Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht von leonardo

Geburtsbericht von leonardo

15. September 2007 um 19:26

hallo an alle werdenden mamis und die es schon sind,
mein sohn ist jetzt 15 tage alt und nun komme auch ich dazu meinen geburtsbericht zu schreiben,
am 23.08 nachts um 0.30 uhr konnte ich wie den tag auch vorher schon nicht schlafen mir tat der bauch weh egal wie ich lag alles hat so gespannt , hab mich gefuehlt als ob ich gleich platze.nach dem ich auf der to. war und mich hinlegen wollte hatte ich ploetzlich nochmal das gefuehl ins bad zu muessen .als ich dann im bad war lief mir das fruchtwasser am bein herunter zuerst dachte ich natuerlich nicht an fruchtwasser doch die pfuetze auf den fliesen war eindeutig.oke dachte ich mir dann gehts jetzt los..konnte es aber noch nicht ganz glauben also schaute ich erst im inet nach wie fruchtwasser aussieht , totaler qutasch ich wusste ja wies aussieht nur konnte ich es nicht glauben.dann ging ich erstmal dus duschen und weckte meinen schatz.er war auch etwas erschrocken zog sich an und wir fuhren ins khaus unterwegs im auto bekam ich schon leichte wehen.im khaus angekommen wurde sie dann staerker.der mumu war aber erst 2cm auf.um ca 1.30uhr bekamen wir unser zimmer und es hiess abwarten die wehen wurden dann immer staerker was auch deutsclich am ctg zu sehn war .so verbrachte ich 2 weitere std ich empfand den wehenschmerz sehr heftig und wollte bzw konnte waerend den wehn nicht reden , bekam dann son ball der mir aber auch nicht weiter half zwischendurch musste ich mich immer mal uebergeben.die hebame fragte mich ob ich eine pda haben moechte , aber doch noch warten sollte da ich um ca um 4 uhr erst 3cm auf war.ich wollte nicht warten die schmerzen waren so stark das ich einfach nur noch die pda wollte , mein schatz sollte sich dann diesen zettel mit nebenwirkungen usw durchlesen da ich dazu nicht im stande war.auch laufen usw brachte nichts.gegen 5 uhr bekam ich die pda und ich muss sagen das tat kein stueck weh und war die erloesung ueberhaupt.die dosis konnte ich selber per fernbedienung erhoehen alle 20 min.so lag ich dann ohne schmerz bis 12uhr mittags da hab die wehen schon gemerkt aber es war angenehm,
um 12uhr war die mumu 7 cm auf.um 1 dann 10 und die hebame meinte wir sollte jetzt mal versuchen zu pressen und sie hat mir langsam die pda abgestellt der schmerz kam wieder und war viel schlimmer wie vorher zu dem meinten sie das das baby sehr gross ist und ein sterngucker ist also nach oben schaut.
zwischen durch sollte ich dann mal pressen weil er immer noch nicht weit unten genug war.
um 13.30 so genau weiss ich das nicht mehr musste ich pressen und pressen das war so krass , sie meinten dann immer das ich das evt. nicht schaffen wuerde weil er ja so gross ist das meine erste geburt ist usw.man hatte ich nen schiss vorm kaiserschnitt und ich presste und presste wie ich nur konnte zwischendurch gabs dann pausen mein schat hielt mir den kopf und sprach mit mir was mich wenig interesierte ich wollte das der kleine rauskommt dieser druck vom kopfchen war unertraeglich .schliesslich meinten sie dann sie muessten einen schnitt machen das war mir sowas von egal hauptsache diese schmerzen hoeren auf und ich hab meinen kleinen im arm .um punkt 15uhr hatte ichs geschafft .und ich konnte es garnicht glauben so ein grosser kleiner mann der war in mir drin er schaute mich an und die schmerzen hatten sich gelohnt.er wurde dann gewogen etc.und kam zum papa.
leider wkam die plazenta nicht raus das dauerte ca eine std es hies schon das sie evt operieren muessen pder so wenn sie nicht von alleine raus kommt , sie dureckten und drueckten auf meinen bauch herum war sehr unangenehm aber zum glueck kam sie dann von selber raus.ca eine std haben sie an mir rumgenaeht und dann konnten wir endlich auf unser zimmer und ich hatte mein baby auf dem arm und meinen schatz an meiner seite.bin so froh das er die ganze zeit bei mir war auch wenn ich nicht viel mit im reden konnte es tat mir einfach gut.der kleine mann wog 3810 kg und war 52 cm gross
so jetzt ist der bericht ganz schoen lang geworden sorry
lg ehlia und leo 15 tage

Mehr lesen

15. September 2007 um 19:29

....
WOW..ganz schön groß..alles guten..pda hatte ich auch...gott sei dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 19:32

Herzlichen glückwunsch
ich find es toll das du uns " noch nicht " Mütter beschreibst wie die geburt so ist!!!

Aber Fruchtwasser erkennt man??? hab ich ja nochnie gehört, wie sieht es den aus???

Aber auf jedenfall wünsch ich euch alles alles gute für die zukunft

LG tini 36 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 19:34

GLUECKWUNSCH
Ein schlimmer bericht aber das macht mir keine angst..ich wuensche euch alles glueck dieser welt

Anni + Zoe 30SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 19:36

Ich wollte damit keinem angst machen um gottes willen
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 19:38
In Antwort auf vanja_11977478

Herzlichen glückwunsch
ich find es toll das du uns " noch nicht " Mütter beschreibst wie die geburt so ist!!!

Aber Fruchtwasser erkennt man??? hab ich ja nochnie gehört, wie sieht es den aus???

Aber auf jedenfall wünsch ich euch alles alles gute für die zukunft

LG tini 36 ssw

Fruchtwasser
ist durchsichtig und son bisschenschleimig glitschig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 19:52

Wie
sieht es denn nu aus das fruchtwasser???

?-)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 20:00
In Antwort auf vanja_11977478

Wie
sieht es denn nu aus das fruchtwasser???

?-)

Schau mal etwas weiter unten
hatte dir geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 20:02
In Antwort auf aislin_12149353

Schau mal etwas weiter unten
hatte dir geantwortet

Danke!!!
Ich hab gegooogelt, da stand so ungefähr das gleiche

und... ( hihi) das fruchtwasser ist leicht süsslich "hihi"
haben die das probiert ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper