Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsvorbereitende akupunktur! eure erfahrungen?!

Geburtsvorbereitende akupunktur! eure erfahrungen?!

23. Juli 2014 um 6:35

Hallo Mädels,

die Frage steht ja schon oben!
Habe heute (36 1) meinen ersten Akupunkturtermin zur Geburtsvorbereitung bei meiner Hebamme (sie sticht keine Nadeln, sondern arbeitet mit dem Laser!)!

Sie hat mich schon mehrfach gegen Sodbrennen und extreme SS Übelkeit (10 Wochen Hyperemesis in der Früh ss) gelasert und es hat jedes mal SUPER angeschlagen!

Was hab ich jetzt zu erwarten?!

Welche Erfahrungen (Verhalten der Babys-sollen ja erst einmal aktiver sein, wann ging die Geburt los etc) gemacht??
Habe jetzt jeden mi (imsg 4x ) einen termin!

Freue mich über Erfahrungen!

Glg Jud mit Babygirl 36 1

Mehr lesen

23. Juli 2014 um 6:44

Ich war bei 38 plus 0 bei der Akupunktur. Bin bei der Hebi vom Stuhl aufgestanden und schon hats pflatsch gemacht und ich stand in ner Pfütze mir is sofort nach der ersten Akupunktur die Blase gesprungen. Hatte aber seit der Nacht zuvor n paar Anzeichen, dass es bald losgeht, die Akupunktur hat wohl noch nen kleinen Anschubser gemacht

Zu mehr kann ich nix sagen, da meine Geburt miserabel verlief, im Not-KS endete und meine Tochter erstmal 1 1/2 Tage auf Intensiv und anfangs zu müde war, sich auch nur zu bewegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 7:00


Ach herrje

Also erste anzeichen, dass es (vllt) bald los gehen könnte habe ich auch schon seit ein paar Tagen!

Hab schon zu meinem mann gesagt, dass ich mir wünschen würde, dass die Akupunktur diesmal nicht GANZ so gut und schnell anschlägt wie bei den letzten malen, sonst sitzen wir heut abend mit wehen und Blasensprung im KH

Bin echt mal gespannt, was passiert und ob überhaupt eine Veränderung merkbar ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 7:01

Leila
Darf ich fragen welche Anzeichen (das es bald los geht)du vorher hattest?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 7:14

.
Das ist auch nicht normal, dass es so brutal anschlägt. Vermutlich wär es wirklich auch von allein noch in der Nacht losgegangen (Akupunktur war um halb fünf abends).

Ich hatte ab etwa der 30. SSW ununterbrochen regelmäßige, auf dem CTG deutlich sichtbare Übungs- und später Senkwehen im teilweise 5-Minuten-Takt. In der Nacht auf 38 plus 0 war mir dabei das erste Mal richtig übel. Außerdem musst ich an 38 plus 0 zig Mal groß. Nachmittags hatte ich von jetzt auf gleich das dringende Verlangen, mich hinzulegen und hab ne Stunde gepennt wie tot, das war sonst auch nie. Da wollt mein Körper wohl Akkus laden und generell war alles einfach "komisch" an dem Tag. Hab meinem Mann auch dauernd geschrieben, dass ich glaub, dass sich was tut, der war dann natürlich fix und fertig auf der Arbeit
Nen kleinen Teil vom Schleimi hatte ich zwei Tage zuvor verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 8:09

Ok danke für deine infos
Habe auch ziemliche senk und übungswehen und mir ist seit gestern ziemlich übel! Hab mich sogar heut nacht übergeben
Die kleine ist verdächzig ruhig und meine verdauung funktioniert auch tippi toppi!
Aber sie darf ruhig noch 2 Wochen drinnen bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 8:18

Noch was
Meine war an Abend zuvor unendlich an Werkeln. Die hat nochmal ganz schön getobt.
Aber ja, deine Maus soll sich noch n bisschen zurückhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 17:30


So die akupunktur habe ich hinter mir!
Die kleine ist natürlich völlig aufgedreht und hat keine ruhephasen
Ansonsten merke ich woeder vermehrt senk- und pbungswehen und damit geht es mir heute nicht gut!
Naja werd jetzt mal in die wanne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 17:51

.
Hauptsächlich soll das Ganze ja das Gewebe weich machen und so, damit die Geburt dann gut vorangeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2014 um 7:38

Huhu
Am 17.08. um 08:30 Uhr ist unsere kleine Louisa geboren!
Hatte eine Traumgeburt unter pda!
Von der ersten wehe habe ich 5 std gebraucht bis die kleine da war!
Nach allen 4 akupunktursitzungen

LG Jud mit Louisa 11 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2014 um 10:17

Glückwunsch!!!
Dann scheint die Akupunktur bei dir ja auch gut mitgearbeitet zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du+Ich=WIR Wir hibbeln auf ein Baby 2016(geschl.!!!)
Von: amir_12320315
neu
29. Juli 2015 um 12:50
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook