Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsvorbereitungskurs ja oder Nein?

Geburtsvorbereitungskurs ja oder Nein?

22. Juli 2010 um 8:52 Letzte Antwort: 22. Juli 2010 um 9:25

Was haltet ihr davon und was sin eure Erfahrungen?

Hab grad mit dem KH telefoniert in dem ich entbinden möchte und die bieten einen wochenend kurs an, der wär von samstag bis sonntag von 9-17 uhr und kostet 200

man kann sich die kreissäle ansehen und es sind auch ärzte dabei, was haltet ihr davon?

habt ihr auch soviel bezahlt??

Lg Tamara und babyboy inside 20 ssw

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 8:58

Ist
ein ganz normaler gb vorbereitungskurs, muss dazu sagen das ich aus österreich bin, vielleicht ist das bei uns anders?

Gefällt mir
22. Juli 2010 um 8:58


hab mir nur die kreissäle angeschaut(war so ein infoabend im kh) und mich zur geburt dort angemeldet.

so einen kurs empfand ich als überflüssig, da ich so wenig wie möglich über die geburt wissen wollte.(wegen der panikmache usw)
hat so auch geklappt...und hab viel geld gespart, der wochenend-partnerkurs hätte 120,- gekostet

Gefällt mir
22. Juli 2010 um 9:00

Ne das kann ja net sein oder?
Hallo, also zahlen mußte ich dafür gar nichts und ich hab auch noch nie gehört das man dafür was zahlen muß? Such dir eine Hebamme die machen das umsonst. Habe es auch gemacht aber bei der Geburt läuft meistens eh alles anders und erst da siehst du dann was dir gut. Machen würde ich es auf jeden Fall beim ersten Kind aber nicht 200 dafür bezahlen.

Gefällt mir
22. Juli 2010 um 9:02

Hallo
Ich bin auch aus Österreich und habe mich gestern angemeldet...
Der Kurs für Paare kostet 90 euro und geht bei und 5 Wochen lang, jeden Dienstag von 19-20.30...also so ist es bei mir...
Aber 200 euro sind ja der wahnsinn. würde ich dann nicht machen.
LG

Gefällt mir
22. Juli 2010 um 9:20
In Antwort auf cilia_12433398

Ne das kann ja net sein oder?
Hallo, also zahlen mußte ich dafür gar nichts und ich hab auch noch nie gehört das man dafür was zahlen muß? Such dir eine Hebamme die machen das umsonst. Habe es auch gemacht aber bei der Geburt läuft meistens eh alles anders und erst da siehst du dann was dir gut. Machen würde ich es auf jeden Fall beim ersten Kind aber nicht 200 dafür bezahlen.

:::::::::::
wie es in Österreich ist weiß ich nicht bei uns zahlt das die Krankenkasse. Wenn der Partner mitmacht, soweit ich weiß, muß man eine Gebühr bezahlen, wie hoch weiß ich nicht aber ich glaube so 20-40.

Gefällt mir
22. Juli 2010 um 9:25


Hab den Kurs in dem KH gemacht, in dem ich entbinde. Hat nix gekostet (übernimmt alles die Krankenkasse) und war echt nett. War vielleicht nicht ganz so informativ wie erhofft, hat aber auch so Spaß gemacht sich einmal die Woche mit anderen Schwangeren zu treffen (bei uns war der Kurs 6x während der Woche). Und die Hebamme, die den kurs geleitet hat war super und die kommt jetzt auch zu uns nach hause nach der Geburt. Ohne den Kurs hätte ich vermutlich noch immer keine....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers