Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtshaus Hab paar Fragen.

Geburtshaus Hab paar Fragen.

3. Februar 2011 um 12:04

Huhu Mädels,

wir haben uns diesmal entschieden ins Geburtshaus zu gehen.Da es hier ja einige Mamis gibt,dachte ich mir,ich frag einfach mal hier nach. Vielleicht gibts ja die Eine oder Andere,die schon im Geburtshaus entbunden habt.

1.Wann pack ich die Tasche fürs Geburtshaus??

2.Was pack ich dann alles in die Tasche??
(Aufenthalt nach Entbindung ist ja nur 3 Stunden,also werd ich wohl nicht all zu viel brauchen,oder??)

3.Wie habt ihr euch dort gefühlt??Habt ihr vorher schon mal im KH entbunden??Was gefiel euch besser??

Sooo,ich hoffe mal auf ein paar Anworten.

LG Anne+Bauchprinz 31.SSW

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 12:32


Keiner??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 12:49

Doch, ich
Hi,

ich habe im GH entbunden.

Die Tasche packt man ganz normal dann, enn Zeit dafür ist - also Anfang der 30.ssw - spätestens bis zur 36. - es kann ja auch immer mal anders kommen und dann muss alles fertig sein!

Was du rein tust besprichst du normalerweise vorher mit deiner Hebamme dort.
Bei mir war es.. mom

- Bademantel
- Hausschuh, Socken
- Babyerstausstattung
- Netzthösschen
- Nachthemd/ Wäsche
- Anziehsachen für danach

und dann alles, was man noch so mitnehmen möchte

Ach ja - und was zu Essen! Müsliriegel und alles, was Kraft gibt.

- frag nochmal dort nach, die geben bestimmt auch Listen raus.

und wie es war - sehr schön, entspannt und ruhig! Ich werde dieses Kind wieder dort bekommen - besser häte die Geburt nicht sein können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 12:56


Danke für deine Antwort...

Netzhöschen?? Meinst du diese Krankenhausschlüppis??

War dein Mann dabei??Hast du für ihn auch was mit eingepackt??

Dann kann ich wohl so langsam mal anfangen einige Sachen schon in die Tasche zu packen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 13:05
In Antwort auf rawiya_11912362


Danke für deine Antwort...

Netzhöschen?? Meinst du diese Krankenhausschlüppis??

War dein Mann dabei??Hast du für ihn auch was mit eingepackt??

Dann kann ich wohl so langsam mal anfangen einige Sachen schon in die Tasche zu packen...


Ja, solche sexy Schlüpper sind das - in ddie musste ich dann diese dicken Einlagen tun, die man auch in der Drogerie bei den Windeln findet (die brauchte ich natürlich auch für Zuhause)

Ich habe damals ohne Mann (weil getrennt und schwierig),d afür mit meiner Mutter und einer leiben Freundin entbunden. Die haben beide für sich selber gesorgt -also auch Socken und was zum Essen eingepackt. Meine Ma hat gestrickt und meien Freundin ist in letzter Sekunde dazugekommen, weil die erst weit zu uns fahrne musste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 13:31

Ich moechte
dieses mal auch ambulant entbinden. allerdings im KH. aber da scheint es das selbe. 3 h und danach wenn es mutter und kind gut geht ab nach Hause.

habe jetzt scho mit unserem kiarzt geredet und nächste Woche mit meiner Hebi.

hoffe es klappt alles. bei meinem sohn blueb ich uebrigens 3 Tage im KH.

gruesse anne mit salva und Üei
(18 monate und 28. ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 14:50


Weiss eine von euch,wie das eigentlich ist??Wenn man im Geburtshaus ist und es dann nicht voran geht oder sonst was und man dann doch ins KH muss...Kann man denn da ambulant entbinden??Oder bleibt man dann automatisch einige Tage drin??
Gibts ja oft,dass das Köpfchen nicht durchs Becken passt und dann mit Saugglocke geholt werden muss..Aber das dürfen die im Geburtshaus ja nicht... Nur so ein Beispiel...

Würde mich mal interessieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook