Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ...gehts eigentlich noch jemand so???

...gehts eigentlich noch jemand so???

12. Dezember 2007 um 14:51

....ich weiss auch nicht, aber irgendwie hab ich so manchmal den eindruck dass ich die einzige Schwangere bin die sich auch mal echt gern beschweren würde. Versteht mich nicht falsch wir freuen uns sehr auf unser bübchen, aber die Schwangerchaft geht mir manchmal schon wirklich auf den Keks!

Bin jetzt 25. Woche und komm mir echt vor wie ein Walross, das nur noch glücklich auf seiner Couch ist.Und ich bin wirklich gerne mit Freunden unterwegs gewesen und hätte mir das so nie vorstellen können. Mit tut ja auch schon mein Freund leid der eigentlich nur noch ne lasche Socke vor sich hat!
Die ersten 3 Monate hab ich mir gedacht: Oh mein Gott Du könntest vor Müdigkeit nur noch umfallen und dir ist kotzelend den ganzen Tag. Toll!
Dann ging es jetzt eigentlich die letzten 3 Monate ganz gut und jetz???t Alles tut einem weh, schlafen kann ich auch nicht mehr richtig und irgendwie fühlt man sich bei der kleinsten Kleinigkeit als hätte man nen Marathon hinter sich und das geht noch 3 Monate....;-(( Deine Umwelt versteht das auch nicht wirklich, dass man so schnell an seine Grenzen kommt. Wie auch wenn man es selbst nicht glauben kann??

Gehts noch jemand so, der auch nicht wirklich überzeugt ist, dass SS nur die wahre Freude ist??
Auch wenn die Trittchen und der Ultraschall schon auch entschädigen!
LG

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 15:03

Ja schon.....
Ich mach das auch durch.wie mit sicherheit noch ganz viele andere werdemamis....ich hab gern Hausarbeit gemacht usw.jedes saugen ,Putzen oder wat weiss ich strengt an ohne ende, zu meinem mann sag ich immer ich komm mir vor wie ne 80 ig jährige...
aber was wollen wir tun?????? gar nix..wir könne/müssen es so hinnehmen und einfach das positive daran sehen..es ist unsere Bestimmung als Frau Kinder auf die Welt zu bringen.und warum wir Frauen???? wenn Männer Kinder bekommen müssten wäre die Menschheit längst ausgestorben hehe...ne ernsthaft .es gehört dazu..und ist gott sei dank nicht von Dauer!!! NUR 9 bzw 10 Monate und dann hat man das würmchen im arm....es ist ein Wunder und es ist das schönste Wunder was es gibt.....
also versuch die schwangerschaft dennoch irgendwie zu geniesen..ist manchmal net leicht .......aber es vergeht alles....

gLG katja 27 SSW

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 15:06

Doch ich auch...
bin jetzt 26 ssw und so langsam habe ich auch die nase voll!!! kenne mich nicht mehr wieder..
hab immer viel unternommen, und jetzt...
kriege meinen hintern nicht mehr gehoben, jedenfalls nicht wenn ich nicht wirklich muss!!! ich bin richtig faul geworden!!!

bin sehr lustlos!!!!

ach wenn doch mein keks endlich kommen würde, damit ich mal wieder in wallung komme

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 15:07

Warts ab
das wird noch schlimmer. Irgendwann magst Du echt kaum mehr was tun. Wenn dann noch Schmerzen dazu kommen, willst Du Dich nur noch verkriechen. Und irgendwann hast Du es sowas von gesehen...

Was ich damit sagen will, je weiter man ist, desto eher mag man sich beklagen. Und irgendwann hast Du nur noch die Schnauze voll, und willst den Zwerg endlich draussen haben

Flausi + Krümel 40. SSW

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 15:20
In Antwort auf mamalein1

Ja schon.....
Ich mach das auch durch.wie mit sicherheit noch ganz viele andere werdemamis....ich hab gern Hausarbeit gemacht usw.jedes saugen ,Putzen oder wat weiss ich strengt an ohne ende, zu meinem mann sag ich immer ich komm mir vor wie ne 80 ig jährige...
aber was wollen wir tun?????? gar nix..wir könne/müssen es so hinnehmen und einfach das positive daran sehen..es ist unsere Bestimmung als Frau Kinder auf die Welt zu bringen.und warum wir Frauen???? wenn Männer Kinder bekommen müssten wäre die Menschheit längst ausgestorben hehe...ne ernsthaft .es gehört dazu..und ist gott sei dank nicht von Dauer!!! NUR 9 bzw 10 Monate und dann hat man das würmchen im arm....es ist ein Wunder und es ist das schönste Wunder was es gibt.....
also versuch die schwangerschaft dennoch irgendwie zu geniesen..ist manchmal net leicht .......aber es vergeht alles....

gLG katja 27 SSW

Seh's auch so
Ich verstehe auch nicht, warum manche die Schwangerschaft so verklären und ihren Bauch danach auch noch vermissen. Viele die mich sehen, werden immer ganz nostalgisch und denken wehmütig an ihre Schwangerschaft zurück...und ich kanns einfach nicht nachvollziehen. Ich bin jetzt in der 23. Woche und es soll ja angeblich das schönste Drittel der 9 1/2 Monate sein...und trotzdem freu ich mich, wenn wieder alles normal ist. Abgesehen von der Horror-Übelkeit in den erste 5 Monaten find ich's einfach nur unbequem.
Das einzige Highlight sind die Babybewegungen, aber ich freu mich mehr drauf, wenn ich den Nachwuchs endlich auf dem Arm haben kann...
Naja, ist ja zum Glück alles absehbar,

Alles Gute euch noch

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 15:24

Hi
glaub mir das wird noch schlimmer!!!

lg Kussmund 29 ssw

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 15:31

Haha
Mir geht es Haar genauso wie dir! ich fühl mich einfach wie ne Oma immer hat man irgendwas & jammert rum das es langsam schon peinlich is
und man sich von leute die noch nie schwanger waren anhören muss "du bist nicht krank du bist schwanger" aber manchmal denk ich irgendwie schwanger sein ist doch ne krankheit
Ich bin echt zu nichts mehr zu gebrauchen mir gehts auch nur in meinem bett vorm laptop oder tv wirklich gut . . geh ich mal mit meiner mutter einkaufen bin ich nur am jammern das mir wieder schlecht ist oder schwindelig weil ich nicht lange stehen kann
das nervt echt total und ich weiß nich was das später am schluss der ss werden soll da wird es ja meist erst ganz häftig mit beschwerden . .

Was die freunde angeht muss ich dir auch recht geben die können sich wirklich garnicht in unsere lage versetzen die verlangen sachen die man einfach nicht mehr kann wenn man schwanger ist und verstehen das dann auch noch echt nicht +.+


Vlg, Julia + Keksi 22+1ssw

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 15:33

PS:
Schön zu wissen das man nicht alleine sone dumme
rumjammernde Dampfwalze ist

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 16:18

Na da bin ich aber froh!!!
....das ich nicht die einzige bin! klar muss man da durch und eigentlich weiss man ja auch wofür! Ich jammer, denk ich zumindest, auch nicht allzuviel nach aussen, aber ich denk dafür sind solche Foren auch da, dass man sich da nicht ganz so allein fühlt!
Wie gesagt der Kleine war gewünscht und wir haben da auch lang rumgebastelt, aber auf einen Schlag ändert sich halt so das ganze Leben,was auch vorher klar war aber nicht so extrem!Ich kenn viele die mir erzählt haben was für ne schöne Zeit das doch ist... Ich kann nur sagen weit gefehlt...
Ich bin früher mind. 2-3mal die Woche unterwegs gewesen hab auch gern gefeiert etcpp. Wir haben auch viele Singlefreunde und mittlerweile ist es halt so, dass ich schon Angst hab das Telefon klingelt und jemand will abends was machen. spätestens um 10 ist bei mir eh Schicht!
Und der Spruch du bist nicht krank stimmt zwar, aber ich fühl mich manchmal alsob eine dampfwalze über mich gefahren ist und als wahre Freude kann ich das nicht bezeichnen.Freu mich schon auf die Zeit, wo mir mal nicht gleich die Puste ausgeht, mir alles weh tut und ich nur noch im Bett liegen will!

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 16:28
In Antwort auf dhanistha

Seh's auch so
Ich verstehe auch nicht, warum manche die Schwangerschaft so verklären und ihren Bauch danach auch noch vermissen. Viele die mich sehen, werden immer ganz nostalgisch und denken wehmütig an ihre Schwangerschaft zurück...und ich kanns einfach nicht nachvollziehen. Ich bin jetzt in der 23. Woche und es soll ja angeblich das schönste Drittel der 9 1/2 Monate sein...und trotzdem freu ich mich, wenn wieder alles normal ist. Abgesehen von der Horror-Übelkeit in den erste 5 Monaten find ich's einfach nur unbequem.
Das einzige Highlight sind die Babybewegungen, aber ich freu mich mehr drauf, wenn ich den Nachwuchs endlich auf dem Arm haben kann...
Naja, ist ja zum Glück alles absehbar,

Alles Gute euch noch

Es geht aber noch schlimmer...
ich bin in der 33ssw, habe schon ein kind, bei dem ich 3 wochen im kkh am tropf gelegn habe, dass in 35+5 geboren worden ist, und liege seit der 17. ssw mehr oder minder auf eis, seit drei wochen stramm auf dem sofa und habe eine fremde frau, die sich um meine tochter kümmert und mir den haushalt macht. ich kann weder auf bauch, rücken, links oder rechts liegen und habe durc das liegen rückenschmerzen, eine symphysenverschiebung und ja noch die vorzeitigen wehen. ich möchte eure empfindungen nicht schmälern, aber selbst ich denke jeden tag: ES HÄTTE NOCH SCHLIMMER KOMMEN KÖNNEN. versucht doch einfach, das, was ihr jetzt erlebt und für erfahrungen macht mitzunehmen...

lg alex

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 17:31

Beweg dich!!
Naja, ich bin erst 19. Woche, da hab ich gut reden. Aber zur Zeit fühle ich mich kaum anders als vor der Schwangerschaft. Naja, vor allem Abends hab ich auch das Gefühl ich könnte platzen, obwohl mein Bauch noch nicht so groß ist. Aber das platzen wird wohl bis zum Ende so bleiben..

Aber ich versuche mich viel zu bewegen. Fahre Rad wenn es nicht grad regnet oder schneit und ansonsten versuche ich längere Strecken zu laufen. Schwimmen einmal die Woche, jeden Morgen 10 min Guminastik und am Freitag guck ich mal zur Schwangerengymnastik im Schwimmbad. Tut mir alles sehr gut. War gestern schwimmen und war den Rest des Abends so energiegeladen, da hab ich sogar meinen Freund genervt der müde war. Naja.

Ich würd dir echt raten, geh spazieren, mach leichte Gymnastik, alles was gut tut. Schwimmen z.B. und wenn du nach 2 bahnen die Nase voll hast - was solls, plätscher noch etwas rum und versuche es paar Tage später nochmal. Immer in kleinen Schritten. In den ersten 3 Monaten gings mir auch schlecht und ich wollte mich kaum bewegen. Hatte auch noch paar Wochen Urlaub die ich zu Hause war und da bin ich oft nicht von der Couch hoch. Mal ehrlich. Dadurch ging's mir immer schlechter. Der Kreislauf macht schlapp usw.
Naja, mit dem Ausgehen, das würd ich auch eher ruhig angehen, war auch lange nicht mehr abends spät fort, muss man nicht erzwingen, meine Freunde kann ich auch zu mir nach Hause zum Tee einladen.

Also Mädels, hoch die Ärsche, jammern macht es nicht besser. Dazu ist das Leben viel zu schade!!!

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 19:10

Da hast Du aber
noch einiges vor Dir. Also entbinde jetzt am Freitag (14.12.). Fand die SS eigentlich gut, habe sie mir schlmmer vorgestellt. Aber ich kann Dir sagen, jetzt die letzten 3 Wochensind schon am anstrengensten, denn zu den problemen mi schlafen ect. kommt ja dann noch dazu, daß man ständig über das Baby und die Gesundheit die Geburt ect nachdenkt. Bis dahin war,noch alles ok bei mir, aber jetzt mach ich mir schon so die Gedanken, ob alles glatt läuft. Aber gut, die zeit wird bei Dir so schnell vergehen, ist sie bei mir auch. denk nicht so viel darüber nach und genieße deine SS noch, denn mal ehrlich, bald ist alles vorbei und man weiß ja nie ob man nochmal im Leben schwanger wid, deshalb habe ich die zeit auc so genossen.

Manu mit Dominik inside

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 19:31

Hallo
bin 38 woche und hab echt die schnauze voll.ich freu mich wahnsinnig auf den kleinen aber mir reichts.
an euch alle die ihr noch nicht so weit seit,glaubt mir es wird noch viel schlimmer!!!!!
lg christine

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 19:45

Hallo
also mir gehts ähnlich wie Dir. Ich bin jetzt auch in der 25. SSW und habe seit Montag ganz schlimme Ischiasnerven-Beschwerden. Kann kaum noch laufen. Heute waren wir einkaufen und ich kam mir echt vor wie ne Oma (und ehrlich gesagt meine Oma ist noch fitter als ich zur Zeit). Ich schleiche nur noch, brauche Hilfe beim Aufstehen usw. Ich hoffe, ich werde wenigstens wieder ein bißchen fitter. WEnigstens zu WEihnachten...es ist zur Zeit die Hölle. Ich freue mich so unglaublich auf meine Kleine, aber die Zeit könnte echt schneller vergehen.

Liebe Grüße

Liebenswert + Alyssa-Darleene (25. SSW)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen