Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsvorbereitungskurs!

Geburtsvorbereitungskurs!

23. März 2007 um 21:18

Hallo!

Ich bin irgendwie total unentschlosse, ob ich zu einem GVK gehen soll. Das Problem ist, daß mein Mann momentan sehr krank ist und das auch längerfristig, d. h., daß er nicht mit zur Geburt kommen kann. Also nehme ich meine Mama mit. Jetzt ist der Kurs für Paare, und ich bin dann wahrscheinlich die einzigste, die mit ihrer Mutter da hin geht.
Ich find das irgendwie total peinlich und blöd, wenn wir dann alle liegen , vielleicht auch noch die Männer, und uns vorstellen, es kommt die nächste Wehe und wir fangen an tief zu atmen oder zu hecheln.
Anderseits, denke ich auch, das so ein Kurs, gerade beim 1. Kind, wichtig ist. Ich weiß nicht, was ich machen soll.
Das Problem ist auch, daß die letzte Stunde 1 Woche vor meinem ET ist.

Ach, ich bin so unentschlossen!!!

Mondkuss 29+6 SSW

Mehr lesen

23. März 2007 um 21:28

Hallo!
also gib doch nichts auf die anderen, die halten dir nicht deine hand, wenn du übelst in den geburtswehen liegst.
bei meinem kurs war es so, da wird sich nichts vorgestellt, da wird nur die atemtechnik an sich erläutert und geübt. das m it deinem termin ist nicht das problem. die ersten stunden sind die wichtigsten. bei uns ist auch eine frau, die wenn sie glück hat noch 3 bis 4 mal kommen kann.
ist das sooo streng geteilt in eurem kurs, bei uns sind pärchen und solo-bald-mamis. da wurde aber auch keine komisch angeschaut.
find ich toll, dass du jemanden mitnehmen willst und dass deine mutter dann auch zum kurs mitkommen möchte.
ich würde hingehen, denn es ist auch immer ein schöner tratsch mit anderen schwangeren, man kann seine ängste und erfahrungen austauschen.
und das atmen bringt ne menge während der geburt. man übt ja, damit man nicht überlegen muss, wenn du wirklich in den wehen liegst. wenn du es dann erst lernst, tritt die entspannung kaum ein.
überlegs dir, wenn es wirklich dumme trullas sind, dann kannst du immer noch aufhören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 13:55

Hallo!
Also ich kann dir nur empfehlen einen Kurs zu machen, auch wenn du vielleicht davon letztendlich in während der Geburt dies nicht anwendest, oder eh alles anders kommt!!
Ich selbst war auch total unentschlossen, ob ich einen machen sollte, oder nicht!! Ich habe einen gemacht und es war voll der Gewinn für mich!!!!!!
Ich bin alleinstehend und war gaaaaaaaaaaanz alleine im Kurs und die anderen hatten alle ihre Männer mit dabei!
Die Hebamme hat dann mit mir zusammen die ganzen Partnerübungen gemacht und außerdem war dies so, dass eh nicht immer zu allen Terminen alle Männer mit dabei sein konnten, aufgrund ihres Jobs oder so!! Und ich habe sehr sehr viel gelernt! War sehr erstaunt über viele Erkenntnisse der Hebamme, obwohl ich selbst aus dem medizinischen Bereich komme!!
Dann habe ich zu den anderen Frauen inzwischen einen tollen Kontakt und unsere Babys sind ja alle so in etwas gleich weit und dies ist echt schön!!
Also überlege es dir nochmal!!
Und deine Bedenken bzgl. des Geburtstermines, wenn du es eben nicht mehr fertig schaffst ist es auch nicht schlimm!!
Dies geht nicht nur dir vielleicht so!
Bei uns haben übrigends alle übertragen und j e d e r ist fertig geworden mit dem Kurs!!

LIebe Grüße
Patricia 39+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 22:41

Hallo
Gibts bei euch keine Kurse ... ist schon eine Gruppe... aber ohne Partner... wer will darf den Mann oder Mama oder Freundin 1 mal mitnehmen.

Ich mach so einen ... mein Mann tut zwar echt alles für mich aber das mag er halt nicht so... das einemal geht er auch sicher mit... aber das meiste brauchst eh du selber und net dein Partner.

Lg sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram