Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsplanungsgespräch zum wks. sind eure männer da mitgegangen?

Geburtsplanungsgespräch zum wks. sind eure männer da mitgegangen?

9. Oktober 2011 um 20:13 Letzte Antwort: 9. Oktober 2011 um 20:36

Hallo,
Ich hab morgen das Gespräch. Hab's meinem Mann gesagt aber er scheint nicht daran interessiert zu sein. Jedenfalls geht er arbeiten und kommt erst abends.
Wer hat es schon hinter sich znd kann mir den Ablauf erklären.

Werde zum 2. Mal Mama.
Der Papa scheint während der ganzen Schwangerschaft wenig Interesse.
Er sagt er kann da net so emotionsl reagieren wie wir Frauen. Das kommt alles wenn das Kind da ist und wenn er dann was mit anfangen kann.

Er kann es ja nicht spüren ubd hat net so ne Beziehung dazu wie eine Schwangere.

Er fragt halt nach wie's beim Arzt war wenn ich zur Vorsirge bin. Das wars auch schon. Bin sehr traurig. Sind Eure Männer auch so?

Mehr lesen

9. Oktober 2011 um 20:24

Hallo,
also ich möchte zwar keinen wks haben aber ich denke im grunde gehts ja um die männer...
Also mein Freund ist das absolute gegenteil er kommt sogar zu JEDER vorsorge untersuchung mit auch wenn nur ctg geschrieben um mumu kontrolliert wird!
Zur geburtsplanung war er auch mit!
Er redet auch immer mit dem kleinen ...finde das total süß...
Also ich denke wenn man das als mann will kann man auch während der schwangerschaft schon gut eine gewisse bindung aufbauen!
Mein Freund hat die auch aufgebaut indem er immerwieder mit dem knirps spricht die spiluhr aufzieht und auf meinen bauch legt oder auch einfach die hand auflegt und wartet bis er getretten wird...
Schade das dein Mann nicht so ist

Lg Rebecca + Marc-André inside et-23

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2011 um 20:28
In Antwort auf carmen_12905136

Hallo,
also ich möchte zwar keinen wks haben aber ich denke im grunde gehts ja um die männer...
Also mein Freund ist das absolute gegenteil er kommt sogar zu JEDER vorsorge untersuchung mit auch wenn nur ctg geschrieben um mumu kontrolliert wird!
Zur geburtsplanung war er auch mit!
Er redet auch immer mit dem kleinen ...finde das total süß...
Also ich denke wenn man das als mann will kann man auch während der schwangerschaft schon gut eine gewisse bindung aufbauen!
Mein Freund hat die auch aufgebaut indem er immerwieder mit dem knirps spricht die spiluhr aufzieht und auf meinen bauch legt oder auch einfach die hand auflegt und wartet bis er getretten wird...
Schade das dein Mann nicht so ist

Lg Rebecca + Marc-André inside et-23

Wie süss!
Meensch das ist echt lieb. Ich denk auch wenn man will dann kann man das. Aber sieht man mal wie vetschieden die Charaktere sind.
Ich muss aber dazu sagen für unsere Tochter ( mittlerweile 4) ist er ein seeehr liebevoller Papa und sie seine Prinzessin. Drum wundert es mich grad das er jetzt beim 2. Kind wieder so Anteilnahmslos ist wobei er doch weis was für ein Wunder uns erwartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2011 um 20:33
In Antwort auf abiah_12725124

Wie süss!
Meensch das ist echt lieb. Ich denk auch wenn man will dann kann man das. Aber sieht man mal wie vetschieden die Charaktere sind.
Ich muss aber dazu sagen für unsere Tochter ( mittlerweile 4) ist er ein seeehr liebevoller Papa und sie seine Prinzessin. Drum wundert es mich grad das er jetzt beim 2. Kind wieder so Anteilnahmslos ist wobei er doch weis was für ein Wunder uns erwartet.


war er in der ersten ss den auch so?

Naja wichtig ist ja in erster linie das er ein toller papa ist wenn der wurm da ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2011 um 20:36
In Antwort auf carmen_12905136


war er in der ersten ss den auch so?

Naja wichtig ist ja in erster linie das er ein toller papa ist wenn der wurm da ist!

Damals schon wenig mehr.
Aber eher gezwungenermassen weil ich immer vorgelesen hab was sich in welcher Woche entwickelt. Da war ja für uns beide alles Neuland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest