Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gefährliche Nabelschnur????

Gefährliche Nabelschnur????

26. März 2007 um 9:11 Letzte Antwort: 26. März 2007 um 11:30

Hallo..
ich habe von einer Bekannten eine schlimme Geschichte gehört, dir mir nun Sorgen macht.

Die Bekannte einer Bekannten... war schwanger und hat plötzlich keine Bewegungen mehr gespürt. Ist dann ein paar Tage später zum Arzt gegangen und es konnte nur noch der Tod des Babys festgestellt werden, weil es sich mit der Nabelschnur erwürgt hat oder so ähnlich..

Habt ihr sowas schon mal gehört? Wie oft passiert sowas wohl? Kennt sich jemand damit aus und kann mir sagen, ob man evtl. irgendwas nicht machen sollte... damit sowas nicht passiert?

Das geht mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf...

Mehr lesen

26. März 2007 um 9:22

Könnt ihr mal bitte mit diesen horrorgeschichten aufhören!
klar kann das mit der nabelschnur passieren, aber muss man solche horrorgeschichten ausgerechnet in einem ss-forum breittreten, in dem eh manche mütter schon tierische angst um ihre krümel haben und dadurch sich dann noch verrückter machen!

denkt doch bitte nicht immer an das schlimmste, genießt eure ss und glaubt an eure krümel!

steffi (13. ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 10:22

Übertreiben ?!
NEIN, ganz sicherlich nicht !! Das stimmt mit der Nabelschnur. Eine Freundin von mir, hatte in der 32. Woche eine Todgeburt, weil die Nabelschnur einen Knick gehabt hat und das Kind nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wurde.

Passieren KANN das immer wieder, darüber muss man sich im Klaren sein !
Wie das passieren kann, weiß ich selber nicht. Die "alten Weisheiten" sagen nicht umsonst, dass man sich nicht aufziehen oder extrem strecken soll - denn so kann das passieren ...

Ich denke mir immer so: Es liegt sowieso in Gottes Händen ob das Baby gesund auf die Welt kommt oder nicht, man kann das eh nicht beeinflussen !! Also genießt die Schwangerschaft und macht euch nicht soviele Sorgen .... Obwohl das wahrscheinlich jeder tut ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 10:53

So einen Beitrag..
..kannst du dir echt schenken.

man schreibt doch hier ins Forum, weil man sich vielleicht wirklich Gedanken macht, wenn man solche Horrorgeschichten hört und einfach nur von anderen hören will, ob es Leute gibt, denen es ähnlich geht. Oder man möchte einfach nur ein wenig beruhigt werden ..

Aber mit Sicherheit postet man nicht, damit sich jemand über einen lustig macht oder gar angegriffen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 11:02

Krass gesprochen...
...aber mir persönlich mitten aus dem herz!
manchmal glaub ich, dass manche frauen ihr hirn ausschalten, wenn sie von anderen dummen menschen solche sachen erzählt bekommen. das beste was ich bisher mal gehört habe, war die frage, ob man dem kind in der 7. woche schadet, wenn man sich eine schüssel mit chips auf den bauch stellt?!?

mein kind wurde mir von der ganzen seite meines freundes schon oft behindert oder tot geredet, weil ich mir erlaubt habe 2 schlücke sekt zu trinken (zum anstoßen auf einem geburtstag) und paracatamol zu nehmen (nasennebenhöhlenentzündung, die in den oberkiefer ausgestrahlt hat)... ach ja und wie kann ich nur sachen kaufen bevor es auf der welt ist... ich böse mutter, ziehe jetzt schon das unheil an...

ich höre da gar nicht mehr drauf, manche finden es toll schwangeren nur horrorgeschichten zu erzählen... freu mich auch schon auf die schlachter-geschichten wenn die geburt bald ansteht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 11:04
In Antwort auf an0N_1187770499z

So einen Beitrag..
..kannst du dir echt schenken.

man schreibt doch hier ins Forum, weil man sich vielleicht wirklich Gedanken macht, wenn man solche Horrorgeschichten hört und einfach nur von anderen hören will, ob es Leute gibt, denen es ähnlich geht. Oder man möchte einfach nur ein wenig beruhigt werden ..

Aber mit Sicherheit postet man nicht, damit sich jemand über einen lustig macht oder gar angegriffen wird.

Genau -
der Meinung bin ich auch !!

Ich finde deinen Beitrag auch ein bißchen übertrieben und angreifen brauchst du uns schon gar nicht ...

Es passiert halt mal hin und wieder und jeder macht sich so seine Gedanken. Ich habe auch noch Angst, das meinem Baby was passieren kann ! Aber wegen dem sind das auch keine Horrorgeschichten - das ist was alltägliches was immer passieren kann !! Und man muss auch dazu stehen, das was passieren kann. Und man kann das hier auch fragen, ob wer jemanden kennt oder nicht ...

Und wenn ich mich an "alte "Weisheiten" halten will, kannst du es mir nicht verübeln - einer beherzigt sie, der andere nicht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 11:30

Passiert so selten...
das es nicht lohnt,darüber nachzudenken. Und im übrigen finde ich es auch nicht gut,wenn Freundinnen oder Bekannte solche Geschichten auspacken!

Ich würde einer Schwangeren sowas niemals erzählen.

lg
Evy
34.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest