung... Nur leider hat es nicht geklappt mit GV nach Plan.
Ich bin ja gespannt wie hoch die Dosis dann ist wenn mehrere wachsen sollen da ich ja PCO habe und meine Eierstöcke ja ohnehin schon voll sind mit vielen kleinen Follikeln.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag Ich habe heute meinen Junggesellenabschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2014 um 13:09
In Antwort auf pecksmecks

Guten morgen
@Melschwarz
Das hört sich doch gut an.
Ich Spritze im moment nicht. Erst wieder wenn es dann richtig los geht, das Vorgespräch haben wir am 18.03.
Vorher habe ich ja nur Gespritzt um max. 2 schöne Follikel zu bekommen, da war das höchste 87,5 Einheiten glaube ich, da hatte ich auch immer einen schönen Eisprung... Nur leider hat es nicht geklappt mit GV nach Plan.
Ich bin ja gespannt wie hoch die Dosis dann ist wenn mehrere wachsen sollen da ich ja PCO habe und meine Eierstöcke ja ohnehin schon voll sind mit vielen kleinen Follikeln.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag Ich habe heute meinen Junggesellenabschied.

@pecks
Na das hört sich doch gut an, vor allem nach viel Spaß! Wünsche einen schonen JGA, erinnere mich noch gut an meinen. Viele verrückte Hühner auf Tour.
Ich habe, außer dass mir ein Eileiter fehlt, keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Hatte auch gedacht, dass ich niedriger spritzen muss. Aber jetzt hab ich ja runter gesetzt auf 150 E.
Andererseits hab ich hier schon von 450 E als Höchstdosis gelesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2014 um 22:49

Bin dabei!
Nabend zusammen!

Ich würde mich auch sehr gerne anschließen.
Ich bin 32, mein Mann 12 Jahre älter. Wir sind seit 3,5 Jahren verheiratet und nach der Hochzeit sollte auch schnell Nachwuchs einziehen... Bis heute ist es dazu nicht einmal annähern gekommen. Wir leben und lieben nun eine halbe Ewigkeit nach Plan. Da wir auf der emotionalen Spirale schon in der Mitte taumelten machte mein FA einen Ersttermin in der Kiwu-Klinik. Nach einem halben Jahr der Wartezeit hatten wir im März 2013 den Ersttermin. Nachdem alle Untersuchungen erneut upgedatet wurden stand fest, dass es eigentlich mit einer IUI klappen sollte, denn bei uns ist alles ohne Auffälligkeiten. Wir sind schnell zur Knappschaft gewechselt und haben mit den IUIs angefangen. 4 waren vergangenes Jahr erfolglos. Jetzt tun wir Butter bei die Fische und starten die erste ICSI. Seit heute nehme ich das Nasenspray Synarela und ab morgen wird Puregon gespritzt...
Wir rasen auf eine neue Dimension der Gefühlsachterbahn zu...

Katzepink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2014 um 23:07


Warum ist das nur so schwer? Ich versteh ja, wenn irgendwas kaputt ist, dass es nicht klappt, aber wenn alles soweit ok ist??? Die Welt ist leider nicht immer Gerecht!!!

Wie gehts euch so? Im Moment fällts mir noch schwer den Überblick zu bewaren, da gerade ja paar neu dazukommen, aber das wird sich sicherlich bald einspielen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2014 um 23:16

Falsch abgebogen...
... das habe ich mal gelesen. Vielleicht mal im Leben falsch abgebogen. Keine Ahnung warum das so ist. Wir scheinen nicht den richtigen Gönner zu haben. Bei mir könnte es Stress sein- auf der Arbeit. Ansonsten haben wir keinen blassen Schimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 11:44

Sun
schön, dass es voran geht. Ich drück euch schon jetzt die Daumen für us und planungsgespräch und sag meinem Bauchzwerg, er solle seine (falls er/sie schon welche hat) auch feste drücken!
Machs gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 15:13

Planungen und Gespräche...
... sind immer gut für die Kinderwunschseele. Man ist fast euphorisch und ich frage mich dann immer wie es denn dann wäre wenns wirklich mal klappt?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 17:38
In Antwort auf maude_12348089

Planungen und Gespräche...
... sind immer gut für die Kinderwunschseele. Man ist fast euphorisch und ich frage mich dann immer wie es denn dann wäre wenns wirklich mal klappt?!

...
Bei mir hat eben die Klinik angerufen. Hatte einen Termin für den nächsten US für Dienstag. Aber jetzt ist mir telefonisch mitgeteilt worden, dass ich morgen früh vorbei kommen muss. Eigentlich hat die Klinik morgen geschlossen.
Hab jetzt schon ein bisschen Bammel, dass was nicht stimmt. Leider konnte mir die Dame am Telefon keine Auskunft geben.
Am Rosenmontag nach Köln! Bravo! Und dann auch noch so ins Ungewisse.
Hat jemand der erfahreneren Mädels hier eine Idee was los sein könnte?
Heute ist Tag 7 der Stimulation, gestern war ich zur Blutabnahme und zum US. Da während des US nichts besonderes aufgefallen ist, gehe ich davon aus, dass es etwas mit den Blutwerten zu tun hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 17:50
In Antwort auf melschwarz1

...
Bei mir hat eben die Klinik angerufen. Hatte einen Termin für den nächsten US für Dienstag. Aber jetzt ist mir telefonisch mitgeteilt worden, dass ich morgen früh vorbei kommen muss. Eigentlich hat die Klinik morgen geschlossen.
Hab jetzt schon ein bisschen Bammel, dass was nicht stimmt. Leider konnte mir die Dame am Telefon keine Auskunft geben.
Am Rosenmontag nach Köln! Bravo! Und dann auch noch so ins Ungewisse.
Hat jemand der erfahreneren Mädels hier eine Idee was los sein könnte?
Heute ist Tag 7 der Stimulation, gestern war ich zur Blutabnahme und zum US. Da während des US nichts besonderes aufgefallen ist, gehe ich davon aus, dass es etwas mit den Blutwerten zu tun hat...

Leider...
... kann ich meinen Senf da nicht dazu geben. Da wir noch nicht sooo weit sind kann ich Dir nichts sagen. Aber erst einmal finde ich es gut, dass Sie Dich anrufen und herbestellen obwohl eigentlich geschlossen ist. Vielleicht einfach die Kontrolle der Kontrolle und offensichtlich nehmen Sie ihren Job erst. Das finde ich gut. Na dann viel Spaß in Köln!

katzepink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 18:17

Hey ihr lieben...
@Melschwarz
Mach dich jetzt erstmal nicht bekloppt, du sagtest ja gestern schon das 225 E schon fast wieder zu viel des guten waren und du mit der Dosis runter gehen sollst. Ich kenne mich zwar nicht ganz so gut aus mit der Punktion aber vielleicht ist die ja dann schon bald?

Wie geht es den anderen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 18:19
In Antwort auf maude_12348089

Leider...
... kann ich meinen Senf da nicht dazu geben. Da wir noch nicht sooo weit sind kann ich Dir nichts sagen. Aber erst einmal finde ich es gut, dass Sie Dich anrufen und herbestellen obwohl eigentlich geschlossen ist. Vielleicht einfach die Kontrolle der Kontrolle und offensichtlich nehmen Sie ihren Job erst. Das finde ich gut. Na dann viel Spaß in Köln!

katzepink

Köln im Karneval
Tja, ich werde einfach abwarten müssen. Und verkehrstechnisch muss ich auch sehen was auf mich zukommt. Zur Not wird das Auto geparkt und auf S- und U-Bahn umgestiegen.
Ich wollte ja unbedingt so schnell wie möglich starten. Dass es ausgerechnet Karneval sein würde konnte ich ja nicht ahnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2014 um 10:13
In Antwort auf melschwarz1

Köln im Karneval
Tja, ich werde einfach abwarten müssen. Und verkehrstechnisch muss ich auch sehen was auf mich zukommt. Zur Not wird das Auto geparkt und auf S- und U-Bahn umgestiegen.
Ich wollte ja unbedingt so schnell wie möglich starten. Dass es ausgerechnet Karneval sein würde konnte ich ja nicht ahnen...

Heile
Wenn Du heile aus der Karnevalszone herausgekommen bist, kannst Du ja mal berichten. Bestimmt nur Routinekontrolle.

Bis später,
Katzepink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Geduld ist eine Tugend... ich habe leider keine. ZT 43 - keine Mens - sst negativ - ES lt Bluttest vorhanden gewesen - KEINE Zyste !
Von: user1794511222
neu
6. Dezember um 14:21
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper