Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht von meinem Sohn Luca!

Geburtsbericht von meinem Sohn Luca!

13. Februar 2009 um 19:05

Hallo!
Wollte euch mal sagen das ich Mama geworden bin und ich bin sooo überglückllich!

Mein eigenticher Entbindungstermin wäre der 20.02.09 gewesen doch es kam ganz anders. Am Montag 09.02.09 wurde ich um halb 4 früh wach weil ich auf die Toilette musste.Auf der Toilette fiel mir dann auf das ich irgend Ich fühlte mich irgendwie komisch und hatte schon menstruationsartige schmerzen. Dachte mir aber noch nichts dabei und bin wieder ins Bett und hatte irgendwie ein komisches Gefühl. Ich konnte dann nicht schlafen und stand auf. Irgendwie war mir komisch und ich dachte mir ich warte noch ein wenig bis um 05 uhr mein Freund aufstand weil der ja eigentlich zur Arbeit musste.

Als er aufgestanden war sagte ich ihm das ich mich nicht gut fühle und das ich glaub es würde los gehen. Ich war mir so unsicher ob ich überhaupt fahren sollte weil ich ja eigentlich um 08 uhr einen Termin in der Ambulanz zur Kontrolle hatte. Aber ich habs dann eingesehen das es nicht geht..

Dann im Krankenhaus angekommen (um ca. 06 uhr) wurde ich nett empfangen von einer lieben Hebamme die mich dann auch untersuchte. Sie fragte mich dann ob ich schon einen Blasensprung hatte.. ich sagte ich wüsste es nicht nur das mir auf der Toilette aufgefallen ist das blut beim Urin und weiße kleine flecken drinnen waren. Sie meinte dann sie probiere jetzt was aus und drückte den koopf des Babys nach hinten und aufeinmal kam ein Schwall voller Fruchtwasser an. Also hatte ich dann einen Blasensprung und der muttermund war 1-2 cm offen...

Dann wurde ich in mein Zimmer geschickt und ich sollte erstmal in Ruhe frühstücken... von wegen ruhe.. ging nur herum weil ich nicht sitzen konnte... dann um 8 uhr wurde ich nochmal von einem Arzt untersucht und es wurde noch ein US durchgeführt und der muttermund war dann 2-3 cm offen... Der Arzt sagte dann ich sollte schon mal in den Keissaal gehen weil ich ein Wehenmittel bekomme damit die Geburt schneller voran schreitet...

Ja dann bekam ich dieses Wehenmittel und zwischendurch meinte die Ärztin ich sollte doch mal in die Badewanne gehen da wären die Wehenpausen noch angenehmer zu ertragen.. Das hab ich dann auch gemacht und lag eine stunde in der Badewanne.. Danach ging es wieder ins kreiszimmer und dann war der muttemund 3-4 cm offen... und wurde dann natürlich wieder an den Wehentropf gehängt.. Ja und dann wurden die Wehen immer heftiger und heftiger...

Ich musste dann schon vor lauter Schmerzen heulen und dann meinte die Hebamme wenn ich solche Schmerzen hätte könnte sie mir eine PDA geben. Mir war zu dem Zeitpunkt alles recht... sie untersuchten mich dann nochmal und dann war der muttermund schon 7 cm offen.
Es dauerte dann noch ca. eine dreiviertel stunde bis der narkosearzt da war und dann war eine blöd Situation. Durch das das ich nicht die schmalste war/bin und hinten am Rücken ziemlich viel Fleisch habe fand sie keine geeignete Stelle. Die Ärztin stochterte eine halbe stunde herum und dann meinte sie das sie die richtige Stelle gefunden hätte und spritze mir die narkose...

Leider half das nichts... kam mir zumindest so vor weil wenn man eine PDA bekommt sollte man dich deine Füße und seinen Unterleib nicht mehr spüren.. Ich habe aber noch alles gespürt. Sie haben dann gesagt sie geben mir über die Infusion noch Schmerzmittel..

Dann haben die Presswehen eingesetzt. Ich kann euch sagen ich habs so empfunden das die Wehen vor den Presswehen die schlimmsten waren. Ja und dann war er da. Mein kleiner Engel.. Sie haben ihn mir gleich auf dem Bauch gelegt...keine 5 minuten später kam der Mutterkuchen. Als der heraußen war das war ein befreiendes Gefühl..Hatte keine Schmerzen mehr.

Leider war es so das Luca mit dem Schultern stecken geblieben ist und sie mussten mir einen Dammschnitt machen... davon habe ich nichts gemerkt. Im Nachhinein sagte mir mein Freund das ich auch noch gerissen bin und das man das auch gehört. Naja das nähen hat 1 1/2 Stunden gedauert.. und leider muss ich sagen die haben mir zwar eine Betäubung gegeben aber ich hab jeden aber wirklich jeden einzelnen Stich gespürt... aber als ich dann den kleinen wieder bei mir hatte war alles vergessen...

Ich sag euch es ist das schönste Gefühl Mutter zu sein oder Mutter zu werden!
Mein kleiner Luca ist 3760 g schwer, KU von 37 cm und 49 cm groß

Wünsch euch noch einen tollen Abend!

Lg weissetigerlady+babyboy outside =)


Mehr lesen

13. Februar 2009 um 19:35

Hallo
Danke für die Glückwünsche!


Wünsche euch auch noch alles gute für die restliche Kugelzeit!!

bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 19:46

Hallo meine süsse
habe dir ja schon gratuliert,aber lesen musste ich das alles nochmal.
hoffe nur,dass es bei mir auch bald langsam so weit ist.

wünsche euch dreien alles gute und eine schöne zeit miteinander

wir lesen uns später kleine

lg bea 39+0(et 20.02.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 23:19

Hi maus
einfach klasse aber 10 stunden sind auch nich ohne oder? ^^ bist du schon zuhause ? schickst ma bilder dann wieder??
knuddl den luka von mir süsse hab euch lieb
knutscha hope+sebastian inside 39 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 11:31


Hi!!!

Ja ich empfand die Presswehen auch angenehmer Hui, deiner war ja 50gramm schwerer, dafür 6 cm kleiner *g* Ist ja lustig... Aber dir gehts gut und dem Luca auch?!

Super liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 16:45
In Antwort auf gae_12047381


Hi!!!

Ja ich empfand die Presswehen auch angenehmer Hui, deiner war ja 50gramm schwerer, dafür 6 cm kleiner *g* Ist ja lustig... Aber dir gehts gut und dem Luca auch?!

Super liebe Grüße

Huhu!
Sicher gehtz uns gut =) bin so froh das ich meinen kleinen endlich in den Armen halten kann... Also das macht nichts wenn die Babys so lange durch schlafen oder? weil mir wird immer eingeredet er muss oder sollte alle 2-3 Stunden trinken.. aber was soll ich machen wenn er nicht will? ich denk mir immer er wird sich schon melden wenn er Hunger hat.

hdl

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 17:19

Auch von mir
alles Gute und herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:48


schieb =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 12:34

Herzlichen Glueckwunsch
Ich wuensche euch alles alles liebe, schoen, dass du deinen kleinen endlich hast...
ALLES LIEBE

LG

Natalie+Ismael inside 35 ssw +3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 19:11

Hey!
Muss nochmal den Geburtsbericht ein bisschen hochschieben =)

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 20:30

Hi
freu mich sehr für dich.hatten ja den gleichen ET am20.02..ich bin nun 5 Tage drüber leider.wenn nix passiert wird am montag bei mir eingeleitet.ich will mein kleinen auchl luca nennen .siehste haben einiges gemeinsam.ich wünsch dir auf jedenfall viel spass mit dem kleinen.alles gute.

lg rea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen