Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gelbkörperzyste.. Schwanger oder nicht?!

Gelbkörperzyste.. Schwanger oder nicht?!

10. August 2009 um 16:11 Letzte Antwort: 10. August 2009 um 17:38

Hallo....

Ich war vorhin bei meiner Frauenärztin, weil ich seit mehr als 2 Wochen überfällig bin und der Schwangerschaftstest pos. war...

Meine FA hat nen Ultraschall gemacht, allerdings nur eine Gelbkörperzyste gesehen & meinte auch, dass dadurch meine Periode ausbleiben kann, und ich trotz pos. Test nich unbedingt schwanger sein muss... andererseits meinte sie auch, dass ich schwanger sein kann & deswegen hat sie mir nun Blut abgenommen, das Ergebnis ist aber leider erst übermorgen da...

Hatte das von euch schonmal jemand?
Kann das Ergebnis vom Test durch eine Gelbkörperzyste wirklich falsch ausfallen..?
Sind die Chancen groß, dass ich schwanger bin, auch wenn die Ärztin heute während des Ultraschalls nur die Gelbkörperzyste gesehen hat?

MfG, Sandra

Mehr lesen

10. August 2009 um 16:37

...
Meiner Meinung nach ist das völliger Schwachsinn.
Mir hat mein FA am Anfang der SS gesagt, dass Gelbkörperzysten völlig normal sind, weil sie die SS aufrecht erhalten durch ihr Progeseron.

Also ich denke, es ist falsch zu sagen, dass man nicht ss sein kann, wenn eine Zyste vorliegt.

Gefällt mir
10. August 2009 um 16:43

Hm
ich hab gerade auch gelesen, dass sich so ne gelbkörperzyste während der 2. zyklushälfte bildet und auch manchma da is, wenn man nicht schwanger ist & so ne zyste das ergebnis eines tests beeinträchtigen kann... und so ähnlich hat es mir der arzt auch gesagt..
ich hab keine ahnung, was nun wahr oder falsch ist..
bin gerade so fertig, ich krieg zwar übermorgen da ergebnis vom bluttest, aber ich würde schon gerne wissen, was es damit auf sich hat...

Gefällt mir
10. August 2009 um 16:45
In Antwort auf telma_11927566

...
Meiner Meinung nach ist das völliger Schwachsinn.
Mir hat mein FA am Anfang der SS gesagt, dass Gelbkörperzysten völlig normal sind, weil sie die SS aufrecht erhalten durch ihr Progeseron.

Also ich denke, es ist falsch zu sagen, dass man nicht ss sein kann, wenn eine Zyste vorliegt.

Hm
er hat ja auch nicht gesagt, dass ich nich schwanger bin, nur weil eine zyste da ist.. aber er sagte, dass es sein kann, dass ich nich schwanger bin, weil er nur diese zyste gesehen hat und nichts anderes... aber es auch nich ausgeschlossen is, dass ich schwanger bin...

Gefällt mir
10. August 2009 um 16:47

...
hm, DAS weiß ich leider auch nicht.
so blöd wie es klingt, aber da kannst du wohl wirklich nur abwarten.

ich wünsche dir viel glück!

Gefällt mir
10. August 2009 um 17:28
In Antwort auf telma_11927566

...
hm, DAS weiß ich leider auch nicht.
so blöd wie es klingt, aber da kannst du wohl wirklich nur abwarten.

ich wünsche dir viel glück!

....
danke...

Hat noch irgendjemand Erfahrungen gemacht oder weiß etwas darüber?

Gefällt mir
10. August 2009 um 17:38
In Antwort auf chesed_12740443

Hm
er hat ja auch nicht gesagt, dass ich nich schwanger bin, nur weil eine zyste da ist.. aber er sagte, dass es sein kann, dass ich nich schwanger bin, weil er nur diese zyste gesehen hat und nichts anderes... aber es auch nich ausgeschlossen is, dass ich schwanger bin...

Weiß noch jemand was darüber..?
Weiß von euch noch jemand etwas darüber, ob eine Zyste das Ergebnis beeinträchtigen kann? ...

Gefällt mir