Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Geburtsbericht von Selina Coline..

Geburtsbericht von Selina Coline..

12. Juli 2007 um 11:30 Letzte Antwort: 12. Juli 2007 um 12:23

Hallo ihr Lieben!!!

Endlich ist meine kleine Maus Selina Coline auf der Welt.

Hier ein kleiner Geburtsbericht für euch:

Alles fing an das wir am Do. den 05.07. noch einen Termin bei meiner FÄ hatten und meine Maus keine Anzeichen geben wollte das sie vllt bald auf die Welt möchte. Die FÄ meinte dann wenn sie bis Sa nicht auf der Welt sei solle ich doch ins KH fahren zur normalen Kontrolle. Gesagt, getan, fuhren wir am Sa Nachmittag ins KH mit dem Gedanken "wird ja eh nicht lange dauern"!! Angekommen kahm ich erst mal an CTG das auch stärkere Wehen aufschrieb die ich aber nicht spürte Irgendwann kahm die Ärtzin ins Zimmer um Ultraschall zu machen. Die kritischen Blicke der Ärtztin machten mir irgendwann Angst. Bis sie dann sagte ich hätte kein grosses Fruchtwasser Depot mehr das meine Maus versorgen kann. SCHOCK!!! Mir blieb das Herz stehen. Sie telefonierte schnell mit nem Kollegen und einem Chefarzt und alle drei kahmen zu dem Entschluss EINLEITEN!!! Mein Herz blieb wieder stehen. Ich schickte sofort meinen Mann mit meiner Tochter nach Hause um sie zur Oma zu bringen und meine Tasche zu holen. Als er weg war bekahm ich sofrt das Geel, das bei mir rucki zucki wirke und ich innerhalb einer Minute Wehen bakahm. Als mein Mann wieder im KH ankahm gingen wir erst einmal ein Paar schritte spatzieren das ich aber nicht lange aushielt und wir wieder zum Kreissaal gingen. Nach langem überlegen beschloss ich mich in die Wanne zu gehen. Die Schmerzen waren inziwschen so unerträglich. Wollte nur noch sterben. Nachdem ich dann merkte das meine Friuchtblase sprang, kahm eine Hebamme und schaute nach meinem MuMu der bis jetzt erst auf 3-4 cm aufging und meine Fruchtblase wirklich gesprungen war. Die Hebamme meinte ich solle doch besser aus dem Wasser raus und in den Kreissaal. Aus der Wanne raus, in den Kreissaal, dort auf Bett und ich spürte das sich das Köpfchen von meiner Maus schon auf den Weg nach draussen machte. Natürlich glaubte mir die Hebamme das nicht, bis ich anfing zu Pressen. und Flutsch, da war sie da meine Kleine Maus. Ab dem Zeitpunkt an dem die Hebi heruafand das mein MuMu auf 3-4 cm aufging dauerte der Rest nur noch 15 min.
Insgesamt dauerte die Gbeurt bei meiner Maus nur 4 Std.

Meine Mama, meine Papa und meine grosse Schwester sind ganz stolz auf mich, den..

..ich wog bei der Geburt 2910 gramm..
..war 51 cm gross und
ich kahm um 22.40Uhr auf die Welt.

LG eure Steffi

Mehr lesen

12. Juli 2007 um 11:36

Alles gute
euch viern.das ging ja ohne probleme.

eine schöne zeit.

Lg janine

Gefällt mir
12. Juli 2007 um 11:56

Herzlichen Glückwunsch!
Geburtstag ist der 07.07.07 richtig???

Supi gemacht!

LG
Janine SSW 40

Gefällt mir
12. Juli 2007 um 11:58

Danke ...
... für den Geburtsbericht! Ging ja richtig fix!

Wünsche Eurer Kleinen Familie alles erdenklich Gute!

LG Neolea 36. SSW

Gefällt mir
12. Juli 2007 um 12:23

...
@schienchen: Ja genau war der 07.07.07!!! So ein geiles Datum. Meine erste kahm am 04.07.03..

Danke euch für die Glückwünsche

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers