Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtseinleitung nach Wunsch ?

Geburtseinleitung nach Wunsch ?

13. März 2009 um 11:28

Ich habe da mal eine Frage....Hat jemand Erfahrung von euch, ob man die Geburt nach Wunsch nach der 37 / 38. SSW einleiten lassen kann?

LG Steffi

Mehr lesen

13. März 2009 um 11:33


Aus einem ganz einfachen Grund. Ich habe am 08. Mai meinen ersten Abitermin und der Entbindungstermin ist der 07. Mai.... Wenn die Kleine raus will während meiner Abitermine, dann bin ich durchgefallen und kann es vergessen.
SS war so nicht geplant und die OÄ aus der Klinik meinte, dass die 38. Woche der perfekte Zeitpunkt wäre, wenn das Kind kommt. Sie hat mir einen Kaiserschnitt vorgeschlagen, jedoch möchte ich das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 12:35


keiner erfahrung damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 16:43


Hm, dann bleibt wohl nix anderes über als ab der 36./37. SSW alle Hausmittelchen durchzuprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 16:48


Naja, dachte eigenlich mehr an Zimt, Bitter Lemon oder Rotwein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 8:30

Ja
die meisten Kliniken leiten die Geburt (auch auf Wunsch) ab der 38.ten Woche ein, denn in dieser Woche wird ja z.B. auch ein WKS angesetzt! Ich bekomme die Wehen auch in etwa einer Woche eingeleitet (aus medizinischen Gründen), aber ich denke dass sie sowas in einigen Krankenhäusern auch so auf Wunsch machen (ist ja bei WKS nicht anders).
Dann mal viel Glück für deine Abiprüfung
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 10:31


Naja, nach der 38. SSW sind Kinder schon fertig!
Rauszögern geht wohl nicht, denn 4 Wochen später kommt kein Kind.
Aber danke für eure Meinungen!
Meine Frage war eigentlich nur, ob es möglich ist und ob jem. Erfahrung hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram