Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Gehört nicht hierher, aber ich muss mich trotzdem mal ausheulen...

Gehört nicht hierher, aber ich muss mich trotzdem mal ausheulen...

21. Januar 2009 um 17:09 Letzte Antwort: 21. Januar 2009 um 17:24

Hi,

ich weiß, das Thema gehört nicht ganz hierher aber ich muss echt mal Dampf ablassen...

Hab Mitte Dezember über die Internetseite eines großen Versandunternehmens eine Babyschale bestellt. Da ich vorher noch nicht bei denen bestellt hatte, quasi Erstbesteller war, hatte ich auch keine Kundennummer. Naja, gut, dachte ich, kriegst die dann bestimmt auf die Rechnung geschrieben.

Der Sitz wurde auch geliefert, und zwar über einen Vertragspartner dieses Versandhauses (Bestellung lief aber direkt übers Versandhaus). War auch alles ok, alles super, alles toll...

Heute krieg ich einen Katalog, addressiert an "HERRN ....". Ich mein, aufgrund von Babybauch seh ich nicht mehr, was zwischen meinen Beinen los ist, aber ich bin mir eigentlich relativ sicher, dass ich nicht männlich bin...

Dachte, naja, gehst mal in deine Kontaktdaten rein (Internet machts möglich) und guckst mal, ob du nicht versehentlich "Herr" angeklickt hast (ich weiß ja, dass ich unter SS-Demenz leide...).

Gesagt getan, ich kam grad mal bis zum Login. "Bitte Kundennummer und Geburtsdatum angeben", alles klar, nur WO zum Kuckuck find ich meine Kundennummer???

Hab Rechnung von der Babyschale rausgesucht, nix drauf, Bestellbestätigung gecheckt, nix drauf, Katalog aus der heutigen Post... alles drauf, nur keine Kundennummer.

Dachte, ok, schreibst du Email an service@.....de, die sollen dir mal sagen, wie zum Geier du nun an deine Kundennummer kommst.

Krieg ich doch ne Antwort: "Bitte rufen Sie unsere Hotline an (die nur so nebenbei 14 Cent pro Minute kostet), dann verraten wir Ihnen die Kundennummer und mit der können Sie sich dann Ihren Online-Zugang anlegen."

HÄ? Ich hab bei denen bestellt, die haben meine Email und normale Adresse (immerhin haben die mir ja ihren neuesten Katalog zugestellt) und ich soll dafür bezahlen, dass die mir meine Kundennummer verraten???? GEHTS NOCH???????

Also eins sag ich euch: dieses Versandhaus ist für mich gestorben und Kataloge landen künftig sofort im Papier!!!

Die frustrierte Mieze mit dem Mini-Kater inside 36+3

Mehr lesen

21. Januar 2009 um 17:23

Von Problemen hab ich nix gesagt!
Ich finds nur eine Frechheit, Kunden für Selbstverständlichkeiten blechen zu lassen.

Und ein Forum ist nun mal zur Diskussion da, sorry, wenn ich euch damit belästigt habe...

Gefällt mir
21. Januar 2009 um 17:24

Huhu Habe so was ähnliches komisches erlebt.
ich habe mal nen Katalog von 2 Suisse bekommen.Keine Ahnung wie die an meine Adresse gekommen sind. Habe dann bestellt und irgendwann mal nach 8 Wochen kam das Päckchen zu meiner Uroma unten im Haus. Also an sie adressiert! Habe dann einwenig nachgeforscht und festgestellt das 3 Pagen und 3 Suisse eine Firma ist und die die gleichen Kundennummer vergeben. Auf den Packen steht nun immer meiner Uroma und mein Name drauf. Aber wie die an meinen Namen gekommen sind Das konnten sie mir nicht verraten.

gruß

Lisette

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers