Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Geburtsbericht von Bastian -Hausgeburt-

Geburtsbericht von Bastian -Hausgeburt-

23. August 2013 um 11:26 Letzte Antwort: 22. September 2013 um 21:40

Ich hab mit meinem Freund morgens Kaffee getrunken un sagte noch so zu ihm... Du, lass mich nicht den Teufel an die Wand malen, aber ich habe so im Gefühl, dass du heute Papa wirst!
Er schaute mich etwas ungläubig an und fuhr dann zur Arbeit. Normalerweise war ich zu der Zeit echt tiefenentspannt und müde, aber mich überkam der toootale Putzflash. Gesaugt, gewischt, Fenster geputzt, Betten abgezogen... das komplette Programm. Mittags um zwölf dann das erste Ziehen.
Ach quatsch, dachte ich bei mir. Scheiß Übungwehen. Beim Putzen wurde es dann immer öfter... noch nichts schmerzhaftes aber ich merkte, dass sich da was zusammen braute.
Gegen 15:00 Uhr habe ich dann eine liebe Freundin angerufen. Du, ich glaub ich hab Wehen, wir müssen spazieren gehen und einkaufen muss ich auch noch!
Sie ist erstmal fast durchgedreht und ICH musste SIE beruhigen!
Gesagt, getan.... also los zum Supermarkt. Zwischendrin musste ich schon ein paar Mal stehen bleiben und ein wenig kozentrierter atmen und natürlich meine Wehenapp auf den neusten Stand bringen

Gegen 17:00 Uhr war ich wieder zuhause, Ulli wollte bei mir bleiben, aber ich wollte nur meine Ruhe. Die Wehen wurden ziemlich unangenehm und ich wollte eigentlich noch mein Eiersalatbrötchen essen... das verging mir dann ganz fix, als ich Abstände von ca. 5 - 7 Minuten hatte...
Oh ha.. es wurde ernst. Gut, dachte ich, rufste mal die Hebi an. Das war so gegen 18:30 Uhr glaube ich.
Als sie kam, war ich unlaublich erleichtert und sie untersuchte mich... Muttermund 2-3 cm offen.
Aaaaaach, dachte ich... das dauerte ja noch ewig und wollte sie wieder Heim schicken, weil sie die vorige Nacht auch schon eine Geburt hatte.
Bist du bescheuert? Ich fahr doch jetzt nicht mehr nach Hause! Okaaaayyyyy, CTG angeschlossen, der kleine tiiiefenentspannt und meine Hebi und ich haben nur Blödsinn erzählt und lauthals gelacht... bis ich sie unter einer Wehe angeschimpft habe, sie solle doch endlich den Mund halten. Lachen unter den Wehen geht gaaar nicht
Bei einer weiteren Untersuchung ist mir die Fruchtblase geplatzt, zum Glück hatte meine Hebi auch wasserdichte Unterlagen dabei, ansonsten hätten wir jetzt ne neue Couch.

So eine Sauerei... ich geh jetzt erstmal duschen! Gott, tat das gut!!!

Intuitiv kam 21:00 Uhr mein Freund heim. AAAAACH dachte ich... du bist viel zu früh.... Hättest deine Schicht ruhig zuende machen können!

Wieder untersucht, Muttermund 9cm offen. WAAAAAS? Panik! Jetzt wirds wohl doch ernst.

Die Wehen waren wrklich fies und ich habe mich vor die Couch gekniet, Vierfüßler mit Stirn auf der Couch und habe mich von Wehe zu Wehe gehangelt. Autsch!!!!
So, jetzt kannste mal mitschieben!
Ich habs echt versucht, aber irgendwas war in meinem Kopf völlig blockiert... Da ging nichts!
Gut, gehen wir mal aufs Klo! Was soll ich n da? Als ich dann endlich auf dem Klo saß, wusste ich warum. Es war viel einfacher und ich konnte richtig mit pressen.
Wieder zurück aufs Sofa, hin und her versucht, es blieb nur das Klo.
Ich habe mich von Wehe zu Wehe gepresst, es war schweineheiß (35 Grad) und ich kämpfte mit meinem Kreislauf und dachte, ich muss mich übergeben.
Ich schaute meinen Freund an und sagte, dass ich das nicht schaffe. Da nahm die Hebi meine Hand und ich fühlte mein Baby. Oh Gott! MEIN Baby!
Das gab mir die letzte Kraft und innerhalb einer Wehe kam mein Engel von Kopf bis Fuß auf die Welt und hat gebrüllt wie ein Großer.
Ich habe meinen Kleinen sofort auf den Arm bekommen und habe geheult wie ein Schlosshund MEIN BABY!

*Bastian, 26.07.2013 23:02 Uhr, 48cm, 3040 Gramm

Mehr lesen

23. August 2013 um 11:43

Oh wow superschön
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen großen Bastian
Hast Du super gemacht!!!
Liebe Grüße Jenny 32. Woche

Gefällt mir
23. August 2013 um 11:44
In Antwort auf mami021208

Oh wow superschön
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen großen Bastian
Hast Du super gemacht!!!
Liebe Grüße Jenny 32. Woche


Vielen lieben dank

Gefällt mir
23. August 2013 um 15:39
In Antwort auf malena_12458986


Vielen lieben dank

Dir
Wünsche ich natürlich auch so eine traumgeburt

Gefällt mir
23. August 2013 um 15:49

Das
War sie auch. Für das erste Kind, denke ich, ein Traum

Gefällt mir
23. August 2013 um 17:00

Vielen lieben dank
Das ist total lieb

Gefällt mir
23. August 2013 um 18:14

Toll
das erinnert mich stark an meine geburt..

Herzlichen glückwunsch!!! Alles alles gute euch!

Gefällt mir
23. August 2013 um 19:39
In Antwort auf jerri_12691362

Toll
das erinnert mich stark an meine geburt..

Herzlichen glückwunsch!!! Alles alles gute euch!

Wir
Hätten es uns nicht schöner wünschen können. Lieben dank

Gefällt mir
23. August 2013 um 19:46

Es
War wirklich die beste Entscheidung daheim zu bleiben

Gefällt mir
28. August 2013 um 21:45

Ich
Glaube, ich würde jedem eine hausgeburt empfehlen, solange dir Ss problemlos verlaufen ist

Gefällt mir
28. August 2013 um 22:19

Ohhhhh
Ja, so, genau SO soll meine Geburt im November werden
Sogar das mit dem Putzen bis einem die Lust komplett vergeht und noch ne Runde einkaufen das auch ja alles tutti kompletti ist wenns Baby da ist und das Knien vor der Couch stell ich mir so vor

Ganz ganz toller Bericht! Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu deinem Söhnchen

Ich will das auch sooooooo

Gefällt mir
30. August 2013 um 14:42
In Antwort auf lela_12725663

Ohhhhh
Ja, so, genau SO soll meine Geburt im November werden
Sogar das mit dem Putzen bis einem die Lust komplett vergeht und noch ne Runde einkaufen das auch ja alles tutti kompletti ist wenns Baby da ist und das Knien vor der Couch stell ich mir so vor

Ganz ganz toller Bericht! Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu deinem Söhnchen

Ich will das auch sooooooo

Vielen lieben dank
Ich drücke dir sehr die Daumen. Ich glaube, man muss sich nur drauf einlassen können. Alles weitere flutscht von selbst

Gefällt mir
4. September 2013 um 12:05
In Antwort auf lela_12725663

Ohhhhh
Ja, so, genau SO soll meine Geburt im November werden
Sogar das mit dem Putzen bis einem die Lust komplett vergeht und noch ne Runde einkaufen das auch ja alles tutti kompletti ist wenns Baby da ist und das Knien vor der Couch stell ich mir so vor

Ganz ganz toller Bericht! Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu deinem Söhnchen

Ich will das auch sooooooo

Vielleicht
Darf ich dann ja auch deinen Bericht lese würde mich sehr freuen.

Gefällt mir
12. September 2013 um 14:44


Das ist super schön geschrieben! Vielen Dank, dass du dieses Erlebnis mit uns teilst.

Alles Liebe dir und deinem kleinen Engel!

Gefällt mir
22. September 2013 um 21:40
In Antwort auf an0N_1237700799z


Das ist super schön geschrieben! Vielen Dank, dass du dieses Erlebnis mit uns teilst.

Alles Liebe dir und deinem kleinen Engel!

Auch
Dir lieben dank

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers