Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht unsere Mia July Claudia

Geburtsbericht unsere Mia July Claudia

25. Juli 2009 um 22:46 Letzte Antwort: 26. Juli 2009 um 9:36

War ja Donnerstag (ET) noch beim Fa die mir sagte es fehlen Wehen dann würde sich die kleine auch langsam auf den weg machen, hat mir eine Überweisung gegen damit ich am Wochenende zur Ctgkontrolle in KH fahren kann. Samstag kam dann um 10 Uhr meine Mum da hatte ich leichtes unregelmäßiges ziehen im Unterleib und wir sind zum Markt gefahren, mein Mann sagte dann ich brauch dies und jenes noch für morgen dann koch ich lecker, da sagte ich ich glaub gibt morgen nix mehr mit lecker essen, da hat mir das, da es ja nich regelmäßig und schmerzhaft war noch keiner glauben wollen. Um 12 Uhr sind wir dann zum Krankenhaus gefahren zur Ctg kontrolle, Wehen vorhanden, die Hebamme sagte aber fahren sie mal wieder nachhause und gehn sie Montag zu ihrer Ärztin es sind nur Senkwehen. Also sind wir wieder zu meinen Eltern gefahren, um 14 Uhr bin ich bei meinen Eltern dann baden gegangen weil ich gesagt hab wenn es Senkwehen wären würden sie weg gehen, aber nichts weggehen alles gleich geblieben. also haben meine Eltern uns wieder heim gefahren und wir aus gemacht das wenn es so bleibt wir um 18 Uhr nochmal zum Kh fahren damit es nochmal kontrolliert wird. Zuhause haben wir gegessen und um 16.30 hatte ich das ziehen immer noch etwas stärker aber erträglich alle 8 Minuten, also hab ich meine Mum angerufen ob sie jetz schon kommen könnte. Haben dann vorsichtshalber mal meine Tasche mitgenommen. Ctg regelmäßige Wehen immer stärker werdend, die Hebamme meinte dann ich könnt nochml heim fahren oder bleiben und die anmeldung usw in ruhe machen das Kind würde Sonntag im laufe des Tages kommen Muttermund war bei 3cm. Also alles fertig gemacht, um 19.30t wieder Ctg kontrolle Wehen ale 5 Minuten hab dann ein leichtes schmerzmittel bekommen MuMu 5cm offen. Also wiede aufs Zimmer und laufen, Mittlerweile war ich total müde und bin zwischen den Wehen (5 Min. abstand) eingeschlafen. Um 22 Uhr sagte mein Mann er geht nochmal eine rauchen da sagte ich ok wenn du wieder da bis holen wir nochmal nen schmerzmittel im Kreissaal, also um 22.30 Uhr ab zum Kreissaal da schaute die Hebamme und sagte mumu schon kommplett offen und Schmerzmittel würde erst Wirken wenn das Kind da ist. Und dann fingen die presswehen auch schon an (hab mir auch diese schlimmer vorgestellt) ja und um 23.09 Uhr war unsere Mia July Claudia mit 3800g einer Größe von 54cm und einem Kopfumfang von 36 cm da . Musste allerdings leider geschnitten werden aber das war mir in dem Moment alles egal ich war so froh.


Sie ist soooo Süß

Mehr lesen

26. Juli 2009 um 0:04

herzlichen glückwunsch
geniesst die zeit, sie geht schnell vorbei...wünsche euch alles gute...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2009 um 9:36

Von Herzen alles Liebe
Danke für diesen schönen Geburtsbericht, mal ohne Dramatik, Horror und Theatralik

Alles Liebe für Dich und Deine kleine Familie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest