Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Geburtsvorber. Akupunktur - Erfahrungen?

Geburtsvorber. Akupunktur - Erfahrungen?

23. März 2007 um 11:37 Letzte Antwort: 23. März 2007 um 18:45

Hallo zusammen,
bin jetzt in der 36. SSW und die Hebamme hat mich auf geburtsvorbereitende Akupunktur angesprochen.
Wer bekommt das auch, oder hat sogar schon entbunden und kann mir das empfehlen? Bei wem hat das gar nichts gebracht? Es soll ja angeblich die Eröffnungsphase um 3 Std. verkürzen....
Muss man das selber zahlen und was kostet das?

Ich würde mich sehr über Eure Erfahrungen freuen!

Liebe grüße
Diane und Giuliana insinde

Mehr lesen

23. März 2007 um 17:59

Danke
für eure Antworten! Ist ja toll daß ihr so gute Erfahrungen gemacht habt, dann werde ich es auch machen lassen. Tut das Nadeln arg weg? Und habt ihr eure Kinder übertragen?

Gefällt mir
23. März 2007 um 18:45

Hey pilzessin
ich bin jetzt ende der 37.ssw,und ich hatte diese woche auch meine erste akkupunktur...also ich muss das selber bezahlen,weil sie meinte das das keine kassenleistung ist... ich muss pro sitzung 10 eur bezahlen, das heißt bis zur 40.ssw sind es 4 sitzungen also 40 eur...wenns aba so is das mein kleiner sich etwas zeit lässt,und weitere sitzungen nötig sind (es solln zwischendurch nichtmehr als 8 tage vergehn),dann brauch ich die zusätzlichen nichtmehr bezahlen....also bei mir kostet das 40 eur...hoffe das es was hilft^^

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest