Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Gelbkörperchenschwäche Anzeichen????

Gelbkörperchenschwäche Anzeichen????

18. Juni 2008 um 14:40 Letzte Antwort: 18. Juni 2008 um 17:50

Kann mir jemand sagen wie sich das äußert??

Mehr lesen

18. Juni 2008 um 14:45

Es kann
sich dadurch äußern, dass du Blutungen bekommst und der Körper die SS nicht aufrecht erhalten kann/will. Wer hat das denn bei dir festgestellt? Der Gyn? Da kann man doch was gegen machen.

Gefällt mir
18. Juni 2008 um 14:49
In Antwort auf ayasha_12740052

Es kann
sich dadurch äußern, dass du Blutungen bekommst und der Körper die SS nicht aufrecht erhalten kann/will. Wer hat das denn bei dir festgestellt? Der Gyn? Da kann man doch was gegen machen.

Nee
habe morgen erst Termin und hatte halt mal die Frage wie sich so was äußert, weil ich das so oft gelesen habe und das nicht kenne..

Gefällt mir
18. Juni 2008 um 15:04

Hallo cherry,
bei mir hat es sich auch durch Blutungen geaeussert und in der 1. SSw konnte ich das Kind auch nicht halten. Bei mir wuerde es erst hinterher festgestellt, weil sich meine 2. Zyklushaelfte extrem verkuertzt hat und ich ploetzlich Schmierblutungen zwischen drinnen bekam.

Jetzt in der 2. SSW habe ich die ersten 15 SSW Progesteronspritzen und Utrogestzaepchen dagegen bekommen und damit ging es gut.

Drueck dir die Daumen fuer morgen. Besteht denn ein Verdacht bei dir?

Lg belle

Gefällt mir
18. Juni 2008 um 15:12
In Antwort auf zenia_12253969

Hallo cherry,
bei mir hat es sich auch durch Blutungen geaeussert und in der 1. SSw konnte ich das Kind auch nicht halten. Bei mir wuerde es erst hinterher festgestellt, weil sich meine 2. Zyklushaelfte extrem verkuertzt hat und ich ploetzlich Schmierblutungen zwischen drinnen bekam.

Jetzt in der 2. SSW habe ich die ersten 15 SSW Progesteronspritzen und Utrogestzaepchen dagegen bekommen und damit ging es gut.

Drueck dir die Daumen fuer morgen. Besteht denn ein Verdacht bei dir?

Lg belle

Hallo Belle
lieben Dank ;o)

nee keinen Verdacht.. Bekommt man sowas nur in der SS??? Blöde Frage aber keine Ahnung... Möchte halt nach FG und AS schwanger werden und hatte heute morgen bischen gelbrötlichen Ausfluss und stehe kurz vor meinem ES.. Hatte mich irritiert aber dann ist es wohl keine Gelbk.schwäche.. Hatte irgendwo wirren Zeug gelesen.. Man, dass Internet ist toll aber kann einen auch schaffen ;o)

Liegt wohl alles an meinem ES denke ich.. Aber morgen weiß ich mehr, hab nen Termin beim FA gemacht.. siche rist sicher..

Gefällt mir
18. Juni 2008 um 17:50
In Antwort auf yaffa_12732505

Hallo Belle
lieben Dank ;o)

nee keinen Verdacht.. Bekommt man sowas nur in der SS??? Blöde Frage aber keine Ahnung... Möchte halt nach FG und AS schwanger werden und hatte heute morgen bischen gelbrötlichen Ausfluss und stehe kurz vor meinem ES.. Hatte mich irritiert aber dann ist es wohl keine Gelbk.schwäche.. Hatte irgendwo wirren Zeug gelesen.. Man, dass Internet ist toll aber kann einen auch schaffen ;o)

Liegt wohl alles an meinem ES denke ich.. Aber morgen weiß ich mehr, hab nen Termin beim FA gemacht.. siche rist sicher..

Hallo Cherry,
nein, man bekommt es nicht nur in der Schwangerschaft. Ich hatte es auch schon vorher, hab es aber nicht gemerkt. es hat sich nach meienr FG nur verstaerkt und war sozusagen nciht mehr zu uebersehen. Das mit deiner FG tut mir leid. Ist es lange her? Hm...ja, lass mal lieber den FA untersuchen, Er kann ja aber trotzdem aus sicherheit mal auf Gelbkoerperschwaeche testen, oder? Sicher ist sicher......

Drueck dir die Daumen, das es ganz bald wieder klappt!

Liebe Gruesse,
Belle

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers